Bremsscheiben und Klötze Set

Diskutiere Bremsscheiben und Klötze Set im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Bei den TRW - Belägen ist angegeben, dass die homologiert sind. Ich stehe natürlich nicht in der Gießerei und passe auf die Mischung usw. auf. Ich...

  1. #21 jpebert, 07.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bei den TRW - Belägen ist angegeben, dass die homologiert sind. Ich stehe natürlich nicht in der Gießerei und passe auf die Mischung usw. auf. Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass für den Aftermarket eine Extra - (Schlechte -) Wurst gebacken wird.
    Bremsen werden in einen Autoleben öfter getauscht. Mit der Strategie wäre man schlecht beraten ;)

    und ganz ehrlich. Ich habe schon elend viele Bremsen gemacht und Dutzende Marken probiert. Vom TRW - Material bin ich selbst begeistert. Jeder der mich fragt, nach meiner ersten Wahl, klar nicht zum Heizen bzw. Sport, bekommt das als erste Wahl im Moment.

    Wenn es sein muss, mache ich eine komplette Bremse, 1 Rad, mit allem drum und dran in 10min. Kannst mir glauben, dass die schon runter wäre, wenn die (mir) nicht passt.
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.656
    Zustimmungen:
    2.232
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Woran das liegt? Bist Du dabei, bin ich raus. Mir fehlt da die Lust auf endlose Diskussionen. Siehe auch NOx... :wink:
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    die Homologation hat jeder 08/15 Bremsbelag, die sagt gar nix aus.
    Keine Ahnung was dich an TRW "begeistert", mit den Belägen hatte ich, abgesehen von den DTEC auch nie Probleme, die Scheiben sind spätestens dank ihrer mangelhaften Beschichtung bei mir raus.
    Rostklumpen muss ich nicht am Fahrzeug haben..das war vor Jahren Stand der Technik.
     
    hotw gefällt das.
  4. #24 jpebert, 07.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Und gerade die Beschichtung ist gelungen! Reden wir über die selben Beläge?
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich rede von der Beschichtung der Scheiben, wie oben geschrieben. Die ist Grütze.
    Alle Anlageflächen, sowohl zur Nabe, als auch zum Rad blank und auch die Beschichtung an sich taugt null. Die rostet ja schon fast im Prospekt.

    Und ja...ich hab das TRW-Zeugs auch schon oft genug verbaut ;)
     
  6. #26 jpebert, 07.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Sorry, ja Scheiben, teillackiert schwarz?
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ja, teillackiert schwarz.
    Taugt einfach null. nach einem Winter alles rostig, selbst da, wo der Lack drauf ist.
    Hat man wohl inzwischen auch erkannt und die Beschichtung bei den neuen, mehrteiligen Scheiben dem Wettbewerb angepasst.
     
  8. Ivy311

    Ivy311

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Zu Keramik- bzw. staubarmen Belägen:

    ich habe, ursprünglich in der Hoffnung, das könnte was sein, auch wegen teilweise versprochener längerer Haltbarkeit, die angefangen auszuprobieren und nach teilweise anfänglichen Glücksgefühlen und späterer Ernüchterung interessehalber trotzdem weiter ausprobiert. Inzwischen habe ich so ziemlich alles, was es am Markt gibt, durch.

    Ergebnis (Tenor etwa wie C240T): kann ich durch die Bank nur davon abraten. Immerhin fällt mir zu den ATE Ceramics immer wieder der Spruch ein: "Unter den Blinden ist der Einäugige König", aber nicht missverstehen: auch davon rate ich ab.

    Grundsätzlich, denke ich, dass man TRW Scheiben und Beläge nehmen kann. Das gilt aber ganz klar nicht für DTEC COTEC Beläge.

    Zuletzt habe ich EBC Red Stuff ausprobiert (erst 700 km Laufstrecke, da kann man noch nicht wirklich was sagen). Immerhin machen die sich bis jetzt ganz gut. Sie sind aber überteuert und, so wie es bis jetzt aussieht, zwar schon aber nicht besonders staubarm.
     
    conny-r gefällt das.
  9. #29 CH-Driver, 13.05.2021
    CH-Driver

    CH-Driver

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes S211 T-Modell 4Matic , jg. 2008
    Meint ihr nicht dass das Problem "Rost" bei allen Bremsscheiben ein Thema ist ?

    Gibt es diese "TRW COTEC DTEC" eigentlich nur in rot ?
     
  10. #30 jpebert, 13.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ja. Sieht man nicht bzw. kaum. Insofern spielt die Farbwahl keine Rolle.
     
  11. #31 CH-Driver, 18.05.2021
    CH-Driver

    CH-Driver

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes S211 T-Modell 4Matic , jg. 2008
    Ich habe gelesen dass Brembo bei den Bremsen von Mercedes-AMG als Erstausrüster aufgeführt ist,
    hat jemand von euch denn schon mal Brembo montiert ?

    Gruss

    René
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    was sagt denn der Erstausrüster darüber aus was Du im IAM-Bereich bekommst?
    rein gar nix:)
    Ja, ich habe auch schon oft Brembo montiert. es tut, es bremst..nix besonderes... die Beschichtung der Bremsscheiben könnte besser sein.
     
    hotw und jpebert gefällt das.
  13. Ivy311

    Ivy311

    Dabei seit:
    08.05.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    @C240T:
    Wenn bei TRW und Brembo Bremsscheiben die Beschichtung nix taugt, welche Hersteller haben denn nach Deiner Erfahrung eine gute (lang haltbare) Beschichtung?
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es gibt da immer deutliche Schwankungen, je nachdem, wo und wer das gerade produziert.
    Nur weil die Packung eine bestimmte Farbe hat, sagt das ja wenig aus über den tatsächlichen Hersteller.

    Ich persönlich hatte mit Bosch, ATE, Textar, Hella/Pagid oder Jurid-Bremsscheiben noch kaum schlechten Erfahrungen.
    Das heißt aber nicht, dass andere da nicht ebenbürtig sein können.

    Das wichtigste ist dass die Radnaben und Sattel-/Belagführungen gründlich gereinigt werden und ein bissl ordentlicher Korossionsschutz drauf.. dann klappts auch längerfristig mit dem Bremsen:)
     
  15. #35 jpebert, 19.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Genau die sind für mich Mittelmaß bzw. würde ich gar nicht verbauen (Textar, Hella und Co.) und ATE Ceramic ging gar nicht. Ich bin echt ein wenig verwirrt über das, was Du zum Thema meinst. Einfach bloß so, um mir zu widersprechen? Brembo ist keinen Deut schlechter als ATE, Bosch, ... und das Thema TRW hatten wir schon, gerade gesehen, oft und gern auch Erstausrüstung bei VW.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wen interessiert wer wo Erstausrüster ist? ordentliche Qualität bauen/liefern können sie alle... das ist kein Thema.
    Die Frage ist eben nur, was bekommt der Kunde im IAM-Bereich.
    Textar beispielsweise ist groß bei MB, Porsche usw. als OE drin.. was sagt das aus? Rein gar nix im IAM Bereich.
    Die OE- und die IAM-Beläge sind selten identisch.. ob Du das glaubst oder nicht.

    Die Brembo-Beschichtung ist zwar qualitativ nicht schlecht, aber nur partiell auf den Scheiben vorhanden.. ergo schaut überall der Gammel hervor und unterrostet dann auch recht schnell die Beschichtung.
    Auch die Anlagefläche der Räder ist blank und gammelt demnach sehr schnell.
    Will ist das hinter meinen schicken Rädern? definitiv nicht!

    Es ging gerade um Bremsscheiben, wie kommst Du jetzt auf ATE-Ceramic?
     
  17. #37 jpebert, 19.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Genau. Das ist wohl der Knackpunkt warum wir uns hier im Kreise drehen. Es heißt zwar trocken verbauen, aber die Drahtbürste und eine hauchfeine Beschichtung mit ordentlicher Keramikpaste hilft ;)
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    3.789
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    D´accord.
    wobei ich hier eine dünne Schicht Bremsenservicespray gegenüber einer Paste bevorzuge. Aber das ist Geschmacksache, die Wirkung ist letztendlich die selbe.
    Bei manchen Herstellern wird das auch teils so beschrieben in den Montageanweisungen, nicht überall wird trocken vorgeschrieben.
    hier zB von Hella-Pagid:
    upload_2021-5-19_17-51-8.png
    Ich habe auch schon Fachwerkstätten gesehen, dort wurde die Anlagefläche der Radnabe mit Bremsklotzpaste eingesalbt :D:wand
     
  19. #39 jpebert, 20.05.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, ich meine eigentlich die Scheiben / Radnaben, wobei ich die Beläge auch nicht mehr fette, wenn sie diese schönen, neumodischen Antiquietsch-Bleche aus hochfesten Kunststoff haben (weil nicht notwendig), wie z.B. TRW oder Febi. In die Führungen des Bremssattelträgers (Schwimmsattel) kommt natürlich ein wenig Paste.
     
Thema:

Bremsscheiben und Klötze Set

Die Seite wird geladen...

Bremsscheiben und Klötze Set - Ähnliche Themen

  1. 208 Bremsscheiben und Beläge aus anderen modellen

    Bremsscheiben und Beläge aus anderen modellen: Guten Tag zusammen. Da bei meinem Clk430 ein Bremsenwechsel ansteht und ich Am liebsten gelochte scheiben und Ceramikbeläge haben möchte wollte...
  2. E500 Bremsscheiben

    E500 Bremsscheiben: Guten Abend, ich müsste demnächst meine bremsscheiben plus Beläge wechseln. Fahre ein E500 Limousine M273 Motor. Könnt ihr mir da Scheiben plus...
  3. Bremsscheibe geht nicht runter, brauche dringend Rat.

    Bremsscheibe geht nicht runter, brauche dringend Rat.: Hallo Leute, wollte heut bei meiner w204 C Kasse hinten die scheiben wechseln da die total verschlissen sind. es ging alles gut ab, Bremssattel...
  4. Bremsscheiben- und Klötze S203 C320

    Bremsscheiben- und Klötze S203 C320: Moin zusammen, ich brauche neue Bremsscheiben- und Klötze für meinen S203 C320 ich bin mir einfach unsicher welche ich kaufen soll.... Könnt...
  5. Bremsscheiben / Klötze

    Bremsscheiben / Klötze: Hallo zusammen. meine Bremsen fangen an zu quietschen, um beim Radwechsel sieht man, dass die Klötze nicht mehr allzuviel Belag haben. ( C 320...