C180 Kompressor 2009 - Kaufberatung

Diskutiere C180 Kompressor 2009 - Kaufberatung im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Ich habe mir heute einen C180 Kompressor Automatik angeschaut. Bei der Probefahrt ist mir aufgefallen, dass das Fahrzeug extrem empfindlich ist,...

  1. Deja-Q

    Deja-Q

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    E 200 Kompressor (W211) Elegance
    Ich habe mir heute einen C180 Kompressor Automatik angeschaut.
    Bei der Probefahrt ist mir aufgefallen, dass das Fahrzeug extrem empfindlich ist, wenn man mit dem Fuss etwas unruhig auf dem Gaspedal ist.
    Nicht, dass er ständig Schub geben würde, sondern dass man bei gleichmäßiger Fahrt das Gefühl eines Ruckelns oder unruhigen Laufs bekommt.

    Ich weiss nun nicht, wie lange das Teil gestanden hat. Mit seinen 3,5 Jahren hat er auch nur 20.000 km auf der Uhr.

    2 Fragen dazu:
    Kann sich diese Baureihe in der (für mich) kurzen Zeit totstehen oder muss der einfach nur mal vernünftig eingefahren werden?
    Oder gibt es in dem Bereich irgendwelche Erfahrungsberichte, die das Ganze sogar als Problem der Serie identifizieren?

    Der Wagen wurde mir von einem renomierten MB Händler für 19990 Euronen angeboten. Muss ich einen Haken an der Sache wittern oder kann ich bedenkenlos zuschlagen?
    Vergleichbare Fahrzeuge werden in unserer Region meist ein Jahr jünger, aber mit erheblich mehr km (gern über 60000-160000 (!!!)) zum gleichen Preis angeboten. Sonst eher 4000-6000 Euronen teurer.
    Bin dort Wiederholungskäufer, das könnte zwar ein kleiner Bonus sein... aber gleich so viel?? :s3:

    Hier mal die mir bekannten Fakten:

    - C180 Kompressor mit Avantgarde Front-Umbau,
    - Baujahr 03/2009,
    - 20200 km gelaufen,
    - keinerlei besondere Kratzer oder Beschädigungen,
    - Standard Spielzeug wie Sitzheizung, klappbare Spiegel usw. aber auch "versenkbare" AHK sind enthalten. Kein Navi.
    - Sommer, wie Winterreifen auf Alu-Felgen
    - 2 Vorbesitzer (der eine von 2009 bis 2011, der andere seit 2011, leider vor kurzem verstorben - daher (zurück-)verkauft)


    Wäre prima, wenn ich mal Eure Meinungen dazu lesen könnte :s4:
     
  2. #2 C-Klässchen, 21.06.2012
    C-Klässchen

    C-Klässchen

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    C 180 CGI
    Also meiner Meinung nach ist das Angebot alles andere als ein Schnäppchen!!

    Wenn man sich die Fahrzeugdaten anschaut, dann ist dort nichts besonderes bei, alles nur Standartkram, der bei fast jeder Konfiguration mit bei ist. Dafür ist er mit seinen 3,5 Jahren wirklich teuer, wenn mann dann auch noch die 2 Vorbesitzer beachtet bei der Laufleistung ...

    Du wirst bestimmt erheblich bessere Angebote zu dem Preis finden (evtl. +1000 Euro) und hast dann aber einen mit zugeschaltetem Turbo ( 180 CGI).

    Bei der Automatik gibt es hin und wieder beschwerden, dass sie sehr hackelig schaltet (5G). Dieses Problem ist bei MB bekannt, daher fahren sie ständig Updates, um einen harmonischeres Fahren zu ermöglichen.

    Hier mal ein Angebot mit Automatik (nur zum Vergleich zudem noch mit Ausstattung): Mercedes-Benz C 180 CGI Automatik BlueEFFICIENCY Elegance als Limousine in essen

    Aber bei dem "kleinen" Motor würde ich mich an deiner Stelle für einen Schalter entscheiden. Ich habe diese Entscheidung bis jetzt noch nicht bereut, ab C250 CGI würde ich einen Automatik nehmen
     
    Deja-Q gefällt das.
  3. Deja-Q

    Deja-Q

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    E 200 Kompressor (W211) Elegance
    Vielen Dank für deine Einschätzung!
    Hat mich mein Bauchgefühl also doch nicht getäuscht.

    Die Automatik ist tatsächlich extrem unruhig und ein echtes Limo-Fehling kommt da nicht auf.
    2 Vorbesitzer macht sich bei einem erneuten Verkauf auch nicht wirklich gut und bei der Ausstattung fehlen mir mindestens ein USB-Anschluss und die Parktronic.

    20.000 ist ja ohnehin kein Pappenstiel für mich, insofern muss da alles perfekt sein! Ich denke, ich lasse die Finger davon, auch wenn ich jetzt dringend einen neuen Wagen brauche...


    Mal eine andere Frage:

    Lt. Daimler kommt angeblich der CGI bei 0-100 schlechter in die Puschen, als der "normale" Kompressor.
    Was hat es denn überhaupt mit dem Kompressor-Zusatz auf sich?
    Ich dachte immer, dass ein Turbo effizienter im Anzug sein sollte, als ein Kompressor, oder liege ich da falsch?!
     
  4. #4 McGusto, 21.06.2012
    McGusto

    McGusto

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    noch Audi A4 und bald W204 :D
    Also 19.990€ für einen "nackten" C180er Automatik ist echt bisel viel... aber so sind die MB Händler... immerhin hast du dann aber 2 Jahre Junge Sterne Garantie... das hast du bei den Hinterhof-Händler nicht...


    Ich bin gerade selber auf der Suche nach einen und beobachte die Preise seit ca. 2-3 Wochen... für 20.000€ sollte aber schon Navi oder Xenon dabei sein... wenn du mal den "nackten" Wagen verkaufen sollest, brauchst du aber überzeugende Argumente um das zu bekommen was du gerne hättest :D


    Wenn du einen schwarzen C230 Avantgarde irgendwo siehst, sag bitte bescheid (=
     
  5. Deja-Q

    Deja-Q

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    E 200 Kompressor (W211) Elegance
    Kann ich machen. Ich werde jetzt aber erstmal einen anderen Weg einschlagen...

    Nachdem mir nämlich bei meinem W202 der Kühler um die Ohren geflogen ist, werde ich ihn doch noch einmal reparieren lassen und weiter sparen, bis die Kohle für einen C250 CGI da ist.
    Ich glaube mit allem anderen werde ich nicht wirklich glücklich.
    Und ich sollte ohnehin nur noch 500 Euronen für das Teil bekommen. Ich glaube, es hackt inner Birne... Da fahre ich ihn lieber, bis mir die Türen von den Scharnieren gammeln!

    Nochmal ein ganz großes Danke für die Informationen und die große Hilfe :prost
     
  6. heini

    heini

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, viel Glück bei der Suche - aber bitte nur Automatic - als Schalter fast nicht mehr zu verkaufen. Ich kann ein Lied davon singen: Als ich meinen 203 ohne Aut. verkaufte, waren 90% aller Fragen: "Hat er Automatic?" Als ich verneinte, war die Sache schon erledigt: "Nein, danke, ich will keinen Schalter"!!
     
Thema: C180 Kompressor 2009 - Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes c180 automatik kompressor 2009

    ,
  2. probleme mercedes c 180 kompressor Baujahr 2009

    ,
  3. C180 Kompressor 2009

    ,
  4. mercedes-benz c 180 kompressor bj 2009 forum
Die Seite wird geladen...

C180 Kompressor 2009 - Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. CL 203 C180 SportCoupe BJ: 2003

    CL 203 C180 SportCoupe BJ: 2003: Servus, ich würde gerne an meinem Benz etwas Hand anlegen. Habt ihr Vorschläge für Felgen die passen und auch gut aussehen (ist...
  2. C180 Kompressor - Ladeluftrohr rutscht von der Drosselklappe

    C180 Kompressor - Ladeluftrohr rutscht von der Drosselklappe: Hallo zusammen, Fzg: W204 C180 Kompressor BE 1.6 l , Bj. 2009 Vorhin bin ich mit fast Vollgas über die Autobahn 'gegangen', der Hobel läuft gut...
  3. Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen

    Kaufberatung, Detail- Grundsatzfragen: Hallo in die Runde, habe mich auf einen W212 eingeschossen. (eigentlich gefällt mir ein SLK besser, ist mir jedoch etwas zu wenig...
  4. 209 CLK200 Kompressor

    CLK200 Kompressor: Seit zwei Wochen im Bestand: Innenausstattung AMARETTA/ LEDER/ NAPPA/ SEMIANILIN- SCHWARZ/ ANTH. (801A) Lack 1 TELLURSILBER - METALLICLACK...
  5. ML w166 Airmatic Kompressor

    ML w166 Airmatic Kompressor: Hallo, Habe folgende "Problem". Der Kompressor von airmatic ist kaputtgegangen. Der Mechaniker hat es ihn ausgetauscht mit einem neuen. Seit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden