Blow Pop Off beim 230 K, hat das jemand verbaut?

Diskutiere Blow Pop Off beim 230 K, hat das jemand verbaut? im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Tag :D Ich möchte gerne dieses "Zischen" bei meinem Sportcoupe haben. Hat jemand von Euch ein Blow Pop Off verbaut? Ist der Einbau schwer?...

  1. #1 Fienchen911, 24.04.2009
    Fienchen911

    Fienchen911

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C230 Sportcoupe
    Tag :D

    Ich möchte gerne dieses "Zischen" bei meinem Sportcoupe haben. Hat jemand von Euch ein Blow Pop Off verbaut? Ist der Einbau schwer?

    Normalerweise geht das ja nur beim Turbo, aber es gibt auch Pop Offs für Kompressor.



    Danke :wink:
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Welchen Sinn soll bitte ein Blow Off bzw . Überdruckventil bei einem Kompressor haben?! 8o Beim Turbo macht es ja sinn, um ein "abbremsen" des Laders bei Lastwechseln zu verhindern. Ein Kompressor dreht aber bedingt durch den Riementrieb kontinuierlich hoch, so dass es entgegen dem Turbo keine "Druckspitzen" gibt die es auszugleichen gilt, für was also ein Blow Off Ventil?! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  3. #3 Samson01, 24.04.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Das scheint doch ein - siehe "dabei seit" - zu sein.
    Es soll auch CD's geben, die das vorgaukeln.
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

     
  5. #5 El Ninjo, 24.04.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Eine Frage nach dem Sinn scheint hier nicht gegeben da es wohl eher darum geht einfach nur ein Turbo zischen zu erzeugen. Allerdings wird dies meines Wissens bei einem Kompressor schwer bzw. fast gar nicht möglich sein.
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 24.04.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    wird es mit Sicherheit irgendwo geben...

    Was sagt eigentlich die Rennleitung zu dem Blödsinn?
    Kann man da mit zusätzlichen Boxenstops rechnen?

    Grüße,
    Markus :wink:
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Eben! ;)
     
  8. #8 Fienchen911, 24.04.2009
    Fienchen911

    Fienchen911

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C230 Sportcoupe
  9. #9 Stern_im_Wind, 24.04.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
  10. Lonodo

    Lonodo

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Bisher 2x MB CL203, in der Familie S211 Sportpaket, W210, W202
    Das zischen eines Blow Offs ist verboten.
     
  11. #11 DasFreggel, 24.04.2009
    DasFreggel

    DasFreggel

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CDI
    hallo,
    hast du für diese behauptung auch eine grundlage? gibt es nicht an gewissen japanischen herstellern auch sowas serienmäßig? und wenn es tatsächlich verboten ist: warum?

    greetz :prost :wink:
     
  12. tamtam

    tamtam Guest

    Hallo Fienchen911,

    wenn du das Teil haben wills kannste es von mir für 50 Euro haben. Hatte genau das auch gekauft.

    Mehr als ein neuen Schlauch und viel Arbeit hat es nicht vollbracht. Achso das mitgelieferte T-Stück passt auch nicht, habe mir extra eins Anfertigen lassen.

    Vergiss es einfach ganz schnell wieder.

    MfG Thomas
     
  13. #13 Daniel 7, 24.04.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Am besten liest du dich -hier- mal durch, dort wird alles Bestens erklärt! Auf dem Gebiet gibt es leider viel zu viel Unwissen, welches dann mit ein wenig "habe mal gehört...." und "bei ebay gibts aber..." oder "aber ein Bekannter hat...!"gemischt wird :(
     
  14. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Warum verboten? Ganz einfach: weil dein Auto eine Abgasnorm erfüllt welche dadurch nicht mehr erfüllt wird. Warum nicht ist auch schnell erklärt, die Dämpfe und Gase aus dem Kurbelgehäuse werden vom Turbo angesaugt, welcher selbst auch noch im Unglücksfall ein wenig Ölnebel mit beisteuert, und beim abblasen in die Atmosphäre werden diese freigesetzt anstatt dem Brennraum zugeführt zu werden. Das sorgt nicht nur dafür das die Abgasnorm nicht mehr eingehalten werden kann, sondern auch noch in den meisten fällen für einen sehr versauten Motorraum.
     
  15. #15 Wurzel1966, 26.04.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
  16. #16 DasFreggel, 26.04.2009
    DasFreggel

    DasFreggel

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CDI
    dann ist doch das freilassen in den motoraum oder sonst wo, extrem leistungsminimierend oder? wenn man die zurückleiten würde dann würd ich das ja noch verstehen aber so?


    naja soll jeder machen wie er will ich fahr en diesel...geht also eh net bzw. hat kein sinn
    :prost :wink:
     
  17. #17 Wurzel1966, 26.04.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @Das Freggel

    Genau so ist es!Verbaut man solch ein Blow Off Ventil geht dadurch der Ladedruck ab und man könnte dann gleich den Kompressor ausbauen. Ironie Button (Das nennt man dann Neudeutsch "Downsizing")

    Gruß Ingwer :wink:
     
  18. #18 DasFreggel, 26.04.2009
    DasFreggel

    DasFreggel

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CDI
    also ab in die akte "dinge die die welt nicht braucht" ^^ :rolleyes:
    holt euch lieber die auspuffturbine, die gibtz bei ebax und man hat en echten turbo zisch sound!!^^ auch ohne turbo :prost :] =)
     
  19. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Da habt ihr was Falsch verstanden , es geht kein Ladedruck flöten. Er wird im moment des Gas-wegnehmens Abgelassen, wo er nicht mehr gebraucht wird. Das wirkt sich in keinem Fall Negativ aus, aber nun mal auch nicht Positiv. Negativ wirkt sich nur der Dreck auf den Motor aus und die Polizei die die dinger kennt und auch weiß wo so was sitzt und wie sich das anhört. Bei uns haben sie neulich explizit nach solchen umbauten gesucht, 9 Fahrzeuge wurden Stillgelegt und die Fahrer haben jetzt ganz schön was am Hals, unter anderem Kfz. Steuerbetrug.
     
  20. #20 general1977, 27.04.2009
    general1977

    general1977

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S211 E350 T
    Nicht Blow-Off und Pop-Off verwechseln. Das Blow-Off bläst überschüssigen Ladedruck ab und ist im Prinzip nur beim Turbolader sinnvoll. Ein Kompressor baut normalerweise nicht zuviel Ladedruck auf. Das Pop-Off bläst nur in dem Moment ab, wo der Lader noch auf Drehzahl ist, der Motor die Luft aber nicht mehr abnehmen kann, weil die Drosselklappe geschlossen ist. Die entstehende Druckwelle wird vom Pop-Off in die Umgebung entlassen. Dadurch wird der Lader nicht so stark abgebremst und das Lager des Laders wird geschont. Auch das Pop-Off macht in modernen Motoren technisch keinen Sinn mehr, da diese über ein integriertes Umluftventil verfügen, was den überschüssigen Druck innerhalb des Ansaugsystems ablässt.

    Gruß
    Achim
     
Thema: Blow Pop Off beim 230 K, hat das jemand verbaut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pop off kompressor

Die Seite wird geladen...

Blow Pop Off beim 230 K, hat das jemand verbaut? - Ähnliche Themen

  1. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  2. Tunning r170 SLK 230 und 320

    Tunning r170 SLK 230 und 320: Hallo- Möchte mich erst mal als Old- und Youngtimer- Schrauber vorstellen mit einem Faible für schwedische Autos (hauptsächlich Saab aber auch...
  3. Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102

    Klappern trotz neuem Riemenspanner beim M102: Hallo zusammen! Ich hatte bei meinem 2,0 Automaten beim einlegen einer Fahrstufe ein blechernes Klapper-Geräusch. Sobald die Drehzahl lediglich um...
  4. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  5. E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?

    E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten besitze ich einen E 430, Baujahr 2001, mit adaptivem Dämpfersystem. Leider scheint es so, dass die Schalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden