Beim Starten kratzendes Geräusch - Anlasser kurz vorm Defekt???

Diskutiere Beim Starten kratzendes Geräusch - Anlasser kurz vorm Defekt??? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Ich mach mir gerad Sorgen, daß sich ev. mein Anlasser bald verabschiedet. In letzter Zeit hab ich häufiger beim Starten so ein krazendes Geräusch....

  1. #1 andremr, 19.10.2010
    andremr

    andremr

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203
    Ich mach mir gerad Sorgen, daß sich ev. mein Anlasser bald verabschiedet.
    In letzter Zeit hab ich häufiger beim Starten so ein krazendes Geräusch. Sobald der Motor angesprungen ist und selbständig läuft, tritt dieses Geräusch für ca. 1/2 bis max. 2 Sekunden auf. Da dies in dem Moment passiert, wo sich eigentlich der Anlasser ausklinken sollte, liegt meine Vermutung für die Ursache beim Anlasser. Am häufigsten tritt das Problem bei kaltem Motor und kalter Aussentemperaturen auf.

    Wenn es wirklich der Anlasser ist, kommt dann bald der Totalausfall vom Anlasser???

    Was kann passieren, wenn ich das Geräusch einfach ignoriere?

    Was kostet mich der Tausch des Anlassers bei MB? Teilekosten? Ein-/Ausbaukosten?

    Mir wurde beim letzten Service gesagt, daß der Freilauf der Lichtmaschine geräusche macht, aber es soll sich nach der Aussage des Freundlichen hierbei nur um ein gelegentliches, unbedenktliches quitschen handeln. Hat sicherlich mit dem eigentlichen Geräusch, was ich meine, nix zu tun. Oder?

    Kann es sein, daß vielleicht nur der Magnetschalter vom Anlasser ein wenig streikt?

    André
     
  2. SH0X

    SH0X

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    MB W203 C270 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    c l p
    ni
    p w 9 4
    Eventuell sind die Zähne kaputt wo der Anlasser drauf kommt?
    Könnte sein das die jetzt im Getriebe sich rumschlagen und somit das Geräusch verursachen.

    Würde ich auf jeden Fall nachschauen lassen, weil noch ist es noch nicht zu spät !

    Mfg
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ shox: Ahnung hast Du aber keine gelle;)
    Der Starterkranz ist doch gar nicht im Getriebe:D Der sitzt vorne in der Kupplungsglocke vor dem ZMS/Wandler.

    idR ist das Ritzel im Starter weicher als der Zahnkranz, sodass dieser nicht beschädigt werden sollte. In der Praxis klappts nicht immer.
    Ich kann DIr leider keine Preise nennen. Diese kannst aber auch in diversen Zubehörshops sebst raussuchen.
    Solange der Starter ausspurt, passiert nichts... wenn er sich aber verklemmen sollte, dann himmelst du ihn komplett und evtl auch den Zanhkranz.
     
  4. #4 andremr, 19.10.2010
    andremr

    andremr

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203
    Ja das war auch schon meine Vermutung. Wie merk ich das, wenn der sich verklemmen sollte?
    Ich hab gerad mal 67t km auf dem Tacho, da wundert es mich schon ein wenig mit dem Anlasser.
    Zahnkranz zu tauschen wird sicherlich nicht günstig sein.
    Der Anlasser müßte als Tauschteil (~330,- Euro) + Aus- und Einbau (15/16 AW => ~120,- Euro) bei insgesamt ca. 450,- Euro liegen. Ich als MA komme dann vielleicht auf max. 350,- Euro, wenn ich Glück habe. Wären das akzeptable Preis?

    MfG
    André
     
  5. #5 zuendler, 19.10.2010
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    haha das habe ich schon hinter mir, bei mir ist der dann irgendwann ganz stecken geblieben und immer mitgelaufen.

    also neuer starter, 450€
    neuer zahnkranz weil der defekt sein sollte 300€
    und aus+einbau getriebe: 1100€

    viel spass :wink:

    guck mal ob das auch ein starter von VALEO ist.
    mir hat man jetzt nämlich einen von BOSCH eingebaut.
     
  6. #6 andremr, 19.10.2010
    andremr

    andremr

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W203
    Ja klar, wenn der Zahnkranz bei der Schwungmasse beschädigt ist, dann wird es richtig teuer. Das hoffe ich aber mal nicht, daß dies bei mir der Fall ist.
    Laut EPC gibt und gab es für meinen W203 nur den Bosch-Anlasser. Daher gehe ich auch mal davon aus, daß dieser auch verbaut ist.

    Trotzdem danke für die Infos.

    Achso, wie merke ich daß, wenn der Anlasser mitlaufen sollte? Ist erst mein zweites Auto und mein erstes hatte nie Probleme mit dem Anlasser, dafür hatte es andere Problemzonen ... war ja auch ein Opel.

    MfG
    André
     
Thema: Beim Starten kratzendes Geräusch - Anlasser kurz vorm Defekt???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anlasser macht geräusche beim starten

    ,
  2. anlasser macht geräusche

    ,
  3. anlasser kratzt beim starten

    ,
  4. anlasser kratzt,
  5. anlasser rasselt,
  6. anlasser lautes geräusch,
  7. anlasser macht komische geräusche beim starten,
  8. anlasser geräusche,
  9. auto macht geräusche beim starten,
  10. Anlasser schnarrt ,
  11. komisches geräusch beim anlassen,
  12. anlasser geräusch,
  13. anlasser geräusch beim starten,
  14. motor macht komische geräusche beim starten,
  15. lautes geräusch beim anlassen,
  16. Geräusche Anlasser,
  17. kratzendes geräusch beim anlassen,
  18. auto macht beim anlassen komische geräusche,
  19. anlasser defekt geräusche,
  20. auto kratzt beim anlassen,
  21. anlasser kaputt geräusch,
  22. starter macht geräusche,
  23. anlasser kreischt beim starten,
  24. anlasser schleift beim starten,
  25. anlasser macht beim starten geräusche
Die Seite wird geladen...

Beim Starten kratzendes Geräusch - Anlasser kurz vorm Defekt??? - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  2. Elektrische Kofferraumabdeckung defekt

    Elektrische Kofferraumabdeckung defekt: Hallo , leider habe ich mit entsetzen letzte Woche beim Beladen, bzw. beim schließen bemerkt, dass auf der rechten Seite, wo die...
  3. Geräusche von der Hutablage

    Geräusche von der Hutablage: Moin! Ich habe ein kleines aber ziemlich nerviges Problemchen mit meinem Stern. Gestern ist mir aufgefallen, das aus dem Bereich der Hutablage...
  4. esp Steuergerät defekt und nu? :-)

    esp Steuergerät defekt und nu? :-): Hallo ! ich habe einen Mercedes E Klasse BJ 2004,T Modell,S 211,E 320 automatik Benziner . Ich wollte einparken und plötzlich ließ sich der...
  5. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden