BMW-Treffen in Bremen überfallen

Diskutiere BMW-Treffen in Bremen überfallen im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; ich verlinke das hier mal völlig wertefrei. http://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/topic.asp?TOPIC_ID=165044 es wird immer besser bei uns...

  1. #1 zuendler, 04.06.2008
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
  2. Venom

    Venom

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes C200K
    ..das ist ja krass. Ist aber nichts ungewöhnliches mehr in unserem Land. Man brauch ja nur mal die Nachrichten mitverfolgen, da ist so was ja an der Tagesordnung. Ich weiß nicht mehr was hier noch alles passieren muss, bevor die hohen Herren aufwachen.
     
  3. #3 teddy7500, 04.06.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ja da versteht man die Welt nicht mehr, was so etwas soll. Völlig motivationslos, weil man nichts besseres zu tun hat. :(
     
  4. aaroh

    aaroh

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ein BMW-Treffen wurde von Türken überfallen?
    Hallo, Ironie?:D

    Sicherlich extrem ärgerlich für die Leidtragenden. Aber es sind etwas wenig (und einseitige) Infos vorhanden, um das ganze abschließend zu beurteilen.
     
  5. #5 spookie, 04.06.2008
    spookie

    spookie Guest

    Ich würd gern einen Kommentar dazu abgeben - ach ne halt dann werd ich ja ausländerfeindlich und krieg eine Anzeige an den Hals...man darf sich ja als "echter" Bewohner nicht wehren...
     
  6. #6 Samson01, 04.06.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Wer sich hier als GAST nicht als solcher benimmt und straffällig wird, sollte ohne Bewährung bestraft und sofort ausgewiesen werden.
    Die Strafe müsste dann im Herkunftsland abgesessen werden - dort gibt es keine ***** Gefängnisse. Danach noch lebenslängliches Einreiseverbot.
    Damit mal in unserem "Schlaraffenland" wieder Ruhe einkehrt.
     
  7. #7 Robiwan, 04.06.2008
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Das unterschreib ich sofort! Das hat auch nichts mit "Ausländerhass" oder "Naziidiologie" zu tun. Mitbürger aus anderen Ländern (und deren Nachkommen) sind mir willkommen, sofern sie sich zu benehmen wissen.
     
  8. #8 Gumballrace, 04.06.2008
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Wie schon ein anderer im BMW Forum geschrieben hat: "Die können nichts dafür, die sind von uns nicht richtig integriert worden" ;)

    Das Video dazu sagt alles.......... :tdw
     
  9. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    Schliesse mich da voll an, und vor allem sollte man die gesamte Familie incl. zugeh. Stammbaum ausweisen.
    Wenn es ein solches Gesetzt nämlich gäbe, würden die schon selbst auf sich aufpassen, das kannste sehen,
    denn es gibt auch ordentliche die nicht auf Gewalt aus sind. Der "Markt" würde sich von ganz allein regeln.

    Deutschland kotzt mich echt langsam an mit seinen Gesetzen und pro Ausland und contra Deutsche . Für alle
    Welt und jeden Nichtdeutschen wird was getan nur fürs eigens Land und den Erhalt nicht. Sch.. Politiker.
    Merkel & co.raus.... obwohl sie ein Landsleut von mir is.
    X(
     
  10. aaroh

    aaroh

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ich schlage vor, diesen Thread mit dem hier zu fusionieren. Die Inhalte werden sich nahazu kongruent entwickeln. :O
     
  11. #11 Albrecht5080, 04.06.2008
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Mich würde mal Eines interessieren:

    Ob die sich in Ihren Heimatländern auch so benehmen (dürfen... :rolleyes: ) ?


    Diejenigen Mitbürger die seit mehreren Jahrzehnten hier leben zeigen doch das es auch ein Miteinander geben kann, oder?


    Einfach unglaublich was da vorgefallen ist. :(



    Gruß Holger

    :driver
     
  12. #12 C230K SC, 04.06.2008
    C230K SC

    C230K SC

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    W205 - C450AMG
    Warum eigentlich? Also in dem Fall würde ich mich wehren und auch gerne als rechter bezeichnen lassen, bevor mir irgendeiner (ob nun deutsch oder sonstwas) mit einer Eisenstange Ornamente ins Auto kloppt.
    Aber mal von einer anderen Seite betrachtet; Wenn so ein Überfall nicht das Interesse der Trachtengruppe Grün-Weiss erregt, was muss dann passieren, um deren Motivation zu wecken...?
    Aber wahrscheinlich hätte nur einer auf den Behindertenparkplatz vorm McD parken müssen, damit die in Aktion treten... :s7:
     
  13. #13 Samson01, 04.06.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Seltsamerweise funktioniert es doch einwandfrei mit Japanern, Chinesen, Portugiesen, Griechen, Italienern, Spaniern, Jugoslawen etc.

    Warum gibt es immer nur Probleme mit einer Bevölkerungsschicht?
    Habe mir mal vor Jahren im Urlaub die Meinung der Einheimischen über die "Auswanderer" angehört.
    Dies möchte ich hier besser nicht beschreiben.
     
  14. #14 Silverarrow, 04.06.2008
    Silverarrow

    Silverarrow

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Das hat für mich überhaupt nichts mit Ausländerfeindlichkeit zu tun, die Bilder sprechen doch für sich. Würde auch nur ein einziger Deutscher so eine Show abziehen, wäre es weltweit in den Nachrichten und würde sofort als Nazi hingestellt.

    Lange lebe Edmund S. - Wer kein Deutsch kann kommt nicht rein und wer randaliert, der fliegt raus! - So einfach wärs. :tup
     
  15. Ken

    Ken

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    76
    Auto:
    W168.032
    Ich bin mal gespannt wie lange es dauert bis hier der Thread geschlossen wird ;)..aber wir sind ja hier im Mercedesforum ^^
     
  16. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.143
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Warum sollte hier geschlossen werden?

    So lange hier im Forum friedlich Diskutiert wird, und niemand vorsätzlich Beleidigt wird, bleibt dieses Thema offen. :D

    So nebenbei habe ich das dann auch mal in die Disssion :verschieb
     
  17. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Da hilft nur eins. Sofortige Abschiebung. Unabhängig davon woher man kommt.

    Aber Samson, mich würde wirklich interessieren was die Einheimischen über die Auswanderer sagen. Vielleicht PN?

    Gruß
     
  18. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    gruß

    :prost
     
  19. #19 he2lmuth, 05.06.2008
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Wir haben die Polizei, die wir verdienen.

    Hier rennen vormittags die Beamten den geduldeten und von uns am Leben erhaltenen Ausländern hinterher, weil diese mit Rauschgift handeln und nehmen die mit Messern bewaffneten unter Einsatz ihrer Gesundheit fest.

    Am Nachmittag sind unsere Gäste wieder frei und verhöhnen die immer noch Dienst schiebenden Polizisten. :sauer:

    Dies eine Aussage vor laufender Abendschaukamera.
     
  20. #20 Samson01, 05.06.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Hier wird normalerweise nicht zensiert. Die Moderatoren sind sehr liberal.
    Wer weiß, was Du geschrieben hast. Eine Grenze gibt es immer.
    Aber dazu wird sich wohl der MOD noch äußern.
     
Thema:

BMW-Treffen in Bremen überfallen

Die Seite wird geladen...

BMW-Treffen in Bremen überfallen - Ähnliche Themen

  1. Brems- und Schlusslicht am W 207 Baujahr 2009 ist ohne Funktion

    Brems- und Schlusslicht am W 207 Baujahr 2009 ist ohne Funktion: wie kann man das Kabel für das Schluss- Bremslicht im Kofferraumdeckel am w 207 prüfen bzw. erneuern?
  2. Internationales Oldtimer- und Veritas Treffen 20 Jahre Oldtimer Museum Meßkirch

    Internationales Oldtimer- und Veritas Treffen 20 Jahre Oldtimer Museum Meßkirch: Halli Hallo, wer Lust hat, vom 28. Sept. bis 29. Sept. findet das Internationale Oldtimer- und Veritas Treffen beim Oldtimer Museum Meßkirch...
  3. Spontane Treffs in Darmstadt?Auch markenoffene?

    Spontane Treffs in Darmstadt?Auch markenoffene?: Hallo Zusammen, gibt es in Darmstadt und Umgebung ein paar Leute aus dem Forum, die sich hin und wieder zu Benzingesprächen treffen? Gerne auch...
  4. Würdigung Dieter Zetsche - durch BMW.

    Würdigung Dieter Zetsche - durch BMW.: So geht Respekt ! [MEDIA]
  5. Maße T1 Bremer Transporter

    Maße T1 Bremer Transporter: Moin zusammen, Ich plane den Umbau eines Sprinters oder T1 zu einem Wohnmobil, wobei mir der T1 optisch deutlich besser gefällt und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden