bin ich zu doof?! h7 birne beim s203 wechseln kein bügel??

Diskutiere bin ich zu doof?! h7 birne beim s203 wechseln kein bügel?? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; habe heute versucht die birnen zutauschen vom abblendlicht! wird die birne nur gesteckt oder wie wird die festgemacht? konnte mir das vorher nicht...

  1. #1 speedy666, 16.08.2010
    speedy666

    speedy666

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 220cdi bj.8/06
    habe heute versucht die birnen zutauschen vom abblendlicht! wird die birne nur gesteckt oder wie wird die festgemacht? konnte mir das vorher nicht ansehen da ja son scheixxx xenon hid-kit verbaut war! kann mir jemand das ausführlich erklären? bekomme auch den linken sw nicht eingestellt der knackt in alle richtungen wenn ich dran drehe! danke!
     
  2. #2 esprit89, 16.08.2010
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    abblendlichtlampe tauschen:
    -schwarzen deckel abmachen
    -stecker für stomversorgung abziehen
    -dann muss es da eine metallhalteklammer geben, die du einfach aushebelst
    -neues h7 leuchtmittel rein und metallklammer wieder einhebeln.

    die metallklammer hält die glühbirne fest, wenn du sowas nicht dran hast fehlt da was!
     
  3. mugl

    mugl

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 cdi
    also die birne musste glaub ich in die fassung stecken und dann drehen, um 90° etwa - wenn du das meinst. die klammer ist nur auf dem schwarzen deckel.
     
  4. #4 speedy666, 16.08.2010
    speedy666

    speedy666

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 220cdi bj.8/06
    mist. metallklammer habe ich nicht. nur son schwarzen ring der mit 2 schrauben fest ist. gibt es die klammer nachzukaufen?
     
  5. #5 esprit89, 16.08.2010
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    nicht beim abblendlicht.
    blinker werden reingedreht. auch die xenonbrenner bei autos mit xenon werden mit einem schraubverschluss gehalten aber h7 birnen werden durch eine metallklemme gehalten. dieht aus wie ein etwas dickerer draht das ding.

    @speedy666:
    weiß nicht ob man die dinger nachkaufen kann. könnte man aber prinzipiell selber herstellen.
    was für einen ring meist du? sind das die original mb halogenscheinwerfer?
    du hast gesagt, da war n xenon-kid verbaut? was bedeutet das? hatte der wagen auch xenonbrenner drin? vllt hat der vorbesitzer, ders eingebaut hat was verändert?
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.509
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich fürchte, die gibts nichtmal nachzukaufen.. da bleibt wohl nur der gang zum schrottcontainer beim Freundlichen;)
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Also, wenn der 203 noch die original Scheinwerfer drin hat, gibt es bei denen auch KEINE Klammern, da gibt es einen Drehverschluss!

    - Zuerst den Stecker vom Leuchtmittel abziehen
    - Dann in die hervorstehenden kleinen "laschen" greifen und den Ring verdrehen, ca. 1/4 Drehung
    - Anschließend kann man das Leuchtmittel ausbauen.
     
  8. #8 speedy666, 16.08.2010
    speedy666

    speedy666

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 220cdi bj.8/06
    sind die orginalscheinwerfer! die xenonbrenner waren auch nur so lose reingefrickelt. schau mir das mal morgen an ob ich da was drehen kann. wollte da heute bloß nicht wild drann rum reißen! wenn ich dann wüßte wie die klammer aussehen soll wäre ich bestimmt in der lage das nachzubiegen.
    gibt es noch ein tipp wie ich den scheini eingestellt bekomme? wie gesagt der innere pin/schraube knackt in beide richtungen über! lwr geht bisschen!
     
  9. #9 esprit89, 16.08.2010
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    vllt ist es baujahrbedingt unterschiedlich? ich hab selber xenon aber vor nicht allzu langer zeit bei nem kumpel geholfen an seinem w203 klarglas-halogenscheinwerfer nachzurüsten. die originalen milchigen hatten sone metallklemme und ich hab gerade ins "so wird's gemacht" geschaut, da ist auch die klemme zum aushacken zu sehen.
    vllt wurde es irgendwanngeändert? drehen is ja auch viel besser!
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.509
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn die Einstellschraube ins leere geht, dann muß der Scheinwerfer eh raus und auseindergebaut werden. Vermutlich hat da schon jemand ein wenig dran "vergewaltigt".
    Ob der Originale SW jetzt Klammer oder Kunststoffring hat, weiß ich nicht. Es kann auch sein, dass das je nach Lieferant unterschiedlich ist.
    Wenn Kunststoffring, dann ist er meist an 1-2 Positionen geclipst und wird dann durch drehen gelöst.
     
  11. #11 speedy666, 16.08.2010
    speedy666

    speedy666

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    s203 220cdi bj.8/06
    ist ein schwarzer kunstoffring der auf drei und neun uhr geschraubt ist.
     
  12. E.D.

    E.D. Guest

    Nein, ist es nicht. Ich hab zuvor vorMopf Scheinwerfer drin gehabt und dann auf Mopf Scheinwerfer umgerüstet - original Mopf. Da ist das genauso gelöst, mit den Ring den man nur verdrehen muss.
    Darum auch der Hinweis auf Nachrüstscheinwerfer, denn die haben keinen Ring, sondern einen Klammer! So einen Nachrüstscheinwerfer hatte ich mal kurzzeitig verbaut gehabt. ;)

    Original hat immer den Ring, bei H7 Scheinwerfern - egal ob vorMopf oder Mopf.
     
  13. #13 esprit89, 16.08.2010
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    hab ma die seite aus "sow wirds gemacht" mitm handy abfotografiert (war zu faul zum scannen =) ):
    hoffendlich kann man was erkennen. das ist diese klammer die ich meinte und so sah die auch bei meinem kollegen aus. und die nachrüstscheinwerfer hatten das auch, das stimmt.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    vllt hat der typ der das buch geschrieben hat ja auch nachrüstscheinwerfer gehabt ;)
    is ja an sich auch egal, ich finds nur so doof, dass in dem buch nur die eine version gezeigt ist. das ist aber leider bei vielen sachen so. die mopf-änderungen werden zb. garnicht berücksichtigt obwohl das buch redaktionsschluss 2007angegeben hat!
     
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Ok, reden wir hier von den Leuchtmitteln des Hauptscheinwerfers oder vom Fernscheinwerfer?
     
  15. #15 esprit89, 16.08.2010
    esprit89

    esprit89

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    W203 C220 CDI T MOPF, W203 C200K
    genau daran hatte ich auch gedacht! in dem buch sind allerdings beide mit klemme sowohl abblendlicht als auch fernlicht.
    welches baujahr ist denn der silbereddy? ich wette die haben in den ersten baujahren die klemmen benutzt und dann gemerkt, wie leicht die zu verbiegen sind und haben dann die zum schrauben verbaut, noch vor der mopf...
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.509
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wie gesagt, es gibt meist verschiedene lieferanten. Beim 202 beispielsweise Valeo und Bosch.
    Kann durchaus sein, dass da verschiedene Befestigungssysteme verbaut sind.
     
  17. E.D.

    E.D. Guest

    März 2004 ;)

    Aber daran liegt es sicher nicht, mein erster 203er war von 11/2000 und da war es auch schon so.
     
  18. #18 bennyo83, 17.08.2010
    bennyo83

    bennyo83 Sieger F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    BMW X1 25d, Smart Fortwo CDI, Honda X-Eleven
    Also ich hab die originalen Milchgläser in meinem S203 und bei meinen Abblendlichtlampen sind eindeutig Klammern als Halterung verbaut....!!!
     
  19. E.D.

    E.D. Guest

    Interessant. Welches Baujahr? Offensichtlich vielleicht vom Zulieferer abhängig...
     
  20. wonkel

    wonkel

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S204 C320 CDI T 4Matic
    Was steht den in Betriebsanleitung?
     
Thema: bin ich zu doof?! h7 birne beim s203 wechseln kein bügel??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 abblendlicht wechseln

    ,
  2. w203 abblendlicht birne wechseln

    ,
  3. mercedes w203 abblendlicht wechseln anleitung

    ,
  4. mercedes w203 abblendlicht wechseln,
  5. w203 h7 wechseln,
  6. mercedes w203 abblendlicht birne wechseln,
  7. w203 leuchtmittel wechseln,
  8. w203 abblendlicht wechseln anleitung,
  9. abblendlicht w203 wechseln,
  10. BlinkerGlühbirne wechseln DB 203 vorne,
  11. w203 glühbirne wechseln,
  12. mercedes w202 abblendlicht wechseln,
  13. w203 scheinwerfer birne wechseln,
  14. wechseln birne scheinwerfer db203,
  15. w203 birne wechseln,
  16. w203 birne wechseln bilder abblendlicht,
  17. w203 abblendlicht wechsel,
  18. cklasse w203 birne wechseln,
  19. Abblendlicht wechseln w203,
  20. w203 glühbirne abblendlicht wechseln,
  21. w203 abblendlicht birne tauschen,
  22. h7 lampe aus dem sockel nehemen mercedes w203 bj.2001,
  23. w203 blinker Birne vorne wechseln,
  24. ABBLENDLAMPE WECHSELN W203 Cl 200 VORMOPF,
  25. w203 fernlicht wechseln
Die Seite wird geladen...

bin ich zu doof?! h7 birne beim s203 wechseln kein bügel?? - Ähnliche Themen

  1. Suche Heckstoßfänger für S203 gesucht

    Heckstoßfänger für S203 gesucht: Hallo , ich suche einen Heckstoßfänger (A203 885 1025) für meinen C-Klasse Kombi S203 , Bj. 11/2006. Möglichst ohne größere Risse , Beulen ,...
  2. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  3. S203 lässt sich nicht starten

    S203 lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mir leider kaum noch zu helfen weiß und hier auf ein paar Ratschläge hoffe... Zum...
  4. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  5. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden