C 30 AMG: Richtige Entscheidung ?

Diskutiere C 30 AMG: Richtige Entscheidung ? im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, leider habe ich diese Homepage zu spät gefunden. Ich bin nämlich nicht mehr sicher, dass ich das richtige Auto bestellt habe. Ich hatte...

  1. #1 Artuszz, 29.08.2004
    Artuszz

    Artuszz Guest

    Hallo,

    leider habe ich diese Homepage zu spät gefunden. Ich bin nämlich nicht mehr sicher, dass ich das richtige Auto bestellt habe. Ich hatte die Wahl zwischen einem C30 AMG Kombi und einem E 320 CDI. Nachdem ich beide probegefahren bin, war mir klar, dass die E-Klasse zwar das bessere Auto ist, mehr Spass jedoch der C30 bietet. Bis auf die nagelnde Geräuschkulisse...

    Nun kann ich den C30 im Dezember in Bremen abholen aber durch die mehrheitlich negativen Beiträge hier im Forum bin ich am Grübeln, ob es die richtige Entscheidung war. Noch bis nächste Woche könnte ich den Wagen umbestellen, das habe ich mit dem Händler vereinbart. Ich habe sowieso das Gerfühl, dass er mir viel lieber die E-Klasse verkauft hätte, obwohl beide das Gleiche kosten. Bis ich einen Vorführwagen bekommen hatte, sind immerhin 2 Monate vergangen. Sie mußten extra einen aus Hannover kommen lassen, in ganz Ostwestfalen hatten sie keinen.

    Was soll ich tun ? Ach ja, bislang fahre ich seit 3 Jahren einen C 270, mit dem ich eigentlich recht zufrieden bin. Ich fahre ca. 30.000 km im Jahr. Beruflich hauptsächlich.....

    Über Ratschläge würde ich mich freuen.

    Ciao

    Alex
     
  2. #2 /////AMG, 30.08.2004
    /////AMG

    /////AMG

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    1
    kommt drauf an auf das du wert legst:
    entweder sportlich mit einem wahnsinns Drehmoment von 540Nm 8o, hatten sie(Sport Auto) sogar schon mal auf Hockenheim Ring getestet (C30 CDI AMG und C32 AMG) und der C30 CDI war schneller.

    Ich würde den C30 CDI AMG bevorzugen


    Liebe Grüße
    aus Niederbayern :wink:
     
  3. #3 spitzweck, 30.08.2004
    spitzweck

    spitzweck

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    hallo Artuszz,

    ich persönlich würde eher zum e320 greifen. das auto hat einfach mehr platz und eine etwas geringere geräuschkulisse. der 6 zylinder hat doch mehr laufruhe als dieser knurrige aufgeblasene 5-zylinder. außerdem, wo willst du die fahrzleistungen des amg den noch ausnutzen?

    aus sicht der zuverlässigkeit behaupte ich schenken sich die 2 fahrzeuge nichts.

    bei wartungskosten und wertverlust wirst du dir ja sicher im klaren sein, dass der amg sicher deutlich mehr an wert verliert bzw. kostet als der e320er.

    gruss
     
  4. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Persönlich würde ich auch zur E-Klasse tendieren... vom Drehmoment sind sie ähnlich dafür hast Du aber ein richtigen Kombi.
    die Frage ist aber auch vielmehr ob Du den Platz einer E-Klasse überhaupt benötigst.
    Ein C30 dagegen ist natürlich wesentlich exklusiver... dieses aber auch bei Inspektionen oder Reparaturen und bestimmt auch im Unterhalt.
     
  5. #5 Artuszz, 30.08.2004
    Artuszz

    Artuszz Guest

    Mit dem Platz habe ich mir auch Gedanken gemacht aber ich muss sagen, da wir privat auch einen großen Familienwagen (Ford Galaxy) fahren, brauchen wir keine 2 Dickschiffe. Emotional tendiere ich ja auch deutlich zum C 30 aber die vielen Negativbeiträge zu diesem Auto (sowohl offizielle Testberichte wie auch hier im Forum) machen mich schon nachdenklich.
    Ich meine, der Sound war wirklich schlimm bei dem Vorführwagen - sportlich klingt anders, aber wenn man sowieso einen Nagler wie den 270er gewöhnt ist..... Ausserdem hat es mich wirklich stutzig gemacht, dass der Verkäufer wirklich schon versucht hat, mir das Auto quasi auszureden und nach der schwierigen Probefahrt (mit einem Modell vor dem Facelift) mir ohne dass ich es wirklich gewollt hatte für ein komplettes Wochenende einen 10km gelaufenen E 320 hinstellt....noch dazu mit günstigeren Konditionen.

    Ach ja der Wertverlust: Für das Leasing auf 3 Jahre und 90.000 bekommen ich einen Restwert von 35,5 % beim AMG (!) und von 55% für den E 320 (!!) - naja, welches das wirtschaftlich vernünftigere Auto ist, da brauchen wir nicht zu diskutieren ! Aber das Herz spricht auch ein wenig mit und ich bin ja erst 36 und wollte noch keine E-Klasse fahren.

    Bis Donnerstag habe ich ja noch Zeit mich zu entscheiden......
     
  6. #6 Ghostrider, 30.08.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.462
    Zustimmungen:
    304
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Bei 30.000 Kilometer (nur dienstlich) im Jahr ganz klar den E ...
    Übrigens : Ich bin 38 ...
     
  7. #7 Badewanne, 30.08.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Ganz klar die E-Klasse! Mehr Platz als beim E-Klasse T-Model wirst du kaum finden... Sehr viel langsamer als der C30 is er auch nicht...
     
  8. #8 spitzweck, 30.08.2004
    spitzweck

    spitzweck

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    hallo artuszz,

    wenn dich das nageln des 270er stört, mußt du dich aber beim c30 auch daran gewöhnen. denn der c30 hat auch den 5 zylinder diesel, nur halt noch ein bisschen aufgeblasen. von der laufkultur wird sich daher sicher nichts ändern.

    trotzdem viel spass bei der entscheidungsfindung.
     
  9. #9 Ciccooo, 30.08.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Artuszz

    Nun ja, ich denke vom W211er wirst du auch reichlich negative Threads finden hier im Forum... Ich fahr zwar selber W211 und hatte nie grosse Probleme und bin 300% zufrieden (Übrigens: ich bin 24... ;)) Also am Alter sollte es für einen allfälligen Entscheid für die E-Klasse nicht scheitern... :prost Und die Probleme mit dem W211 sind ja plus minus auch weg vom Tisch... also langsam, aber sicher...

    Aber ich denke, wenn du 30'000km pro Jahr fährst, und das auch aus beruflichen Gründen, wäre die E-Klasse keine schlechte Wahl... Für lange Reisen sehr gut geeignet, und der Motor ist ja auch nicht ohne, wobei ich mich hier nicht äussern will, da ich mit CDI's von Mercedes NULL Erfahrungen habe... Aber scho rein wenn ich höre, dass du das Auto viel brauchst, wäre die E-Klasse die erste Wahl... auch wenn natürlich der C30 AMG ein sehr gutes Auto ist, und ein kleines Detail hat halt der C30, und zwar de 3 magischen Buchstaben A M G!!! Da versteh ich dich natürlich, dass dein Herz lieber den AMG nehmen würde! Glaube bei mir wäre es genau gleich... :] :prost

    Noch gleich eine Frage dazu: Hat der C30 AMG eigentlich die gleiche Front wie der C55 AMG???

    Nun ja, hast ja immer noch Zeit bis Donnerstag... wird wohl ein paar schlaflose Nächte geben, aber fakt ist: Beide Autos sind sehr gut und sehr empfehlenswert... Egal ob sich dein Herz oder deine Vernunft entscheidet... verlieren wirst du sicher nicht!!! :]

    Gruss
    Ciccooo :wink:
     
  10. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    ich würde den C nehmen, wenn ich das Geld über hätte. Keine Vernunft, sondern einfach mal den Emotionen nachgeben und etwas seltenes, außergewöhnliches fahren.

    MfG,
    Olli
     
  11. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Eindeutig den W211 mit dem 320er Motor.
    Der C30 ist ein Traktor-Motor.

    Von der Karosserie her gefällt mir aber der W203 besser.

    Ich weiss ja nicht wie dringend du dass Auto brauchst, aber wenn man den Threads hier glauben schenken darf gibt es ja ab nächstem Jahr die 6-Zylinder in der C-Klasse als V-Motoren.
    Gleiche oder bessere Leistung als der C30 und vorallem nicht diese billigen Spoiler von amg.
     
  12. #12 Badewanne, 30.08.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    [​IMG]
     
  13. #13 Artuszz, 30.08.2004
    Artuszz

    Artuszz Guest

    Mensch, dass hier so viele so schnell antworten finde ich wirklich interessant. Natürlich merke ich, dass ich in meiner Entscheidungsfindung nicht wirklich weiter bin.

    Ach ja zu der Frage Unterschied C 55 zu C 30: Der C 55 ist etwas länger und tiefer in der Front - den haben sie nochmal sportlicher gemacht, während der C 30 die normale C-Karosserie hat.

    Von den Fahrleistungen des E 320 war ich etwas enttäuscht - aber vielleicht lag das auch daran, dass ich ihn nicht richtig gefordert habe, da er noch mistneu war und ich ihn nicht verhunzen wollte - da tut mir das Herz weh.

    Aber schaun mer mal - von der Farbe schwarz bin ich immerhin inzwischen wieder auf Silber gegangen - ein erster Schritt in Richtung Vernunft :]
     
  14. #14 Badewanne, 30.08.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Warum müsst ihr immer eine Farbe wählen, wie sie jeder hat? Ein schönes dunkles Blau tuts doch auch oder? Aber wenn schon schwarz und nicht silber! :]

    gruss
    Fabian
     
  15. ZiCo`

    ZiCo`

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Die geilste Farbe für einen C-Klasse Kombi ist sowieso Feueropal (ROT) und dann als zweites noch schwarz. 8o :tup boah ein Traum.
    Wenn ich mal genug Geld für eine W203 C-Klasse hab wird es eine der beiden Farben!
     
  16. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    =)
    Mit billig meinte ich natürlich nicht den Preis, sondern das Styling
     
  17. #17 Artuszz, 30.08.2004
    Artuszz

    Artuszz Guest

    Naja, als Frimenwagen ist halt Silber schon praktischer - schließlich sieht der Wagen immer halbwegs ordentlich aus, im Gegensatz zu einem Schwarzen. Und Exotenfarben wie Rot oder Grün werden nur den Wiederverkaufswert weiter sinken lassen.

    Aber die Farbe ist auch mein kleinstes "Problem". Vielleicht werfe ich einen Würfel, welches Auto es denn sein soll. :wand
     
  18. #18 Ciccooo, 01.09.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    @Artuszz

    Und wie siehts aus wenn man fragen darf?
    Schon eine Entscheidung getroffen??? ;)

    @scarlo

    Du bist die zweite Person die ich bis jetzt begegnet bin von all den Mercedes-Fans und sonstigen Auto-Fans, die das AMG-Styling nicht schön finden... die andere Person ist meine Mutter...

    Aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden und das ist auch gut so...!!! :prost :prost :prost

    :wink: :wink:
     
  19. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Also das spricht für deine Mutter, die mag eben auch keine Ware von der Stange.
    Allerdings gefällt mir auch AMg-Styling, z.B. der C43, oder der alte E55 (W210). Nur beim W203 nicht, vor allem nicht der Frontspoiler.

    Aber wie gesagt die Geschmäcker sind verschieden... :tup
     
  20. #20 Artuszz, 01.09.2004
    Artuszz

    Artuszz Guest

    Nun sind es noch 20 Stunden bis ich mich entscheiden muss und ich war beruflich jetzt zwei Tage auf der Autobahn
    unterwegs. Allerdings habe ich keinen C 30 getroffen...
    Ich denke, ich nehme jetzt den C 30 - kann zwar sein, dass ich mich riesig ärgere,
    wenn ich dauernd in der Werkstatt stehe, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.
    Und EINEN Fehltritt kann sich jeder mal beim Auto erlauben.
    Meine bisherige 18jährige Autokarriere sah so aus:
    1) Fiesta L (40 PS) gebraucht (1986-1987)
    2) Fiesta XR2 (96 PS) geile Karre - noch heute nachträglich eins meiner liebsten Autos (87-90)
    3) Escort XR3i Cabrio (90-93)
    4) BMW 325i gebraucht (93-94)
    5) BMW 320i Coupe gebraucht (94-97)
    6) BMW 325 tds Kombi (98-2001)
    7) Mercedes 270CDI T-Modell (2001-2004)
    8) C 30 ??

    Naja, da habe ich schon einiges erlebt...., aber eigentlich waren alle Wagen für ihre Zeit gut.

    Auf jeden Fall bedanke ich mich bei allen, die mir geantwortet haben.
     
Thema:

C 30 AMG: Richtige Entscheidung ?

Die Seite wird geladen...

C 30 AMG: Richtige Entscheidung ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Gutachten\Daten AMG Felgen

    Suche Gutachten\Daten AMG Felgen: Grüß euch Leute unz zwar, wie oben im Titel steht brauch ein Gutachten bzw Nachweis über Festigkeit oder traglast für AMG felgen von der C63s...
  2. E63 AMG 4 Matic Limo

    E63 AMG 4 Matic Limo: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Allradler und da mir der C43 oder C45 überhaupt nicht gefällt bleibt ja nicht mehr viel...
  3. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  4. 2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?

    2 Jahre alter C 63 AMG Fahrersitz durchgescheuert?: Servus Leute :-), bin neu hier und bekomme morgen meinen C 63 AMG Limo. Ist ein Junger Stern mit Garantie direkt von Mercedes Benz. Ist es...
  5. GLC 63 AMG 4M

    GLC 63 AMG 4M: hallo zusammen, hat jemand erfahrung mit dem AMG Air Body Control? mir persönlich ist das Fahrwerk auch auf der Stufe Sport +, etwas "weich". es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden