C 55 oder M3

Diskutiere C 55 oder M3 im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, Welches Fahrzeug würdet Ihr wählen, den C55 oder den M3. Die 3er Karosserie wird ja dieses Jahr abgelöst, während die des C noch bis 2007...

  1. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Welches Fahrzeug würdet Ihr wählen, den C55 oder den M3.

    Die 3er Karosserie wird ja dieses Jahr abgelöst, während die des C noch bis 2007 aktuell ist.

    Allerdings ist der M3 sportlicher.....und der C55 hat V8?

    Was meint ihr denn dazu.
     
  2. #2 Miguel-W202, 30.08.2004
    Miguel-W202

    Miguel-W202

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S55 AMG V8 KOMPRESSOR
    Diese Frage beantwortet sich von selbst.
    Du bist im Mercedesforum und da wird dir keiner zum M3 raten.

    NATÜRLICH C55!!!!!! :] :] :]

    Gruß
    Miguel
     
  3. #3 Speedfight, 30.08.2004
    Speedfight

    Speedfight

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Richtig hier wird dir praktisch jeder zu nem Benz raten........

    So wie ich: Nimm den C55 AMG der ist einfach der Hammer!!!
     
  4. #4 Ghostrider, 30.08.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen ... ich finde den M3 weitaus sportlicher als den C-55 und wenn ich die Kohle "über" hätte, stünde meine Wahl fest ...
     
  5. #5 spookie, 30.08.2004
    spookie

    spookie Guest

    So eine Frage stellt man nicht, sondern man geht nach Gefühl: will man ein Langstreckentaugliches verdammt schnelles und gut klingendes Auto nimmt man den Benz - ist und bleibt einfach ein Benz.

    Will man ein extrem sportliches Auto mit viel Biss und gutem Sound, wo einem nach 1 Stunde die Ohren brummen auf der Autobahn nimmt man den BMW.
     
  6. #6 avantgarde, 30.08.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ich würde schon wegen des besseren Innenraums den C 55 nehmen, gar keine Frage.

    Hält sicher auch länger wegen der geringeren PS / Hubraum

    Ava
     
  7. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Willst Du ohne Komfort rasen, und das richtig flott = M3 (macht wirklich Spaß.. :])

    Willst Du Reisen und das schnell = C 55
     
  8. #8 Badewanne, 30.08.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Da stimmst ich dir voll und ganz zu! :]
     
  9. idk

    idk alias TranceMellow

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Renault Clio 1.2
    Wenn ich die Wahl zwischen M3 und C55 hätte, würd ich wohl auch den M3 nehmen... bei M5 vs. E55 jedoch klar den Mercedes :]

    Und das ein M3 soooooo unkomfortabel ist kann ich mir auch nicht vorstellen 8o . Leider bin ich nie einem M3 mitgefahren, daher kann ichs nicht sagen, aber wiederum der M5, der ja auch eher noch eine Runde mehr auf sportlichkeit getrimmt ist als der E55, ist absolut Langstreckentauglich und auch nicht laut innen, wiegroß der Sportwagen-Philosophie-Unterschied zwischen M3 und M5 ist weiß ich jedoch auch nicht =)

    Wenn du das ganz ernsthaft in erwägung ziehst, geh mal zu nem BMW und Mercedes Händler zwecks Probefahrt, ich denk die sind ganz versessen darauf, dir das ihrige Produkt anzubieten :]
     
  10. #10 Taxiprinz, 31.08.2004
    Taxiprinz

    Taxiprinz

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir c55,auch vom Verkauf später.Hatte jetzt 2mal erlebnis mit m...die Verkaufen sie wieder(hihi).
     
  11. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Der M3 ist definitiv kein Langstreckenauto.
    Selbst das Sportfahrwerk im normalem E46 ist eine Zumutung!

    Als "Spassmobil" könnte mir der M3 aber auch gefallen...allerdings lege ich im Alltag auch etwas Wert auf Komfort, deswegen C55 :tup

    Grüße,
    Conan
     
  12. #12 Hubernatz, 31.08.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Da hier alle ja sicher schon den direkten Vergleich hatten :rolleyes: empfehle ich lieber eine Probefahrt mit beiden Fahrzeugen. Da musst du selber entscheiden. Ich will keine Tipps geben über Autos, die ich allenfalls als Beifahrer erfahren habe bzw. noch garnicht. Einzig der Preis 55k€ vs. 62k€... dafür gibts ne Menge Extras.

    Vergleichstest gibts AFAIK keinen ausser CLK-Cabrio vs. M3-Cabrio -> http://www.autobild.de/suche/artikel.php?artikel_id=6473

    Hier noch ein paar Daten und Preise:

    Suche - Leasing - autobild.de
    Suche - Leasing - autobild.de
    Suche - Finanzierung - autobild.de
     
  13. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Kann man schlecht sagen,
    der M3 ist ein Sportwagen, der C 55 eine Sportlimousine.

    Gäbe es noch den C32 würde ich eindeutig zum M3 tendieren, so hat der C55 einen großen Vorteil, den V8 und optisch ist er mit der CLK-Front auch recht ansprechend.

    Schwere Entscheidung, allerdings würden sich wahrscheinlich ne ganze Menge Leute gern zw. diesen beiden Fahrzeugen entscheiden....
     
  14. #14 Kompressor-Jörg, 31.08.2004
    Kompressor-Jörg

    Kompressor-Jörg

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    In der Auto Zeitung Nr. 15 v. 30.6.04 ist ein Vergleichstest mit Audi S4 Mercedes C55 AMG und BMW M3 drin. Habe die hier liegen, kann sie ja mal einscannen und hier posten wenn ihr wollt und keiner was dagegen hat! :)
    Es gewinnt übrignes der Audi :sauer: vor Mercedes und BMW ist letzter!
    :wink:
     
  15. Big R

    Big R

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E320 Coupé Bj.1993
    Verbrauch:
    C55 bin ich noch nicht gefahren, aber den aktuellen M3 bin ich schon mal gefahren.

    Der M3 ist ne echte Sportskanone, Super für die Landstrasse, für die Autobanhn auf Dauer aber unkomfortabel. Der Motor muss wirklich gedreht werden, unter 3500 U/Min glaubt man dem Auto seine 343 PS keine Sekunde. Das optionale SMG-Getriebe ist zwar sauschnell und sehr spaßig, aber auch extrem unkomfortabel, das haut die Gänge rein, dass man meint das Auto fliegt gleich auseinander. Stellt man es auf weicheres Schalten, so wird es wiederum sehr langsam.

    Der M3 ist ein Sportwagen, nicht unfahrbar, aber auch nicht besonders kompromißbereit. Er ist ein Fahrerauto, Beifahrer sind nur unnötiger Ballast, die sich über die Schaltvorgänge, die Querbeschleunigung, den brüllenden Lärm den die Auspuffrohre in die Umwelt trompeten und das harte Fahrwerk beschweren.
    Das Auto fordert den Fahrer, und es will vom Fahrer gefordert werden, dann macht es wirklich Spaß. Will man nur schnell von A nach B ist er aber definitiv die falsche Wahl.

    Der M3 ist IMHO der perfekte Zweitwagen zu einem S600! ;) :D

    Noch ein Vorteil für den M3: Der Motor ist recht genügsam, Verbräuche unter 10 Liter sind ohne weiteres möglich (wenn man sich beherrschen kann... ;) ).
     
  16. #16 mr200de, 31.08.2004
    mr200de

    mr200de

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Einzig den M3 E46 dürfte ich mal fahren. Allerdings als Cabrio mit SMG, war aber ein Fun-Tag ohne Ende...

    Ich weiß nicht, ich würde den M3 nehmen, der C ist ja schon mal wieder 100kg schwerer vom Leergewicht, und ich weiß ja auch nicht, die Automatik vom Cvermittelt mir doch nicht den Eindruck, als das diese besonders sportlich wäre.

    Aber mit der Schaltzeiteneinstellung des M3 und dem aktuellen SMG komme ich sehr gut klar, das ist für mich sportlich.

    Der C ist eine schnelle Reiselimousine, naja, nen zu heiß gewaschener E55 AMG... ;)
     
  17. #17 Kompressor-Jörg, 31.08.2004
    Kompressor-Jörg

    Kompressor-Jörg

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    OK jetzt können wir die rosarote Mercedes-Brille aber wieder aufsetzen! :D :D :D
     
  18. #18 polar202, 31.08.2004
    polar202

    polar202

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach zu beantworten:
    C55 AMG, weil für nicht das schickere
    und dezenter Auto von beiden.

    Gruß :wink:
     
  19. #19 Hubernatz, 31.08.2004
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Mal was anderes: Wie wäre es mit dem Alpina B3S?

    Exclusiver gehts kaum. 305 PS Mindestleistung. 270 km/h von Haus aus ohne Aufpreis. Deutlich komfortabler als der M3. Sparsam mit 12,3 Liter. 5,2 Sekunden auf 100... dat Teil geht wie Sau, der M3 oder C55 dürften nur marginal flotter sein. Der Alpina kostet dazu aber nur Grundpreis 47.800€. Also 7 bzw. 14.000€ billiger 8o

    Nicht so krawallig wie der M3, exclusiver als der AMG.

    BMW ALPINA - Home DE

    BMW ALPINA - Home DE
     
  20. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Alpina ist auf jeden Fall die erste Wahl! :tup

    Einen M3 würde ich aber niemals second hand kaufen! Von wegen Wiederverkaufswert! 8o

    Den Benz schon. :P
     
Thema:

C 55 oder M3

Die Seite wird geladen...

C 55 oder M3 - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C 63 amg PP +

    Mercedes C 63 amg PP +: Guten Abend Gemeinde, Ich lese seit einiger Zeit mit was den W204 angeht. Nun ist es soweit das ich einen Probe gefahren bin und ich wahr...
  2. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  3. C-klasse 2010 w204 Musik

    C-klasse 2010 w204 Musik: Hy ich hab ein C-Klasse w204 bj2010 Ich wollte von meinem Handy musik abspielen. Habe mir dazu ein Aux kabel besorgt und im Handschuhfach ist ein...
  4. Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS

    Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS: Welche Laufleistungen wurden bisher erreicht, mit oder / ohne Probleme. Zeigt dieser Motor diesbezüglich auch Schwächen.
  5. Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad

    Vibrationen ab 55-60 kmh / Lenkrad: Hallo, habe ein starkes Vibrieren im Lenkrad ab 60 Kmh umso schneller es wird ist es intensiver am Fahrzeug spürbar und das Lenkrad vibriert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden