C Klasse für Anfänger ?

Diskutiere C Klasse für Anfänger ? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Leute, ich hab meinen Führerschein nun schon ein paar Monate und nun möchte ich mir ein Auto kaufen. Also ich mal Spaßeshalber die...

  1. #1 PKW_Anfänger, 06.08.2007
    PKW_Anfänger

    PKW_Anfänger

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab meinen Führerschein nun schon ein paar Monate und nun möchte ich mir ein Auto kaufen.

    Also ich mal Spaßeshalber die Versicherungsprämien durchkalkuliert hatte traf mich ja der Schlag :), en kleiner Astra mit 60 PS kostet 800 Euro mehr Prämie im Jahr als ein Benz C 180! (beides als Zweitwagen mitversichert in der Familie). Mein Traum war dieses Auto schon immer, aber mit diesen Zahlen vor Augen habe ich vor ihn eventuell schneller zu realisieren als angedacht. Nun hätte ich aber noch ein paar Fragen an die Profis (euch):

    Spart man mit diesem Auto auch noch KfZ Steuer ( das wird ja bald nach Umweltverschmutzung geregelt)?
    Wie wartungsintensiv ist denn so ein 4-5 Jahre alter c 180 coupe?
    Kommt man mit den vom Hersteller angegebenen Spritverbrauchszahlen hin?
    Haltet ihr meine Idee generell für OK oder hab ich wo nen Denkfehler?

    Ich danke euch schonmal! :driver

    PS: Klasse Smilie^^
     
  2. #2 Andi_HH, 06.08.2007
    Andi_HH

    Andi_HH

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W211 E320 CDI VorMopf
    Willkommen im Forum!

    Schau Dir einfach mal die C-Klasse Threats durch, dort kannst Du Dir ein Bild machen.

    Ich glaube, das stimmt bei keinem Hersteller. Ich verbrauche mit einem C200K etwa 11 Liter in der Stadt und 9 Liter auf der Autobahn. So wird es bei Dir wohl auch aussehen.

    Ein C180 kostet ja auch etwas mehr in der Anschaffung als ein Astra. Und wenn mal was kaputtgeht, kann das auch empfindlich teurer werden als bei Opel.

    Wenn Du für z.B. 10.000 Euro einen Spitzenastra bekommst, beim Benz aber nur eine Gurke mit 300 TKM und fünf Vorbesitzern, dann solltest Du genau darüber nachdenken!

    Mein Tipp: Wenn schon Benz, dann suche Dir einen soliden W124. Ein besseres Auto hat Mercedes nie gebaut. Und günstiger sind die auch.
     
  3. #3 andy-ibo, 06.08.2007
    andy-ibo

    andy-ibo

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 180 Coupé (204)
    dein grundgedanke ist schon mal gut, das auto nach der versicherungsprämie auszusuchen.
    gute sportcoupes gibt es aber erst so ab knapp 15.000,- , das beste angebot das ich vor 3 monaten gesehen habe war ein sehr gut ausgestatteter C180 für 14500,-. in der preisregion spricht man aber auch schon wieder von vollkasko, sonst tut es schnell sehr weh, wenn es mal knallt.

    dann vielleicht eher einen guten 2000er C180 normal, noch mit den eckigen lampen. die gibt es brauchbar schon um die 10.000,-
     
  4. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Ich, als Sportcoupe fahrer, kann dir sagen das du Glück haben kannst und es passiert wenig. Aber wenn man was sein sollte kann es teurer werden.

    300 - 500 € müßtest du auf jedenfall rechnen pro Jahr für Verschleißteile, Inspektion, Reperaturen etc ...
    Mein Wagen ist gerade mal 4 Jahre, und die großen Sachen wurden bei mir aus Kulanz gemacht. Daher denke ich, dass die 300 - 500 € pro Jahr schon ziemlich gut geschätzt sind.

    Klar kannst du auch zu ATU und Co. gehen, doch meist sind die drüben ziemlich planlos und können nur die 0815 Sachen machen.

    Hol dir lieber ein Opel oder VW, wenn du wirklich sehr aufs Geld achten musst. Und so der Sprit sparer ist der Coupe nicht, gerade wenn man gerne mal aufs Gas drückt, können es schnell bis 12 Liter werden beim Diesel :).
     
  5. #5 coupe-freak, 06.08.2007
    coupe-freak

    coupe-freak

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich fahre auch ein C220 cdi Sportcoupe, und auch schon mal recht flott.
    auf der bab auch schon mal Vmax, wenn es geht.
    aber 12 liter, nie und nimmer.
    auf 150km vielleicht, aber nicht auf 100km!!!
     
  6. #6 ilikebenz, 06.08.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde dir ein E-Klasse Coupé von ~'95 empfehlen. Zum Beispiel ein CE 230. Den kannst du günstig und gut erwerben - mit 5.000€ wirst du schon schöne Schmuckstücke finden. Was mir wichtig wäre: Design (Styler-Faktor), Sicherheit, Fahrdynamik (-komfort).
    Eins kann ich dir versprechen: wenn du mit einem E Coupé vorgfeahren kommst, wird sich so manch enier umdrehen. Dabei sind die Teile nicht sehr teuer und dürften auch vom Unterhalt her nicht allzu viel kosten. Etwa Baujahr '95 sind die Modelle dermaßen ausgereift (zudem sie auf dem W124 basieren - ein top Fahrzeug, das bis heute wenige auf der Strecke ließ), haben Airbags und schönen edelen Schnickschnack.

    Damit ich dich vllt ein wenig mehr überzeuegn kann, heir mal ein Foto:

    http://www.carfolio.com/images/dbimages/zgas/models/id/671/1987_ce.jpg[/IMG]

    Sieht so noch recht gediegen aus, kann aber auch so aussehen:

    http://www.alfa-base.com/brabus7front.jpg

    [EDIT] 2. Foto ist zu groß - ich werde beide nur per Link angeben..! [/EDIT]

    Es ist leider mittlerweile ziemlich schwer, unverbastelte C124 bei der Google-Suche zu finden :motz:
    Bei mobile.de uä. wird man aber sehr schön fündig.
     
  7. #7 Zarrooo, 06.08.2007
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Die Kfz-Steuer richtet sich schon seit vielen Jahren nach Hubraum und Schadstoffausstoß (letzteres ist de facto eine Absatzförderung für Neuwagen, auch wenn dem Stimmvieh was von Umweltschutz vorgeschwafelt wird).

    Die aktuellen Steuersätze gibt es hier: http://www.pkw-steuer.de/

    cu ulf
     
  8. #8 MerciFun, 06.08.2007
    MerciFun

    MerciFun

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 270 CDI - Final Edition
    Man sollte auch mal Träume wahr werden lassen,
    also ich hätte keine Bedenken bei einem 4-5 Jahre alten C 180 - würde den auf jeden Fall dem Opel vorziehen.

    Kannst ja auch überlegen, ob Du evtl. einen Diesel nimmst - und wenn Du guckst, ob das Teil mal als Taxe gelaufen ist, dann ist das mit den Ersatzteilen auch gar nicht mal so teuer. Wenn ich so die Preise für Bremsscheiben und Klötze mit denen bei VW und AUDI vergleiche, dann ist Mercedes da doch um einiges günstiger und haltbarer.
     
  9. #9 Albrecht5080, 07.08.2007
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.360
    Zustimmungen:
    829
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Träume nicht Dein Leben - lebe Deine Träume !!! :)

    Und erstmal Glückwunsch zum Führerschein. :prost

    Welche Baureihe willst Du?
    Einen W202 oder W203?

    Meine Erfahrungen zum W202:
    5 Jahre C-Klasse W202

    Was den Verbrauch angeht:
    Die Werte sind leider etwas schöngerechnet X(, aber man kommt damit hin wenn man nicht allzusehr Gas gibt.

    Abgasnorm haben die Fahrzeuge entweder Euro2, D3, oder D4, je nachdem. Das nimmt sich aber nicht viel. ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
  10. #10 teddy7500, 07.08.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hallo

    Zum Spritverbrauch kannst du hier nachschauen: Klick mich

    Gehe aber bitte nicht von den niedrigsten Werten aus die dort findest. :wink:
     
Thema:

C Klasse für Anfänger ?

Die Seite wird geladen...

C Klasse für Anfänger ? - Ähnliche Themen

  1. Lebensdauer Verbrauch C 320 M 112 Motor

    Lebensdauer Verbrauch C 320 M 112 Motor: Fahre seit ca. 5 Jahren einen Mercedes W 203 C 320 den ich aus den USA importiert habe. Das Fahrzeug ist Bj. 2005 und hat mittlerweile 180000 km...
  2. Biete Hundetrenngitter 2-teilig für C Klasse s205 ab 2014

    Hundetrenngitter 2-teilig für C Klasse s205 ab 2014: Mercedes-Benz C-Klasse Kombi (S205) Hundegitter, Hundeschutzgitter, Gepäckgitter von travall.de Zustand: Gebraucht in tatenlosem, mängelfreien...
  3. C Klasse S203 T Model 180 Mopf Radio

    C Klasse S203 T Model 180 Mopf Radio: Hallo Leute, habe mir jetzt das Mopf Model Bj 2006 geholt und nun hab ich ein Problem ich hab in meinen alten Benz w203 ein Comand Nachbau aus...
  4. Wo soll ich anfangen?

    Wo soll ich anfangen?: Hallo liebes Forum, Ich bin seit 2 Wochen Eigentümer eines C180d T-Modell AMG-Line (116PS, BJ2016) 128.000km.... Seit einigen Tagen vibriert...
  5. Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift

    Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift: hallo liebe leute. Ich bin ganz neu hier ich habe Mercedes C-Klasse S204 Baujahr 2011 Facelift da möchte ich eine Rückfahrkamera einbauen ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden