Bye, bye S203, welcome Sorento

Diskutiere Bye, bye S203, welcome Sorento im Fremdfabrikate Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; Hallo, nachdem der S203 in letzter Zeit doch anfing, so einige Probleme zu machen (Getriebeelektronik musste überholt werden inkl. Ölleitungen...

  1. #1 strinzer, 23.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2016
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Hallo,

    nachdem der S203 in letzter Zeit doch anfing, so einige Probleme zu machen (Getriebeelektronik musste überholt werden inkl. Ölleitungen zum Kühler, Radlager fingen an zu singen, frischen TÜV bekam er nur mit :rolleyes:), hatten wir uns entschlossen, nach etwas anderem Ausschau zu halten. Nach 7 von insgesamt 11 Jahren und 250.000 km kann das aber schon mal vorkommen.

    Einen SUV wollten wir schon immer, alleine aus Platzgründen für Kind und Hund, da wir doch auch relativ oft mit dem Auto in Urlaub fahren. Als Zugfahrzeug sollte die Kiste auch dienen, und Allrad im Winter ist auch nicht verkehrt. So schaut man sich im Netz um, findet das eine oder andere, was sich auch in der angestrebten Preisklasse befindet. Alles allerdings etwas weiter weg, so geht man halt zum KIA-Händler "um die Ecke", der einige Sportage da stehen hat. Der hat uns immer gut gefallen, und man will sich die Dinger ja mal von innen ansehen und Probe fahren. Gesagt getan, zur Probefahrt kam es aber erst gar nicht, da der Kofferraum viel zu klein ist. Kleiner Blick nach links, großer schwarzer Sorento. Mmhh, angesehen, Innenraum und Kofferraum für mehr als ok befunden, Probefahrt. Zieht richtig gut, schaltet weich, ein erhabenes Fahrgefühl. So kam wie es kommen musste, verhandelt (beide Seiten können sich noch in die Augen schauen) und die eigene Preisklasse etwas nach oben geschoben, sodass wir uns einig wurden. Der S203 wird nun wahrscheinlich in Osteuropa noch einen Freund finden. Wir hatten schon eine ;( im Auge, als wir mit dem neuen Auto vorbeifuhren...

    Daten:
    KIA Sorento, Baujahr 2012, KM 45.000, Diesel, 6-Gang Automatik, 197 PS, Spirit-Ausstattung (uns fehlt eigentlich nur die Sitzheizung hinten).

    Fotos mache ich bei besserem Wetter. Dem Forum bleibe ich natürlich alleine schon wegen der noch vorhandenen A-Klasse meiner Frau treu. :tup

    Ich habe mal 2 Fotos auf die Schnelle hochgeladen, die meine Frau bei der ersten Besichtigung gemacht hat. Ich hoffe, die sind nicht zu groß (141 bzw. 134 KB, sollte passen?). Auf dem zweiten sieht man den wirklich großen Kofferraum, der auch durch die Herausnahme des Zwischenbodens vergrößert werden kann. Also wirklich Platz ohne Ende. Bilder vom Innenraum mache ich auch jetzt am WE und stelle sie noch hier ein.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich habe nochmal 3 Bilder vom Innenraum gemacht:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wir sind bislang total zufrieden mit dem Sori, fährt sich super, Verbrauch pendelt sich bei 8,8l ein.
     
    Ghostrider, Zarrooo und stud_rer_nat gefällt das.
  2. #2 bennyo83, 23.03.2016
    bennyo83

    bennyo83 Sieger F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    BMW X1 25d, Smart Fortwo CDI, Honda X-Eleven
    Na dann drücke ich die Daumen das ihr mit dem neuen Gefährt pannen- und knitterfrei durch die nächsten Jahre kommt. Garantie hat er ja noch bis 2019 nehme ich an, zumindest da sind dann schonmal 3 sorgenfreie Jahre vorprogrammiert.
    Die Ausstattung ist bei den KIA Fahrzeugen ja von Hause aus immer umfangreich. Hatte auch für den Nachfolger vom Smart W451 meiner Frau nach nem Kia geschaut. Aber die Benziner in den kleinen Fahrzeugen sind uns zu trinkfest, vor allem mit Automatik.
     
  3. #3 strinzer, 24.03.2016
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Ja, Garantie hat er noch bis 2019. Wichtig in dem Zusammenhang, dass die Inspektionen äußerst genau eingehalten werden. 1 km oder 1 Tag drüber bzw. später, und KIA stellt sich quer. Aber das ist bei anderen ja eigentlich auch so.

    Benziner sind in den Kleinwagen trinkfest? Oha, überlege nämlich, nochmal bei dem Händler aufzulaufen, wenn die A-Klasse meiner Frau ihren Dienst versagt. Und einen Diesel braucht sie definitiv nicht mehr.
     
  4. #4 bennyo83, 24.03.2016
    bennyo83

    bennyo83 Sieger F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    BMW X1 25d, Smart Fortwo CDI, Honda X-Eleven
    Stimmt, die Inspektionen müssen wirklich peinlichst genau eingehalten werden.
    Ja, leider sind die kleinen Benziner im Picanto nicht der Hit. Sie sind sehr "müde", mit Automatik fehlt jegliche Kraft (geht in der alten 4-Gang-Wandlerautomatik verloren) und der Verbrauch geht um einen Liter nach Normangabe hoch. Ich Realbetrieb liegt der Verbrauch bei "Spritmonitor.de" bei ca. 7 Litern, und das für einen Kleinstwagen. Für uns ein No-Go, da das Auto von der Größe her keinen gigantischen Zuwachs gegenüber unserem Smart 451 CDI darstellt aber die Unterhaltskosten quasi verdoppelt. Daher werden wir wohl auf was größeres umsteigen wenn die Garantie vom Smart nächstes Jahr ausläuft. Außer Kia bringt den neuen Picanto mit zeitgemäßen Motoren und Doppelkupplungs-Automatik... aktuell gefällt uns aber nen Skoda Fabia Kombi Jahreswagen als TDI mit 90PS und Automatik vom Preisleistungsverhältnis am besten
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    Glückwunsch zum Neuerwerb. :tup

    Und :verschieb in die Galerie.
     
  6. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Glückwunsch zum neuen :tup
    Optisch muss ich zugeben gefällt mir der Sorento recht gut. Ein paar schicke Felgen und
    das ein oder andere Detail und er is richtig schön :tup
    Bist der große auf dem ersten Bild du?

    Gruß Alex :wink:
     
  7. #7 strinzer, 04.04.2016
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Ja. :D

    Habe im ersten Beitrag Beitrag noch 3 Bilder vom Innenraum beigefügt, anklicken zum vergrößern.
     
  8. #8 strinzer, 28.03.2017
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    So, nach einem Jahr nun ein erstes Zwischenfazit. Gefahren ca. 20.000 km, Verbrauch pendelt sich zwischen 8,7 und 9,3 L ein. Defekte: keine. Es gab ein paar kleinere Arbeiten wie z.B. ein wackelnder Fahrersitz oder eine beschlagene Rückfahrkamera. Aber aufgrund der 7-jährigen Garantie alles kein Problem. Auto abstellen, Leihfahrzeug ohne Kosten (mal ein Rio, mal ein neuer Sportage) mitnehmen und Auto abends wieder abholen. Der Sorento macht viel Spaß, zieht ordentlich durch und es passen auch 4 Erwachsene, 2 Hunde und Gepäck für einen spontanen Kurzurlaub in Österreich hinein. Dazu hoher Fahrkomfort. Sicher kann man es nicht so fliegen lassen, aber dann hätte ich mir den nicht gekauft, wenn das auf meiner Prioliste oben stehen würde. Eine Inspektion gemacht, Öl selbst mitgebracht und irgendwas um die 370 € bezahlt. Gut angelegtes Geld. Insgesamt also zu sagen: perfekter Kauf.
     
    Zarrooo, -CROW- und Ghostrider gefällt das.
  9. #9 chypsy59, 28.03.2017
    chypsy59

    chypsy59

    Dabei seit:
    16.03.2017
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    audi s4/ s6 v8 quattro avant
    Gratulation ! Wünsche Euch noch viele weitere streßfreien km !!!

    :wink:
     
  10. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Freut mich für dich das er so brav seinen Dienst verrichtet :tup

    Mittlerweile gefallen mir die Kia recht gut, der Sorento und der Sportage könnten auch was
    für mich sein :tup

    Gruß, Alex
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.513
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich finde den Verbrauch nicht gerade zeitgemäß. Da braucht ja mein 6ender in der e-klasse im täglichen Chaos der Region Stuttgart weniger.
    Dennoch viel Spass und weiter zufriedene km damit!
     
  12. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Wobei dein S sicherlich etwas leichter ist und seien wir mal ehrlich, die Technik vom Sorento ist sicherlich wesentlich älter als von deinem. Dafür punktet er mit dem Preis, Garantie etc.
    Ich persönlich bleibe aber trotzdem lieber bei MB.
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.513
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich glaube eher nicht, dass der Kia schwerer ist als ein s212:)
     
  14. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Leergewicht: 1986–2079 kg

    Dein S dürfte 1980 kg haben, oder?
     
  15. #15 strinzer, 29.03.2017
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Ich weiß ehrlich gesagt das Leergewicht meines Sorento gar nicht. Denke mal 2t kommt hin. Ich fahre halt täglich (bei Kackwetter) 50 km zur Arbeit und 50 km wieder zurück und zwar durch den Taunus. Also ständiges auf und ab mit diversen Staus. Von daher bin ich mit dem Verbrauch zufrieden. Den 203 habe ich im Sommer auch nur mit einem Liter weniger bewegt. Von daher passt das, obwohl ich mit dem 203 natürlich etwas schneller unterwegs war.
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.513
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @dimm, Mein s212 dürfte gut 2t haben, vollgetankt ca 2070. werksangaben sind da recht geduldig...
    Zumindest lagen die vergleichbar ausgestatteten Fzge, die ich in den Fingern hatte, in der Gegend.

    Bei 50km Strecke finde ich den Verbrauch umso schlimmer... Der wird ja ordentlich warm.
     
  17. #17 strinzer, 30.03.2017
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Wie gesagt, durch den Taunus. Da mache ich schon einige Höhenmeter. Und nur dahinrollen tue ich ja auch nicht. Dazu ein CW-Wert wie ne Schrankwand. Ich bin aber zufrieden. ;)
     
  18. #18 strinzer, 15.03.2018
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Das 2. Jahr neigt sich nun dem Ende entgegen, und wie auch schon im ersten Jahr gibt es nichts negatives zu berichten. Der Kilometerstand kommt nun in Richtung 86.000 und außer einer Inspektion war nichts gewesen. Jetzt kam zwar ein Brief mit einer offiziellen Rückrufaktion bezüglich des Kraftstoffschlauchs ins Haus, aber das sehe ich nicht als dramatisch an. Da bin ich von meiner BMW anderes gewohnt. =)

    Den Allrad konnte ich nun in diesem Winter auch schätzen lernen, ist schon cool, einfach Gas geben und vorbei. :D Der Verbrauch ist sogar noch etwas nach unten gegangen, habe mich vom Fahrstil her nicht umgestellt, nur meine Fußstellung zwischen Brems- und Gaspedal ist etwas anders. Ich liege mit dem Fuß mehr auf dem Gaspedal auf (nicht mehr nur mit den Fußzehen so wie beim 203) und beschleunige dadurch schneller. Dadurch kann ich wieder etwas früher vom Gas und eher dahinrollen, bringt ca. nen halben Liter. Konkret bin ich nun mit durchgängigen 8,6l unterwegs. Bin nach wie vor sehr zufrieden damit.
     
    hotw gefällt das.
Thema:

Bye, bye S203, welcome Sorento

Die Seite wird geladen...

Bye, bye S203, welcome Sorento - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpferempfehlung für S203 gesucht.

    Stoßdämpferempfehlung für S203 gesucht.: Kann mir der eine oder andere eine Marken-Empfehlung geben für den Wechsel der hinteren Stoßdämpfer ? Der Tüv hatte das nicht als Mangel angesehen...
  2. Diverse Fehlercodes bei S203 MOPF

    Diverse Fehlercodes bei S203 MOPF: Bei meinem S203, C 200 Kompressor Bj 2004 (163PS) treten immer wieder die folgenden Fehlercodes auf: P203F -> Fehler im Steuergerät P2046 ->...
  3. ESP Fehler Feuchtigkeitsproblem? S203 C180k Bj2003

    ESP Fehler Feuchtigkeitsproblem? S203 C180k Bj2003: Tach zusammen, ich hab das bekannte ESP Problem aber ich hab das Gefühl es ist eher ein Feuchtigkeitsproblem. Ich will mal kurz die Geschichte...
  4. Suche Heckstoßfänger für S203 gesucht

    Heckstoßfänger für S203 gesucht: Hallo , ich suche einen Heckstoßfänger (A203 885 1025) für meinen C-Klasse Kombi S203 , Bj. 11/2006. Möglichst ohne größere Risse , Beulen ,...
  5. S203 lässt sich nicht starten

    S203 lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mir leider kaum noch zu helfen weiß und hier auf ein paar Ratschläge hoffe... Zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden