Brauche Kaufberatung Wagenheber

Diskutiere Brauche Kaufberatung Wagenheber im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Schrauber, ich wollte einen Rangierwagenheber kaufen mit dem ich auch den halben Wagen anheben kann. Was sollte man dafür mindestens...

  1. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Hallo Schrauber,

    ich wollte einen Rangierwagenheber kaufen mit dem ich auch den halben Wagen anheben kann.

    Was sollte man dafür mindestens ausgeben?
    Ich kann z.Zt. nur Wagenheber für 250eu und drüber finden.

    Gruss
     
  2. lazer

    lazer

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab so ein OBI-Teil um 30 ? Euronen... bisher hats immer gehalten :D
    Ich nutzt den auch nur zweimal im Jahr zum Reifenwechsel.

    Gruß

    LaZeR
     
  3. #3 ulli1969, 10.03.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ja, so ein Obi oder Praktiker- Teil reicht eigentlich völlig aus. Dann noch 2 Dreibein böcke dazu, dann reicht das dicke aus, und Du bist mit 100€ für die 3 Teile auf der sicheren Seite. Wichtig ist TÜV und GS Siegel.
     
  4. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Ja, dann werd ich mir die Baumarkt Dinger mal ansehen. Ich muss zugeben, mein Vertrauen dazu ist nicht sehr gross, daher wollt ich mal fragen was ihr so habt.

    Ich will halt ausser Reifenwechsel auch meine Bremsen selber machen und was sonst noch so geht. Wär dann unschön wenn der Heber kollabieren würde.

    Sonst noch Tipps?? Worauf soll man noch achten - z.B. Gummiunterlagen oder so?

    Grüsse
     
  5. #5 ulli1969, 10.03.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Ich benutze die Dinger auch ständig, weil ich auch fast Alles sekbst mache. Der Wagenheber ist eigentlich nich so wichtig. Wichtig sind die Dreibein - Böcke, wo das Auto wirklich sich drauf steht. Kosten 19€ Stück, bis 2 Tonnen und kippsicher und man macht Nichts am Auto kaputt
     
  6. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    260E Bj.87
    beim wagenheber würde ich auf keinen fall sparen , die billig-dinger für 20-30€ taugen nicht viel . abgesehen davon dass sie oft mit der zeit undicht werden ist mir eines dieser billigen (TÜV/GS geprüften) teile mal zusammengebrochen da eine der seitlichen streben abgerissen ist . zum glück hatte ich gerade keine körperteile unterhalb des autos .
    für 80-100€ bekommt schon was halbwegs anständiges
     
  7. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Moin!

    Bin gestern mal auf Info Tour gewesen. Ich finde entweder nur Heber von 15 bis 30€ bei Baumarkt und Co, wahrscheinlich von chinesischen Zwangsarbeitern zusammengedengelt, oder im Autoteile Handel
    für 250€, viermal so gross wie die 15€ Versionen. Wobei die Heber für 250€ angeblich nicht abgestützt werden müssten durch eine so genannte Totmannsteuerung (?).
    Weiss da Jemand was zu?

    100€ fände ich einen angemessenen Preis, wo bekommt man die? Meine generelle Erfahrung bei Werkzeug ist: Wer billig kauft, kauft zweimal.
    Aber dennoch muss ich nicht unbedingt 500 Mark für einen Wagenheber ausgeben.

    Gruss
     
  8. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    260E Bj.87
    jepp, eine erfahrung die jeder irgendwann mal macht ;)

    generell kann ich die fa. TBS empfehlen , werkzeug dass ich bei uns vor ort nicht bekome bestell ich meist dort . TBS-Aachen
    vielleicht gibt es dort was passendes
     
Thema:

Brauche Kaufberatung Wagenheber

Die Seite wird geladen...

Brauche Kaufberatung Wagenheber - Ähnliche Themen

  1. Ratlos! Brauche dringend Hilfe!

    Ratlos! Brauche dringend Hilfe!: Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich stehe kurz vor der Rückversetzung aus den USA nach Deutschland und wir müssen unseren ML 500 BJ 2006...
  2. Ersatzteil Kaufberatung

    Ersatzteil Kaufberatung: Hallo, ich fahre seit einem halben Jahr eine rostfreie C Klasse ( W203 ) Bj 2004 Vormopf. In dieser Zeit bin ich ca 13000 Kilometer gefahren....
  3. A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung

    A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung: Hallo, vorweg: bitte haut mich nicht, aber einen Thread zu dem Thema gibt's sicher, finde ihn nur einfach nicht. :-( ich überlege mir, auf Grund...
  4. E 350 cabrio Kaufberatung

    E 350 cabrio Kaufberatung: Hallo zusammen In den nächsten Tagen will ich mir den 207 cabrio kaufen 350 cgi hat da jemand Erfahrung auf was ich achten sollte :wink:
  5. Grüße aus dem Saarland & Kaufberatung

    Grüße aus dem Saarland & Kaufberatung: Hallo, mein Name ist Jens und komme aus dem schönen Saarland. Seit Mai 2016 bin ich Besitzer eines Mercedes W123 Coupé 230CE Baujahr 1984...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden