Bekomme die Z?ndkerzenstecker beim 190er nicht ab

Diskutiere Bekomme die Z?ndkerzenstecker beim 190er nicht ab im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, gibt es einen Trick um die Zünkerzenstecker beim 190er abzuziehen?? Möchte nicht mit unnötiger Gewalt drangehen. Vielen Dank für...

  1. Sasby

    Sasby

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    gibt es einen Trick um die Zünkerzenstecker beim 190er abzuziehen?? Möchte nicht mit unnötiger Gewalt drangehen.

    Vielen Dank für Euren Tipp
     
  2. #2 StefansCLK, 05.06.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Es geht nur mit unnoetiger Gewalt!! Mal rchtig fest am Kabel ziehen anders machen es die DC Jungs auch nicht...
    Sitzen richtig fest, aber mit Gewalt gehts.

    EDIT: Achja, kannst mit nem Schraubendreher etwas ringsum hebeln um das Ding etwas zu lockern - aber Vorsicht!
     
  3. seg

    seg

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E 2.0
    Holy Shit 8o 8o 8o
    Dann ist er auch nicht weiter wenn er am Kabel zieht, am besten eine Flachzange nehmen und an der breiten Falz vom Stecker ziehen.
     
  4. #4 StefansCLK, 05.06.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Ach ich habe alle 10.000 gewechselt und das 130.000 Km lang - der einzige Schaden am Zuendkabel war vom Marder und selbst dann lief der Wagen noch 1A (war nur noch der Draht dran...)

    Nicht so zaghaft!
    Mit ner Zange zerstoerst Du die Isolierung des Steckers und bekommst u.U. Krichstroeme! Der Stecker ist eigentlich gar nicht zu packen in seinem Loch...
    Am Kabel ziehen hat immer am besten geklappt.
     
  5. seg

    seg

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E 2.0
    Wir reden hier vom 190er, da ist kein Loch, den Stecker kannste ganz Easy mit ner Zange packen, die Isolierung von dem Stecker ist dabei nicht in Gefahr.

    Gruss Erwin
     
  6. #6 StefansCLK, 05.06.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Naja vielleicht bei Deinem Motor nicht ich hatte nen 1,8er und der hat ja den gleichen Zylinderkopf wie 2.0 und 2.3 und da war der Stecker nicht gut zugaenglich in einer Vertiefung. (schaute eigentlich nur der Kopf mt dem Kabel raus)
     
  7. Sasby

    Sasby

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja nett, dass Ihr Euch um ne Hilfe gegenseitig kloppt, nur bin ich mir sicher, dass ich nicht mit Gerwallt an den Kabeln ziehen werde, dass kann nur in die Hose gehen, oder?
     
  8. #8 StefansCLK, 05.06.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    neee das geht nur in die Arme...
    Was willst Du sonst tun?
    Geht mit nem gut dosierten RUCK.
     
  9. Sasby

    Sasby

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erst ziehen, und dann >was guckst Du<, wenn ich die Kabel in der Hand habe???
     
  10. #10 StefansCLK, 05.06.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    ja gut wenn ihr es besser wisst *aufdenbodenstampf*

    das schei** Kabel ist bombenfest und fast nicht zerstoerbar. Es ist ja nicht mal am Stecker reingesteckt, sondern verschweisst.

    Ich kenne den 4 Zyl. da genau.
     
  11. Sasby

    Sasby

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Du, ich (der lächeld einhergeht) weiß es nicht besser, sonst wäre ich nicht hier. Habe aber Hämmungen mit Gewalt die Stecker rauzureißen.
     
  12. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    260E Bj.87
    mit aller kraft an den STECKERN! ziehen , dabei versuchen etwas hin- und her zu wackeln. mit viel geduld und dosierter gewalt funktioniert das schon .
    auf gar keinen fall an den kabel ziehen
     
  13. markus

    markus

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S210 E320 Mopf Avantgarde
    Verbrauch:
    Das Problem mit festsitzenden Steckern hatte ich an meinem M110 im W123er auch immer, da die von oben im Motorblock waren, und man da so gut wie nicht drankahm , mußte ich mehr oder minder auch am Kabel ziehen, und die ham das immer ausgehalten... Einfach mit Geduld an die Sache rangehen, nodeln und mit dosierter Kraft ziehen... Bei mir wars dann immer so das die dinger dann hinterher auch fast nich mehr drauf gegangen sind, aber wenn die dann wieder drauf waren, hab ich mich gefreut :))

    Gruß Markus
     
  14. Slarti

    Slarti

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir der Tipp: Nicht an den Kabeln ziehen, sondern mit einer abgewinkelten Spitzzange am Stecker ziehen. Braucht etwas Kraft und man muss aufpassen, dass man nicht mit der Hand irgendwo gegenschlägt, wenn der Stecker sich dann plötzlich löst.
    Es gibt übrigens auch spezielle Zündkerzensteckerzangen. Damit geht das dann ganz einfach und gefahrlos...

    //Slarti
     
  15. #15 soulrat, 07.06.2004
    soulrat

    soulrat

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    NIEMALS am Kabel ziehen !!! Den Zündkerzenstecker mit einer Zange packen, es gibt sogar extra Zangen die dafür gemacht sind (gibt es z.b. von Hazet).

    achja @stefanClk
    der Zylinderkopf vom 1,8er 2,0er und 2,3er (M102) motor sind nicht gleich !!!! Der 1,8er und 2,0er schon, der 2,3er hat einen anderen !!

    gruss Ralf
     
  16. Flo

    Flo

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0

    er meinte warscheinlich, dass die optisch gleich sind!
    da hast du recht ralf, technisch ist er anders aber auch nur bohrung und ventilgrösse....

    übrigens, an eurer stelle würd ich mir auch die zange von hazet oder DC holen die ist super... ich hab mir damals auch mal ein kabel kaputtgemacht, aber mit der zange passiert das nicht mehr!


    Gruss, Flo
     
Thema:

Bekomme die Z?ndkerzenstecker beim 190er nicht ab

Die Seite wird geladen...

Bekomme die Z?ndkerzenstecker beim 190er nicht ab - Ähnliche Themen

  1. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  2. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  3. Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik

    Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik: Servus Sternfahrer, ein Problem bzw. evt. Verständnisfrage. Wenn ich das Fahrzeug rückwärts einparken möchte, wird das Fahrzeug leicht...
  4. W220 Licht ein beim anklemmen der Batterie ?

    Licht ein beim anklemmen der Batterie ?: Hallo in die Runde, verzeiht mir wenn ich mit meiner Frage langweile, weil sie bereits erörtert wurde. Ich habe auch in der FAQ bereits eine Info...
  5. Spritverbrauch durch Schubabschaltung beim 208 Bus senken

    Spritverbrauch durch Schubabschaltung beim 208 Bus senken: Unser 208 Bus verbraucht 17,5 Liter Benzin auf 100 Kilometer. Wir haben viel Spaß mit diesem Oldtimer (James Cook). Zündung und Ventile haben wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden