C 280

Diskutiere C 280 im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute!!! Also ich habe da ein kleines Problem glaube ich!! War heute das erste mal richtig auf der BAB!! Naja erst bin ich ja ganz...

  1. #1 Wurzelhuber, 05.03.2003
    Wurzelhuber

    Wurzelhuber

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!!
    Also ich habe da ein kleines Problem glaube ich!!
    War heute das erste mal richtig auf der BAB!!
    Naja erst bin ich ja ganz gediegen gefahren!!! Aber auf einmal hats mich erwischt und ich wollte nen 525 davonfahren!! :]
    Naja das klappte auch soweit ganz gut nur auf einmal nahm ich komischen geruch war!! ?(
    Ich also etwas langsamer und auf einmal sehe ich wie es am Heck bei mir qualmt!! Ich also riunter von der Bahn und rechts ran!! Natürlich hats derbisch gequalmt und gestunken als ich stand!! Naja ich geguckt und gesehen das die Stoßstange ganz heiß ist und sich drohte aufzulösen!! Hab den Kofferraum geöffnet und schonwieder nen Schreck!! Noch mehr qualm!! :wand
    Also erstmal ausqualmen lassen und dann geschaut!! :rolleyes:
    Der Boden auf der Auspuffseite war total heiß!!!
    Nun meine Frage was kann das sein!!!! :motz:
    Ich habe den Verdacht das es mit den Endrohren zu tun hat!! Und zwar hat der Vorbesitzer die Rohre abgeflext und eine Ovale Blende drangeschweißt allerdings pusten die abgeflexten Rohre Voll auf die Blende!! Kann es sein das die Abgase nicht schnell genug entweichen können und so ein Rückstau entsteht und es etwas heiß wird?? Oder kann es sein das der Endschalldämpfer zu ist??

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!!!
    Also bis dann Leute :wink:
     
  2. #2 Gumballrace, 06.03.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Hallo,

    also Endtopf zu glaub ich kaum, weil Du dann weniger/keine Leistung mehr hast !!!!
    Es ist davon auszugehen, dass der Topf undicht ist, bzw das/die Endrohr(e) nicht korrekt verschweist sind. Manche Oberexperten schweißen hier ohne den Topf abzubauen (muß Samstags schnellgehen) und dann kannst Du niemals korrekt auf der Oberseite zuschweißen. Also folgendes machen: Motor starten und mit einem/zwei Lappen das Endrohr verschließen und prüfen wo die Abgase herauskommen.

    Alles in Allem hast Du Glück gehabt 8)
     
  3. #3 avantgarde, 06.03.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Also Dein Wagen hat sicher einen guten Sound, oder?

    Hatte das gleiche mal mit meinem 190er zwischen Göttingen und Kassel. Mir ist der Endtopf gegen die Fahrbahnrichtung abgefallen und hing nur noch an den Gummi-Schlaufen herunter.

    Ich also mit Funkenflug auf den nächsten Parkplatz und mit einem Urlaubsbadehandtuch den heißen Endtopf ganz abgebaut.

    Nun war die Frage "weiterfahren" oder "abschleppen". Da bin ich immer ein Mann der tat - also rein ins Auto und mit geilem Sound, weniger Pfund und einem schlechten Gefühl ab nach Hause - immer hin 400 Kilometer.

    Als ich dann morgens bei mir ankam und meine Freundin ihren Koffer aus dem Kofferraum holen wollte war dieser leider schon mit der Abdeckmatte meines Kofferraums verschmolzen. Die gesamten Klamotten des Koffer-Inhalts konnte sie ebenfalls wegwerfen.

    Ich habe Glück gehabt, das der Tank nicht zu heiß geworden ist - Puh.

    Also Du solltest umgehend einen anderen Pott unter Dein Auto bekommen, und da es schon gequalmt hast, brauchst Du auch ne komplett neue Ladung an Unterbodenschutz dazu. Auch die Gummiringe müssen neu.

    Dann ist Dein Problem behoben und die nächsten 325er gehören Dir.

    Gruß

    Avantgarde
     
  4. #4 Martin C30 AMG, 06.03.2003
    Martin C30 AMG

    Martin C30 AMG

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    C30 AMG T
    Kennzeichen:
    r e
    nw
    * * * * *
    @Avantgarde

    Ha ha!
    Genau das gleiche ist mir mit meinem 190E 2,6 auch passiert!
     
  5. #5 avantgarde, 06.03.2003
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Jaja die Endtöpfe des 190ers waren nicht so der Hit, obgleich meiner immherin 8 jahre am Auto verweilte. Aber das die Dinger dann auch noch gegen die fahrbahnrichtung abfallen müssen ist schon krass. Als ich den Wagen stoppen wollte bockte sich die Hinterachse ca. 10 cm in die Luft, weil der als Keil wirkende Endtopf sich in eine Atraßenunebenheit gebohrt hatte. Also auf Neutral gestellt wiedre zurück wippen lassen.

    Die von DC hätten da mal früher dran denken sollen und einfach eine Halterung unters Auto montieren sollen, dann wäre das alles kein thema gewesen.

    Aber so ...naja - war ne aufregende Fahrt und ein echtes Erlebnis.

    Gruß

    Avantgarde
     
Thema:

C 280

Die Seite wird geladen...

C 280 - Ähnliche Themen

  1. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  2. C-klasse 2010 w204 Musik

    C-klasse 2010 w204 Musik: Hy ich hab ein C-Klasse w204 bj2010 Ich wollte von meinem Handy musik abspielen. Habe mir dazu ein Aux kabel besorgt und im Handschuhfach ist ein...
  3. Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS

    Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS: Welche Laufleistungen wurden bisher erreicht, mit oder / ohne Probleme. Zeigt dieser Motor diesbezüglich auch Schwächen.
  4. Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter

    Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter: Hallo, hier der Versuch von euch ein paar Ideen oder Ratschläge zu bekommen, wie ich das Problem eingrenzen kann. Problem nur insofern, dass es...
  5. Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec

    Fehlermeldung Abgasrückführung C 200 Bluetec: Hallo, Mein Benz ist bislang 110.000 km ohne Probleme gelaufen. Im Rahmen einer Rückrufaktionen- bei mir war es die Lenksäule - hat die Mercedes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden