Beschlagene Scheinwerfer beim ML

Diskutiere Beschlagene Scheinwerfer beim ML im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Seit einem Kundendienst (glaube ich wenigstens) beschlagen beide Scheinwerfer meines ML von innen. wenn das Licht brennt geht es wieder weg. beim...

  1. gusti

    gusti

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ml 270, slk 350, e 220 cdi
    Seit einem Kundendienst (glaube ich wenigstens) beschlagen beide Scheinwerfer meines ML von innen. wenn das Licht brennt geht es wieder weg. beim nächsten regen ist wieder das gleiche. meine MB - Werkstatt sagt, das kann man nicht reklamieren, es wäre normal. ist das richtig? Dieses Problem hatte ich bei meinen Vorgängerfahrzeugen nie!
     
  2. buelow

    buelow

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Also, normal klingt das nicht.
    Habe mal gehört, dass dann irgendwelche Dichtungen offen/geschlossen sind und sich das ansammelt. Ist das ähnlich wie Wasserdampf (also, wenn man Spaghetti kocht, den Deckel drauf macht und sich dann Bläschen bilden :wink:)?
    Was für ein Bj. ist dein ML?

    Daniel
     
  3. lund01

    lund01 Guest

    Hallo,
    so ein ähnliches Problem hatte ich auch mal. Der eine Scheinwerfer hatte starke Wasserablagerungen auf der Innenseite. Der Händler sagte mir damals, dass dies bis zu einem gewissen Grad normal sei, es jedoch bei mir ein Defekt sei, da dass Wasser nicht weg gehe.

    Hatte es damals so verstanden, dass ein leichter Tau auf den Lampen normal sei (Klima) aber er weggehen sollte wenn die Lampen kurzezeit an sind.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen.
     
  4. #4 spookie, 30.08.2006
    spookie

    spookie Guest

    Das ist ein bekanntes Audi-Problem die offene Scheinwerfer und Rückleuchten eine zeitlang verbauten, da konnte man nicht reklamieren. Jedoch kenne ich den W163 seit "Geburt", ich habe niemals beschlagene Scheinwerfer gesehen
     
  5. #5 Ruler6th, 30.08.2006
    Ruler6th

    Ruler6th

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, so lange die Feuchtigkeit immer wieder weg geht, hast Du noch kein Problem (beobachte mal, bei welchem Wetter das Phänomen am häufigsten auftritt). Ich hatte das bei meinem BMW auch immer mal wieder (hauptsächlich bei feuchtem Wetter oder wenn es morgens kalt war), aber es ging immer wieder weg.

    Erst als es bei mir so aussah und nicht mehr verschwand, musste der Scheinwerfer getauscht werden, weil er undicht geworden war. Zum Glück ging das damals auf Garantie.

    Gruß

    Ruler
     
  6. gusti

    gusti

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ml 270, slk 350, e 220 cdi
    Erstmal vielen Dank an alle. Mein ML ist Bj. 03/2004. ich habe aber in weiser Voraussicht die Garantieverlängerung für weitere 2 Jahre bei meiner MB- Werkstatt gemacht. Ich werde die Sache wohl weiter beobachten müsssen. Bisher ist bei Regenwetter (z. Zt. dauernd) das untere drittel beschlagen.

    nochmals vielen Dank an alle aus dem Fränkischen Seenland
    gusti
     
  7. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.090
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Würde da nochmal nachhaken. Der Scheinwerfer sollte nicht beschlagen.

    Was den Beitrag von "Ruler6th" angeht, so schreibt er ja selbst, dass es sich so weit gesteigert hat, dass der Scheinwerfer getauscht werden musste...
     
  8. buelow

    buelow

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Guden!

    Ich denke auch - solange es auf Garantie läuft würde ich eher ein Teil zu viel als ein Teil zu wenig neuwertig ersetzen.

    Ist zwar nicht zum sinnlosen Teileverbau da aber wenn es nötig ist muss man sich fragen wofür man eine Verlängerung sonst macht?!


    Daniel
     
  9. gusti

    gusti

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ml 270, slk 350, e 220 cdi
    hallo, Das mit der Garantie bei Benz ist so eine Sache. da hatte ich schon mehrmals Pech. Z. B. war das Heckschloß kaputt. Die 2 Jahre waren schon vorbei und in der Garantieverlängerung der Cargarantie, die auch andere Hersteller betreuen, haben mir mitgeteilt, daß bei Daimler das Heckschloß und alles was mit der Schließanlage zusammenhängt ausgeschlossen ist. Der gute Mann am Telefon hat mir dann erzählt, daß auf Wunsch der Benz AG diese Teile ausgeschlossen werden. Für andere Hersteller wäre es aber inclusive.
    Danach ist ein Seilzug zum umlegen der Rückbank gerissen. Garantie? Fehlanzeige!

    Bei beiden Vorgängen habe ich mich bei Benz beschwert. Die Antwort kam dann von meiner Werkstatt: "Benz hat uns mitgeteilt, wenn Ihnen der Kunde wichtig ist, dann regeln Sie das"
    Ich bin der Meinung, das nicht meine Werkstatt dafür aufkommen muß sondern die Benz AG. Bisher habe ich aber noch keine Gutschrift erhalten.

    MfG

    gusti
     
Thema: Beschlagene Scheinwerfer beim ML
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wasserdampf Scheinwerfer vorn bei ml 350 mb

    ,
  2. scheinwerfer w164 beschlagen

    ,
  3. w164 scheinwerfer beschlagen

    ,
  4. undichte scheinwerfer glk,
  5. scheinwerfer innen feucht beim GLK,
  6. Scheinwerfer laufen an bei cla ,
  7. mercedes w164 feuchtigkeit im scheinwerfer ,
  8. glk mercedes scheinwerfer feuchtigkeit innen
Die Seite wird geladen...

Beschlagene Scheinwerfer beim ML - Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Scheinwerfer

    Kabelbaum Scheinwerfer: Ich habe meine Scheinwerfer ausgebaut um auf der Fahrerseite den Klimatrockner zu tauschen und auf der Beifahrerseite die Waschdüse zu tauschen....
  2. Ml w166 zieht nicht mehr richtig

    Ml w166 zieht nicht mehr richtig: Hallo leute mein ml w166 fährt normal nach kurzer strecke wechsel vermutlich auf notlauf zieht dan exrtem langsam an und nicht mehr wie 2200...
  3. W202 C220 Bj 94 Probleme beim Motor starten

    W202 C220 Bj 94 Probleme beim Motor starten: Hallo liebes Mercedes Forum. Bin gestern ins Auto eingestiegen wollte losfahren, drehte den Schlüssel auf stellung 1 und 2 alles wie gewohnt nur...
  4. ML W164 Einbau eines Android Geräts - Kein Ton

    ML W164 Einbau eines Android Geräts - Kein Ton: Hallo Zusammen, bin neu im Forum und hoffe, dass mir jemand behilflich sein kann. Und zwar besitze ich ein ML W164, 350 4Matic, Baujahr 2008 und...
  5. ML Neuling braucht Rat beim Kauf eines w 164

    ML Neuling braucht Rat beim Kauf eines w 164: Hallo Gemeinde, ich habe mich ein bisschen in einen W 164, 350er Benziner mit Prinz Gas-. Anlage verliebt. Der Gute ist Bj,2005, hat 150.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden