Besichtigung Probefahrt E 350T Bj 10/2010

Diskutiere Besichtigung Probefahrt E 350T Bj 10/2010 im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Guten Abend, ich habe nächste Woche mit folgendem Fahrzeug eine Probefahrt vor. E 350T Bj 10/2010 272Ps/200KW AMG-Style Avantgarde 2Vorb. 47565km...

  1. Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Guten Abend,

    ich habe nächste Woche mit folgendem Fahrzeug eine Probefahrt vor.
    E 350T Bj 10/2010 272Ps/200KW AMG-Style Avantgarde 2Vorb. 47565km Airmatic, Navi,
    klimatisierte schwarze Ledersitze, Rückfahrkamera, Nachtsichtassistent usw.

    Soll kosten ohne Verhandlungen 23.925€ direkt beim Mercedes Händler.
    Leider wurde das Angebot vorab bei AutoScout24 gelöscht, das ich nichts verlinken kann.

    Der Wagen hat über die Jahre nicht viel gelaufen, ob das gut, oder schlecht ist, weiß ich leider nicht.
    Ist wahrscheinlich auch Ansichtssache, der Wagen wurde laut Verkäufer regelmäßig bei Mercedes
    gewartet. Soweit auch unfallfrei.
    Ich möchte mich etwas auf nächste Woche vorbereiten, worauf ich speziell bei diesem Modell achten muss?
    Auch wenn er noch nicht wirklich viel gelaufen hat, könnte ich mir altersbedingt Mängel vorstellen.
    Ich habe hier schon gelesen, das das Airmatic auch gerne mal kaputt geht und es dann teuer werden kann.
    Ich gehe mal davon aus, das ich hier einige Tips erhalten kann.
    Mich würd es sehr freuen, etwas geistige Unterstützung zu erhalten.

    (also auf Reifenprofilstärke & Alter achte ich auf jeden Fall schon mal)

    Grüße Kai
     
  2. #2 conny-r, 10.08.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.226
    Zustimmungen:
    786
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Dem würde ich für 23 tsd nicht nachweinen.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Für ein 9 Jahre altes Auto mit veralteter Technik finde ich den Preis zu hoch. Zudem ist der blutleere m272ke zwar unkompliziert aber als Allrad auch kein dynamikwunder und dadurch nicht gerade sparsam.
    Viele Krankheiten hat der 212 ja nicht. Ein paar:
    Korossion am Unterboden prüfen, stiernacken in den xenonscheinwerfern, Geräusche des Fahrwerks. Prüfen ob das Getriebeöl beim Service gewechselt wurde.
     
  4. #4 Kai76, 10.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2019
    Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen,

    @conny-r wie meinst Du das? Einfach viel zu teuer? Schwacke sagt 16185€ Einkauf Händler

    @C240T Ich weiß noch nicht, ob man bei dem Händler preislich noch einen Rabatt bekommen kann. Ich suche einen w212 als T Modell schon länger. Meistens hatten diese schon zu viele Kilometer runter oder hatten wirklich magere Ausstattung.
    Was meinst Du mit „blutleer“? Stiernacken im Scheinwerfer?
    Mir passt das ehrlich gesagt auch nicht, das es ein Allrad ist. Was verbrauchen diese
    ca im Unterschied zum reinen HA Antrieb? Die Dynamik kommt erst bei den neueren
    Modellen(W213),oder gab es in der W212 Serie noch neuere Motorentypen, die zur
    späteren Zeit eingesetzt wurden?

    Grüße Kai
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Den m272ke gabs seit ca 2004. Dann kam der m276 als Sauger oder dann als 400 auch aufgeladen. Lieber kleinere Brötchen backen und dafür neuer...meine Meinung.
     
  6. Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    @C240T welches Modellreihe schlägst Du vor
    Ich suche einen solides T-Modell E-Klasse 6Zylinder Benziner(wie wahrscheinlich viele hier)

    Ich bin davon ausgegangen das der W212 auch sehr agil und solide seien sollte.
    Hätte mir da ein paar YouTube Videos von einem Experten angesehen.

    Grüße Kai
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Aber gerade mit dicker Ausstattung sind 10 Jahre einfach zu alt. Wo viel drin kann viel kaputt gehen. Die vormopf finde ich ohnehin nicht sonderlich attraktiv. Beim 212 hat sich zur mopf sehr viel getan. Grundsätzlich sehr zuverlässige und gute Autos, stimmt schon. Aber mit 10 Jahren in dem alter auf das sie konstruktiv ausgelegt sind.
     
  8. Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ok, da hast Du recht, ich habe mal bei Wiki die Motoren studiert und AutoScout bemüht.
    Was hälst Du von der Modellreihe, bzw. das Modell?
    Ich kann keinen Link hochladen, ich schicke Dir mal eine PN.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
  10. #10 King Khan, 10.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Meine Herren,
    Finger weg vom von wenig kilometer/Alte auto.

    Mann stelle sich vor, ein Mercedes dieser klasse ist ein Qualitätsprodukt. Er ist auf viele Kilometer ausgesetzt.
    Wenn mann in 10 jahren nur 47000 kilometer macht, bedeutet entweder ist dieser Wagen nur im Statdverkehr eingesetzt oder is länger stehen geblieben.

    Stadtverkehr gleich viele versteckte verschleissteile im Motor drinnen der eigentlich ab 200k sich bemerkbar machen. Grosse kosten dies zu beheben/ersetzen.

    Lange gestanden gleich viele dichtungen im Motor und Schlauchübergänge sind porös. das heisst viele Lämpchen werden leuchten ohne gleich den Fehler ausfindig zu machen.

    Besser ein wagen kaufen der durchschnittlich mindestens pro jahr 10k hinterlegt hat.

    Etwas der läuft und läuft, läuft einfach.

    Am besten sucht ein wagen mit viele viele Kilometern der die wichtigste verschleissteile ersetzt hat. zum beispiel Bremsen, scheiben, baterien und riemen. dann habt ihr eure ruhe.
     
  11. Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    @King Khan danke für Darstellung, da ist auf jeden Fall auch etwas dran.

    @C240T ich habe den Händler mal angeschrieben, hatte da noch einige Fragen
    wie Restprofiltiefe der Reifen usw. mal gucken, wann der sich meldet.
    Die Ausstattung finde ich schon super, hätte allerdings auch gerne ein Pano Dach
    gehabt, aber man kann nicht alles haben.
    Wie sieht das heut zu Tage mit den Turboladern aus, sind diese anfällig?
    Ist einer Verbaut, oder zwei Stück?
    Ich hatte damals mal einen G60, ist wahrscheinlich nicht vergleichbar.
     
  12. #12 King Khan, 10.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Reifen sollten kein Argument sein. 4 neue reifen kosten ca 200euro. Secondhand auf Online Auktionen sogar inkl. 4 Felgen und genügend Profile 200euro.

    soll ich wegen reifen ein Wagen bewerten?

    Wichtiger sind andere Faktoren
     
  13. #13 King Khan, 10.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Turbos sind bei der E klasse 1.Qualität.
    Kenne niemand der damit Probleme hatte.
     
  14. Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Dann nenne mal ein paar Argumente, die zählen bei so einem Fahrzeug?
    Scheckheftgepflegt, nachlackierungen,

    Gebrauchte Reifen würde ich nie kaufen, mit gescheiten Alu Felgen, das geht nicht für 200€.

    Wenn man nur neue Reifen kauft, dann kostet das Stück schon 110€,
    denn ich bin der Meinung bei einem gebrauchten Fahrzeug sollte schon noch genug Profil
    vorhanden sein. Ich fahre meist Dunlop oder auch Michelin.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ja nee, is klaar. Das sind keine 195-65-15 sondern 18 Zöller und da kostet ein Vorderreifen in vernünftiger qualität(!) Ca 110€, hinten in 265 ca 150. Manche Helden fahren auf solchen Autos natürlich auch chinakracher.
     
  16. Kai76

    Kai76

    Dabei seit:
    08.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    @C240T da sehe ich absolut genauso wie Du. An Reifen spare ich selbst nicht.

    Was gibts denn noch für andere Faktoren, wo ich drauf achten soll.
    Bremsen schaue ich mir natürlich auch mal genauer an.

    Manchmal räumen einem so Markenfremde Händler bei gewisser Begründung ja noch Rabatte ein.
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich fahre auf dem 212 am liebsten pzero...und ich bin die Kisten lange genug auf abgesperrtem Gelände gefahren. Bei den m276 ein thema ist der kettentrieb. Kettengeräusche beim Kaltstart beachten.
     
  18. #18 King Khan, 10.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Wenn das fahrzeug luftfederung hat dann alle 4 stufen testen und die einzelne radkasten zur rad den abstand messen.
    Öl Spuren am unteren boden suchen.
    Geräusche und gleichmässiger motor drehzahl sowohl Motorsound ist ein muss.
    Bei 80 und 100 und 120kmh vibrationen oder losgelassene Steuerrad bei gerade Strecke testen.

    Öl darf nicht schwarz sein. diesen mit einer stab prüfen.
     
  19. #19 King Khan, 10.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Wenn der Radprofil durch ist, bremsen am lebensende ist und Rest stimmt, habe ich ja genügend Argumente, dann würde ich auf jedenfall den Preiss um 2000 Euro herunterdücken, du vieleicht 1000.
    Mit 1000 kann ich mir dann 4 Neue Pneus Bremsen leisten und hab immer noch genug übrig um Vollzutanken und im Waschanlage zu Washen.

    Ich hatte Glück und habe bei meine Nachbar der 72 ist, sein Mercedes 1. Hand bei 180k für 4000 Euro gekauft. Der Wagen ist Baujahr 2004, ist ein E320 CDI T.
    Hat mehr Schnickschnack drinnen als manche Neuwagen Heute.
    Zum Beispiel Sitz Belüftung, Masssge Sitz, Fahrdynamische Sitzanpassubg nach Fahrsituation. Standheizung, Tv, Video, Freisprecheanlage und Dachfenster.
    Automatische Heckklappe und Heckvorhang. könnte noch weiter erzählen.

    Fie Bremsen waren durch, Profil auch. Batterie war am Lebensende, aber ich sah im service Buch dass Neu alle Luftfederungen sowie neuer Kette eingebaut wurde. zusätzlich der Komfortbatterie ersetz und mit AMG Felgen.

    Ich habe den Preiss um 500 Euro heruntergedrückt.

    Damit habe ich Neue Batterie und Neue Bremsen gekauft. Neue Pneus zusätzlich. der wagen kostete mich schlussendlich ca 4300

    Ich fahre ihn seit 4 jahren und hab auf Tacho 180k + 85k.

    Läuft und läuft
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.428
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und was hat das nun mit dem Thema zu tun dass du einen 211 vormopf fährst den du billig irgendwo abgestaubt hast?
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
Thema:

Besichtigung Probefahrt E 350T Bj 10/2010

Die Seite wird geladen...

Besichtigung Probefahrt E 350T Bj 10/2010 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung C220 Bj. ab 2011

    Kaufberatung C220 Bj. ab 2011: Hallo Community, ich möchte sobald mein W211 verkauft ist einen C220 ab Baujahr 2011 kaufen. Meine Wunsch: - C 200 - Am liebsten Avantgarde -...
  2. C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung

    C350 Bj. 12 - Ausbrennen und ruckeln mit Drehzahlschwankung: Hallo zusammen ich fahre nun bald 2Jahre diesen Merc. C-350 Kombi 306Ps Bj. 12 mit aktuell 68tKm. Was sich bis heute nicht geändert hat ist das...
  3. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  4. W205 Bj. 09/2018 Batterie laden

    W205 Bj. 09/2018 Batterie laden: Ist es möglich bei einem C180 mit Startknopf statt Schlüssel die Batterie mit einem entsprechendem Ladegerät auch über den Zigaraettenanzünder zu...
  5. Pinbelegung Quadlock Audio 10

    Pinbelegung Quadlock Audio 10: Guten Abend, ich hoffe, dass mir hier jemand etwas bei meiner Suche nach der Pinbelegung oder einem Connection-Diagramm für ein Audio 10 mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden