CL203 C 200 K von 163PS auf 183PS, erfahrung?

Diskutiere C 200 K von 163PS auf 183PS, erfahrung? im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hi, so was ähnliches hab ich schon mal gefragt, aber hat vielleicht jemand erfahrung mit dem Tunen der Kompressor Motoren von MB? Ich hab aktuell...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LMS

    LMS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200 Kompressor SC
    Hi,
    so was ähnliches hab ich schon mal gefragt, aber hat vielleicht jemand erfahrung mit dem Tunen der Kompressor Motoren von MB?
    Ich hab aktuell den CL 203 200 Kompressor (M271 mit 1,8 Liter) und wollte den von Serie 163 PS auf 183 PS bringen, mittels Softwareänderung.
    Was denkt ihr, normal sollte das der Motor doch ohne Probleme wegstecken können, da im C230 Kompressor der gleiche Motor steckt? :rolleyes:
    PS: Bitte keine Grundsatzdiskusion über Sinn oder Unsinn, oder das man sich gleich den größeren Motor hätte kaufen sollen... danke
     
  2. tamtam

    tamtam Guest

    Hallo,

    habe von Väth eine Leistungssteigerung ( Kompressor ) mit größerem LLK und Softwareanpassung + Auspuff auf gesamt 230 PS.

    Fahr damit schon 2 Jahre und es ist noch nichts passiert. Ich denk mal, dass dies der Motor auf jedenfall aushält.

    Wo willst du die Anpassung machen lassen ???

    Grüße
     
  3. #3 sCoupe07, 23.03.2009
    sCoupe07

    sCoupe07

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CL 203
    Hi,

    habe mir im August 08 ein Leistungskit von Carlsson einbauen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Mir ist der Motor, oder Kompressor auch noch nicht um die Ohren geflogen, aber vielleicht kommt das noch ? :D Hier ist der Link zu Carlsson, falls du nicht schonmal drübergestoplert bist :rolleyes: Link

    Gruß chris
     
  4. #4 subsidycode, 23.03.2009
    subsidycode

    subsidycode

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W220 S500
    Verbrauch:
    @sCoupe07 Was hast du bezahlt für alles drum & dran?
     
  5. #5 sCoupe07, 23.03.2009
    sCoupe07

    sCoupe07

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CL 203
    Hab momentan die Rechnung nicht zur Hand, aber waren um die 2000€
    Wenn du interesse hast, kann ich auch mal die Rechnung raussuchen und dir den genauen Preis sagen. Ich glaube, dass Kit ist billiger geworden.
    Carlsson hat auch ein Endkundeninformationsportal, da kann man sich die Stückpreise anschaun: Link
     
  6. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Das Kit auf 195 PS kostet 1798,- EUR (von Carlsson)
     
  7. #7 sCoupe07, 23.03.2009
    sCoupe07

    sCoupe07

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CL 203
    [​IMG]
     
  8. boomer

    boomer

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    C200K CL M111Evo 2001
    Schau mal auf www.mbslk.de nach, dort scheint tunen Sport zu sein.......


    Gruss

    PS: Wenn ich richtig informiert bin ist der Generator auf dem gleichen Riemen wie der Kompressor (beim M111 definitiv!), warum dann Spezial Wasserpumpenrad im Carlsson Prospekt?
     
  9. LMS

    LMS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200 Kompressor SC
    Hi, also ich würde nur eine reine Softwareänderung machen lasse, deswegen würds bei mir nur um die 350 Euro kosten. Aber da frag ich mich eben, ob da nicht noch mehr gemacht werden müsste. will ja nicht das mir irgendwann der motor verreckt. Aber eigentlich sinds ja nur 20 PS mehr, deswegen denke ich sollts nicht so viel machen, da ja wie gesagt im 230er Kompressor das gleiche Triebwerk steckt. Aber ich bin noch immer etwas am Zweifeln
     
  10. #10 Wings for Life, 23.03.2009
    Wings for Life

    Wings for Life

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes CL203 evo coupe
    wie is das bei einem C180 ? bj2002,kann man da auch was machen? der hat ja jetzt 129 ps+ Auspuff no ma vielleicht 4-5ps mehr, was könnte man da noch rausholen? Hab nur echt bammel,dass der Motor das ni verkraftet,weil 20-40ps mehr und einem Motorschaden riskieren? Da legt man doch locker 3000-4000€ hin für einen Austauschmotor oder? verkaufen,und ein coupe mit mehr ps wöllte ich aber auch nicht,hab den kleinen lieb gewonnen^^

    MFG Fabi :wink:
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.977
    Zustimmungen:
    3.527
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Bei einem Saugmotor geht ausser konventionelles Motortuning, was eben gleich ins Geld geht, so gut wie nix.

    Kannste knicken.
     
  12. tamtam

    tamtam Guest



    Bei 20 PS brauchst du dir überhaupt keine Sorgen machen, da geht nichts kaputt.


    Muss aber auch C240T zustimmen. Glaube nicht das man bei dem Motor soviel mit Softwareanpassung rausholen kann.
     
  13. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Hui da bei deinem Preis vermutlich noch Mehrwertsteuer oben drauf kommt, bekomm ich wohl schon "Sonderpreise" *G* oder sind die von 2008 nach 2009 erheblich teurer geworden?
    Nichts desto trotz für den Nutzen den es dir bringt, ist es meiner Meinung nach zu viel...

    Ich hatte vor Jahren mal den 200 Kompressor mit Chip von Carlsson verbaut, der war auch echt schön, allerdings war das noch 2.0 l Hubraum und nicht der jetzige 1,8l und ich behaupte einfach mal dass da schon erhebliche Unterschiede bemerkbar sind.

    Von 0815-BilligLösung unterhalb von 500 EUR würde ich in jedem FALL GANZ WEITEN ABSTAND nehmen.
     
  14. LMS

    LMS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200 Kompressor SC
    naja ich hab ja keinen normalen saugmotor, es ist ja ein kompressor verbaut und da kann man eben doch etwas mehr machen als ohne dem ventilator drauf ^^ Was ich so mitbekommen habe, wird da eine Kernfeldanpassung (stimm das so?) gemacht und die Werte etwas optimiert, also Hardwaretechnisch ändert sich nix.
     
  15. #15 sCoupe07, 25.03.2009
    sCoupe07

    sCoupe07

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CL 203
    @ Drake; laut Homepage sind die Preise mit MwSt., aber drann aufhänge möchte ich mich daran auch nicht.
    Der Nutzen eines solchen Kits in Relation zu dem Preis, darüber muss man gar nicht reden :D
    Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und würde es wieder machen. Wie sich das zwischen dem 1,8L und 2,0L unterscheidet kann ich nicht beurteilen.
     
  16. #16 CoupeRacer!, 21.05.2009
    CoupeRacer!

    CoupeRacer!

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 mit H&R Gewindefahrwerk, Carlsson 8,5 + 10x19", Duplex-Komplettanlage...
    wenn ich mir i-wann eine Leistungssteigerung an meinem fahrzeug machen lassen würde,
    dann würde ich zu väth gehen, das preis-leistungs-verhältnis ist dort sehr gut, von einem
    200K(163ps) auf 195ps für ca. 1500eus!!! wie es im moment bei den anderen Firmen
    ausschaut weiß ich nicht genau...!
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.977
    Zustimmungen:
    3.527
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dafür hast bei Vaeth, wenn nicht alles so läuft wie versprochen, nachher auch ein Problem.
    So kann man auch günstiger sein;)
    Es sind schon einige Fälle hier bekannt, bei denen Vaeth beim Service zu wünschen übrig gelassen hat.

    Weiterhin sind leistungswerte immer relativ.
    Allein die klimatische Situation macht schnell 10% aus, sodass man Leistungsangaben immer kritisch hinterfragen muß.
     
  18. #18 CoupeRacer!, 21.05.2009
    CoupeRacer!

    CoupeRacer!

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 mit H&R Gewindefahrwerk, Carlsson 8,5 + 10x19", Duplex-Komplettanlage...
    achso okaj, das höre ich zum ersten mal, dass die bei Vaeth solch probleme machen können...
    zu welcher firma würdest du mir dann raten? carlsson?
     
  19. #19 Gott666, 21.05.2009
    Gott666

    Gott666

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Astra G V6 Black Series und C200 Kompressor CL203
    Also ich denke mit etwas handwerklichen geschick und zeit kann man die Hardware schon selber recht gut oder wenn nicht sogar teilweise noch besser als ein tuner nachrüsten und dann den Karren auf einem Leistungsprüfstand abstimmen lassen. In Bayern ist z.b. Firma Buchner ein sehr guter FREIER Ansprechpartner. Also ich werde dieses und nächstes Jahr Stück für stück an der Leistungsschraube des M111 meiner Freundin drehen.

    Zuerst werde ich den Ansaugbereich mit hilfe einer BMC Carbonairbox (ist schon auf dem Weg zu uns) verbessern und nen größeren LLK verbauen. Welchen LLK es wird weiß ich noch nicht so genau, da das Thema LLK nicht so einfach ist. Weil umso größer der Kühler sprich auch das Luftvolume ist, desto schlechter wird das Ansprechverhalten da der Kompressor ein größeres Volumen komprimieren muss.

    Hat jemand vieleicht da irgendwelche Maße und Erfahrungen?

    Dann ist es ja so, was vorne mehr rein kommt, muss hinten auch schneller wieder rauß, also werde ich ab Kat ne Gr. A Anlage verbauen. Als letztes werde ich mich um das Antriebsrad des Kompressors kümmern, denn um so größer der Durchmesser des Rades, desto mehr umdrehungen macht der kompressor und um so höher ist der ladedruck. Mehr Ladedruck = mehr leistung. Da ich aber aus Norddeutschland komme. werde ich ohne das Kompressorrad nach Bayern zu meinem Kumpel fahren, dort das Laderrad einbauen und dann zum Abstimmen fahren.

    Angepeilt sind zwischen 220 und 230PS, mal gucken obs klappt.
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.977
    Zustimmungen:
    3.527
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Vor kurzem wars noch ein "Evtl". Jetzt bist Du also schon am planen.
    Wieso dann nicht gleich nen 230er? Muß ich nicht verstehen.. sorry.
    230Ps sind schon ein interessantes Ziel, da würde ich ohne größere Änderungen nicht mehr unbedingt von absolut Vollastfest sprechen wollen im Alltag.
    GruppeA unter einem Benz...würg.
    Und dann hast immer noch einen Wagen der den neuen 4-Zylinder Dieseln nichtmal wegkommt.
    Wer soll das eintragen ohne Gutachten? Bei einem Euro4 Fahrzeug geht das nicht mehr so einfach.

    Weiterhin solltest Du Deine Aussage bzgl des Laderrades nochmals überdenken.. ist nämlich 100% falsch;)
    Großes Laderrad= wenger Umdrehungen=> geringerer Ladedruck.
     
Thema: C 200 K von 163PS auf 183PS, erfahrung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. googel was kann machen das mein mb 200 cw203 mit 163 ps mehr ps bekommmt

    ,
  2. cl 200 kompressor Erfahrungen 163ps

Die Seite wird geladen...

C 200 K von 163PS auf 183PS, erfahrung? - Ähnliche Themen

  1. R172 SLK 200 EZ 04/12 Unter Hitzeeinwirkung bildet sich breiter Schlitz zwischen Dach u. Windschutzscheib

    SLK 200 EZ 04/12 Unter Hitzeeinwirkung bildet sich breiter Schlitz zwischen Dach u. Windschutzscheib: Hallo zusammen, leider konnte ich bzgl. meines Anliegens keinerlei Beiträge/Informationen finden, daher hier meine Frage: Steht mein schwarzer SLK...
  2. Verdeck bei 200 slk öffnet sich nur teilweise

    Verdeck bei 200 slk öffnet sich nur teilweise: fahre seit 5 jahren einen 200 slk baujahr 2001 kompressor. bis dato machte mein verdeck nie probleme, der kofferaumdeck öffnet sich, aber das...
  3. Tieferlegung Clk 200

    Tieferlegung Clk 200: Hallo habe mir Tieferlegungsfedern 30/30 von Ap gekauft. Fahre einen 200k aber die federn sind für einen Diesel. Passt das dann bei der...
  4. Probleme nach Einbau von neuem Endschalldämpfer (200 CDI)

    Probleme nach Einbau von neuem Endschalldämpfer (200 CDI): Hallo zusammen! Nun hat sich doch der erste originale Endschalldämpfer an meinem S203 (200CDI T, 2006er) durch Rost verabschiedet. Ich hab dann...
  5. MB 200 C Bj. 1995 Heckscheibenheizung, Lichtschalter

    MB 200 C Bj. 1995 Heckscheibenheizung, Lichtschalter: Guten Tag, bin Neuling hier im Forum und gleich zwei Fragen zu meinem Mercedes. Die Heckscheibenheizung funktioniert nicht, der Schalter im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden