Beinfreiheit E-Klasse? (212er)

Diskutiere Beinfreiheit E-Klasse? (212er) im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Jungs, ich hätte mal eine Frage an einen Besitzer der aktuellen E-Klasse oder vielleicht an jemanden der regelmäßig damit fährt oder noch...

  1. pagoda

    pagoda

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz A 180
    Hallo Jungs,

    ich hätte mal eine Frage an einen Besitzer der aktuellen E-Klasse oder vielleicht an jemanden der regelmäßig damit fährt oder noch besser, gefahren wird. Hintergrund ist der, dass ich gerade einige Aufgaben im Büro übernehmen muss, die ich sonst nicht mache. Irgendwie ist die halbe Belegschaft gerade im Urlaub und ich muss eine Dienstreise für meinen Chef organisieren. Jedenfalls soll ich für den Flughafentransfer in München einen Wagen buchen und ich weiß gerade einfach nicht welchen ich nehmen soll? Entweder eine E-Klasse oder eine S-Klasse. Ist natürlich ein preislicher Unterscheid, allerdings ist mein Chef recht groß. Ich schätze etwa 1.95 m. Denkt ihr man hat da bequem Platz auf der Rückbank der E-Klasse? Oder doch lieber eine S-Klasse? Sind die Unterschiede in Sachen Beinfreiheit da groß?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. cay1

    cay1

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    CL203
  3. #3 grey-racer, 12.08.2013
    grey-racer

    grey-racer

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Ex: W203 320AMG Styling; Ex: S203 220CDI Sportpaket; Ex: S211 270CDI, Ex: S211 220CDI DPF Avantgarde,Ex:S211 280CDI DPF Avantgarde Ex: S212 E250 CDI ´´Fast VOLLASSI´´ Avantgarde, Ex: S212 E250 CDI Mopf, Now: S212 E350 CDI Mopf
    ...da Du sicherlich den Beifahrersitz ganz nach vorne schiebst, hätte er auch in einer C-Klasse ´´ Platz´´, wenn er natürlich bequemer ein-und aussteigen will ist eine große Türaussparung hilfreich.
     
  4. M0rre

    M0rre

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    W202 C180
    Mein Tipp: schau nach wie es sonst gemacht wurde! Oder frag jemanden der es weiß zur Not die Sekretärin deines Chefs.
    Es geht nicht immer nur um die Beinfreiheit (siehe grey-racer) es spielen auch andere Dinge eine Rolle wie Auftreten, Prestige und das Verhältnis zu Geld bei solchen Dingen ;)

    Wir wissen ja nicht einmal um welche Firma es geht, was dein Chef sonst so fährt oder wie er generell drauf ist.
     
  5. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    343
    Kein Witz: Ich saß in der B-Klasse fantastisch hinten. E-Klasse ist auch völlig ausreichend (189cm). CLS / C / A gehen für mich alle gar nicht.
     
  6. pagoda

    pagoda

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz A 180
    Wir haben unterschiedliche Buchungen, die ich meinem Chef nicht zuordnen kann. Und leider bin ich gerade die Sekretärin, da die "echte" im Urlaub ist.

    Meine Güte, die S-Klasse sieht ja mal riesig aus! Unglaublich, hätte ich gar nicht erwartet. Na ja, ich denke ich buche die jetzt mal. Meinen Chef wird es ja wahrscheinlich sowieso nicht stören. Im schlimmsten Fall bekommen ich von seiner Sekretärin dann eine auf den Deckel, weil ich zu viel Budget verschwendet habe. Ich werde es überleben. :D

    Danke euch!
     
  7. #7 (murcielago), 12.08.2013
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    181
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    :tup

    Ich "durfte" schon für eine Delegation arabischer Geschäftskunden den Chauffeur spielen. Vom VW T5 Business (Neupreis > 100.000€ und massig Platz) waren sie entsetzt!! Als wir dann einen Audi A4 und BMW 3er gemietet haben, waren sie zufrieden gestellt. ..auch wenn sie sich hinein quetschen mussten..


    Denke aber das eine E-Klasse gut genug sein sollte. Es sei denn er ist ein Schwabe, dann vllt. doch die B-Klasse :D
     
  8. #8 conny-r, 12.08.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.262
    Zustimmungen:
    980
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Und da gibt's nichts besseres als ein T5
     
  9. pagoda

    pagoda

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz A 180
    Ja der T5 ist natürlich der Platzsieger! :D

    Ich verstehe aber auch, dass die Araber lieber eine deutsche Limousine fahren wollen. Da freuen die sich halt, he he.
    Habe mittlerweile eine S-Klasse gebucht. War ja gar nicht so teuer...und damit macht er wenigstens etwas Eindruck. Das gefällt ihm sicher.

    Grüße!
     
  10. M0rre

    M0rre

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    W202 C180
    :rolleyes: genau das gilt es oft zu vermeiden!
    Mein Chef fährt sogar als Firmenwagen ne E-Klasse und das liegt nicht am Preis!
    Kunden sehen es nicht unbedingt gerne wenn man mit solch "verschwenderischen" Autos vorfährt ;)
    Aber das kommt auch immer auf die Branche, die Kunden und letztendlich den Chef an...

    wird schon schief gehen :tup
     
  11. #11 Wurzel1966, 12.08.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    752
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @pagoda

    Was fährt dein Chef privat ?
    Da solltest Du zumindestens in der gleichen Klasse bleiben.



    Welches war den die höchstwertige Klasse...!?
    Diese wird dann bestimmt für deinen Chef gebucht worden sein.
    Denn ich denke nicht das ein untergeordneter Mitarbeiter eine höherwertige Klasse als der Chef bucht/gebucht bekommt.
    Außnahme davon wäre eine Buchung für Geschäftskunden,da diese dann meist der Stellung entsprechende Fahrzeuge zugewiesen bekommen.
     
Thema: Beinfreiheit E-Klasse? (212er)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beinfreiheit mercedes e-klasse

Die Seite wird geladen...

Beinfreiheit E-Klasse? (212er) - Ähnliche Themen

  1. Mercedes E-Klasse Schlüssel dreht sich nicht

    Mercedes E-Klasse Schlüssel dreht sich nicht: Hallo zusammen ich fahre einen W211 E280 CDI 4Matic vom Jahr 2008 seit etwa 3Monaten ging der 2.Schlüsse nicht Aufschliessen/Abschliessen ging...
  2. Suche S Klasse

    Suche S Klasse: Liebe Forummitglieder, ich suche einen W220. Er sollte unbedingt aus erster Hand sein. Lack Kriterium kein Unfall. Technisch in guten Zustand....
  3. A-Klasse 168 (BJ 2001) startet nicht

    A-Klasse 168 (BJ 2001) startet nicht: [Das ist mein erster Kommentar in diesem Forum. Falls ich im falschen Bereich gelandet bin, bitte verschieben.] A-Klasse W168 (Baujahr 2001)...
  4. V Klasse Liegepaket nachträglich einbauen ... ?

    V Klasse Liegepaket nachträglich einbauen ... ?: Weiß jemand, ob es möglich ist, das Liegepaket in einem V Klasse Wagen mit Schienensystem nachträglich einzubauen? Was wäre dabei zu beachten?
  5. CL203 Kopf- und Beinfreiheit im Fond (Unterschied W203/CL203)

    Kopf- und Beinfreiheit im Fond (Unterschied W203/CL203): Guten Abend, ich plane, mir in Kürze entweder einen CL203 (230 Kompressor) oder einen W203 (320 Kompressor) anzuschaffen. Beide Autos haben ihre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden