Bessere Sicht mit Superlampe von Bosch

Diskutiere Bessere Sicht mit Superlampe von Bosch im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Eine bessere Straßenausleuchtung kann das Unfallrisiko deutlich minimieren. Wären alle Fahrzeuge mit Xenonlicht ausgerüstet statt mit...

  1. #1 El Ninjo, 13.11.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Eine bessere Straßenausleuchtung kann das Unfallrisiko deutlich minimieren. Wären alle Fahrzeuge mit Xenonlicht ausgerüstet statt mit herkömmlichen Halogenlampen, ließen sich laut TÜV Rheinland bei Nachtfahrten auf Landstraßen jährlich über 50 Prozent der schweren Unfälle vermeiden. Doch Xenonlicht ist teuer. Jetzt bietet Autozulieferer Bosch eine neuartiges Lichtsystem, das eine bis zu 90 Prozent höhere Lichtleistung als normale Halogenlampen ermöglicht.



    ADAC-Lichttest belegt Vorteile von Xenon-Licht

    Mit dieser Leistung sind die Lampen für Fahrer interessant, die das teure Xenon-Licht scheuen. Erst vor kurzem zeigte ein Lichttest des ADAC die Überlegenheit von Xenon-Licht im Vergleich zu normalem Halogen-Licht. Allerdings kostet Xenon-Licht bei vielen Herstellern weit über 1000 Euro Aufpreis.



    Längerer und größerer Lichtkegel

    Die Halogen-Glühlampen "Plus 90" sollen neben der höheren Lichtleistung auch einen längeren und größeren Lichtkegel bieten. Das weiße, tageslichtähnliche Licht wird zudem laut
    Hersteller vom Fahrer als angenehm empfunden und soll nachts für ermüdungsfreies entspanntes Fahren sorgen.



    Zweier-Set kostet rund 28 Euro

    Lieferbar sind die Halogen-Scheinwerferlampen in den Typen H1, H4 und H7 für die meisten Fahrzeugtypen. Die Preisliste beginnt bei knapp 15 Euro pro Glühlampe, das Set zu je zwei Birnen startet bei rund 28 Euro.



    [​IMG]
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Klingt sehr interessant. Wo kann man die Leuchtmittel erwerben?
     
  3. #3 Stern_im_Wind, 14.11.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    also ich hab noch kein Angebot gefunden :(
     
  4. #5 stud_rer_nat, 14.11.2009
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    1.259
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Philips bietet mit der X-Treme Power eine ähnliche Lampe an:

    http://www.lighting.philips.com/de_...ent=89083467512&id=de_de_car_lighting&lang=de

    Versprechen: bis zu 80% mehr Licht. Allerdings halten die Dinger auch nicht lang und sind vergleichsweise teuer.

    Bei Osram nennt sich das ganze NightBreaker:

    http://www.osram.de/osram_de/Consum...te/Scheinwerferlicht/NIGHT_BREAKER/index.html

    Versprechen: 90% mehr Licht.

    Ich hab die Nightbreaker drin. Sehr schönes weißes Licht. Aber 90% mehr? Dann müßte ich mit "normalen" quasi fast blind gefahren sein. Bin aber trotzdem zufrieden. Sind auch relativ günstig. Bei ebay unter 14€ mit Versand.
     
  5. E.D.

    E.D. Guest

    Also die Nightbreaker hatte ich mir letztes Jahr gekauft. Im Neuzustand ist das Licht sehr gut, leider dampft die Glühwendel mit der Zeit ab und das schlägt sich am Glaskolben nieder. Dadurch reduziert sich schleichend die Leuchtkraft auf das Niveau einer Standardleuchte. Zudem hat das erste H7 Leuchtmittel der Nightbreaker bereits nach 7 Monaten schlapp gemacht. Akutell habe ich die Phlips Power2Night GT150 als H7 Leuchtmittel drin. Die sind insgesmat etwas besser als die Night Breaker, jetzt muss sich nur zeigen wie lang die halten.
     
  6. #7 Stern_im_Wind, 14.11.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    also lt. www.im-auto.de sollen die Bosch "Plus 90" ab sofort im Handel verfügbar sein...
    ...fragt sich nur wo?
     
  7. #8 popey24, 14.11.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Ist doch alles Unsinn. Das ist technisch garnicht möglich, da es sich immernoch um einen Temperaturstrahler handelt und nach wie vor noch kein Feststoff höhere Temperaturen als Wolfram aushält.
    Und wenn eine Lampe 90% mehr Licht liefern würde, dann wäre sie im Straßenverkehr nicht zugelassen bzw. nur in speziell dafür vorgesehenen Scheinwerfern wie bei Xenon, da ansonsten die zulässigen Maximalbeleuchtungsstärken überschritten würden.

    Gruß,
    Stephan
     
  8. #9 El Ninjo, 14.11.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Was aber nicht schlimm wäre da es nicht blendet ähnlich wie bei Xenonscheinwerfern. :D

    :wink:
     
  9. #10 popey24, 14.11.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Natürlich blendet es! Die Maximalbeleuchtungsstärken dienen ja dazu, die Blendung zu begrenzen. 90% mehr Lichstrom würden auch 90% mehr Blendung bedeuten und soviel Spielraum hat kein moderner Scheinwerfer. Um 90% mehr Licht im Vergleich zu herkömmlichen (bei gleicher Leistung) müsste das Leuchtmittel auf schätzungsweise 4000 °C geheizt werden. Die Lampe wäre nach wenigen Sekunden durchgebrannt.
     
  10. #11 DasFreggel, 14.11.2009
    DasFreggel

    DasFreggel

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CDI
    sorry ich will dich nicht angreifen aber das ist in meinen augen absoluter unsinn, ich fahre jeden tag ne menge km und ich bin eher ein ruhiger fahrer, da gibt es viel drängler. Xenon im innenspiegel macht mich verrückt es ist so dermaßen hell das man am liebsten den spiegel abbauen möchte...mir sind unzählige autos entgegen gekommen mit xenon, ich wusste nicht ab die noch scheinwerfer anhatten oder nicht.


    xenon mag für den besitzer gut und schön sein, für andere ist es die hölle....jedenfalls für mich.


    sorry just my two cents :wink: :prost
     
  11. #12 Björn-W, 14.11.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Ja mir gehts genau so.. Die Xenon sind echt heavy, im Rückspiegel schaut es immer aus als wenn ein Flugzeug angeflogen kommt.. Aber das liegt bestimmt auch an der tollen Leuchtweitenregulierung. Wenn man die richtig verstellt, kann man als Fahrer ganz wunderbar weit sehen :s5: Ist ja egal ob der Gegenverkehr dann noch was sehen kann :s6:
     
  12. #13 sleepwalker, 14.11.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Ja ne, ist klar :rolleyes:
    Auf der Autobahn hat man evt das Problem, dass der rechte Scheinwerfer vom Hintermann blendet, da dieser zur Seite hin höher eingestellt ist. Da blendet jeder Scheinwerfer, unabhängig vom Xenon.
    Dann muss man eben schneller fahren und andere überholen um in den Genuss zu kommen auf der linken Spur zu fahren, dann blendet dich von hinten garnichts mehr *g*

    btw, was zum Henker sind herkömmliche Halogenlampen? Ich lese immer +10% bis +90%. Aber das stand schon vor 15 Jahren auf den Packungen ?(
     
  13. #14 teddy7500, 14.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.443
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Xenon Licht ist definitiv kein blendendes Licht. Vorausgesetzt natürlich das es korrekt eingestellt ist.

    Mir ist bisher kaum ein 211er mit Xenon entgegen gekommen, der mich geblendet hätte.

    Selbst wenn das ILS das Licht bei bestimmten geschwindigkeiten anpasst, und es auf der AB höher stellt um eine weitere Sicht zu haben, hat sich noch keiner der entgegenkommenden in Form von Lichthupe beschwert.

    Die Blendung geht meist von falschen Einstellungen der Scheinwerfer aus, und dann ist Xenon sicherlich stärker "blendend" als herkömmliches Licht.
     
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Ok, Xenon ist das Eine, aber hier geht es ja um Halogen Leuchtmittel. Im endeffekt ist ein latenter Blendfaktor hier wie da gegeben - auch bei korrekter Einstellung. Es ist aber wirklich die Frage, wie bekommt bosch das teschnisch hin, die Leuchtkraft eines Halogen Leuchtmittels um 90% zu erhöhen. Oder ist es nur mittelbar die Leuchtkraft, viel mehr hat Bosch die Leuchtfarbe verändert, die dadurch dann ein helleres und stärekres Licht suggeriert?
     
  15. #16 stud_rer_nat, 15.11.2009
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    1.259
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Ich verfluche diese Xenon-Lichtorgeln auch oft. Gerade wenn einem über einer Kuppe einer entgegenkommt, wird das echt zum Blindflug. Wenn dann noch die automatische Verstellung defekt ist... Mir ist aber auch schon aufgefallen, daß v.a. die Fahrzeuge aus dem VAG-Konzern extrem blenden, also Audi, VW, Skoda. In Deutschland ist jeder Schei* verboten, aber das Xenon ist erlaubt...
    Bei gutem Wetter ist Xenon für den Fahrer spitze (auch wenn man den Gegenverkehr blendet), bei Nebel ist es durch das erhöhte Streulicht aber deutlich schlechter als Halogen. Da überlegt man echt das Hauptlicht auszuschalten und nur mit Nebelscheinwerfern zu fahren, da man sonst im Blindflug unterwegs ist. Also Xenon hat sicher nicht nur Vorteile. Zumal der "Coolness"-Faktor mittlerweile gegen Null geht, da es an jedem Polo zu haben ist.
     
  16. Merin1

    Merin1

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    190E 2.3-16V ECE, S 350
  17. #18 popey24, 15.11.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Also was so über Xenon geschrieben wurde ist zum größten Teil Unsinn, aber das ist hier OT und daher werde ich da nicht weiter drauf eingehen.

    Zu den Wunder-Leuchtmitteln: Das einzigste Wunder ist die Werbung dazu!
    Bei einem Temperaturstrahler ist die Lichtausbeute abhängig von der Temperatur und der Leuchtenden Fläche. Die leuchtende Fläche ist im prinzip fix, da die Leistung (55W) gesetzlich vorgegeben ist und dadurch sind Drahtlänge und -Durchmesser der Glühwendel vorgegeben. Temperatur ist auch nicht beliebig zu erhöhen... die liegt bei etwa 3000°C und das ist auch das Maximum, was ein Feststoff (Wolframlegierungen). Erhöhen der Temperatur geht außerdem auf kosten des Verschleißes. Bei Halogenlampen setzen sich verdampfte und abgekühlte Metallpartikel wieder auf der heißen Glühwendel ab und dadurch wird der Verschleiß im Gegensatz zu 'normalen' Glühlampen minimiert. Dadurch konnte man mit einführen der Halogentechnik die Betriebstemperatur erhöhen. Aber selbst diese bahnbrechende Entwicklung konnte bei weitem keine 90% mehr Lichtstrom erzeugen.
    Wenn die 9% schreiben würden, könnte das auf Kosten der Lebensdauer realistisch sein, aber 90% sind nicht möglich. Da liegt man ja schon im Bereich von Xenon (ca +100% bis +150%) und da wird das Licht durch einen Lichtbogen erzeugt, der weit höhere Temperaturen hat (da kein Feststoff und somit nichts schmelzen kann).

    Gruß,
    Stephan
     
  18. #19 stud_rer_nat, 15.11.2009
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    1.259
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Naja, das Xenonbrenner mehr blenden als (richtig eingestellte) Halogenscheinwerfer, ist einfach Fakt. Das merkt man jeden Tag auf der Straße.
     
  19. #20 teddy7500, 15.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.443
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Das sehe ich nicht als Fakt an. Nur dann wenn falsch eingestellt ist oder die Leuchtweitenregulierung defekt ist, kann ich das so annehmen.
    Alles andere ist in meinen Augen falsch.

    Vor allem die Behauptung das Xenon mehr Streulicht hat, ist doch völlig falsch. Das sieht man doch schon an der ganz klaren abgrenzung von Licht und Schatten, die bei "normaler" Beleuchtung deutlich weicher ausfällt.
     
Thema: Bessere Sicht mit Superlampe von Bosch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheinwerfer einstellen w203

Die Seite wird geladen...

Bessere Sicht mit Superlampe von Bosch - Ähnliche Themen

  1. Biete 4x Mercedes Einspritzdüse, A6420700587, Bosch gereinigt & geprüft, 200€

    4x Mercedes Einspritzdüse, A6420700587, Bosch gereinigt & geprüft, 200€: Die originalen Einspritzdüsen stammt aus einem OM642.920 (E280 CDI T). Sie wurden vom Bosch-Diesel-Zentrum Kronach gereinigt, geprüft und als...
  2. Teile Suche über Bosch Katalog

    Teile Suche über Bosch Katalog: Teile Suche über Bosch Katalog, zB Wischerblätter oder sonstiges. Vehicle Search - bosch.com
  3. Bosch APS verlangt jedes mal Radiocode

    Bosch APS verlangt jedes mal Radiocode: Hi, ich habe heute das Bosch APS BT2 eingebaut (w208 320 bj 98). Ich habe das radio von nem anderen Wagen genommen (ebenfalls w208 320 bj98). Nun...
  4. Scheinwerfer LERF 56 L1 Z Bosch für Mercedes? / LERF56L1Z

    Scheinwerfer LERF 56 L1 Z Bosch für Mercedes? / LERF56L1Z: Hallo, Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Kellerfund optisch neu: Scheinwerfer von Bosch LERF56L1Z - bin der Meinung sie sind für...
  5. Mercedes w164 ML500 *Brabus - AMG ESD gekauft - besserer Sound? Was bei Montage beachten?

    Mercedes w164 ML500 *Brabus - AMG ESD gekauft - besserer Sound? Was bei Montage beachten?: Guten Tag zusammen, ich besitze einen Mercedes ML 500 mit Brabus Tuning, welches auch ein Leistungssteigerung erhalten hat. Trotz des V8 Motors...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden