Birne Empfehlung

Diskutiere Birne Empfehlung im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hi Leute, ich war heute bei Aldi und habe mir einen Birnen/Sicherung Set für 5 Euro gekauft. Naja musste leider festellen das mein W203 die H7...

  1. #1 homermg, 13.02.2009
    homermg

    homermg

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute,

    ich war heute bei Aldi und habe mir einen Birnen/Sicherung Set für 5 Euro gekauft.
    Naja musste leider festellen das mein W203 die H7 Birnen hat und in dem Set waren H5 Birnen, naja bringe das morgen zurück.

    Aber jetzt wollte cih euch fragen mit welchen Brienen für den Abblendlicht habt ihr die besten Erfahrungen. Laut Werbung/Verpackung versprechen die Hersteller ja 50 % mehr Leistung usw.

    Aber nja wollte nun von euch wissen ob da was auf dem Markt gibt was tatsächlich was an Lichleistung bringt
     
  2. #2 Daniel 7, 13.02.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Zu dem Thema empfehle ich dir diesen Thread - danach wird dir und deinem Auto ein Licht aufgehen ;)
     
  3. #3 c_b34de, 13.02.2009
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    fürs Abblendlicht: H7 Halogen Osram Nightbreaker + 90 Lampenset
    fürs Fernlicht: Halogen H1 100W
    bin super zufrieden
     
  4. #4 Samson01, 13.02.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ist Dir aber schon bewusst, dass dies nicht legal ist?
     
  5. #5 c_b34de, 13.02.2009
    c_b34de

    c_b34de

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S203 C200K
    sone Antwort war klar. Aber: ja, ist mir bewusst.
    und wer kann sich da geblendet fühlen? Wie gesagt Fernlicht.
     
  6. #6 he2lmuth, 14.02.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Egal!
    Aber der Versicherungsschutz ist weg und die BE erloschen! :D
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Hm, als ich hier was von Birnen und Feinkost Albrecht las wollte ich doch glatt die vorzüglichen Williams Christ empfehlen! =) Doch nein, es geht hier nicht um Obst, sondern um Leuchtmittel :D

    Also ich hab die Osram Night Breaker drin. Die Ausleuchtung ist wirklich subjektiv um 50% heller als mit den Standard Osram H7 die zuvor verbaut waren. Also ich halte sie für Empfehlesnwert. Allerdings ist der Preis mit rund 20 € pro Leuchtmittel doch arg happig!
     
  8. #8 he2lmuth, 14.02.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    ... dafür ist wenigstens die Lebensdauer gering, wegen der höheren Fadentemperatur.
    Philips schreibt das sogar ganz klein drauf: "Für den häufigeren Lampenwechsel".
    Die Lichtausbeute ist durchaus deutlich besser.
     
  9. #9 Daniel 7, 14.02.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Wer langfristig was von seinen Leuchtmitteln haben will, dem empfehle ich die PIAA-Leuchtmittel :tup
    Die sind zwar mit 40€ sehr teuer, bieten aber ein den Nightbreaker meiner Meinung nach gleichwertiges Licht (also sehr gut) und haben 2 Jahre Garantie! Bei den Osram Nightbreakern war ich mit der Ausleuchtung zwar zufrieden, die Lebensdauer war jedoch äußerst unzufriedenstellend.
     
  10. E.D.

    E.D. Guest

    Hm, die Nightbreaker hab ich jetzt seit Anfang Dezember 08 drin und habe den Lichtschalter immer auf Automatik stehen bzw. nur mal für 5 Tage in Österreich auf Dauerlicht gestellt. Allein das soll ja schon für die Lebensdauer nicht wirklich gut sein, mal sehen wie lang die halten. Wenn sie 18 Monate halten, wäre ich schon zufrieden.

    Bei meinem Smart hatte ich seinerzeit Phillips Vision irgendwas drin, also auch so Leuchtmittel mit mehr Ausbeute, die hatte ich im viertel Jahres Rythmus austauschen können - wieviel Freude das macht, weis jeder der einen Smart hat bzw. hatte. Der Haltbarkeit dieser "aufgeblasenen Turbo Leuchtmittel" stehe ich auch eher skeptisch gegenüber. Das ich sie trotzdem drin hab ist den 203er-Klarglas-Scheinwerfern geschuldet, die mit Standardleuchtmitteln nicht wirklich prickelnd sind...
     
  11. #11 Daniel 7, 14.02.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Grundsätzlich kann ich es auch nachvollziehen, dass Leuchtmittel mit höherer Leuchtkraft schneller verschleißen. Allerdings ist es an der A-Klasse z.B. genau so nervig die Leuchtmittel zu wechseln wie beim Smart ;)
    Das Problem bei "Hochleistungsleuchten" ist wohl der zu dünne Glaskolben habe ich aus verschiedenen Quellen erfahren. Je dicker so ein Glaskolben ist, desto mehr kostet er jedoch auch in der Produktion, daher ist PIAA auch etwas teurer als die anderen Hersteller. Dort sind die Glaskolben nämlich dicker als bspw. bei den Nightbreaker.
     
  12. #12 stefanswelt, 14.02.2009
    stefanswelt

    stefanswelt Guest

    Ich habe im letzten August für unseren cl203 auch zwischen Osram und Philips geschwankt und mich letztlich für die Philips extreme entschieden. Ich bin mit der besseren Ausleuchtung im Vergleich zu den Standard-H7 von Philips sehr zufrieden. Genauso wie bei E.D. laufen sie auch bei uns auf Dauerlicht. Ich rechne mit einem Jahr Lebensdauer, der Wechsel ist ja bei den 203-SW noch relativ problemlos zumachen, außer dass man ein wenig nach Katzenkampf an den Händen aussieht... =)

    edit: Achja, die Dinger sollte es bei Ebay für um die 20 EUR plus Versand geben.

    Ahoi
    Stefan
     
  13. #13 zuendler, 14.02.2009
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    puh, bei den preisen die ich da lese: hätt ma wohl lieber gleich xenon gekauft hm?

    und das mit der BE musst ja kommen. ich frage mich welche versicherung bei z.b. eine blechschaden ankommt und dir das auto bis auf die kurbelwelle zerlegt um irgendwo was nicht zugelassenes zu finden.
    anders siehts aus wenn man jemand geblendet hat, klar. aber in der praxis...drauf gschissn, ich würds auch machen.
     
  14. #14 Daniel 7, 14.02.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Es kaufen ja nicht alle Leute einen Neuwagen. Und eine (legale) Xenon-Nachrüstung kostet je nach Leuchtmittel-Satz locker das 50-fache eines guten Halogenleuchtmittels. Xenon kostet im Schnitt etwa 1.000€ Aufpreis ab Werk, eine Nachrüstung noch viel mehr, da kann ich mir im Vergleich 20 Jahre lang jedes Jahr für 50€ Leuchtmittel kaufen. Dann kommt noch hinzu, dass Xenonbrenner auch nach ein paar Jahren kaputt gehen und dann ein vielfaches eines Halogenleuchtmittels kosten...

    Kommt ganz auf die Schadenshöhe an, den die Versicherung übernehmen soll. Wenn es da um ein paar 10.000€ geht, werden die sehr akribisch und sind für jedes illegale Teil am Auto dankbar, da sie dann die Haftung ausschließen oder zumindest eingrenzen können.
     
  15. #15 Samson01, 14.02.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Man unterschätze die Gutachter der Versicherungen nicht.
    Die suchen nach Allem und Jedem.
    Wenn die einer Versicherung Zahlungen ersparen können, klingelt's in deren Kassen. Wissen nur die Wenigsten hier.
    Illegal = keine Zulassung, keine Zulassung = kein (oder eingeschränkter) Versicherungsschutz.
    Habe mich mal mit einem befreundeten Gutachter darüber unterhalten.
    Die haben Tricks drauf, wie Steuerprüfer.
     
  16. #16 homermg, 14.02.2009
    homermg

    homermg

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    super vielen Dank für die Tps und Links.

    nach langem lesen denke ich das ich mir die Osram kaufe da die PIAA nicht besonders leicht zu kiregen sind. Die PIAA haben zwar 2 Jhare Garantie, doch leider wenn ich die kriege dann nur übers Web und wenn die dan hin sind muss ich die ertsamll einschicken das kostet dan auch ca 5 € + Streß.
    Naja, habe nun bei Ebay ein bischen geschaut da gibt es die Osram Teile von 14 € bis 30 € für mich aber sehe ich da keinen Unterschiede. Was mir aber aufgefllen ist das die Verpackungen sich unterscheiden. Nun bin ich mir nit so sicher nicht das ich irgendeine Fälschung erwische. Kann mir da jemand einen Tip geben Händler bei Ebay oder so.

    LG
     
  17. Gunar

    Gunar

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 203 180K Bj.05/2002
    Also,

    ich habe die

    Philips H7 X-Treme
    bei meinem W203 eingebaut und bin sehr zufrieden !!

    Gruss Gunar
     
  18. #18 zuendler, 14.02.2009
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    lol super argumentation! wenn du die osram übers netz bestellst muss du die genauso einschicken :wink:
     
  19. #19 Marc C180, 15.02.2009
    Marc C180

    Marc C180

    Dabei seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C270CDI


    Die hab ich auch drin wenn ich mich nich irre...

    Bin ebenfalls sehr zufrieden. Mein Pappn färht in seinem 202er die Power2Nite Birnen von Philips. Die X-Treme sind heller (weißer).
     
  20. #20 he2lmuth, 15.02.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    WEISSER hat mit HELLER absolut nichts zu tun!
     
Thema: Birne Empfehlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 birnen set

Die Seite wird geladen...

Birne Empfehlung - Ähnliche Themen

  1. Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen ?

    Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen ?: Hallo fahre einen w204 220cdi t-Model AMG-Paket und möchte mir ein neues Komfortableres Fahrwerk einbauen welche Kombination könnt ihr mir...
  2. Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen

    Wer kann mir eine Werkstatt zum Chiptuning empfehlen: Meine Werkstatt in NL bekommt es seit Wochen nicht hin die Software Stufe 2 für einen M271 zu editieren. Kann mir jemand eine Werkstatt nennen...
  3. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  4. Empfehlung Motoröl

    Empfehlung Motoröl: Hallo Zusammen, welches Motoröl empfehlt ihr für einen S204K, C180, 156 PS. Marke, Viskosität, MB-Freigabe. Vielen Dank.
  5. AMG GTS Kaufberatung/Empfehlungen

    AMG GTS Kaufberatung/Empfehlungen: Hallo, ich möchte mir in den nächsten Tagen einen AMG GTS kaufen. Es soll ein gebrauchter bis 100k werden. Habe mir einen beim örtlichen MB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden