Bereifung

Diskutiere Bereifung im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo G-Fahrer, welche Erfahrungen habt Ihr mit Euren Reifen gemacht? Kumpel fährt: 235/70 R 16 105H Laufleistung Top 150.000Km Grip Top bei...

  1. Enze

    Enze Guest

    Hallo G-Fahrer,
    welche Erfahrungen habt Ihr mit Euren Reifen gemacht?
    Kumpel fährt:
    235/70 R 16 105H
    Laufleistung Top 150.000Km
    Grip Top bei Nässe bei Kälte und im Schnee
    Aquaplaning Top
    bis 220Km/h keine Probleme solange es unter 8mm Wassertiefe bleibt.
    Reifem Michelin XPC
    Leider wird der nicht mehr produziert; jetzt geht's los mit Alternativen, darum die Frage.
    Gruß
    E
     
  2. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    hmm... was ist das für ein G? mit 220km/h 8o ?
    Wir haben auf unserem NoName reifen, Bezeichnung Cat Track, sind schon seit etwa 7 Jahren drauf, nicht porös und verlieren kein Profil :] bzw. die sind wie neu, und das nach über 50TKM.

    Bei Reifen dieses "Maßstabs" sind die Dimensionen ganz anders, die sind wie LKW Reifen - halten ewig !
     
  3. Enze

    Enze Guest

    Hallo Rodion,
    das ist ein 3,6Liter. :D
    Dafür gibt es aus Graz und UT nur noch die Empfehlung BF-Goodrich Macadam T/A.
    Aber BF-Goodrich?
    Gruß
    E
     
  4. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Moin

    3,6 Liter, Brabus nehm ich mal an?
    und dann 220km/h ??

    Der G500 mit knapp 300 PS fährt doch laut MB 188km/h !
     
  5. Enze

    Enze Guest

    Hallo Rodion,
    um Gottes Willen kein Brabus.
    Das ist alles nach AMG-Richtlinien gebaut.
    Die Brabus Müllmotoren kommen uns nicht für Geld und gute Worte ins Auto.
    Dazu haben wir schon zuviele Brabusmotoren wieder instandgesetzt.
    -
    Der G.ist nicht abgeregelt und hat 405N/m. :D
    Beim G kommt es nicht so auf Spitzenleistung an sondern auf Drehmoment. Drum wurde auch nur ein 2V-Kopf genommen.
    Gruß
    E
     
  6. wueste

    wueste

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Enze

    mal zurück zur Frage:

    Punkt 1 - runter mit der Spielzeugbereifung
    Punkt 2 - optimale ist bei solcher Motorleistung 265-75R16
    senkt die Drehzahl und den Verbrauch
    Punkt 3 - BFG ist zumindest im Bereicht AT & MT erste Wahl

    Reifenfreigabe gibt bei Fulda oder beim Benzhändler.

    Gruss Carsten
     
  7. Enze

    Enze Guest

    Hallo Carsten,
    die Bereifung wurde mit Absicht so gewählt!
    s.o.
    Das mit dem Verbrauch ist doch wohl nicht Dein Ernst (Luftwiederstand = cw x A)?
    Außerdem ist die Bereifung mit Verbreiterungen verbunden, die ohne die Karosse zu beschädigen nicht zu montieren sind.
    Wenn orginal ab Werk geht das.
    Reifenfreigaben braucht das Auto keine nur 920Kg Radlast muß der Reifen halten (LKW).
    Mit Deiner Bereifungsalternative kann was nicht stimmen, da ist eine +Abweichung von über 8Km/h!
    Oder muß der Tacho angeglichen werden?
    Gruß
    E
     
  8. wueste

    wueste

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Höherer Abrollumfang bedeutet geringere Drehzahl um auf dieselbe Geschindigkeit zu kommen wie mit kleineren Rädern. Ist allerdings nur sinvoll wenn der Motor auch ordentlich Drehmoment hat. Was geringere Drehzahl für den Verbrauch bedeutet kannst du die sicherlich vorstellen.

    Also ich denk mal es ist ein Standard 463-er G, dann hat er auch die Standard Verbreiterungen und da passen die Reifen problemlos.

    Na dann wird eben das Winkelgetriebe vom Tacho angepasst und schon ist alle OK.

    Der 265-75 R16 ist DER Standardreifen schlechthin für Geländewagen. Es gibt eine große Auswahl an Herstellern & Typen und er ist auch im Ausland problemlos zu besorgen.
    Was nützt dir irgendsoein Exotenreifen wenn du irgendwo in Afrika eine Reifenpanne hast?!

    MfG, Carsten

    PS: Für die Eisdielenoffroader gelten natürlich andere Argumente. :D
     
  9. wueste

    wueste

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ..
     
  10. Enze

    Enze Guest

    Hallo Wueste,
    dieser G ist schon etwas älter und hat 235/70 R 16 105H als Standartbereifung ohne Verbreiterung drauf.
    Der Reifen hat einen Abrollumfang von 2310,327237mm
    Deine Alternative hat 2525,526334mm.
    Du wirst mit zustimmen daß diese Abweichung ohne Änderungen zu groß ist.
    Der Luftwiderstand ist das Produkt aus Fahrzeugquerschnittsfläche mal cw-Wert.
    Durch Verbreiterungen wird sowohl der cw-Wert als auch die Querschnittsfläche schlechter(größer); wie willst Du denn dann die Sache mit dem Rollwiderstand kompensieren?
    Ein probehalber montierter größerer Satz(mal ohne Verbreiterungen) ergab ein Mehrverbrauch von 2Liter.
    Die Orginalgröße dürfte wohl keine Exotengröße sein.
    In Afrika fahren nur ganz wenig neue Autos rum.
    Hauptsächlich ist das Fahrzeug hier in D unterwegs, ab und an mal mit einer Bergung und Hängertransport betraut.
    Weniger ist oft mehr! :D
    Für diese Größe haben wir nur eine Empfehlung bislang aus Graz und Ut; BF-Goodrich?
    Das sagt uns allerdings nix, es hätte ja sein können das das schon jemand fährt.
    Gruß
    E
     
Thema: Bereifung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bereifung grösse glk

    ,
  2. mercedes glk bereifung

    ,
  3. bereifung x-klasse

Die Seite wird geladen...

Bereifung - Ähnliche Themen

  1. Mögliche Bereifung E350 Limousine

    Mögliche Bereifung E350 Limousine: Hallo erst Mal. Wir fahren eine E350 Limousine und möchten gerne wissen ob ich die Reifengröße 245/45 R18 montieren darf. Aktuell sind 245/40 R18...
  2. Welche Einpresstiefe und Bereifung

    Welche Einpresstiefe und Bereifung: Hallo zusammen :)hab mich für ein Satz motec xtreme mattblack in 19 Zoll entschieden, welche einpresstiefe wäre empfehlenswert und welche...
  3. W212 Bereifung

    W212 Bereifung: hallo Leute habe mir ein E300 cdi geholt bj 2012. Nur Winterreifen gab es nicht dazu also wurde mir ein Angebot gemacht günstig welche zu bekommen...
  4. 209 Bereifung 1 zoll kleiner als im fahrzeugschein

    Bereifung 1 zoll kleiner als im fahrzeugschein: Hi Leute. Bin neu hier und brauche dringend Rat Ich fahre einen mercedes clk cabrio w209 bj 2003 Diesen Monat darf ich noch zum TÜV. Nur ist...
  5. Optimale Bereifung W204

    Optimale Bereifung W204: Hallo zusammen, ich möchte in diesem Thread das Thema Rad/Reifenkombination ein wenig disskutieren. Primär stellt sich mir die Frage nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden