Bestandsaufnahme E 240 in Leipzig

Diskutiere Bestandsaufnahme E 240 in Leipzig im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Leute, ich bin seit kurzem hier im Forum angemeldet und habe mir inzwischen einen Mercedes Benz E 240 zugelegt. Genaue Daten werde ich in...

  1. #1 Vicuslupus, 01.11.2016
    Vicuslupus

    Vicuslupus

    Dabei seit:
    23.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz E 240
    Hallo Leute,

    ich bin seit kurzem hier im Forum angemeldet und habe mir inzwischen einen Mercedes Benz E 240 zugelegt. Genaue Daten werde ich in Kürze in einem erweiterten Vorstellungspost bekannt geben.

    Vielen Dank auch noch einmal an die freundliche Hilfe hier aus dem Forum. Das hat mir wirklich sehr geholfen.

    Aktuell stelle ich mir die Frage, ob es vielleicht erfahrene Hasen unter euch aus dem Raum Leipzig gibt? Vielleicht gibt es ja eine regelmäßig frequentierte Hobbywerkstatt oder eine Art Stern-Stammtisch?

    Mir ist durchaus bewusst, dass ich in meinen neuen Stern vermutlich noch lange immer wieder etwas Arbeit reinstecken muss und ich möchte auch am liebsten sofort, insbesondere vor dem Winter, damit beginnen. Leider muss ich dazu erst einmal die wesentlichen Baustellen kennen, um zielgerecht Hand anlegen zu können. Einige Stellen kann man sicher selber erkennen, andere erkennt unter Umständen nur jemand mit geübtem Auge und das habe ich leider nicht.

    Natürlich könnte ich den Wagen zunächst einmal in eine Werkstatt bringen und dort nachfragen, aber die übliche Antwort kennt man ja schon vorher: "Oha, das wird nicht billig." Na klar, die wollen ja auch was verdienen.

    Der Wagen hat noch bis 03/2018 TÜV, also gehe ich zunächst mal ganz blauäugig davon aus, dass es keinen gravierenden Mängel gibt, trotzdem wäre mir die Meinung eines eingefleischten Kenners schon wichtig.

    Sollte es also jemanden geben, der mal für einen Kasten Bier oder so einen Blick in den Wagen werfen möchte, um mir die wesentlichen Baustellen aufzuzeigen, würde ich mich sehr freuen.
     
  2. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass es sich um die Baureihe 210 handelt. Dementsprechend ist das Auto recht alt. Ich persönlich würde in dieser Situation einfach damit fahren und nur die offensichtlichen Mängel beseitigen. Das Geld kannst Du dann zur Seite legen. In zwei Jahren wirst Du schon vom TÜV erfahren, ob es dem Wagen was fehlt. Dann kannst ja entscheiden, wie es weiter geht.
     
  3. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    P.S. eine Bestandsaufnahme hätte man vor dem Kauf machen sollen.
     
  4. #4 Vicuslupus, 01.11.2016
    Vicuslupus

    Vicuslupus

    Dabei seit:
    23.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz E 240
    Die Bestandsaufnahme ist vor dem Kauf natürlich durch mich nach bestem Wissen (begrenzt, mit Hilfe aus dem Forum hier) erfolgt.

    Es geht mir ja auch jetzt im Schwerpunkt darum, zu sehen, wo ich vielleicht doch etwas übersehen habe, was vielleicht nicht bis zum nächsten TÜV unbehandelt bleiben sollte.

    Klar, man sollte davon ausgehen dürfen, dass der Wagen bis zum nächsten TÜV-Termin keine Behandlung braucht, aber das ist ja bekanntermaßen a) Wunschdenken und b) lohnt sich vielleicht doch nochmal ein kritischer Blick, gerade jetzt vor dem Winter.
     
  5. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Ich bleibe bei meiner Meinung - ich würde nur das machen, was Dir beim Fahren auffällt. Ansonsten ist ein Fass ohne Boden. Wie alt ist der Wagen?
     
  6. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    207
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Ich würd mal sagen behalt die Karosse schön im Blick und behandle selbst Kleinigkeiten sofort. Entrosten....... Owatrolöl ............nach zwei Tagen Lackausbesserer.
    Radläufe Türunterkanten sind sind Kandidaten. Beim TModell gern auch unterm Stern der Heckklappe.
    Unterboden mal kontrollieren säubern und mit Schutzwachs behandeln (UBS 220 von Fertan) danach würd ich den Unterboden entgegen der allgemeinen Meinung im Winter nicht mehr waschen.
    Was die Technik betrifft denk ich auch einfach fahrendann siehst schon
     
  7. #7 Vicuslupus, 01.11.2016
    Vicuslupus

    Vicuslupus

    Dabei seit:
    23.10.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz E 240
    Der Wagen ist ein Automatik von 1999.

    Auffällig ist zunächst erstmal nichts.

    Der Verkäufer sagte mir zumindest, dass er rauszuhören meint, dass möglicherweise in 5.000 -10.000 KM mal hinten die Bremsen kommen könnten und dass ich vor dem Winter bei einem W210 in jedem Fall noch ein wenig Konservierung betreiben sollte.

    Mir selbst ist nur aufgefallen, dass die Bremsen leicht knarzen, wenn ich morgens mit dem Fuß auf der Bremse von P in D schalte. Dazu habe ich schon ähnliche Beiträge gelesen und das muss ja wohl erstmal nichts Schlimmes bedeuten. Aber das sage ich als ausgewiesener Nicht-Fachmann.

    Außerdem ist die einzige Stelle, an der mir überhaupt erwähnenswert (für das Alter) Rost aufgefallen ist, die vordere (vermutlich) Achsaufhängung. Scheinbar ja auch keine unbekannte Stelle. Interessant wäre eine Abschätzung, ob das überhaupt schon dramatisch ist und wenn ja, wie schlimm das dann aussieht.

    Wie gesagt, alles in allem ist der Wagen, wie ich meine, in einem guten Zustand für sein Alter, aber ich kenne mich eben auch nicht wirklich aus und kenne nicht die kleinen, gemeinen schmutzigen Ecken des W210 ;)
     
  8. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    207
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Dann achte auch mal auf das Schaltverhalten. Sollte es da Auffälligkeiten geben würd ich das Öl wechseln und oder spülen aber auch hier scheiden sich schnell die Geister
     
  9. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Schaden kann eine Hohlraum- und Bodenversiegelung sicherlich nicht - es kommt halt darauf an, was es kostet. Im Allgemeinen muss mal sehen, wie es mit dem Rost aussieht und ob der Wagen nachlackiert wurde. Wenn ja, dann würden die Roststellen in 1-2 Jahren wieder kommen. Die Stellen sind es immer die gleichen - Radlaufkanten, Türen unter der Leiste, Innenkotflügel die Region um das Schloss des Kofferaumdeckels aber auch die Federn, Bremsleitungen, Fahrwerksteile.
    Der Punkt ist der - wenn der Rost schon da ist, dann ist eher alles zu spät. Wenn er vom Rost verschont geblieben ist (was mich schon wundern wird), dann muss man die Karosserie pflegen und im Winter regelmäßig waschen. Vorher auch eine Lackversiegelung vornehmen.
     
  10. #10 W210E, 01.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2016
    W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    207
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Das Wachs für den Unterboden (ca 5 Spraydosen) kostet etwa 80 euronen.
    Ich hatte Glück mit meinem W210 bis jetzt rostmässig nix außer Kleinigkeiten
    Also viel Glück

    Und gewöhn Dich dran das dein Auto hier gern Rostbude oder Rostbenz genannt wird
     
Thema:

Bestandsaufnahme E 240 in Leipzig

Die Seite wird geladen...

Bestandsaufnahme E 240 in Leipzig - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  2. 2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen

    2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen: Moin Leute. Mein Name ist Mike, ich bin seitens Hobby-KFZ eher in der US-Car Szene unterwegs aber wir bewegen als Daily zwei W211. Und der E240...
  3. E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?

    E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten besitze ich einen E 430, Baujahr 2001, mit adaptivem Dämpfersystem. Leider scheint es so, dass die Schalter...
  4. 209 AHK fahrzeugspez. E-Satz C209 Steckersuche

    AHK fahrzeugspez. E-Satz C209 Steckersuche: Hallo zusammen, ich konnte im Forum leider noch nichts passendes finden. Ich möchte bei meinem C209 eine abnehmbare AHK von Westfalia mit...
  5. Besichtigung Probefahrt E 350T Bj 10/2010

    Besichtigung Probefahrt E 350T Bj 10/2010: Guten Abend, ich habe nächste Woche mit folgendem Fahrzeug eine Probefahrt vor. E 350T Bj 10/2010 272Ps/200KW AMG-Style Avantgarde 2Vorb. 47565km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden