C 250 Diesel schüttelt beim starten

Diskutiere C 250 Diesel schüttelt beim starten im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute. Erst mal allen noch ein gesundes neues Jahr. Nun zum Problem. Mein C250 Diesel Bj. 2010 schüttelt sich beim starten wenn er größer...

  1. #1 Geramercedes, 01.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    Hallo Leute.

    Erst mal allen noch ein gesundes neues Jahr.
    Nun zum Problem. Mein C250 Diesel Bj. 2010 schüttelt sich beim starten wenn er größer 24 Stunden bei Kälte gestanden hat. Zumindest ist mir das bisher nur aufgefallen wenn er kalt stand. Habe ihn über 24 Stunden in eine geheizte Gerage gestellt und da springt er super an.
    Also ich glühe normal vor bis das Symbol weg ist und warte meistens noch paar Sekunden länger wenn es kalt ist. Dann starte ich den Motor, der Anlasser dreht und der Motor schüttelt sich stark beim starten und springt nach ca. 5-10 Sekunden dann an und läuft dann nach dem starten aber rund. Also er schüttelt nur während des Startvorganges. Mir kommt es so vor als wenn vielleicht ein Topf nicht will. Wenn er dann erst mal angesprungen ist läuft er wie eine Biene. Das einzige was mir außerdem noch manchmal auffällt ist das er beim abrupten Gaswegnehmen kurz bockt/ruckt, aber ob das damit zusammenhängt??? Ich hab keinen blassen Schimmer. Die MB Werkstatt will den Nockenwellensensor wechseln, kann es das sein?
    Der Motor hat jetzt knapp 110tkm runter und wird nur Langstrecke gefahren (Arbeit hin und zurück 120km). Wenn einer noch eine Idee hätte wäre ich ihm sehr verbunden.

    Beste Grüße, Geramercedes :wink:
     
  2. #2 someguy, 02.01.2015
    someguy

    someguy

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    Mercedes SLK230 Kompressor
    Hallo,

    schon mal nach den Injektoren geschaut? Die sind bei den OM651, genau wie Steuerkette und Wasserpumpe, ja immer mal ein Thema.
     
  3. #3 Geramercedes, 02.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    Hi someguy.

    Laut Aussage der MB-Werkstatt sind die Injektoren in Ordnung.

    Gruß Geramercedes :wink:
     
  4. #4 Geramercedes, 17.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    Hallo Leute.

    Nach dem der Wagen nun 2 Wochen bei MB stand ist das schütteln beim starten nun auch im beisein der MB-Werkstatt aufgetreten. Ist also nix mit Einbildung gewesen. Die Werkstatt vermutet nun das es doch ein Injektor ist der keinen Kraftstoff bekommt beim starten. Sie wollen jetzt warten bis das schütteln wieder auftritt und dann kann man wohl wenn man den Motor gleich wieder abstellt irgendwie sehen welcher Injektor betroffen ist. Ich bin Laie und habe davon keine Ahnung, aber gibt es wirklich keine andere Möglichkeit die Injektoren zu prüfen als die, das das Auto aller paar Tage gestartet wird und zu hoffen das die Macke wieder auftritt???

    Gruß Geramercedes :wink:
     
  5. #5 axel1987, 19.01.2015
    axel1987

    axel1987

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    S211 220 CDI Mopf 2007
    Hatte einen ähnlichen Fall. Auch ein 250 CDI, der im kalten Zustand Drehzahlschwankungen hatte. Im warmen Zustand lief er dann wieder ganz gut (120 tkm). Waren 2 Injektoren (umgerüstet von Piezo auf Magnet) innerlich undicht. Haben dann beide Injektoren erneuert und der Wagen lief wieder wunderbar im kalten Zustand. Und der Kunde hatte Glück, Daimler hat 100% der Kosten für die Inejtkoren auf Kulanz übernommen.

    Leider kann man das Problem nur diagnostizieren wenn der Fehler auch auftritt :-( , weil wenn der Fehler nicht da ist, werden alle Werte auch in Ordnung sein.

    Gruß Axel
     
    Geramercedes gefällt das.
  6. #6 Geramercedes, 21.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    @axel1987

    Vielen Dank für deine Antwort. Ok wenn das halt so ist muss ich mich damit abfinden. Habe den Wagen jetzt noch bis nächste Woche dort gelassen mit der Bitte das die Werkstatt noch bissel rumprobiert und in der Hoffnung das der Fehler wieder auftaucht. Danke für Deine Zeit.

    Gruß Geramercedes :wink:
     
  7. wbR

    wbR

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C220 CDI - W204
    Moin,

    bei meinem alten A4 hatt ich das Problem im Winter auch häufig wenn er über Nacht draußen stand.
    Bei mir lags an defekten Glühkerzen, er hatt dann halt nur auf 5 bzw 4 Töpfen vorgeglüht, statt auf allen 6.

    Das resultierte in deutlichen Vibrationen und hinter mir stand dann immer ne dichte Nebelwand.

    Austausch der Glühkerzen hat hier geholfen.
     
  8. #8 Geramercedes, 31.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    @all

    So nach dem der Wagen jetzt fast 3 Wochen bei MB steht ist nun dieses schütteln beim starten erneut und lange genug für eine Fehler- bzw. Ursachensuche aufgetreten. Festgestellt wurde das die Injektoren 2,3 und 4 vermutlich defekt sind, da innen (Zylinderraum? oder was meinen die mit Innen? Hab vergessen zu fragen.) alles nass war. Nach einigem hin und her mit Mercedes werden jetzt alle 4 Injektoren auf Kulanz bzw. Garantie gewechselt.

    @wbR

    Danke für Deine Antwort.

    Gruß Geramercedes
     
    conny-r gefällt das.
  9. #9 conny-r, 31.01.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn die Injektoren inkontinent sind läuft die Brühe in den Brennraum.
     
  10. #10 Geramercedes, 31.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    @conny-r

    Danke, ich glaube so hatte sich der Servicemitarbeiter auch ausgedrückt :) .

    Gruß Geramercedes
     
  11. Hi-Kai

    Hi-Kai

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A4 Avant 3.0 TDI
    Gab das eigentlich gar keine "Vorzeichen" ?
    Wie z.B. Verbrauchsanstieg, Ölverdünnung, Teillastruckeln oder in der Art.
     
  12. #12 Geramercedes, 31.01.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    Nun ja, was mir im Vorfeld aufgefallen ist war das er manchmal beim Gas wegnehmen gebockt/geruckt hat und irgendwie kam er nur verzögert aus dem Arsch wenn er kalt war. Kann aber auch Einbildung sein das letzte. Was noch komisch war ist das er sich manchmal irgendwie zäh fuhr nach dem erststarten früh, wenn er dann warm war und wurde nach einem Stop, z.B. an der Tanke, erneut gestartet lief er irgendwie deutlich besser/spritziger. Aber ich bin Laie und hab von Motoren keine Ahnung. Wenn ich so was dem Freundlichen erzähle dann wimmelt der mich mit "naja wer weiß was da war, jetzt läuft ja wieder alles super" ab.
    Von daher bin ich froh das die was konkretes gefunden haben.

    Gruß Geramercedes
     
  13. #13 axel1987, 01.02.2015
    axel1987

    axel1987

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    S211 220 CDI Mopf 2007
    Hallo,

    schön, dass MB was feststellen konnte und nun die Injektoren auf Kulanz erneuert werden:-). Hoffe das dein Problem dann weg ist.

    @ Hi-Kai: Hatte auch schonmal ein 212er mit 651er Motor, der hat währden der Fahrt einfach angefangen aus dem Auspuff zu qualmen und ist dann einfach ausgegangen und nicht wieder angesprungen. Dort ist auch nur ein Injektor defekt gewesen. Diesen getauscht und Fahrzeug lief wieder einwandfrei. Hat halt nur nur 10 Minuten ordentlich aus dem Auspuff gequalmt da er viel zu viel Kraftstoff "eingespitzt"/durchgedrückt hat.

    Gruß Axel
     
  14. #14 Geramercedes, 01.02.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    @axel1987

    Ja das hoffe ich auch. Morgen Abend kann ich ihn vorraussichtlich abholen, dann soll er fertig sein. Alles andere wird sich dann zeigen.

    Gruß Geramercedes
     
  15. #15 Geramercedes, 02.02.2015
    Geramercedes

    Geramercedes

    Dabei seit:
    26.09.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C 250 CDi S 204
    Verbrauch:
    So kurzes Update.

    Habe den Benz vorhin aus der Werkstatt abgeholt. Es wurden alle 4 Injektoren auf 100% Kulanz gewechselt und die Zylinderräume endoskopisch auf Schäden untersucht, ohne Befundung. Die Kosten für den Leihwagen (hatte einen B 200 über das erste Wochenende) hat das Autohaus übernommen, da freut man sich doch. Habe vorhin eine Runde hier auf der BAB gedreht bis er schön durchgewärmt war und ihn nun in der Garage stehen. In 2 Tagen werde ich dann sehen ob er wieder ordentlich anspringt, ich hoffe es jedenfalls.

    Gruß Geramercedes
     
  16. Hi-Kai

    Hi-Kai

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A4 Avant 3.0 TDI
    Das ist doch mal was :tup
    Bin mal gespannt ob mich das Thema Injektoren auch noch einholt...
     
Thema: C 250 Diesel schüttelt beim starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercexes om651 schüttelt sich

    ,
  2. mercedes diesel schütteln

    ,
  3. schüteln beim.starten eines diesels

    ,
  4. diesel anlassen schüttelt,
  5. honda cn1 diesel schüttelt beim starten,
  6. diesel schüttelt sich beim anlassen,
  7. diesel schüttelt sich beim starten Frontera b ,
  8. Auto nach start schüttelt geht aus,
  9. mercedes w204 schüttelt sich beim start,
  10. om 651 schüttelt sich
Die Seite wird geladen...

C 250 Diesel schüttelt beim starten - Ähnliche Themen

  1. Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter

    Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter: Hallo, hier der Versuch von euch ein paar Ideen oder Ratschläge zu bekommen, wie ich das Problem eingrenzen kann. Problem nur insofern, dass es...
  2. Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop

    Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop: Hallo, bin neu hier im Forum und konnte zu meiner Problematik leider hier nichts finden. Habe folgendes Problem mit meinem V-Klasse, wenn ich an...
  3. Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec

    Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec: Hallo, Mein Benz ist bislang 110.000 km ohne Probleme gelaufen. Im Rahmen einer Rückrufaktionen- bei mir war es die Lenksäule - hat die Mercedes...
  4. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  5. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden