?berholen auf der BAB

Diskutiere ?berholen auf der BAB im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, würde mich mal interessieren was Ihr so alles macht wenn die linke Spur der BAB durch ein einzelnes, langsames Fahrzeug blockiert...

?

Was nutzt Ihr zum Überhohlen ?

  1. Lichthupe ( 1 mal betätigt )

    29 Stimme(n)
    70,7%
  2. Lichthupe ( dauerfeuer )

    7 Stimme(n)
    17,1%
  3. Hupe ( 1 mal kurz )

    4 Stimme(n)
    9,8%
  4. Hupe ( nervös )

    2 Stimme(n)
    4,9%
  5. Blinker Links ( immer mal wieder )

    12 Stimme(n)
    29,3%
  6. Blinker Links ( den schalte ich nie aus )

    2 Stimme(n)
    4,9%
  7. sehr dicht auffahren ( nur wenn der Vorfahrende dabei ist nach rechts zu ziehen )

    10 Stimme(n)
    24,4%
  8. sehr dicht auffahren ( nur wenn der Vorfahrende pertu nicht nach rechts will )

    7 Stimme(n)
    17,1%
  9. sehr dicht auffahren ( Sicherheitsabstand was ist das ? )

    3 Stimme(n)
    7,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Hallo zusammen,
    würde mich mal interessieren was Ihr so alles macht wenn die linke Spur der BAB durch ein einzelnes, langsames Fahrzeug blockiert wird.

    Also ich setze da auf kurzes Hupen und max. einmaliges nutzen der Lichthupe :rolleyes:

    Aber seit ich Xenon habe sind die Mitmenschen viel eher bereit wieder rechts zu fahren :D


    Ach ja es dürfen bis zu 4 Antworten gegeben werden !
     
  2. #2 Nokia7650MMS, 14.09.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Da sprichst du ein sehr gutes Thema an. Diese notorischen Linksfahrer. Ich könnte sie Würgen ! :motz:

    Versuche auch merhmaliges Lichthupen und Hupen und sonst rechts überholen und dann setze ich mich vor so einem Typen und bremse ihn runter. Und dann ab die Post mit viel Gas.
     
  3. #3 Atze C280, 14.09.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Rechts vorbei ;)
     
  4. #4 Ghostrider, 14.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Einmal Lichthupe.
    Was kann ich für die schlechte Fahrbahnbeschaffenheit auf Deutschen Autobahnen ? Immer diese Bodenwellen auf der linken Spur ... ;)

    Ansonsten muß man sicher abwägen, was billiger ist : Nötigung sicher nicht. Rechts vorbei kommt meistens billiger, kommt auf die Zeugenstärke an ... :rolleyes:
     
  5. #5 Ghostrider, 14.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Sorry, das ist arm und Nötigung hoch drei. :(
     
  6. #6 Nokia7650MMS, 14.09.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre ja auch S Klasse. Nötige pro Fahrt mehrmals Leute. Stehe einfach auf sowas.

    Im Übrigen bin ich sowieso dafür so wie in Moskau das die linke Fahrspur nur bestimmte Fahrzeuge befahren dürfen !!
     
  7. #7 Ghostrider, 14.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Wenn das Dein Ernst ist, hast Du ein mächtiges Problem mit Deinem Ego. Kann ich nicht nachvollziehen.
     
  8. #8 Nokia7650MMS, 14.09.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    @ Ghostrider

    Ich hab so ein Motto: Wenn man mir gibt, dann gib auch ich zurück. Soll heißen, ich nötige von Selber aus niemanden. Nur dann, wenn ich das Gefühl habe das mich ABSICHTLICH einer ausbremsen möchte !!

    Wenn zum Beispiel Onkel Alfred mit Hut am Sonntag vor mir auf ner Landstrasse fährt werde ich ihn weder drängeln, noch anhupen oder sonst was. Sondern einfach bei der nächsten Möglichkeit Blinker setzen und Überholen. Denn da weiß ich das er nicht oft fährt oder sonst was aber er macht es sicherlich nicht gewollt.

    ABER wenn es irgendein Typ ist der mich absichtlich ausbremsen möchte und einfach sogar langsamer als erlaubt fährt dann geb ich ihm zurück. Indem ich ihn anhupe, bei der nächstmöglichen Gelegenheit überhole und dann für kurze Zeit ebenfalls runterbremse.

    ODER noch ne Situation: Autobahn 3 Spurig - mittlere Spur LEER - ABER es muss unbedingt einer mit 100 km/h auf der ersten Spur fahren .... und das vielleicht auch nur weil er sich denkt - Ha fetter Benz na warte denn werd ichs geben ....

    Vielleicht ist es in meinem obigen Posting etwas in einer Art schiefen Optik rübergekommen. Aber da habe ich eben nicht ins Detail ausgeführt.

    So long.
     
  9. #9 Ghostrider, 14.09.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ist bei mir schon richtig angekommen.
    Du nötigst also zurück, wenn Du genötigt wirst. Damit bist Du nicht besser.

    Was passiert, wenn bei Dir mal einer zu dicht auffährt ?
    Das ist dann o.k., oder was ? Erzähl mir bitte nicht, daß Du dann nicht anfängst, auzubremsen.

    Nene, laß mal stecken.

    Souverän wäre es, sich mit Druck abzusetzen und zu lachen.
    Das wäre jedenfalls mit Stil abgegangen und nicht auf dummes Niveau herab gelassen.
     
  10. #10 Atze C280, 14.09.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Weil wir grad beim Thema sind:

    Tatort A3 Nürnberg-Würzburg ca. 9:15Uhr (Ziel:Forumstreffen)
    Satisten: Zubbu, Flügelmann Atze :))

    Wir fuhren auf der linken Spur mit ca. 120km/h in einem PKW Pulk. Rechts nur LKW`s und Wohnmobile (Holländer,Dänen usw.)
    Von hinten kommt ein BMW 523i mit PA-X XXX Nummer mit dauer links Blinke und 50cm Abstand 8o

    Was soll sowas!?!

    Natürlich haben wir den 523i Fahrer dann mit seinem Hubraummonster vorbei gelassen. Schließlich war er ja in Eile :)) Vielleicht hatte er auch eilige Arzneimittel oder auch lebenswichtige Organspenden an Bord ;)

    Positiver Effekt:
    Der Typ hat alle vor uns weggedrängelt und Zubbu und ich konnten uns Straffrei an sein Heck hängen :tup

    Weil wenn einer eine Anzeige wegen Nötigung bekommen hätte, dann der 5er Fahrer :)) :)) :))
     
  11. #11 Nokia7650MMS, 14.09.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Mit Druck weg mach ich auch aber erst nachdem ich ihn für ganz kurze Zeit mal auch runter gebremst habe wie er es mit mir eine vieeeel längere Zeit vorhin tat.

    Und im obigen Beitrag mit "ich fahre S Klasse" meinte ich ja auch wegen dem mit Druck weg - weil mit einem C 200 CDI gehts nicht wirklich gut. Aber mit nem 400er CDI geht schon ganz gut.

    Aber ich kann dich voll und ganz verstehen Ghostrider. Denn nicht umsonst heißt es ja: Im Auto verändert man(n) sein Ego. Vielleicht nicht alle aber mag sein das ich zu diesem Kreise gehöre.
     
  12. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Das kenne ich auch zu genüge 8o
    Ich muss da immer durch antippen der Bremse den Tempomat ausschalten :rolleyes:

    Dann kurz rechts rein und wieder hinterher.

    Was ich nur nie verstehe wenn die gesamte BAB so dicht ist das keiner schneller als 100 km/h fahren kann und diese Idioten dann meinen sie können links alle überhohlen... :wand
     
  13. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    wenn die AB leer ist, fahre ich gewöhnlich rechts. Wenn ich dann jemand überhole, darf ich auch mal länger blinken, damit er bloß sieht, dass ich die Spur gewechselt habe. Wenn jemand mit nem langsameren Wagen vor mir dauerhaft nicht rechts rüberfährt, obwohl genügend Platz wäre, etwas Lichthupe und bissl mehr auffahren. Bei Härtefällen (Wie von Nokia beschrieben, das hatte ich schon) je nach schwere Lichthupe/Fernlicht und Blinker, oder rechts vorbei, wenn ich zwei Spuren Platz habe. Klingt schlimmer, als es ist. Wenn jemand nicht gerade permanent so fährt, stell ich mich auch nicht an, ich bin der letzte, der sich anstellt, weil jemand einmal nicht Platz gemacht hat, obwohl er könnte und ich bin auch niemand, der im "Stau" drängelt :rolleyes:

    MfG
    Olli

    P.S.: @Nokia: Ich sehe es genau wie Ghost, man muss doch nicht absichtlich Unfälle provozieren.
     
  14. Maki

    Maki

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Lichthupe ( 1 mal betätigt )

    Wenn er immer noch nicht weggeht, dann einfach nochmal Lichthupe betätigen

    :wink:
     
  15. #15 Nokia7650MMS, 15.09.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Wo seht ihr darin einen Unfall zu provozieren ?? Kann ich wirklich jetzt nicht ganz nachvollziehen.

    Wenn ich so einen notorischen Linksfahrer überholt habe und ich mich vor ihn gesetzt habe dann mach ich doch keine Vollbremsung oder ähnliche überhastete Manöver. Ich schneide ihn auch nicht beim Einfädeln sondern setze mich mit ausreichendem Sicherheitsabstand vor ihn und gehe dann vom Gas und lasse langsam meine Geschwindigkeit fallen. Wo soll es da eine Unfallgefahr geben !?!?!?! Es ist im Prinzip ein ganz normales Überholmanöver nur das ich nicht sofort mit Vollgas wegdüse sondern für kurze Zeit eben vom Gas gehe sodass der Hintermann "aufläuft" und dann Kickdown und ab die Post.
     
  16. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Und wegen solchen Aktionen gibt es immer wieder Autofahrer, die sich verprügeln;)

    Ich finde das Verhalten nur äußerst komisch, für mich ist es nicht nachzuvollziehen, warum man das machen sollte. Habt Ihr Ösis zuviel Zeit?:D

    MfG
    Olli
     
  17. #17 elTorito, 15.09.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9

    Das geht solange gut bis du an den Falschen geraets, der dir dann absichtlich volle Kanne in den Kofferraum rauscht und sich dabei bewusst ist das er die Unfallschuld trägt aber es geschafft hat das du dich dann schwarz aergerst.

    Ich hab sowas auch oft gemacht, allerdings nicht so oft bei PKW's sondern mehr bei LKW's , ein Notorischer PKW linksfahrer bleibt nicht lange dort (wenn er dich bemerkt hat das du vorbei möchtest) ein LKW hingegen wenn der rausszieht obwohl hinter mir keiner kommt und der dann 15 Minuten auf der Linken spur verbringt weil er einfach nicht an sein Kollegen vorbei kommt aergert es mich tierisch weil es auch meine Zeit ist, deswegen hab ich es öfters gemacht das ich mich dann vor den LKW gesetzt habe und dann auch vom Gas gegangen bin, waere einmal fast schief gegangen der Typ hat dann versucht mich zu überholen und dann hab ich wieder gas gegeben, dann war ich unachtsam und der Typ hat einfach drauf gehalten, hätte ich nicht noch schnell beschleunigt hätte ich ne ganz dolle delle im kofferraum.

    Was ich auch nicht abkann sind Busse mit 120-140 auf der Linken fahrbahn, die bremse ich auch schonmal gerne aus, finde das unmöglich das die mit so vielen leuten an bord bei der Geschwindigkeit überholen müssen.

    Aber naja ich bin schon ruhiger geworden ;)
    Kommt nicht mehr so haeufig vor. Da ich beim Fahren staendig ein Auge im Aussenspiegel habe sehe ich früh genug wenn einer kommt, wenn ich gerade am überholen bin und es kommt einer sehr schnell geb ich halt mal kurz gas und beende mein mannöver. (Das allerdings verstehen wieder viele unter, "guck mal der ,.. erst schleichen und jetzt gas geben ..." aber auch egal, hauptsache ich hab meine ruhe.
     
  18. #18 Hubernatz, 15.09.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Ich hab mal den Titel korrigiert :D
     
  19. #19 PascalH, 15.09.2003
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Ich finde die Meinung absolut in Ordnung, solange man mit dem Runterbremsen weiss, wie weit man gehen darf.

    Wie Du mir, so ich Dir..... :prost
     
  20. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Runterbremsen etc. und das von S-Klasse Fahrern? Ohjott, armes Land :(
     
Thema:

?berholen auf der BAB

Die Seite wird geladen...

?berholen auf der BAB - Ähnliche Themen

  1. Bremssatel ?berholen/regenerieren

    Bremssatel ?berholen/regenerieren: mein Bremssattel ist undicht, möchte den überholen. Gibts da was zu beachten? Brauche ich Spezialwerkzeug? Oder einfach Kolben rausdrücken...
  2. 300d motor ?berholen, was beachten ?

    300d motor ?berholen, was beachten ?: Hallo Benz-Fans, ich stehe vor die Wahl einen LT28 (VW/Volvo) , einen 240D (Bj.83) oder einen 300D Motor für mein Boot zu kaufen. Da der Motor...