Bremsbeläge R 320 Hilfe

Diskutiere Bremsbeläge R 320 Hilfe im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hi, könnt ihr mir helfen, was für bremsbeläge muss ich für meine r-klasse kaufen(Vorderachse), müssen die orginal sein(wegen der Garantie) wenn...

  1. rer

    rer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    könnt ihr mir helfen, was für bremsbeläge muss ich für meine r-klasse kaufen(Vorderachse), müssen die orginal sein(wegen der Garantie) wenn ja wer ist der lieferant für mercedes,

    falls nicht orginale benutzt werden müssen, was würdet ihr mir empfehlen.

    paar links und preise wären super.

    ich fahre übernächste woche in den urlaub, knapp 5000KM, deshalb nehme ich zur sicherheit die beläge mit weil mein kilometerstand liegt bei 31000KM(+5000KM hin und 5000KM zurück ) und glaube das die beläge nicht mehr lange halten. ?( ?(


    ich danke euch im voraus
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.383
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    wer an der Bremsanlage spart, zahlt meistens doppelt, deshalb lieber Originalteile verwenden.
    Bei einer 10.000 km Reise würde ich die Bremsen sicherheitshalber vorher in Deutschland warten lassen.
     
  3. rer

    rer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    und was ist mit der marke ATE , ist doch auch ne super marke, habe auch von METZGER und Green Stuff welche gefunden welche ich nicht so besonders finde, was würdet ihr mir empfehlen,

    wenn ich die beläge bei mercedes wechsel bin ich bei gut 300€ dabei(200€ beläge+arbeitszeit) wenn ich die von ATE kaufe kostet es mich mit einbau 140€,

    weis jemamd was textar oder jurid kosten
    mfg
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.423
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ATE ist nicht super.
    Ich habe nach 25tkm meine ATE wieder rausgeschmissen weil sie gerubbelt haben wie Sau.
    Kein Einzelfall, wie hier oft genug zu lesen ist.
    Schau mal auf Ebay, fort gibt es einige MB Händler (Kunzmann, Ndl. Hamburg u.a.) die günstiger Originalbremsenteile vertreiben.
    Da hast Du die opt. Qualität und keine Kompromisse.
     
  5. rer

    rer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    rubbeln die bremsen von ate schon nach den ersten 10.000km oder erst nach 20,25000KM??

    ich benötige die beläge nur um die 13000 KM danach werde ich das auto sowieso verkaufen.

    deshalb möchte ich nicht (un)nötig geld verschwenden.



    mfg
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.383
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    mit viel Pech, wenn du vom Hof fährst oder auch dann wenn der zukünftige Käufer eine Probefahrt macht.
    Auch wenn ich mich wiederhole. Wer an der Bremsanlage spart, zahlt meistens doppelt, deshalb lieber Originalteile verwenden.
     
  7. #7 teddy7500, 13.07.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Zumal diese nicht immer so viel teurer sind als man denkt. Sicherheitsrelevante Teile gibt es bei mir aufgrund schlechter Erfahrung im Zubebehör, nur noch Orig.
    Was anderes kommt mir nicht mehr in mein Auto.
     
  8. #8 Wolfman36, 14.07.2008
    Wolfman36

    Wolfman36

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CLK280 / E350CDI T
    ATE kann man getrost vergessen. Ich hab zwar auch Scheiben und Beläge von ATE verbaut, die Ihre Arbeit ganz ordentlich verrichten, weiß jedoch um deren Untauglichkeit, wenn die Bremse mal härter in Anspruch genommen wird. Am besten fährst du mit Originalteilen oder von gleichwertigen in Erstausrüsterqualität des Lieferanten (müsste bei MB Jurid sein, weiß es aber nicht genau).
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.423
    Zustimmungen:
    3.340
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Originalbeläge werde zumindest teilweise von ATE und Jurid gefertigt, aber eben nach Herstellerspezifikationen.
    Die Scheiben stellt MB m.w. selbst her.

    Wenns nur Belägse sein sollen, ist rubbeln kaum ein Thema, da gibts eher Geräusche und um auch einmal etwas für ATE und CO zu sagen;)
     
  10. #10 teddy7500, 14.07.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.444
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Genau da liegt der Hase im Pfeffer. Dir Firmen rühmen sich damit Erstausrüster zu sein, schmeißen dann aber E-Teile auf den Markt, die mit der Qualität des Orig. nichts zu tun haben.
    Der gleiche Hersteller baut eben verschiedene Qualitäten. Wenn man das einmal weiß, dann kauft man meist nur noch Originale. ;)
     
Thema: Bremsbeläge R 320 Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mb R 320Cdi Electro Bremse

    ,
  2. bremsseil wechseln r klasse

    ,
  3. bremsbeläge wechseln mercedes r

    ,
  4. bremsbeläge kosten mercedes w251,
  5. bremze belege r mercedes,
  6. bremze belege r merzedes,
  7. mercedes r 320 bremsen erneuern komplett,
  8. mercedea r320 bremsen wechseln,
  9. was kosten Bremsen für Mercedes R klasse,
  10. mercedes r klasse hintere bremsen wechseln,
  11. bremsbelege Mercedes R Klasse Kosten,
  12. mercedes r klasse 320 bremsen tuning,
  13. mercedes r klasse bremsen empfehlung,
  14. r-klasse bremsbeläge wechseln,
  15. bremsscheibe wechseln r-klasse,
  16. bremsbeläge r-klasse,
  17. Mercedes R 320 cdi ate bremsen,
  18. bremsbeläge wechseln kosten r 320,
  19. was kosten bremsen bei mercedes r klasse,
  20. mercedes r klasse bremsen wechseln
Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge R 320 Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!

    Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!: Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen ein Problem. Es kam eine Meldung, Abbelndlicht rechts. Ich habe die identischen Brenner bestellt und heute...
  2. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  3. Biete wir verkaufen unser CLK 320 Cabrio

    wir verkaufen unser CLK 320 Cabrio: Wir verkaufen nach 10 Jahren unser schwarzes 320er CLK Cabriolet Avantgarde Automatik. Es war unser Urlaubsauto, bis der Hund ins Haus kam....
  4. 2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen

    2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen: Moin Leute. Mein Name ist Mike, ich bin seitens Hobby-KFZ eher in der US-Car Szene unterwegs aber wir bewegen als Daily zwei W211. Und der E240...
  5. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden