bitte um Kaufberatung für einen G 400 CDI oder G270 CDI

Diskutiere bitte um Kaufberatung für einen G 400 CDI oder G270 CDI im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; ich interessiere mich für einen G400 CDI in lang , Bj 2001 und hat 100.000km ungefähr runter. durch zufall hab ich letzt mit einem bekannten...

  1. #1 clausson, 07.11.2008
    clausson

    clausson

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 320 brabus
    ich interessiere mich für einen G400 CDI in lang , Bj 2001 und hat 100.000km ungefähr runter. durch zufall hab ich letzt mit einem bekannten gesprochen der sagte das der G400 CDI anfällig ist bei den zwei turbos , der steuerkette & dem Automatikgetreibe, was bei reperatur wohl auch gleich ims geld geht. Lange schnelle autobahnfahrten und viel anhängerziehen wären wohl auch nicht das idealle, sagte er.

    besser hingegen solle der kleiner G270 CDI sein. der habe wohl einen besseren motor, der mehr abkann.

    nun frage ich euch, "was tun"!?!:sauer:



    :tup vielen dank schonmal im vorraus :prost :prost
     
  2. #2 Michl80, 07.11.2008
    Michl80

    Michl80

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203
    IMHO kann man nicht sagen, dass alle 400er anfällig sind. Es gab da schon ein paar Probleme im Bezug auf Turbo und Steuerkette. Auch im Bezug auf Getriebe kommt es immer darauf an, wie das Fzg. vom Vorbesitzer behandelt wurde.

    Wenn Dir auch ein 270er reicht, ist der völlig i.O. Kommt darauf an, was Du damit anstellen willst.

    Aber meine ehrliche persönliche Meinung ist, einen G320CDI zu kaufen.

    MfG Michl
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo, und Willkommen hier im Forum. :wink:

    Wenn du möchtest, dann kannst du ja mal unseren User --Nico-- anschreiben, der ist Spezialist für das --G Modell-- der gibt dir gerne Auskunft.
     
  4. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    400 CDI : Finger weg, oder Deine Freude für Drehmoment ist ungefähr so groß wie Dein Geldbeutel. Kann ab 100 tkm teuer werden, mit Pech auch eher.

    270 CDI: zieht kein Fleisch vom Teller, solltest Du wissen.

    320 CDI: wird erst ab 2006 gebaut, gebraucht gefragt und daher recht teuer.

    Wenn für Dich Autobahnfahrten sehr wichtig sind, solltest Du mal überlegen, ob ein G der Richtige ist. Wenn Du nicht gerade die absolute Geländegängigkeit brauchst, kauf Dir irgendso einen weichgespülten Mercedes-SUV, könnte eine sinnvolle Alternative sein.

    Denk doch mal über einen 320 Benziner nach, da der Spritverbrauch ohnehin bei allen enorm ist - ich weiss wovon ich rede, habe einen V 8 :D. Bei unter 20l bin ich glücklich.
     
  5. #5 Robert SL, 02.12.2008
    Robert SL

    Robert SL

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 63 Black Series, G 320CDI , GT3 RS
    Hallo Clausson,

    ich kann dir nur zum G 270 CDI raten. Der 400er ist echt anfällig und säuft wie ein Loch
    Ich hatte schon zwei G 270, die fuhren ohne ein Problem. Für den normalen Strassenverkehr reichts auf jeden Fall.
    Auf der Autobahn ist es ab 140km/h mit jedem G nicht mehr so angenehm zu fahren.
    Verbrauch liegt so bei 11,6 Liter / 100 laut Anzeige. Russpartikelfilter gibt auch für das Fahrzeug, dann gibts ne gelbe Plakete
    Werterhalt ist auch sehr gut, weil die 270er jetzt alle ins Ausland gehen, bald gibts nur mehr wenig.

    Falls noch Fragen, kann ich gerne beantworten

    Gruß Robert
     
Thema: bitte um Kaufberatung für einen G 400 CDI oder G270 CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufberatung G 400 CDI

    ,
  2. mercedes g 400 cdi probleme

    ,
  3. g 270 cdi erfahrungen

    ,
  4. G400 Probleme,
  5. meredes g270 problem,
  6. g270 cdi autobahn,
  7. mercedes g 270 cdi probleme,
  8. 400 cdi oder 320cdi,
  9. g 320 cdi probleme,
  10. g400 cdi Getriebe,
  11. g 270 cdi probleme
Die Seite wird geladen...

bitte um Kaufberatung für einen G 400 CDI oder G270 CDI - Ähnliche Themen

  1. Das Automatikgetriebe des 200 CDI schaltet beim Beschleunigen manchmal nicht zurück.

    Das Automatikgetriebe des 200 CDI schaltet beim Beschleunigen manchmal nicht zurück.: Das Automatikgetrieb meines 200 CDI, Baujahr 2010 schaltet beim Beschleunigen manchmal nicht zurück und die Motordrehzahl sowie die Leistung sind...
  2. c320 CDI w203 BJ 2005 tauschen

    c320 CDI w203 BJ 2005 tauschen: Hallo Gemeinde, ich fahre einen C320 CDI BJ 2005 W2003 mit 252.000 KM. Technisch weiß ich dass er einwandfrei ist (einiges repariert worden)....
  3. S204 c250 cdi im Notlauf

    S204 c250 cdi im Notlauf: Hallo an alle! hatte einer von euch schon das Problem: Ich bin gestern zu Arbeit gefahren, 7 G Plus schaltet nur noch bis zum 5 Gang Drehzahl...
  4. Viano Cdi 2.2 Stoßdämpfer Hinten Drehmoment

    Viano Cdi 2.2 Stoßdämpfer Hinten Drehmoment: Hallo Ich habe ein Problem und zwar weiß ich nicht wie viel Drehmoment die Dämpfer Hinten bekommen, das Auto hat ein Luftfahrwerk. Wäre schön...
  5. Ersatzteil Kaufberatung

    Ersatzteil Kaufberatung: Hallo, ich fahre seit einem halben Jahr eine rostfreie C Klasse ( W203 ) Bj 2004 Vormopf. In dieser Zeit bin ich ca 13000 Kilometer gefahren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden