Bremsleitungen optisch schön verlegen

Diskutiere Bremsleitungen optisch schön verlegen im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich möchte an meinen S124 E200 die Bremsleitungen komplett neu machen (sind an einigen Stellen weder optisch noch technisch gut...

  1. #1 mbresto_fan, 27.09.2020
    mbresto_fan

    mbresto_fan

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S124 E200
    Hallo zusammen,

    ich möchte an meinen S124 E200 die Bremsleitungen komplett neu machen (sind an einigen Stellen weder optisch noch technisch gut in Schuss). Da in die Karosserie & Co. aber schon einiges an Arbeit & Geld geflossen ist, würde ich das ganze dann auf Oldtimer/Youngtimer Niveau quasi "Restaurieren".

    Die Bremsleitung gibt es ja auf Rolle (Stangenmaterial ist mir zu teuer und sperrig beim Verlegen), wird abgewickelt und dann eben vorsichtig so gebogen wie sie verlegt werden muss. Würde hier so weit wie möglich auf Verbinder verzichten (Bördelgerät kann ich mich leihen) und Handbiegegerät habe ich auch.

    Was mich allerdings stört ist, dass die Leitungen nach dem Abrollen so wellig sind und gar nicht schön aussehen.

    Ja es ist der Unterboden, aber es geht hier einfach um ein Schmuckstück und nicht ein 0815-Alltagsauto wo nur die Funktionalität zählt. Außerdem finde ich es technisch gesehen auch nicht optimal (immerhin hat meiner ja ABS) wenn der Querschnitt und die Wellen den Durchfluss beim Bremsen zumindest etwas beeinflussen, gerade wenn das ABS mal zum Einsatz kommt. Also technisch und optisch interessant.

    Mein Nachbar hat so eine Rohrbegradigungszange.
    [​IMG]

    Hab das mal mit einem Stück alte Bremsleitung probiert, das sah aber trotzdem nicht besonders schön aus. Da wär ich schon bereit etwas mehr auszugeben (kann man unter Schrauberkollegen dann ja mal weiterleihen), aber nicht für solche Geräte aus dem Sanitärbereich für mehrere 100te €.

    Was könnt Ihr hier empfehlen?
     
  2. #2 Bytemaster, 27.09.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    676
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Wenn die Leitung sauber und gerade aussehen soll, wirst Du nicht drum herum kommen Stangenmaterial zu kaufen. Ein einmal welliges oder gebogenes Rohr bekommt man niemals mehr sauber gerade.

    Wobei ich Dich nicht ganz verstehen kann, Stangenmaterial ist Dir zu teuer, aber für ne Spezialzange würdest Du schon ein paar Euro mehr hinlegen? Hab grad mal nachgeschaut. Bremsleitung auf der Rolle liegt bei etwa 20.- für 5m. Als Stange max das doppelte. Für das Geld bekommst die Zange sicherlich noch nicht.
     
    conny-r gefällt das.
  3. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    277
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    So ist es....für "optisch schön" führt kein Weg am Stangenmaterial vorbei und ein Handbiegegerät hast ja auch schon...also leg los.
     
  4. obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Mal abgesehen vom Preis der Stangenware..... Es gilt und galt auch schon immer die Devise... Hoher Anspruch = hoher Preis
     
    player1 gefällt das.
  5. #5 mbresto_fan, 29.09.2020
    mbresto_fan

    mbresto_fan

    Dabei seit:
    27.09.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S124 E200
    Da gebe ich die schon Recht, wenn es aber eine saubere Lösung für dieses wohl generell gefragte Problem gibt (den Kommentaren zu urteilen), wäre ein Werkzeug für unsere "Schraubergruppe" generell keine schlechte Investition. Der ein oder andere besitzt im Laufe der Jahre ja meist nicht nur ein Fahrzeug, daher würde es sich selbst für mich alleine lohnen, wenn ich dabei auf Rollenware zurückgreifen kann, das besser zu handhaben und obendrein günstiger ist.

    Wollte mich damit nicht zufrieden geben (Mercedes Fahrer sind wohl geborene Dickschädel :D) und habe heute in der MP noch etwas gegoogelt in Sachen Begradigen von Bremsleitungen und bin auf ein interessantes Video zu einem Werkzeug gestoßen, das wohl aus dem Sanitär-Bereich kommt aber in vielen Größen auch für 4,75mm 6mm und 8mm, usw. verfügbar ist:

    Kenne den Typen noch aus einem Video, das mir sehr bei meinem Garagentor-Antrieb geholfen hat. Der Name "Kwix" ist schon sehr lustig, wenn man an die Bewegung denkt, die er beim Begradigen vollführt ... :D:D:D Sehr unterhaltsam.

    Hab mir das ganze jetzt mal im Shop bestellt (der Gutschein Code aus dem Video hat sogar noch funktioniert, obwohl das Video schon über 1 Jahr alt ist!) und werde über das Ergebnis berichten! Bin schon sehr gespannt!
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.240
    Zustimmungen:
    3.626
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ist ja nett, aber damit beschädigt man auch die Oberflächenbeschichtung der neuen Leitung und umso schneller gammelt es wieder.
    Von Hand begradigen, geht relativ Problemlos mit etwas Geduld, dann bekommt man schon halbwegs ansehnliche Ergebnisse.
    Diese Rollen sind ja in recht großen Radien, das geht schon. Für Kupfer/Kunifer-Leitungen gilt das natürlich nicht, die sind aber umstritten.
     
  7. #7 jpebert, 29.09.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    503
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    So sehe ich das auch.
     
Thema:

Bremsleitungen optisch schön verlegen

Die Seite wird geladen...

Bremsleitungen optisch schön verlegen - Ähnliche Themen

  1. Durchrostende Bremsleitungen

    Durchrostende Bremsleitungen: Da immer häufiger von durchrostenden Bremsleitungen gesprochen wird und dies bei MB bestens bekannt ist, sich aber niemand äußern will so richtig,...
  2. Länge Bremsleitung hinten s202 t modell

    Länge Bremsleitung hinten s202 t modell: Hallo Kann mir jemand sagen wie lang die Bremsleitung hinten bei einem s202 t-modell bj. 11/98 ist? Lg
  3. Bremsleitung durchgerostet

    Bremsleitung durchgerostet: Servus liebe Forumgemeinde, ich habe weniger ein Problem, als mehr eine Frage. Haben die W204 MoPf-Fahrer unter uns auch schon Probleme mit...
  4. Cls 320cdi red. Bremsleitung! Motor starten!

    Cls 320cdi red. Bremsleitung! Motor starten!: Hallo liebe Leute, ich brauche eure Hilfe, jedesmal wenn ich im Wagen einsteige bekomme ich die meldung "red. Bremsleitung! Motor starten! " Und...
  5. W211 E320 - Bremsleitung entlüften + ABS?

    W211 E320 - Bremsleitung entlüften + ABS?: Hallo liebe MB Freunde, mein kleiner Freund macht mich langsam ratlos... Ich fahre seit ca. 3 Jahren meinen E320 Kombi (Diesel) Avantgarde....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden