Betriebstemperatur

Diskutiere Betriebstemperatur im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, wie ist das bei Euch, wann erreicht Euer Fahrzeug die normale Betriebstemperatur? Ich fahre einen E220CDI T Mopf und der wird in den kalten...

  1. upjet

    upjet

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E350CDI-T
    Hallo, wie ist das bei Euch, wann erreicht Euer Fahrzeug die normale Betriebstemperatur? Ich fahre einen E220CDI T Mopf und der wird in den kalten Tagen, obwohl er in der Garage steht, erst nach 17Km richtig warm. Ist das so normal, oder ist an meinem Fahrzeug etwas nicht in Ordnung? Oder liegt es an der vorsichtigeren Fahrweise auf winterlichen Straßen? Für Antworten wäre ich dankbar. Gruß upjet.
     
  2. #2 Diesellutz, 27.01.2010
    Diesellutz

    Diesellutz Dritter F1 Tippspiel 2010 & Zweiter F1 Tippspiel 2

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    seit Oktober 2013 Ford Kuga 2.0 TDCI Titanium
    Ich fahre jeden früh ca.40 km!
    Bei meinem E220CDI T-Modell Vormopf fängt die Heizung schon nach etwa 2 Km Fahrt langsam an,warme Luft zu bringen.
    Richtig warm ist da der Motor natürlich noch nicht,falls Du das meinst!
    Die Wassertemperatur ist nach ca. 5-6 km Fahrt auch schon bei den normalen 90 Grad , hab gerade heute bei einer Temperatur von -17 Grad [​IMG] mal drauf geachtet!!!
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.719
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich Tippe da mal auf dein defektes Thermostat.
     
  4. #4 Colisa Lalia, 27.01.2010
    Colisa Lalia

    Colisa Lalia

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C 180
    Thermostat muss nicht kaputt sein, kann aber. Sehr entscheidenden Einfluss hat Anforderung an den Motor. Nach 6 km hab ich gerade mal 55-60 Grad. Diese 6 km sehen so aus. nach ca 100m fahre ich auf die Hauptstraße. Die rolle ich leicht bergab mit 45 im 4. Gang. Da tut sich nicht groß was bei der Temp. Thermostat ist neu und es ist bei beiden Autos so - was mich nicht errnsthaft wundert.

    Um das Thermostat zu prüfen, kannst Du an die Schläuche zum Kühler fassen. Diese sollten lange kalt bleiben und erst bei ca 80 Grad (+- 5 bin unsicher steht aber hier irgendwo im Forum) anfangen warm zu werden.

    Gruß Colisa Lalia
     
  5. #5 Der Ostfriese, 28.01.2010
    Der Ostfriese

    Der Ostfriese

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 220 d T-Modell
    Das muss nicht unbedingt was kaputt sein.

    Unser Diesel braucht in diesen Tagen (-12°C) etwa doppelt solange (ca. 10 Minuten, 15 km) wie normal, bis das Kühlwasser die 90° erreicht hat. Die letzten 10° dauern eine gefühlte Ewigkeit.

    Fahrprofil: Ich bin mit dem Fahrzeug nach 2 Minuten auf der Autobahn.
     
  6. upjet

    upjet

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E350CDI-T
    Danke für Eure Antworten. Also scheint das doch "normal" zu sein, denn so wie "Der Ostfriese" es beschreibt geht es bei mir (Fahrzeug) auch.
    Da kann man wohl nichts machen. Was mich aber ärgert, ist das man doch eine ganze Zeit im Auto frieren muss und das in einem Auto der wohl doch gehobenen Mittelklasse.
    Ich bin nur froh das die Sitzheizung doch recht schnell warm ist und wenn die eigene "Kiste" einigermaßen Temperatur hat, kann man es ein paar Kilometer aushalten. Gruß upjet.
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.719
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Das heißt dann, das du die ersten ca. 10 Kilometer im Auto keine Warme Luft hast?

    Da kann dann doch etwas nicht richtig sein, denn mein S211 Diesel wurde nach knapp 2 Kilometern schon Warm im Innenraum.

    Funktioniert dein Zuheizer vielleicht nicht?
     
  8. upjet

    upjet

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E350CDI-T
    @ Tewego

    Doch, doch es kommt schon etwas warme Luft. Meistens warte ich jedoch mit der Heizerei bis der Wagen richtig warm ist, damit ich auch volle Fahrleistungen fordern kann.
    Bin noch ein alter Dieselfahrer, so unter dem Motto "jage niemals einen kalten Diesel", Du verstehst? Habe schon /8 gefahren und der konnte so etwas garnicht haben.
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.719
    Zustimmungen:
    3.389
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    @ upjet

    Ich habe auch auf einem /8 angefangen, aber kein Diesel. ;)

    Wenn ich Zuhause losgefahren bin, hatte ich bis zur BAB 2 Kilometer, wovon 1,5 Innerorts waren, da war auch noch nichts mit Heizen, und wenn ich an der BAB Auffahrt ankam, dann war das Fahrzeug im Innenraum Warm, und auf der BAB bin ich dann max 100 - 120 km/h gefahren. Ein paar später, war die Temperaturanzeige auf fast 80 Grad. Daher gehe ich mal davon aus, das auch dein Fahrzeug nach spätestens 10 Kilometern Warm sein sollte, zumindest im Innenraum.
     
  10. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    ?( heißt das Du drehst die Innenraumtemperatur runter bis die Kühlwassertemp stimmt und dann drehst den Innenraum auf Wohlfühltemperatur? :s46:
     
  11. #11 Ralph208, 29.01.2010
    Ralph208

    Ralph208

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Du etwa nicht Hubsi?? :s32:

    Das machen doch alle so, die etwas von Technik verstehen und ihr Fahrzeug lieben. Ich übrigens auch bei meinem Benziner.
     
  12. #12 BMW-Ralf, 29.01.2010
    BMW-Ralf

    BMW-Ralf

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    280
    ...und bei Regen und Schnee bleibt er sowieso in der Garage - er könnte ja nass und schmutzig werden... ;)
     
  13. engin

    engin

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w211 220 CDI
    Mein 220CDI kommt garnicht auf die 90 Grad. Egal ob ich 15km innerorts fahre oder 100km auf der Autobahn. Und im Winter kommt er erst recht nicht auf die 90. Die Temperatur liegt immer zwischen 70 und 80. Woran kann das liegen? Der Verbrauch ist auch sehr hoch. Könnte das auch an der Temperatur liegen?
     
  14. #14 pastaflizzer, 30.01.2010
    pastaflizzer

    pastaflizzer

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 280 CDI
    Dann wir mit großer Wahrscheinlichkeit dein Thermostat defekt sein. Hier gab es bereits mehrere Themen dazu. Bemühe doch einmal die Suche

    Viele Grüße
     
  15. upjet

    upjet

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E350CDI-T
    Nicht ganz, die Heizung ist schon auf on, aber der Lüftermotor nur auf Stufe 1. Somit wird ein wenig Wärme in den Innenraum geleitet.

    @ BMW-Ralf
    das ärgert mich auch, es müsste so eine art Kondom geben, nach Fahrzeugtyp wählbar. Dann könnte man nach der Fahrt in Eis und Schnee den P....... wieder abnehmen und das Fahrzeug behutsam zum schlafen, ähhh quatsch, in die Garage stellen. ;)

    Gruß upjet.
     
  16. #16 Der Ostfriese, 31.01.2010
    Der Ostfriese

    Der Ostfriese

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 220 d T-Modell
    Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Zuheizer defekt ist.

    @upjet:
    Wenn ich mich nicht täusche, regelt das doch die Thermatic für Dich. Solange das Kühlwasser noch nicht warm ist, wird auch nicht viel geheizt.
     
  17. upjet

    upjet

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E350CDI-T
    Stimmt, ist mir auch schon aufgefallen. Ist einfach eine Angewohnheit von mir die Lüftersteuerung bis zu einem gewissen Punkt, selbst zu steuern. Gruß upjet.
     
Thema: Betriebstemperatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 betriebstemperatur

    ,
  2. w211 temperaturanzeige

    ,
  3. kühlwassertemperatur w211 220 cdi

    ,
  4. kühlwassertemperatur mercedes w212 350e,
  5. w211 temperatur,
  6. temperatur w211,
  7. w211 betriebstemperatur 80 grad ,
  8. betriebstemperatur e klasse 350,
  9. w211 wassertemperatur,
  10. optimale Betriebstemperatur E-Klasse W212,
  11. E Klasse 220cdi normale Kühlertemperatur,
  12. W212 80 grad Temperatur ,
  13. betriebstemperatur w211,
  14. Mercedes E350 W212 normale Wassertemperatur,
  15. w212 temperaturanzeige,
  16. betriebstemperatur dieselmotor w211,
  17. e212 diesel wasser temperatur,
  18. e212 350cdi wasser temperatur,
  19. mercedes c klasse betriebstemperatur,
  20. mercedes e 350 wassertemperatur,
  21. wie lange braucht der w212 220cdi Betriebstemperatur ,
  22. w211 220 cdi temperatur unter 80 mehrverbrauch,
  23. betriebstemperaturmercedes w 212,
  24. Mercedes 220cdi 10 Kilometer bis Betriebstemperatur ,
  25. betriebstemperatur ganz normal aber kühler ganz kalt woran kann es liegen
Die Seite wird geladen...

Betriebstemperatur - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer nur bei Betriebstemperatur im Standgas

    Zündaussetzer nur bei Betriebstemperatur im Standgas: Hallo, Ich habe seit ca. 10.000 km ein seltsames Problem. Es handelt sich um einen E200 Kompressor, Bj. 2003, 157.000 km. Der Fehler (eine...
  2. Wie lange dauert es bis auf Betriebstemperatur

    Wie lange dauert es bis auf Betriebstemperatur: Ich beobachte schon eine längere Zeit, nicht erst jetzt bei Minusgraden, dass es meiner Meinung nach zu lange dauert, bis mein S204 220 CDI auf...
  3. 209 270 CDI Betriebstemperatur

    270 CDI Betriebstemperatur: Servus miteinander, da ich gerade frisch erst neu im Forum angemeldet bin, möchte ich erstmal alle herzlich grüßen. kurze Infos: ich besitze...
  4. Betriebstemperatur wird nicht erreicht

    Betriebstemperatur wird nicht erreicht: Hallo bin seit einer Woche Besitzer eines w203 220 cdi mit 140000 km. Bj 07.2003. Habe leider das Problem das der Motor nicht warm wird. Auf der...