Bremsverschleisanzeige leuchtet , wie lange noch fahren ?

Diskutiere Bremsverschleisanzeige leuchtet , wie lange noch fahren ? im Technik und Zubehör Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, bei meinem w203 200TK leuchtet die bremsverschleisanzeige, es ist mir klar dass ich zum wechseln muss, aber wie lange kann ich denn bei...

  1. #1 Schnully, 23.10.2006
    Schnully

    Schnully

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 TK ( W 203 ) A140
    Hallo,
    bei meinem w203 200TK leuchtet die bremsverschleisanzeige, es ist mir klar dass ich zum wechseln muss, aber wie lange kann ich denn bei normaler fahrweise gefahrlos unterwegs sein ?
    Ich denke die bremsbeläge haben doch bestimmt eine gewisse " sicherheit" .

    Frage nur deshalb , weil bei meiner a-klasse hat die anzeige auch geleuchtet und die beläge hatte beim wechseln noch massig belag drauf !

    Gruss Schnully
     
  2. #2 elTorito, 23.10.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Verschleißanzeige ist an. Wie lange du nun noch mit den Belägen faehrst haengt davon ab, wie du damit faehrst... Du weißt das die Belaege unterhalb des Verschleißanzeiger sind, also öfter mal nachgucken wie runter die Beläege sind, und nicht ganz runter kommen lassen weil du sonst die Scheiben damit Beschaedigen kannst.
     
  3. #3 tobias77, 23.10.2006
    tobias77

    tobias77

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 270 CDI T
    und aufpassen: nicht unbedingt alle Beläge sind gleichweit runter, also sollte man eigentlich auch die Beläge auf den Innenseiten ansehen!!
     
  4. #4 Mr.Roboto, 23.10.2006
    Mr.Roboto

    Mr.Roboto

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    bei meiner A-Klasse war bis jetzt immer das Gegenteil der Fall. Ich hab schon 2 Sätze fast bis aufs Letzte verbraten und die Anzeige hatte nie angzeigt. Soweit ich weiß sitzt der Sensor nur an einer Seite und das muss nicht für alle Bremslötze sprechen.

    Gruß Benji
     
  5. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Also ich weiss zum Beispiel, dass die Anzeige bei den meisten Modellen nur für vorne gilt! Hinten gibt es keine Verschleißanzeiger!

    Ich wäre da vorsichtig, wenn die Anzeige aufleuchtet.
     
  6. #6 elTorito, 23.10.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Bei mir sitzt der Sensor auf der Aussenseite, aber die inneren Beläge sind bei mir oftmals mehr Verschlissen als die äusseren. Wie gesagt, wenn Warnleuchte an ist, würd ich mal das Rad runter schrauben und mal gucken wie viel Belag wirklich noch da ist. Anhand deiner Fahrweise und KM wirst dann selber abschaetzen wie lange du damit noch fahren kannst.

    Meine persönliche Faustregel ist, das ich spätestens ab 1/4 Belag die Beläge wechsel.
     
  7. #7 spookie, 23.10.2006
    spookie

    spookie Guest

    Faustregel wenn die Leuchte angeht: 1000-3000 km, dennoch sollte einem die Sicherheit es wert sein, schnellstens einen Profi nachschauen zu lassen, das kostet ja nichts.
     
  8. #8 elTorito, 23.10.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Kommt auf die Fahrweise an... wenn ich vorrausschauend fahre, brauch ich auf den Weg zur Arbeit die Bremse 3 mal um an einer Ampel zu halten.
     
  9. #9 peter's320er, 23.10.2006
    peter's320er

    peter's320er

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W 210 E 320 V6
    Hallo zusammen,

    wenn Du, wie elToritio schreibt, das Rad runter machst zum nachsehen, kannste auch direkt neue drauf machen. Neue müssen eh drauf, da wäre mir meine Sicherheit lieber als noch ein paar hundert Kilometer zu fahren.
     
  10. #10 elTorito, 23.10.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Naja, wenn auf beide Seiten noch die haelfte Belag drauf ist, würd ich schon noch etwas warten, aber Rad abmachen und gucken würd ich auf jedenfall, passiert auch schonmal das der Verschleißfühler reißt und aufgrund dessen eine Meldung im KI kommt.
     
  11. #11 Samson01, 23.10.2006
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ich würde die Leuchte einfach nicht beachten und wenn sie stört ausbauen oder Isoband drüberkleben.
    Sind doch eh nur überflüssige Gimmiks.
    Einfach weiterfahren, bis nichts mehr geht.
    Dann lohnt sich der Werkstattbesuch wenigstens.
    Mit cleveren Grüssen
     
Thema:

Bremsverschleisanzeige leuchtet , wie lange noch fahren ?

Die Seite wird geladen...

Bremsverschleisanzeige leuchtet , wie lange noch fahren ? - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  2. 208 Motorlampe leuchtet

    Motorlampe leuchtet: Hallo zusammen. Ich bin neu in diesem Forum. Um mich kurz Vorzustellen. Ich wohne in nrw Bonn und fahre einem CLK w208 430 in chalcedonblau. Ich...
  3. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  4. [MKL Leuchtet] | P1407 | W211 E200 2004

    [MKL Leuchtet] | P1407 | W211 E200 2004: Hallo Community, schon wieder habe ich Probleme mit meinem Fahrzeug uns zwar leuchtete jetzt drei mal die MKL. Fahrzeugdaten: Mercedes Benz E...
  5. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden