Brauche nen paar Tipps zum polieren...

Diskutiere Brauche nen paar Tipps zum polieren... im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Jetzt wird es ja immer wärmer... zum Glück Und da kommt das Thema polieren und waxen. Hierbei bin ich ein blutiger Anfänger und habe da nicht...

  1. #1 sherifff, 28.03.2005
    sherifff

    sherifff

    Dabei seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wird es ja immer wärmer... zum Glück
    Und da kommt das Thema polieren und waxen.
    Hierbei bin ich ein blutiger Anfänger und habe da nicht wirklich die riesen Ahnung von.
    Ich hab auch schon einiges gelesen über die Suche hier im Forum.
    Aber bevor ich eventuell doch meinen Lack ruiniere frage ich lieber nochma.

    Also, mein Anliegen.
    Mein Lack (Almandinrot Metallic) sieht in der Sonne eigentlich noch Top aus.
    15 Jahre wird er im April. Bloß wenn man genau vom nahen hin schaut sieht man lauter kleine Kratzer im Klarlack.
    Besonders wenn man mit der Hand drüber geht ist er ein bisschen rau und irgendwie trocken.
    Auch nen paar Pickel sind drauf. (von Birken oder so) Kann man aber mit dem Fingernagel leicht abkratzen.
    Ich hab auch einen leichten Kratzer in der Seitenbeplankung (aus Plastik wie Stoßstange), wie krieg ich den am besten raus?
    Wie gesagt, es sind keine tiefen oder groben Kratzer alles nur leichte.
    Und die Kratzerchen an den Türgriffen kennt ihr ja auch....
    Immer diese Frauen mit ihren langen Fingernägel.... :motz:

    Jetzt meine Fragen..:
    Was benutze ich da am besten für Mittel?
    Reicht wachsen aus oder sollte ich ruhig polieren?
    Was muss ich beachten und was soll ich mir kaufen?
    Und wie geh ich die Sache am besten an?

    Bitte gebt mir mal nen paar Helferlein... ;(

    Danke schon ma im vorraus!

    Beste Grüße Lars
     
  2. #2 ulli1969, 28.03.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
  3. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Hallöle,

    erstmal: roter Lack ist immer empfindlicher als andere. Bleicht schneller aus (gerade ohne Metallik). Das rauhe gefühl kommt von der fehlenden Wachsschicht, die die Poren des Decklacks verschließt.

    Achte darauf, dass Du METALLIK-Poliermittel nimmst, denn der Klarlack auf dem eigentlichen Farblack ist der zu polierende.

    Vorbehandeln mit speziellen Harzlösern, danach mit dem Poliermittel polieren und dann erst mit Autohartwachs behandeln.

    Wagen nicht in der Sonne polieren! Am besten leichte Bewölkung.

    Nur wenig Politurmittel nehmen und geduldig warten, bis das Mittel wirklich getrocknet ist und erst dann abpolieren (Wachs genauso!). Zuviel Poliermittel fließt gerne in Spalten von Kofferräumen oder Motorhauben, was danach übel aussieht...

    Am besten immer einzelne Stücke polieren, da man sonst schnell Teile vergisst. Dauert länger, aber ansonsten hat man garantiert Poliermittel im Wachs... :(

    Und: Poliermittel auf schwarzen Kunstoffteilen an Stoßstange oder Scheibenwischerumrandungen sind fast nicht mehr abzubekommen, also vorsicht.

    Ansonsten steht alles auf den Flaschen selber.

    Und es ist besser, wenn man mehrmals leicht drüberpoliert, als wenn man einmal poliert und dabei tiefe Kratzer in den Lack fräst... :wand

    Viel Erfolg
     
  4. #4 sherifff, 29.03.2005
    sherifff

    sherifff

    Dabei seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ***Push***

    Keiner mehr Tipps für mich? ?(
     
  5. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Was fehlt denn noch?

    ?(
     
  6. #6 elTorito, 30.03.2005
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Wenn dir das nicht reicht benutze mal die Suche mit Stichwort "polieren","Politu" oder schau dich mal bischen intensiver hier im Fahrzeug Pflege Bereich um.


    Lieber ein Guter Tipp als 10 die sich wiederverspechen :P =)
     
  7. FrankP

    FrankP

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bin selber mobiler Fahrzeugpfleger
    Beruflich würde ich folgender Maßen vorgehen:
    Autowaschen ohne Wasser mit TWINTOP Protector special.
    Danach eine Politur mit TWINTOP Graffiti Entferner.
    Gerade bei roten Fahrzeugen ist das Ergebnis gigantisch gut!
    Das ganze ist nochdazu umweltfreundlich. Beide Mittel haben das Prüfzeichen vom Umweltbundesamt.
    Bestellt werden können die Mittel gerne in meinem Onlineshop unter Autowaschen ohne Wasser, Fahrzeugpflege, Autopflege, Autoaufbereitung Sulingen

    Gruß
    Frank
     
  8. #8 Steinbock, 21.05.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Schau mal HIER NACH !! Vor allem auch vom Preis her interessant.
     
  9. #9 AReichl, 16.08.2005
    AReichl

    AReichl Guest

    Ich kann Dir nur die Produkte von Meguairs empfehlen. Die füllen übrigens auch für Merceds ab und die verkaufen es dann unter Ihrem eigenen Namen.

    Wenn der Lack nicht dreckig ist würde ich Dir nach der Autowäsche das NXT Tech Wax empfhelen. Einfach mit einem Pad auftragen, einziehen lassen und anschließend mit einem Mikrofasertuch das überschüssige Wax auspolieren. Dafür benötigst DU keine Poliermaschine und es geht sehr gut und ohne große Anstrengungen damit. Ist Dein Lack allerdings dreckig und angegriffen würde ich die Produkte Scratch X (entfernt so naezu alles, was nicht fingernageltief ist) oder das Quick Clay Detailing System benutzen. Letzteres entfernt die ganzen Harz und Terrspuren auf dem Lack.

    Bei maxshine.de
    - Informationen zum Thema maxshine.
    habe ich gute Erfahrungen gemacht, schnelle Lieferung und gute Beratung.

    Ist zwar bald schon wieder Herbst, aber auch da brauch unser Liebling die nötige Pflege

    LG Astrid
     
  10. Don40

    Don40

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hi
    schau mal hier
    Ein Besuch bei dem Swizölpflegezentrum Baden-Baden : Opel Vectra C & Signum

    ich geb zu das zeug ist teuer ?(, aber wie inzwischen weiß sein geld wert. :D
    hab mein auto im frühjahr (feb?) damit behandelt und das wasser perlt heute noch ab.
    zwischen durch reicht es das auto kurz waschen und abledern. und es glänzt.
    was auch noch interessent ist keine mücken und fliegen probs mehr. die bleiben nicht auf dem lack haften.
    auch der schmutz bleibt nicht so am ato hängen, es sieht immer relativ sauber aus -und das bei einem dunklem blau 8o

    gruß
    don :wink:
     
  11. #11 manuel-E320, 16.08.2005
    manuel-E320

    manuel-E320

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Also dass allerbeste Zeug ist Wellpro Super

    Wellpro Onlineshop

    Ist zwar schweineteuer das Zeug aber klasse! Auftragen, einziehen lassen, abreiben, NICHT polieren. Da glänzt der Stern wie am ersten Tag. :] :]
     
Thema:

Brauche nen paar Tipps zum polieren...

Die Seite wird geladen...

Brauche nen paar Tipps zum polieren... - Ähnliche Themen

  1. Suche mit meine Freunde ein paar gute Casino Spiele?

    Suche mit meine Freunde ein paar gute Casino Spiele?: Ich und ein paar meine Freunde sind auf der Suche nach eine gute Seite wo man heute jede menge interessante Casino Spiele Online zocken kann. Uns...
  2. Ratlos! Brauche dringend Hilfe!

    Ratlos! Brauche dringend Hilfe!: Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich stehe kurz vor der Rückversetzung aus den USA nach Deutschland und wir müssen unseren ML 500 BJ 2006...
  3. Tipps und Meinungen zum E200 /Umstieg von 320i

    Tipps und Meinungen zum E200 /Umstieg von 320i: Hallo Community, mein Name ist Daniel und ich bin neu im Forum. Obwohl ich beim Stern gearbeitet habe, hatte ich bisher noch keinen eigenen...
  4. Vito W638 BJ 2002 Fahrerseitiges poltern/ rythmisches schlagen. Suche Tipps:)

    Vito W638 BJ 2002 Fahrerseitiges poltern/ rythmisches schlagen. Suche Tipps:): Hallo, ich habe einen Mercedes Vito W638 Kasten bei zunehmender Geschwindigkeit ab 30 km/h kommt ein Fahrerseitiges poltern. Bei mehr...
  5. W212 E350 Sitzheizung geht nach ein paar sekunden aus

    W212 E350 Sitzheizung geht nach ein paar sekunden aus: Hallo Mercedes Freunde, habe das Problem mit meinem w212 E350 CGI, dass die Sitzheizung beim erstenmal nach ca.30 sek. ausgeht und wenn ich es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden