BI-Xenon - Lebensdauer

Diskutiere BI-Xenon - Lebensdauer im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Freunde, in irgendeinem Forum wurde das Thema schon einmal behandelt, aber leider kann ich es nicht mehr finden, also reisse ich es...

  1. rkchat

    rkchat

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    in irgendeinem Forum wurde das Thema schon einmal behandelt, aber leider kann ich es nicht mehr finden, also reisse ich es einfach nochmal neu auf.

    Nach einigen Recherchen im Netz habe ich erfahren, dass die Lebensdauer einer BI-Xenon Lampe in der Regel länger andauert, als das Auto selbst und nur durch die Anzahl der Schaltvorgänge beeinflusst wird.
    Genau hier liegt jedoch das Problem. Wenn ich bei meinem W203 den Automatiksensor benutze, geht auf meinem Weg zur Arbeit das Licht ca. 6 mal an und wieder aus (Tunnel, Unterführungen ...). Seht Ihr das bereits als Problem an, oder mache ich mir da unnötig einen Kopf. Von welcher Dimension bei Anzahl von Schaltvorgängen sprechen wir da eigentlich.

    Vielen Dank für Eure Infos
    Rainer
     
  2. #2 ThomasBernhard, 29.05.2003
    ThomasBernhard

    ThomasBernhard

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Möchte noch eins drauflegen:

    Ist es der Lebensdauer abträglich, wenn man bei häufigem Benutzen des Standlichts den Lichtschalter immer über Position "Automatik" drehen muß und dabei kurzzeitig die Xenonlampen Spannung erhalten? Desgleichen bei Tunnelfahrten mit aktiviertem Licht in Automatikposition, wenn ich ein Ausschalten des Xenons nach dem Tunnel vermeiden will: Wenn man nach ganz rechts dreht, um in die Dauerlichtposition zu schalten, wird durch Drehen über die Standlichtposition kurzzeitig das Xenon ausgeschaltet und gleich darauf wieder aktiviert; dies könnte ebenfalls zu vorzeitigem Verschleiß führen.
    Mir will die Logik bei der Reihenfolge der Schaltpositionen nicht so ganz einleuchten.
     
  3. rkchat

    rkchat

    Dabei seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    nachdem sich anscheinend für unser Problem in diesem Forum niemand interessiert, mache ich den thread nochmals im forum von MOTOR-TALK - Europas größte Auto- und Motor-Community! auf. Ich nehme deine Frage einfach mit, ich hoffe Du bist damit einverstanden.

    Hoffentlich bekommen wir dort eine Antwort.
    Grüsse
    Rainer
     
  4. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    @rkchat

    Diese Frage kann dir keiner beantworten.
    Die einen sagen das das Xenonlich 5-6 Jahre hält die anderen sagen ein Autoleben lang es stimmt schon das es darauf ankommt wie oft man das Licht aus und ein schält aber meinst du bei demjenigen bei dem die Xenonlichter nach 6 Jahren Kaputt gehen das der gezählt hat wie oft er das licht aus und eingeschaltet hat? Also kann dir diese Frage niuemand richtig beantworten aber du kannst ja mal bei DC anfragen was die dazu sagen.

    Gruss Graule
     
  5. #5 spookie, 30.05.2003
    spookie

    spookie Guest

    Wieso machst Du Dir da überhaupt einen Kopf drüber? Es wird mehrere Jahre halten und ich denke irgendwann kaufst Du ja eh wieder einen neuen oder?

    An Deiner Stelle einfach normal weiterfahren und gar nicht drauf achten :]
     
  6. #6 ThomasBernhard, 01.06.2003
    ThomasBernhard

    ThomasBernhard

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Es geht nicht darum, sich einen Kopf darüber zu machen, Spookie. Irgendwie sind wir doch alle stolz, einen Mercedes-Benz zu fahren, wie ich glaube das weltbeste Automobil überhaupt.
    Vielleicht können wir ja dazu beitragen, die Stern-Autos noch besser zu machen. Als einer der bedeutendsten Autohersteller mit Premiumanspruch würde ich permanent einen Mitarbeiter abstellen, der die entsprechenden Foren nach Anregungen und Verbesserungsvorschlägen durchforstet.

    Ich glaube, daß allein durch eine Änderung der Reihenfolge der Schaltpositionslogik des Lichtschalters die Lebensdauer der Xenonlampen verlängert werden kann. Habe einen diesbezüglichen Verbesserungsvorschlag in dem bereits an anderer Stelle erwähnten Forum gemacht.
     
  7. c220

    c220 Guest

    Hallo zusammen,

    man kann doch das Licht so programmieren, daß beim Einschalten der Zündung / Motor das Licht angeht und beim Abschalten wieder aus. Dann hat man weder in Tunnel Probleme und wird zusätzlich besser wahrgenommen. Und das Licht kannst auch nicht vergessen anzuschalten.
     
  8. #8 Martin R, 01.06.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Wie willst du die Reihenfolge denn ändern?
     
  9. #9 C200 KOMPRESSOR, 01.06.2003
    C200 KOMPRESSOR

    C200 KOMPRESSOR

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem was du hier beschreibst, ist keins.
    Weil in allen Schaltpositionen elektronische Verzögerungen sind.
    Ich glaube es sind so 3 bis 4 Sekunden.
    Das heißt wenn du beim schalten nicht einschläfst passiert bei
    den Schaltpositionen über die du den Drehschalter gedreht hast garnix.
     
  10. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    Nur nimmst du dann den Motoradfahrern das letzte bißchen an Auffälligkeit. Denn wenn alle mit Licht fahren fällt ein Motoradfahrer überhaupt nicht mehr auf.

    Was die Lebensdauer von Xenon angeht so sprechen die Hersteller von einem Autoleben lang. Ganz allgemein halten Xenonbrenner wirklich länger als normale Lampen, aber auch hier gibt es Ausnahmen. Insbesondere einige Xenon 5er BMW hab ich schon als "einäugige" gesehen.

    mfg ratte
     
  11. c220

    c220 Guest

    Warum ist dann z.B. in Skandinavien und Slowenien die allgemeine Lichtpflicht eingeführt worden? Meines Wissens nach fahren dort auch Motorräder und die Zahl der Motorrad-Unfälle ist nicht wesendlich gestiegen.

    Außerdem habe ich die Erfahreung gemacht, daß ich auf der Autobahn mit Licht kaum zu Vollbremsungen gezwungen werde (durch Ausscherer von rechts), was ohne Licht nicht der Fall ist.

    Auch auf schattigen Landstraßen kann man den Gegenverkehr besser sehen, wenn er im dunklen Schatten (vor allem dunkle Autos) "verschwunden" ist.
     
  12. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w2xx
    1. Ich kenn die Statistiken nicht, aber fahren dort nicht allgemein eh viel weniger Motoräder rum?

    2. Na überlege mal, wenn dann alle mit Licht fahren ist der "Vorteil" aber auch weg, oder?

    3. Das Argument lass ich gelten. Großzügig wie ich bin. ;)

    mfg ratte
     
  13. #13 larry.t, 16.07.2003
    larry.t

    larry.t

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Nach meiner Information macht das gar nichts weil die Lampen im Automatik Modus gar nicht ausgeschaltet werden sondern sich eine Klappe davorstellt, das Licht also weiterbrennt.
    Das hat mir mein Händler gesagt!
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    hab's mal hierhin verschoben!
     
  15. cayron

    cayron Guest

    also tschuldigung, aber das mit den nachteilhaftigen motorradfahren ist ja wohl humbug !

    ein motorradfahrer schaltet sein licht ein, damit er gesehen wird.
    schaltet jetzt jeder autofahrer sein licht auch ein,
    wird dann deshalb der motoradfahrer nicht mehr gesehen ?

    also wenn mir einer mit licht entgegenkommt,
    kann ich ihn grundsätzlich besser wahrnehmen
    als wenn er das licht nicht einschaltet - egal
    ob auf 2 oder 4 rädern.

    noch schlimmer finde ich übrigends das argument
    des stromsparens ...
    2x55watt sparen aber mit 14kw klimaanlage rumfahren

    tsss
     
  16. #16 Cartman, 16.07.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    ich fahre immer mit licht und finde es auch besser so da andere mein fahrzeug schneller sehn... vorallem an rechts vor links kreuzungen...

    btw gibt daimler net lebenslang garantie auf die xenons?
    hab aber gestern nen E-klasse taxi mit nurnoch 1 xenon gesehn
     
Thema: BI-Xenon - Lebensdauer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bi xenon scheinwerfer lebensdauer

    ,
  2. bi-xenon scheinwerfer haltbarkeit

    ,
  3. Bi Xenon Brenner Lebensdauer

    ,
  4. bi xenon dunkler schatten,
  5. xenon scheinwerfer lebensdauer,
  6. xenon licht lebensdauer,
  7. w203 xeneon brenner lebensdauer,
  8. xenon scheinwerfer mercedes w204 Lebensdauer ,
  9. e klasse lebensdauer xenon scheinwerfer,
  10. gasentladelampe mercedes haltbarkeit,
  11. bi xenon scheinwerfer lampe mercedes c220,
  12. bi xenon langliebigkeit,
  13. bi-xenon licht anzahl an- aus schaltungen,
  14. haltbarkeit bi xenon bei mercedes
Die Seite wird geladen...

BI-Xenon - Lebensdauer - Ähnliche Themen

  1. CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten

    CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten: Hallo Freunde, ich fahre ein CLK 350 Cabrio Bj. 10/2005 und habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit lässt sich das Dauerfahrlicht (Xenon mit...
  2. 207 Xenon, SRA, ALWR

    Xenon, SRA, ALWR: Guten Tag in die Foren runde, da ich neu hier bin erstmal ein wenig zu mir. Ich habe mir mitte diesen jahres ein E-Klasse Coupe von 2013...
  3. Bi Xenon Totalschaden?

    Bi Xenon Totalschaden?: Hallo, eines Nachts sehe ich im KI die Anzeige "Abblendlicht rechts", kurz darauf "Fernlicht Assistent nicht verfügbar". Das Kurvenlicht scheint...
  4. Suche W211 Mopf Stoßstange Avantgarde Code 197 u. Xenon ScheinwerferRechts

    Suche W211 Mopf Stoßstange Avantgarde Code 197 u. Xenon ScheinwerferRechts: Grüßt euch, Bin auf der suche nach einer Stoßstange für meinen S211. Avantgarde mit PDC und SRA Farbe am besten in Obsidnanschwarzmetallic...
  5. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden