Blecherndes, schlürfendes Geräusch - Bin ich vielleicht das Problem?

Diskutiere Blecherndes, schlürfendes Geräusch - Bin ich vielleicht das Problem? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich habe ein Problem und frage mich, woran es liegen kann. Vielleicht an meinem Fahrstil? Ich hatte einen W202. Bis zu einer...

  1. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    ich habe ein Problem und frage mich, woran es liegen kann. Vielleicht an meinem Fahrstil?

    Ich hatte einen W202. Bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h kam immer so ein leicht schlürpfendes Geräusch, wenn ich z. B. in einer Kurve in der Stadt links lenkte. Ab ca. 40 km/h passierte das nicht mehr. Bremscheiben und Klötze wurden gewechselt, aber das Problem blieb. Beim geradeaus Fahren oder Rechtskurven hörte man nichts. Das Schlürfgeräusch ist sehr dezent. Es hört sich so an, ob die Klötze die Scheiben leicht schlürpfen würden. Diverse Werkstätten inkl. Prüfer vom TÜV konnten nie ein Problem finden. Irgendwann wurde der Wagen aus anderen Gründen verkauft.

    Nun habe ich ich mir einen S203 BJ 10/2005 gekauft. Nun habe ich auch bei diesem Wagen das gleiche Problem. Der Wagen wurde lückenlos in einer freien Werkstatt gewartet. Alle Rechnungen vorhanden. Eigentümer war ein Arzt.

    Nun frage ich mich, ob es vielleicht an mir liegt. Weiß aber nicht was ich wohl falsch machen könnte beim Fahren in einer Kurve...
     
  2. #2 bigbudda85, 15.07.2012
    bigbudda85

    bigbudda85

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    S203 Handgerissen
    Kennzeichen:
    vielleicht vergisst du zu blinken :D Nein aber mal im ernst was kann man falsch machen bei kurven fahrten? vielleicht liegt es an deiner bereifung die vielleicht irgendwo schleift an den federn oder so :wink:
     
  3. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Es sind zwei verschiedene Reifen. Beim W202 waren es Hankook 215er und nun sind es Brigestone 205. Das Geräusch ist weder mehr noch weniger. Die Felgen sind auch unterschiedliche Marken. Beim W202 waren es Rial nun sind es Original Mercedes Felgen.

    Deshalb schließe ich es auch.

    An der Spureinstellung kann es auch nicht liegen. Ich war ja mit meinem W202 auch beim TÜV.
     
  4. #4 redskins, 15.07.2012
    redskins

    redskins

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C200k s203
    So ein komisches Geräusch hatte ich auch mal. Einmal kam es von vorne ( da hat das Blech um die Bremsscheibe herum geschliffen ) und dann kam es von hinten. Soweit ich das noch in Erinnerung habe gibts da so ne Art Doppelbremse. Trommel sowie Scheibe, in der Trommel war irgendwas lose oder verstellt. Mein Haus und Hof Schrauber fummelte mit nem Schraubenzieher drin herum und dann hatte ich Ruhe ( irgedwas war da an einer Feder ).

    Deine Felgen sind alle festgeschraubt ?
    Nicht lachen, ich hatte mal so ein Klappergeräusch während der Fahrt, in der Kurve war das Geräusch wieder weg. Ich wurde fast wahnsinnig und als ich das Rad abschrauben wollte wusste ich woher das Geräusch kam. Beide vorderen Räder waren nicht richtig festgeschraubt...oder es hat jemand die Schrauben gelöst X(
     
  5. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Hm, dann müsste jemand ein Attentat auf mich vor haben, dass er seit 5 Jahren nicht zu Ende gebracht hat.
    Wagen steht in der Tiefgarage in einer Gitterbox.

    Ich schaue mal trotzdem nach. Weiß jemand den die Nm für den Drehmomentschlüssel?
     
  6. #6 Hans Wurst, 17.07.2012
    Hans Wurst

    Hans Wurst

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    C200 CDI w203 Mod 2007
    Hoeren auch andere das Geraeusch, oder nur du?
     
  7. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Ich leide nicht an Schizophrenie wohl, nach dem es auch andere hören.
     
  8. #8 mueller8788, 18.07.2012
    mueller8788

    mueller8788

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes cl 230
    Kennzeichen:
    r v
    bw
    m d 1 8 8 1
    m12 schrauben = 110 nm

    m14 schrauben = 140 nm

    zu deinem problem kommt es eher von vorne oder hinten?ist das geräusch weg wenn du die räder abmontiert hast und mal an der bremsscheibe drehst?

    möglichkeit 1: ich würde mal tippen dass an deinen radnaben unter der bremsscheibe rost drauf ist,und es ist dann wie ein leichter schlag ist,da die bremsscheibe ja leicht absteht und dann an den beläge streifen.

    möglichkeit 2: dein ankerblech ist verrostet und da wird die handbremse verrostet mit zwei federn ( manchmal verrosten au die federn) und dann kann es dann streifen

    möglichkeit 3: am ankerblech hinten streift die bremsscheibe und des verursacht dann au ein geräusch

    möglichkeit 4: eine feder hi ist gebrochen und liegt leicht schräg in der führung und scheuert bei kurvenfahrt
     
  9. #9 Hans Wurst, 18.07.2012
    Hans Wurst

    Hans Wurst

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    C200 CDI w203 Mod 2007

    Da wollt ich ueberhaupt nicht hin. War vielleicht dumm ausgedrueckt. Also nochmal, hoeren es andere auch die z.b. draussen stehen? Ist es auch wenn du im Schrittempo faehrst?
     
  10. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Ja, andere hören es auch. Es kommt von vorne, wohl links.

    Das was gebrochen ist, glaube ich nicht. Es ist nur ein Zufall, dass ich das gleiche Geräusch beim W202 hatte. Immer nur bis bei 30 - 35 km/h. Beim W202 konnte man nie was finden. Man hatte damals auch die Bremsscheinben und Klötze gewechselt gehabt beim W202- ohne Erfolg.
     
  11. #11 kerner67, 20.07.2012
    kerner67

    kerner67

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C 200 TK
    Ich kann mich noch an einen besonderen Fall aus meiner Werkstattzeit beim Daimler erinnern: Ne Dame kam mit ihrem 124er und beschwerte sich über Klappergeräusche beim Bremsen. Bremsen wurden gecheckt, alle Verschraubungen am Fahrwerk geprüft, der Auspuff entspannt, usw. Die Klappergeräusche wurden nicht weniger.
    Erst beim Blick in den Kofferraum wa klar, wo das Problem lag: Ne leere Kiste Punica! Kiste raus, und Ruhe war.

    Vielleicht hast du irgendwelche Sachen im Kofferraum (alternativ Türtaschen/Handschuhfach/Mittelkonsole), die auch schon in deinem alten waren und die die Geräusche verursachen können.
     
  12. gds

    gds

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C180
    Das hätte Sie sich ersparen können :D

    Ich hatte bis vor kurzem ein ähnliches Problem. Bei mir war es das Blech von der hinteren Bremse was geschliffen hatte. Es hörte sich an als würde es von vorn kommen, aber es kam von hinten.
     
  13. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Ja, eher sowas. Es schleift ja. Irgendwas im Handschuhfach oder im Kofferraum kann ich ausschließen. Das Geräusch hört man nur, wenn das Fenster offen ist. Andernfalls müsste man es auch im Wagen inneren hören können.
     
  14. gds

    gds

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C180
    Im Wagen hab ich auch nix gehört, erst wo ich die Scheibe unten hatte.
     
  15. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    ich bin heute in die Hobbywerkstatt und habe das Auto hoch gehoben. Auf der hinteren Bremsscheibe links hat sich mehr Rost als auf der rechten Seite gebildet, so dass die Bremsbeläge streifen. Neue Bremscheiben und Klötze müssen also rein. Sowei so gut.

    1. Kann mir jemand erklären, wie sich da Rost ansammeln kann? Ich meine, ich fahre jeden Tag mit dem Auto und dürfte sich kein Rost bilden, weil ja die Bremsklötze es wegschleifen nicht wahr? Theoretisch müsste doch die Bremse auf dieser Seite nicht funktionieren, soll heißen die Trommel beim Bremsvorgang nicht rausfahren, damit Rost sich in Ruhe ansetzen kann. Ich haben den jungen russischen Mechniker, dem die Werkstatt gehört, gefragt, ob es vielleicht sein kann, er drehte am Rad und meinte, dass das Rad sich schon frei dreht aber halt der Rost schleift. Beim Bremsen auf der Straße aber merke ich nicht, dass irgendwie die Bremse nur einseitig ziehet. Also wenn ich zu MB-Händlern gehe, sehe bei vielen Wagen Rost auf den Bremscheiben. Diese werden nicht ausgetauscht, weil das Weg geht durch das Bremsen wenn man fährt. Bei mir sieht die Bremsscheibe nur halb so wild aus wie die beim MB-Händler stehen.

    2. Kann mir jemand als Faustformel ca. sagen, um wieviel Prozent Original Bremsscheinben und Klätze beim MB teuerer sind als der klassische Zubehörhandel?
     
  16. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Niemand eine Idee?
     
  17. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    War heute bei Mercedes wegen Bremscheiben und Klötze für hinten.

    Ich habe beim Preis einen Herzinfarkt bekommen. € 180 - 190 inkl MWST. Habe nach Rabatt gefragt, was mir verweigert wurde - man müsse unbedingt einen Einkaufsberechtigungsschein bringen. Herbrand werde ich noch anschreiben.

    Gibt es sonst irgendwie eine Möglichkeit Orginal-Teile günstig zu bekommen?

    Wenn nicht, welchen Hersteller soll ich nehmen. Mein Zubehörhandel meines bisherigen Vertrauens meinte Textar. Aber das ist wahrscheinlich alles so relativ...
     
  18. #18 Hans Wurst, 08.08.2012
    Hans Wurst

    Hans Wurst

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    C200 CDI w203 Mod 2007
    180 € fuer Scheiben und Belege direkt bei MB ist doch OK. Bei Bremsen spar ich nicht. Billigteile kommen da nicht rein.
     
  19. Birbey

    Birbey

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    15
    Seit wann ist ATE zum halben Preis Billigschrott?
     
Thema: Blecherndes, schlürfendes Geräusch - Bin ich vielleicht das Problem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schleifgeräusche hinterachse b klasse

    ,
  2. avensis schleifgerausche kurvenfahrt

    ,
  3. w211 geräusch hintere bremse

    ,
  4. W123 schleift in kurven ,
  5. w202 bremse hinten schleift,
  6. mb w203 blech am Reifen streift,
  7. ankerblech schleift,
  8. ankerblech schleift an bremsscheibe,
  9. bremsscheiben spritzschutzblech w 209 verrostet,
  10. w204 scheuern hinterachse,
  11. mahlendes geräusch hinten w123,
  12. mercedes w212 nach autowäsche metalische schleifgeräusche hinten rechts,
  13. mercedes s212 ankerblech schleift,
  14. mercedes s212 kratz Geräusche rad hinten rechts,
  15. Mercedes w212 ankerblech geräusche ,
  16. mercedes w212 ankerblech schleift nach kärchern,
  17. mercedes s212 probleme geräusche feststellbremse,
  18. mercedes s212 probleme geräusche rad/bremse hinten rechts,
  19. mercedes w212 geräusche bremse,
  20. mercedes w212 geräusche hinterrad,
  21. mercedes w212 geräusche von hinten rechtes rad,
  22. w202 geräusch bremsen schleifen,
  23. ankerblech rost w203,
  24. Mercedes w212 bremsscheiben blech schleift,
  25. w203 schleifendes metallisches geräusch bei 30 kmh
Die Seite wird geladen...

Blecherndes, schlürfendes Geräusch - Bin ich vielleicht das Problem? - Ähnliche Themen

  1. Komisches Geräusch beim Spiegeleinklappen

    Komisches Geräusch beim Spiegeleinklappen: Kennt das jemand? Wenn ich das Auto schließe klappen die Spiegel automatisch an. Dabei ist in der letzten Zeit auf einer Seite etwas wie ein...
  2. Motor Blech Geräusch bis 2000 Umdrehungen

    Motor Blech Geräusch bis 2000 Umdrehungen: Mercedes W203, C180 Kompressor- Schaltgetriebe, 2005 BJ. Kilometarstand 187 000 Nockenwellenversteller + Steuerkette + Kettespanner schon vor 17...
  3. mahlende Geräusche bis Kupplung gedrückt wird W203 200cdi BJ 2001

    mahlende Geräusche bis Kupplung gedrückt wird W203 200cdi BJ 2001: Hi, habe immer lauter werdende mahlende Geräusche im Leerlauf ( sobald Kupplung betätigt wird ist es weg ) sowie 1-4 hörbar dann 5und6 Gang kaum...
  4. 207 Geräusche aus der Richtung des Tankes

    Geräusche aus der Richtung des Tankes: Hallo, ich fahre ein E500 Coupe aus 2011. Seit kurzem macht das Fahrzeug sporadisch Geräusche aus dem hinteren Bereich. Es hört sich so an als...
  5. s211 muffende Klimaanlage und blecherndes Sound.System

    s211 muffende Klimaanlage und blecherndes Sound.System: Hallo Forum, habe vor 5 Wochen mein neues Auto bekommen: s211 advantgarde mit soundsystem und navi. leider habe ich folgende nervende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden