C180 Inspektion bei 115tkm

Diskutiere C180 Inspektion bei 115tkm im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hi! Ich habe inzwischen 115tkm und will nun mal eine Inspektion machen lassen ( aber nicht bei DC) Was gibt da für wichtige Arbeiten, die...

  1. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Hi!

    Ich habe inzwischen 115tkm und will nun mal eine Inspektion machen lassen ( aber nicht bei DC)

    Was gibt da für wichtige Arbeiten, die nicht vergessen werden sollten? ( Zahnriemen gibts ja keinen , oder? )

    Danke!

    Gruss, Andi

    P.S.: Fährt jemand 7,5 * 16 Zoll mit 205/50 R16? Will ich mir vielleicht holen, wie kommt die Kombi von der Optik?
     
  2. #2 elTorito, 22.08.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9
    Hi wenn du die Inspeccion in ne andere Werkstatt machen möchtest dann kannst du auch zu DC fahren so viel Preisunterschied ist da nicht.

    Zur Inspeccion gehören IMHO Ölwechsel, Filterwechsel, Klimaanlage prüfen, Reifenprüfen, Bremsscheiben, Beläge, Kühlerflüssigkeit auf Frostschutz prüfen. Scheibenwischwasser, Scheibenwischergummis.

    Wenn du die Inspeccion selber machen möchtest gibt es eigentlich nichts was du nicht prüfen solltest, sprich kannst alles prüfen :)

    Zahnriem gibts ned, der hat ne Steuerkette.

    Wegen der Optik kann ich dir 205er auf 16 Zoll auf meinen W203 anbieten. :) Oder 15 " Borbet auf mein alten W202, aber schau dich mal hier rum da wirste ne Menge W202 er finden mit den verschiedensten Alus.
     
  3. #3 Ghostrider, 22.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Klimaanlage wird nicht geprüft.
    Gilt bei DC als "geschlossenes System" und daher als wartungsfrei. Ist aber Schwachsinn. Eine Klimaanlage hat einen Verlust von ca. sechs bis acht Prozent Kältemittel im Jahr.

    Ich empfehle aus meiner Erfahrung alle vier Jahre einen Klimaanlagencheck. Kosten zwischen 60.- bis 100.- €uro.
    Das sollte einem die Sache schon wert sein.
     
  4. #4 elTorito, 23.08.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.299
    Zustimmungen:
    1.189
    Auto:
    W639/2 2.2 cdi Fiat Cinquecento 0.9 i.e.S
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w 6 3 9
    Dann den Filter ?
    Bei mein W202 wurde mal nen Filter gewechselt der sich im Beifahrerfussraum befand wofür der war weiß ich nicht.

    Stimmt Klima prüfung ist extra. Innenraumfilter kann man noch prüfen lassen. Naja, dafür heist es ja Inspeccion weil die genau wissen was man inspizieren muss. Sonst könnte das ja jeder machen :)) :P
     
  5. #5 spookie, 23.08.2003
    spookie

    spookie Guest

    Schau bitte in Dein Service Heft, da steht drin was alles gemacht werden muss, und das meine ich ernst, kein Witz ;)

    Bremsscheiben und Beläge sind glaube nicht bei so einer Zahl dran, zumal aus Kostengründen Bremsscheiben und Beläge erst wechseln lassen, wenn die Bremsverschleissanzeige angeht, vorher ists blödsinn.

    Klima solltest beim Bosch Dienst checken lassen wenn überhaupt. Meine wurde noch nie gewartet seit dem Bau des Autos. Funktioniert einwandfrei.

    Ölwechsel, Ölfilter und glaube der Kraftstoffilter ist fällig, ansonsten gibts keine teuren Überraschungen.
     
  6. #6 spookie, 23.08.2003
    spookie

    spookie Guest

    Innenraumfilter ist der Pollenfilter, alle 2 Jahre tauschen reicht.
     
  7. #7 Ghostrider, 23.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Zu 1. richtig.

    Zu 2. geprüft werden sie trotzdem und der Kunde über den Zustand informiert, sobald Verschleißgrenzen erreicht sind.
     
  8. #8 spookie, 23.08.2003
    spookie

    spookie Guest

    Wobei ich denen da nicht vertraue, die können mir viel erzählen, wenn meine Anzeige angeht hab ichs schwarz auf weiss äh orange auf schwarz :))
     
  9. #9 Ghostrider, 23.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Wenn ich nicht dem Mann, der an meinen Bremsen herumfummelt, vertrauen soll, wem dann ?
    Außerdem kann ja durch eine Messung der Belagstärke/Bremsscheibenrestdicke jeder Zweifel im Vorfeld ausgeräumt werden.

    Eine Bremsbelagsverschleißanzeige ist zwar eine feine Sache, aber dann doch nur ein Indikator nun UNBEDINGT die Beläge zu wechseln.

    Es kann IMHO auch nicht gut sein, die Beläge so weit herunter zu fahren. Der Kolben des Bremssattels muß ja denn sehr weit aus dem Gehäuse. Ob das für die Manschetten so gut ist ? :(
     
  10. #10 Powermike, 23.08.2003
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    C300d 4matic
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Stimmt!

    Wenn die Verschleißanzeige angeht, heißt das, das auch die Fühler getauscht werden müssen, da die dann ja angekratzt sind! Und Vorsicht, für die hinteren Beläge gibt es keine Verschleißanzeige!

    Gruß Mick
     
Thema: C180 Inspektion bei 115tkm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 inspektion selbermachen

Die Seite wird geladen...

C180 Inspektion bei 115tkm - Ähnliche Themen

  1. C204 C180 (M271.820 EVO) geht nach Warmlauf einfach aus

    C204 C180 (M271.820 EVO) geht nach Warmlauf einfach aus: Guten Abend, eine Freundin von mir hat mit ihrem C180 Coupé (M271.820 EVO) aktuell Probleme, was uns zu schaffen macht. Das Verhalten äußert...
  2. 204 C180-Polarweiss

    C180-Polarweiss: So nachdem ich mich selbst etwas vorgestellt habe kommen wir zur interessanteren Vorstellung =) : Gekauft habe ich mein C180 am 24.03.21 mit...
  3. C180-Polarweiss stellt sich vor

    C180-Polarweiss stellt sich vor: So dann will ich mich auch mal vorstellen. Ich heiße Christian , 32 Jahre alt , Berufskraftfahrer und komme aus Staufenberg(Niedersachsen)...
  4. Inspektion C180 von 99/Pollenfilter

    Inspektion C180 von 99/Pollenfilter: Moin, hatt jemand von euch einen Inspektionsplan von Mercedes für meine C Klasse? ;-) (habe jetzt 205tkm runter) Meine Servicelampe zeigt schon...
  5. Inspektion C180 105.000 km

    Inspektion C180 105.000 km: Mahlzeit ! Habe den Wagen (C-180, Automatik, Ausstattung ATP) kürzlich übernommen und im Türrahmen stand jetzt: nächste Inspektion bei 105.000 KM....