Bremspedal durchtreten!?

Diskutiere Bremspedal durchtreten!? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; hi leut ich hätt da ma ne frage undzwar.... ..in dem 200cdi von meinem vater kann man wenn der motor an is das bremspedal komplett durchtreten,...

  1. #1 DoGGkilLA, 11.04.2006
    DoGGkilLA

    DoGGkilLA

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    hi leut ich hätt da ma ne frage undzwar....

    ..in dem 200cdi von meinem vater kann man wenn der motor an is das bremspedal komplett durchtreten, die bremswirkung is aber beim fahren doch ganz normal (für mich doch etwas zu spät), ist das irgendein technischer schnickschnack sprich bremsasistent oder sowas oder gibts da irgendwo ne macke???


    mfg und danke im vorraus für eure antworten
     
  2. #2 BENZLÄNDER, 11.04.2006
    BENZLÄNDER

    BENZLÄNDER

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal den Bremsflüssigkeitsstand kontrolliert.
    Wurde schon mal die Bremsflüssigkeit gewechselt, wird glaube ich immer mit Assyst B mitgemacht.
    In der Bremsflüssigkeit bilden sich mit den Jahren Wasser, deshalb sollte dieses spätestens alle 2 Jahre gewechselt werden.
     
  3. #3 Schubbie, 11.04.2006
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    Wenn die Bremsflüssigkeit rot ist, muss sie gewechselt werden.
     
  4. dirk v

    dirk v

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Wasser in der Bremsflüssigkeit und alte Bremsflüssigkeit machen nur bei heißer Bremse Ärger.

    Lässt sich das Bremspedal bei kaltem Wagen komplett durchtreten ist die Bremse definitiv defekt und das Fahrzeug darf keinen Millimeter mehr auf öffentlichen Strassen bewegt werden !
    Das Auto ist ein Risiko für den Fahrer und alle anderen auf der Strasse.
    Das ist ein Werkstattfall und nichts um darüber lange zu diskutieren!

    Dirk
     
  5. #5 teddy7500, 11.04.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Die Frage ist missverständlich. Kann man das Pedal ohne nennenswerten gegendruck bis auf das Bodenblech drücken? Dann ist tatsächlich was kaputt. :wink:
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    :tup :tup :tup
     
  7. #7 Scherzi1, 12.04.2006
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DoGGKILLa,

    bringe das Fahrzeug doch zu einer WErkstatt deines gesunden Misstrauens und stelle das Auto dort auf einen Bremsenprüfstand. Die dort ermittelten Werte geben dir dann Klarheit, ob was zu tun ist (also die Bremsanlage defekt ist) oder ob du weiterfahren kannst. Habe ich mit meinem Wagen neulich auch gemacht, mein Freundlicher war so freundlich, mir dafür nichts zu berechnen. Selbst wenn es paar Euro kostet: das Geld ist gut angelegt. Wenn die Bremswirkung tatsächlich nur minimal ist, solltest Du das Auto nicht mehr im Strassenverkehr bewegen...aber das weiss ein erfahrener und vernünftiger Autofahrer sowieso, muss also nicht extra erwähnt werden (hoffe ich jedenfalls!).
     
  8. #8 Zarrooo, 12.04.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Bei meinem W203 (C220CDI MOPF) läßt sich das Bremspedal auch mit vergleichsweise geringem Druck bis zum Anschlag durchtreten (sofern der Motor läuft). War von Anfang an so und an der Karre ist garantiert nichts kaputt.

    cu ulf
     
  9. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Herrliche Aussage. :D

    "Mein Auto musste ich von der Werksabholung an immer anschieben, der Anlasser hat einfach nicht funktioniert ... war von Anfang an so und an der Karre ist garantiert nichts kaputt." :prost
     
  10. #10 C-Sportcoupe, 12.04.2006
    C-Sportcoupe

    C-Sportcoupe

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Sportcoupe
    Wie Zarrooo schreibt:
    Est ist so.
    Das hängt mit dem BAS zusammen.

     
  11. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Mein Bremspedal lässt sich - trotz BAS - nicht "mit vergleichsweise geringem Druck bis zum Anschlag durchtreten".
     
  12. #12 Axel E 200 T, 12.04.2006
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    ich kann mien Pedal auch bis zum anschlag durchtreten. Brauche zwar zum ende hin etwas mhr druck aber es geht. denke nicht das dort ewas defekt ist. Nen defekten bremskraftverstärker bspw. kannst du durch einen selbsttest recht schnell lokalisieren. Bei Ausgeschaltetem Motor das Pedal solange betätigen bis der Widerstand ein durchtreten unmöglich macht. Dann bei fest getretenem Pedal den Motor starten. jetzt sollte der pedalgegendruck absinken. tut er das nicht oder lässt sich das pedal nicht festpumpen, ist der BKV hinüber.
    Das durchtreten bei laufender maschine ist aber völlig normal!!!
     
  13. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Ich denke unser Verständigungsproblem liegt bei der Auslegung des "Pedalgegendrucks" bzw. dem nötigen Kraftaufwand.
     
  14. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Meine elektrischen Fensterheber werden mit Kurbeln bedient. Sie sind sogar in der Geschwindigkeit steuerbar, kurbele ich schneller, geht das Fenster auch schneller runter.
     
  15. #15 Zarrooo, 12.04.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Das kann schon sein - wir können ja nichts dafür, wenn Du nur 'ne halbe Portion bist. :P :D

    Es ist bei meinem W203 schon ein gewisser Kraftaufwand notwendig um das Pedal bis zum Anschlag durchzutreten - allerdings ein deutlich geringerer als bei anderen Autos.

    cu ulf
     
  16. #16 Axel E 200 T, 12.04.2006
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Bin in letzter zeit mehere autos auch nicht MB gefahren werkstatt rein und raus), und alle neueren autos hatten diese Phänomenen. Der eine stärker der endere weniger. Festzustellen war es bei allen. Ausser beim 230e bj. 88 und beim S211 aber der hat ja SBC sei dank nen ganz anderes Bremsgefühl.
     
  17. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Die 1,88m kleine "halbe Portion" hat gerade 95kg auf den Hüften und sollte gut 5-10kg abnehmen. :D
     
  18. #18 elTorito, 12.04.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Dito.
    Wenn ich leicht auf die Bremse trete kann ich das Pedal sehr tief durchdrücken, haue ich aber drauf , um z.B. eine Notbremsung zu machen, ist der Kraftaufwand um das Pedal durchzutreten sehr viel höher.

    Die Bremse sollte nach jedem anfahren getestet werden (soll ja Leute geben die fahren los und merken erst auf der Autobahn das die Bremsen nicht richtig funktionieren).

    Desweiteren ist es kein Problem beim ADAC oder Tüv vorzufahren und das Auto über den Bremsenprüfstand zu "rollen" kostet auch (in der Regel) nichts.
    Und schafft wohl am meisten klarheit ob ein Defekt vorliegt oder nicht.

    Bei einem Defekten Bremskraftverstaerker, lässt sich das Pedal kaum durchdrücken, im Gegenteil im ersten Moment meint man das das Pedal blockiert. Beim W202 haengt der Vremskraftverstärker irgendwie am Unterdruck mit zusammen, bei 140 km/h ist mir mal die Vakuumpumpe verreckt, ich hörte was rappeln und wollte bremsen, ging nicht, hat dann ein paar Sekunden gedauert bis ich germekt habe, das es doch ging, nur das ich eben sehr kräftig und lange auf dem Pedal stehen bleiben musste.

    Wie der Bremskraftverstärker beim W203 funktioniert weiß ich nicht, da sind ja auch noch andere Helferlein, wie BAS und ESP und "HDN" dabei , die alle zusammen Ihr süppchen kochen =)
     
  19. #19 Zarrooo, 12.04.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Bremskraftverstärker funktionieren üblicherweise immer mit Unterdruck. Die Funktionsprinzip ist hier ganz anschaulich erklärt. Beim Diesel wird der Unterdruck über eine Vakuumpumpe erzeugt (die bei Dir den Geist aufgegeben hat), beim Benziner wird der Unterdruck üblicherweise einfach am Saugrohr abgenommen.

    cu ulf
     
  20. #20 DoGGkilLA, 16.04.2006
    DoGGkilLA

    DoGGkilLA

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ok, dann scheint das ja normal zu sein, ich meinte ja nicht das da pedal ohne jeglichen druckaufwand bis zum anschlag durchgeht, voll draufgehauen hab ich auch noch nicht, nur wars mir halt irgendwie merkwürdig das man es doch ohne besonders großen druck durchtreten kann, bei meinem 230ce ist es nicht so ;);)

    nuja danke für eure antworten ;)
     
Thema: Bremspedal durchtreten!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes vito bremspedal lässt sich durchtreten

    ,
  2. w203 bremspedal läßt sich durchtreten

    ,
  3. Mercedes dito bremsen druckabbau problem

    ,
  4. w124 beim durchtreten blockiert bremse,
  5. w204 Bremspedal durchtreten,
  6. bremspedal durchtreten w210,
  7. w203 mopf bremsflüssigkeit,
  8. s203 bas esp Bremspedal weich,
  9. mercedes w202 bremspedal lässt sich weit durchtreten,
  10. cl 203 bremspedal lässt sich komplett durchtreten,
  11. mercedes slk r172 bremspedal weich nach belagwechsel,
  12. mercedes vito bremspedal drückt sich durch,
  13. warum kann ich das beemspedal so weich rrten,
  14. bremspedal mit laufenden motor durchtreten,
  15. mercedes vito bremspedal,
  16. Mercedes Bremspedal gibt nach,
  17. bremspedal lässt sich nicht mehr treten Software problem,
  18. s203 bremspedal ,
  19. toyota starlet bremspedal lässt sich manchmal durchtreten,
  20. slk bremspedal sackt durch ursache,
  21. mercedes w202 bremspedal weich,
  22. vito bremse hat keinen Druck,
  23. bremspedal tritt durch nach entlüftung w124,
  24. ml270 bremsflüssigkeit min ohne undichtigkeit,
  25. bremse voll durchtreten mercedes
Die Seite wird geladen...

Bremspedal durchtreten!? - Ähnliche Themen

  1. Bremspedal

    Bremspedal: Hallo Community! Es ist vielleicht eine etwas außergewöhnliche Frage aber kann mir jemand, der auch einen W/S 205 fährt ein Video machen, wo man...
  2. Kupplungspedal streift b. Durchtreten, SLK 171 BJ 2005

    Kupplungspedal streift b. Durchtreten, SLK 171 BJ 2005: Hallo Ihr da draussen, da ich selbst nicht weiterkomme, hoffe ich Rat im Forum zu bekommen. Ich habe mir einen gebr. SLK 200 K vormopf gekauft....
  3. 209 Luft im Bremspedal Trotz Entlüftung....

    Luft im Bremspedal Trotz Entlüftung....: Hallo Gemeinde, Habe jetzt in den letzten tagen meine Bremscheiben und Klötze getauscht und die Bremssättel ausgebaut da ich sie lackiert habe......
  4. Vibrieren des Bremspedals

    Vibrieren des Bremspedals: Hallo zusammen, Ich fahre ein c250 cdi w204. Ich habe da ein Problem. Ich habe eine Autobahnfahrt Nachts ca. 260km lang mit einer sehr hohen...
  5. Bremspedal weich. Bremskraftverstärker defekt?

    Bremspedal weich. Bremskraftverstärker defekt?: Hallo, Seit heute Morgen bremst mein 203 (bj 2006, c320 cdi, automatik) sehr komisch. Wenn ich bremse, dann ist der Bremspunkt der gleiche wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden