Bremse etwas schwer und zieht nach rechts

Diskutiere Bremse etwas schwer und zieht nach rechts im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen. Seit einigen Tagen ist meine Bremse etwas schwergängig aber nur geschätzt die ersten 10cm und dabei zieht das Auto leicht nach...

  1. #1 Hollywood12345, 17.08.2022
    Hollywood12345

    Hollywood12345

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Seit einigen Tagen ist meine Bremse etwas schwergängig aber nur geschätzt die ersten 10cm und dabei zieht das Auto leicht nach rechts. Pumpe ich die Bremse ein paar mal, dann geht es wieder. Liegt es an der Bremsflüssigkeit? Beläge? Oder sonst was.

    Grüße
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.408
    Zustimmungen:
    391
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Da können wir nur raten.. fangen wir erstmal einfach an..was für ein auto/ bremse ist es..wie alt ist die bremsplürre?( wobei ich nicht glaube das es daran liegt..wird eine bremse heiß..solche sachen..evtl solltest du doch eine Werkstatt aufsuchen bevor es schaden gibt?
     
    ReinerD. gefällt das.
  3. #3 Hollywood12345, 17.08.2022
    Hollywood12345

    Hollywood12345

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das cklasse 203 von 2000. Bremsflüssigkeit müsste schon ewig alt sein...4j. Bremsen sind Standart. Vorhin habe ich paar mal gepumpt und dann war ruhe die ganze Fahrt. Grüße
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.408
    Zustimmungen:
    391
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Pumpen ist bei der bremse nie gut..alte bremsflüssigkeit muss auf jeden Fall raus und entlüften ist beim Wechsel ja Standard..dabei kann auch gleich noch auf undichtigkeit geprüft werden..so würde ich auf keinen Fall mehr fahren!.. 22jahre alt, da gibt's viele Kandidaten
     
  5. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    CLC 350
    Jo, freie Werkstatt des Vertrauens anrufen und BF wechseln lassen + sollen gleich mal Sichtkontrolle machen wg. deinem Befund aus dem 1. Post. Dann kommste doch gut weg und BF wechseln + Sichtprüfung kostet doch nur um die 50 + X € in ner Freien.

    Oder eben selber Leichtgängigkeit und Zustand von Belägen (festkorrodiert, brauchen erst den BScheibenschlag um, sich frei zu rütteln?) und Kolben kontrollieren (schwergängig wg. Rost? Manschetten i.o.?) und natürlich BF wechseln - aber wenn du das selber könntest, hättest du wahrscheinlich nicht im Forum fragen müssen? :)
     
  6. #6 Hollywood12345, 17.08.2022
    Hollywood12345

    Hollywood12345

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für eure Antworten.
    Werde mal die Flüssigkeit wechseln lassen und vielleicht ist es dann ja verschwunden. Werde berichten!
     
  7. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    CLC 350
    Unbedingt auf deine Beobachtung hinweisen, damit sie ein offenes Auge haben und nicht blind BF wechseln ohne zu glotzen.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.563
    Zustimmungen:
    4.162
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Da wird eher ein bremssattel festgegammelt sein...
     
    Hollywood12345 und jpebert gefällt das.
  9. #9 Hollywood12345, 22.08.2022
    Hollywood12345

    Hollywood12345

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also ich war in der Werkstatt und der Bremsattel war fest und meine Scheiben vorne runter und hinten die Klötze. Habe alles machen lassen ink. Flüssigkeit und nun ist alles wieder Tip Top.
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.408
    Zustimmungen:
    391
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Dann viel Spaß damit
     
Thema:

Bremse etwas schwer und zieht nach rechts

Die Seite wird geladen...

Bremse etwas schwer und zieht nach rechts - Ähnliche Themen

  1. R172 Klopfen/Pumpen nach Bremsen/Start-Stop

    Klopfen/Pumpen nach Bremsen/Start-Stop: Hallo zusammen, ich fahre einen R172 - 2015 BJ. Seit kurzem höre ich immer wieder mal (natürlich nicht regelmäßig oder wiederholbar) nach dem...
  2. Rasseln nach betätigen der Bremse

    Rasseln nach betätigen der Bremse: Moin Sternefanatiker, wie im Titel erwähnt hab ich noch nichts zu diesem Thema hier oder bei Google gefunden und ich bräuchte euren Rat. Wenn...
  3. Bremsen Verschieissanzeige

    Bremsen Verschieissanzeige: Hallo! C Klasse Baujahr 6/11. wenn die Bremsverschleissanzeige mal aufleuchten würde wie lange kann ich dann noch fahren? Oder sofort!! in die...
  4. C180K beim losfahren knacken vorne rechts und poltern beim bremsen

    C180K beim losfahren knacken vorne rechts und poltern beim bremsen: Moin Moin zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen bzw. hat einen Rat für mich. Ich weiß über die Ferndiagnose ist es nicht verbindlich...
  5. CL203 Bremsen blockieren leicht/Rad lässt sich nur schwer drehen...Hilfe?!?!

    Bremsen blockieren leicht/Rad lässt sich nur schwer drehen...Hilfe?!?!: Hi Leuts, hatte heute ein unschönes Erlebnis mit unserem CL203. Bin auf der BAB gefahren, als aufeinmal das Lenkrad anfing wie blöd zu ruckeln....