Bremsleitung durchgerostet

Diskutiere Bremsleitung durchgerostet im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Servus liebe Forumgemeinde, ich habe weniger ein Problem, als mehr eine Frage. Haben die W204 MoPf-Fahrer unter uns auch schon Probleme mit...

  1. Marggo

    Marggo

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    C 250
    Verbrauch:
    Servus liebe Forumgemeinde,

    ich habe weniger ein Problem, als mehr eine Frage.

    Haben die W204 MoPf-Fahrer unter uns auch schon Probleme mit durchrostender Bremsleitungen gehabt?

    Ich steige heute morgen in mein Auto ein. Alles fährt, alles super. (Habe ihn zum Lackierer gefahren). Nachmittags hol ich ihn wieder ab. Fahre los, bremse das erste mal. Mein Pedal ging bis zum Bodenblech. Danach fahr ich ca noch 350m, wieder bremsen, wieder Pedal bis zum Bodenblech.

    Dann bin ich gleich in die nächste MB-Werkstatt. Auto auf die Bühne. Bremsleitung durchgerostet...

    Kostenpunkt: 850€.

    Habt ihr sowas auch schon gehabt? Ich meine, mein Wagen ist jetzt 7 Jahre alt. 182.000km. Ich hab sowas noch nicht gehört...

    Fahrzeugdaten:

    C250 Mopf

    Baujahr: 2012

    Km: 182.000
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.365
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich vermute mal, über der ha quer? Das ist in 2h repariert beim 204, nix Achse ablassen, gar nix.
    Nur die Radhausverkleidung muss raus. Es gibt aber so Helden, die lassen dafür die HA ab...
    Fraglich ist aber auch, wer den Wagen wartet...sowas sieht man vor dem Totalausfall! Ich hab bisher 2 Stück gemacht ..wie beim Rost allgemein: die einen haben keinen Pickel, einzelne sind schon recht gammelig von unten. Je nach Einsatz, Salz usw.
     
  3. Marggo

    Marggo

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    C 250
    Verbrauch:
    Servus,

    wir sind Erstbesitzer von dem Wagen. Wartungen alle bei Mercedes gemacht worden.

    Die Leitung ist unter der Bodenverdeckplatte auf der Fahrseite Höhe Fahrertür durchgerostet. Also nicht an der Hinterachse.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.365
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    An der Stelle wirklich ungewöhnlich. Wurde eine kulanzabfrage gemacht?
     
  5. #5 jpebert, 14.08.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ungewöhnlich früh, aber kann passieren. Wenn die Bodenverdeckplatte nicht richtig sitzt oder einen Riss hat, die Leitung einen Materialfehler hatte, ...

    Das Stück kannst Du rausschneiden, mit einem neuem Stück ersetzen und mit zwei Leitungsverbindern mit den beiden Enden wieder verknüpfen. Musst nicht mal bördeln. Ein Stunde, Arbeit 20€ Materialkosten. Plus Bremse entlüften. Eine freie Werkstatt macht Dir das für geschätzte 150€. Insofern, 750€ ist ein Apothekerpreis. Ich kann mir aber auch beim besten Willen nicht vorstellen, wie eine MB NL auf den Preis von 750€ kommt. Vielleicht ist die zu verbauende Bremsleitung goldbepudert und in der Bremsflüssigkeit schwimmt Blattgold.
     
    conny-r gefällt das.
  6. #6 Bytemaster, 15.08.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    533
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ich kenn das aus anderen Foren eigentlich nur beim VorMopf bis Bj.2010. Und selbst da wurde das bis jetzt (zumindest den Berichten nach) immer auf Kulanz abgerechnet. Dann sollte das beim Mopf eigentlich erst recht gehen.
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    2.005
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Auf jeden Fall einen Kulanzantrag stellen. So weit ich weiß, sind die bislang alle positiv beschieden worden.

    Bestimmt nicht, indem die nur ein Stück ersetzen, sondern von vorne bis hinten.
    Ob das mit dem Stück ersetzen zielführend ist, muss man sich ja auch erst einmal ansehen. Wer weiß wie der Rest aussieht? Willst ja nicht nächste Woche das nächste Leck einen halben Meter weiter haben.
     
  8. #8 jpebert, 15.08.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Je nach Bremsleitung ist es unmöglich, die gesamte Bremsleitung zu ersetzen, da dafür entweder der Motor (je nach Modell) raus muss, oder Träger abgebaut, ... Das macht niemand, auch keine MB NL. Die Bremsleitungen sind teilweise so verwinkelt, dass man diese im vorgebogenen Zustand nicht durchgefädelt bekommt und erst recht nicht im ungebogenen Zustand, um die während des Verlegens anzupassen.

    Mir ist schon ein paar Mal aufgefallen, dass Du bei Sachen mitredest, wo Du überhaupt nichts darüber weißt, von praktischen Erfahrungen wollen wir nicht reden. Sorry.
     
    Joerg1 und player1 gefällt das.
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    2.005
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich habe doch gar nichts anderes behauptet.

    Es ist mir schon ein paar mal aufgefallen, dass du mit Gewalt versuchst zu widersprechen und dafür gerne gezielt an meinen Aussagen vorbei redest.

    Weder du noch ich kennen doch den Umfang wie stark die Bremsleitung beim TE betroffen ist. Wie du es aber ohne dieses Wissen es schaffst den Reparaturumfang klar zu bestimmen ... das bleibt dein Geheimnis.
     
  10. #10 jpebert, 15.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das kann man missverstehen, oder? ;)

    Es geht schlicht und einfach in den meisten Fällen nicht, die Leitung in einem Stück zu verlegen. In 99,9% der Fälle ist auch nicht die gesamte Bremsleitung betroffen. Usw. Wir können uns gern über seltene Ausnahmefälle unterhalten, aber sinnvoll für den TE ist das nicht.

    BTW, es ist umgekehrt. Allzugern greifst Du meine Einlassungen auf, um mit beliebigen Unsinn zu antworten, wie hier auch ;) Ich habe mir dieses Mal erlaubt, dass nicht stehen zu lassen. Möchte aber wie in den anderen Fällen in Zukunft nicht mehr darauf eingehen.
     
    player1, Joerg1, W210E und einer weiteren Person gefällt das.
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.125
    Zustimmungen:
    2.005
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    [​IMG]
    [​IMG]

    So wie auf den Bildern sieht der typische Befund beim 204 aus und sehr wahrscheinlich auch beim TE. Gerne sind die betroffenen Stellen auch noch weiter vorne und hinten, als die Pfeile gesetzt sind. Insbesondere wenn bereits eine Durchrostung vorliegt (was auf den Bildern noch nicht der Fall ist). In so fern gehe ich durchaus davon aus, dass von vorne bis hinten Befunde vorliegen werden, was dann auch den Preis erklärt. Aber deiner Meinung nach ist das ja ausgeschlossen und da sind wir eben nicht einer Meinung. Aber du bist ja der mit Ahnung.
     
  12. #12 stardriver280, 16.08.2019
    stardriver280

    stardriver280

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250 CDI S204
    Hallo

    Das Problem hatte vor 2 Wochen mein Onkel. Kostenpunkt laut MB 2500€. Der Wagen ist von 12.2011.

    Mercedes ist da ganz kulant. Kosten wurden zu 100% von MB übernommen!

    Mfg
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.378
    Zustimmungen:
    906
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Du schlägst dich mit deinen eigenen Worten. Dein Gebaren hier im Forum ist einfach infantil. Werde erst mal erwachsen.
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.365
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Und ab sofort wird hier alles o.t. kommentarlos gelöscht!
     
  15. Marggo

    Marggo

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    C 250
    Verbrauch:
    Also erstmal danke für die regen Antworten.

    Meine Kosten wurden auch von MB zu 100% übernommen. Aber verwunderlich, finde ich zumindest, ist es schon, dass bei dem geringen Alter sowas passiert. Aber solange ich keine Kosten habe, ist es erstmal nebensächlich.

    Ich bin ja froh, dass es mir gleich aufgefallen ist und nicht meine Frau auf der Autobahn oder dergleichen unterwegs war.

    Danke auf jedenfall für die Antwort :)
     
Thema:

Bremsleitung durchgerostet

Die Seite wird geladen...

Bremsleitung durchgerostet - Ähnliche Themen

  1. Cls 320cdi red. Bremsleitung! Motor starten!

    Cls 320cdi red. Bremsleitung! Motor starten!: Hallo liebe Leute, ich brauche eure Hilfe, jedesmal wenn ich im Wagen einsteige bekomme ich die meldung "red. Bremsleitung! Motor starten! " Und...
  2. W211 E320 - Bremsleitung entlüften + ABS?

    W211 E320 - Bremsleitung entlüften + ABS?: Hallo liebe MB Freunde, mein kleiner Freund macht mich langsam ratlos... Ich fahre seit ca. 3 Jahren meinen E320 Kombi (Diesel) Avantgarde....
  3. Bremsleitung geplatzt oder undicht?

    Bremsleitung geplatzt oder undicht?: Hallo, Heute war unter meinem vito bj 2011 95ps Diesel ein grosser Fleck unter der Hinterachse. Kein Öl eher wie bremsflüssigkeit, leicht braune...
  4. Federbeinauflage oben durchgerostet, Ersatzteil?

    Federbeinauflage oben durchgerostet, Ersatzteil?: Hallo hier im Forum. ich habe eine C Klasse Baujahr 1995 und der TÜV bemängelt den linken Radkasten der ist wohl samt Federbeinauflage...
  5. Frontscheinwerfer und Bremsleitungen W163 nach Mopf

    Frontscheinwerfer und Bremsleitungen W163 nach Mopf: Hallo zusammen, ich wollte mir heute eine neue Plakette abholen, die freundlichen beim Verein der Techniker verwerten mir diese leider u.a. weil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden