C180 springt schlecht an

Diskutiere C180 springt schlecht an im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Forumsmitglieder, seit einigen Monaten (seit dem es etwas kälter ist), hab ich ein Problem beim Starten meines C180 BJ. 08/1997 ca...

  1. #1 BigShorty, 25.11.2007
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    seit einigen Monaten (seit dem es etwas kälter ist), hab ich ein Problem beim Starten meines C180 BJ. 08/1997 ca 190.000km.
    Zumindest wenn er etwas länger stand (ich fahr nur sehr wenig und meist Kurzstrecke) und ich ihn dann starten möchte, springt er auf erhöhte Leerlaufdrehzahl und fällt darauf sofort wieder ab auf ca 500 U/min. Meistens fängt er sich dann nach einigem stottern und geht wieder auf ca. 1100 U/min manchmal geht er aber auch komplett aus. Starte ich ihn dann ein zweites mal läuft er sofort richtig.
    Nach vielem umherfragen,antwortete man mir meistens, er zieht bestimmt Falschluft. Auch warein Fehler in der Motorsteuerung: Lambda Adaption ausser Bereich (so oder so ähnlich). Hab ihn löschen lassen, weiss aber noch nicht ob er wieder da ist.
    Dabei denk ich aber wenn das tatsächlich so wär (mit der Falschluft), müsste das problem doch immer bestehen und nicht nach dem zweiten mal Starten weg sein.
    Auch hab ich in der ESI gelesen, dass evtl die Drosselklappe verdreckt sein könnte.
    Mittlerweile glaube ich aber schon nicht mehr,dass es an der Kälte liegt. Denn ich habe zwei Dinge probiert, einmal bei ca 6°C, hatte gelesen die Drosselklappe könne man reinitialisieren (Zündung an, Gas langsam durchtreten, langsam loslassen, Zündung aus, starten). Da hatte es funktioniert und der Motor ist ganz normal gestartet.
    Dann wiederum hatte ich bei späteren Startversuchen aber doch wieder das selbe Problem wie vorher.
    Nun hatte ich mir Gedanken gemacht, warum der Motor noch ausgehen könnt. Eine Idee war, evtl zu wenig Sprit. Ich überlegte mir, dass ich bei dem Versuch mit der Drosselklappe ja auch mehrmals die Zündung angemacht hab und er dabei jedesmal Kraftstoff gefördert hat.
    Mein nächster Versuch war dann bei ca.3°C. Ich hab die Zündung dreimal an und ausgemacht, ohgne zu starten. Dann hab ich gestartet und er ist sofort, ohne zu mucken angesprungen.
    Könnte dies nun an der Krafstoffpumpe liegen?Oder eher an einem verdreckten Kraftstofffilter (letzter Wechsel bei 109.000km laut Service Heft)?
    Oder glaubt ihr da noch an ein anderes Problem?

    Ich hoffe ich hab jetzt net zu viel geschrieben und langweile euch net damit!

    Vielen Dank schonmal im Voraus.....

    achja, ist ein MOPF mit HFM
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ist der Fehler mit der Lambda Sonde nur gelöscht worden oder ist die Sonde auch getauscht worden?
     
  3. #3 BigShorty, 25.11.2007
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    ich hab den fehler nur gelöscht und wollte demnächst mal schauen, ob er wieder auftaucht.
    meinst du es liegt an der lambdasonde jboo? dann müsste ich doch immer probleme haben? und evtl auch mehr verbrauchen?
     
  4. #4 BigShorty, 28.11.2007
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    schade....keiner kann helfen?
     
  5. #5 BigShorty, 15.12.2007
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    bin gerad auf die idee gekommen, dass es das rückschlagventil sein könnte. was meint ihr dazu?oder hab ich sowas gar net?
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Sonde hat mit dem Startverhalten nichts zu tun. Diese arbeitet erst, wenn sie eine gewisse Temp. erreicht hat.
    K-Filter wechseln, ist ja auch fällig, würde auch dazu passen, dass er nach mehrmaligem Zündung an-aus sofort kommt.
    Die K-Pumpe fördert idR ein mehrfaches dessen, was tatsächlich an Kraftstoff benötigt wird, der Rest geht wieder zurück in den Tank.
    Rückschlagventil m.W. nicht, da wäre der Kraftstoffdruckregler wahrscheinlicher.
    Bei dem "Vorlauf" Der Pumpe vor dem Starten wird der KRaftstoff ja kurz im System "umgewälzt".
     
  7. #7 BigShorty, 16.12.2007
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    Wo sitzt denn der Druckregler? und was kommt da ungefähr an Teilekosten auf mich zu? Der Filter war es leider nicht...
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Beim Mopf müsste der Druckregler im Kraftstofffilter integriert sein, aber ich bin mir beim 180er nicht sicher.
    Bei meinem ist es jedenfall so.
    Interessant wären die Fehlerumgebungsdaten zu dem Gemischabweichungsfehler.
    Möglich wäre hier auch der LMM.
    So ins blaue zu suchen, ohne einen vernünftigen Befund mit DAS halte ich nicht für sonderlich sinnvoll.
    Auch Falschluft lässt sich ganz gut ausschließen:
    Sichtprüfung an den möglichen stellen und mit Bremsenreiniger bei laufendem Motor absprühen... reagiert er irgendwie, ist was undicht.
    Ansonsten schau Dir die Istwerte der Selbstanpassung an, wenn es nur einen Zylinder betrifft, sieht man das dort.
     
  9. #9 BigShorty, 16.12.2007
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    zumindest könnt ich mir vorstellen, dass der druckregler im k-filter integriert ist, da er 34,- euro gekostet hat. fand ich etwas teuer für einen filter, zudem von mann und nicht original.
    mit der frischluft hat mir auch schon jemand gesagt. jedochmüsste ich das problem doch dann immer haben und nicht nur dann wenn er länger (sprich min.1 tag) gesatnden hat. selbst dann springt er ab und zu gut an.
    ich könnt mir nur vorstellen zu viel luft oder zu wenig kraftstoff. aber wenn es an der luft liegen tät, müsste das problem ja wiederum auch immer vorhanden sein?!
     
  10. #10 BigShorty, 11.01.2008
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    so, nun weiss ich besheid.
    hatte mittlerweile auch festgestellt, dass er weniger leistung hat und habe einfach mal meinen luftmassenmesser getauscht und siehe da, er surrt wieder wie ein bienchen!!
     
  11. heltai

    heltai

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    das problem hatte ich auch mal, und zwar direkt nach dem ich eine neue batterie eingebaut habe. dannach ging der wagen genau so wie du beschrieben hast schlecht an und dannach wieder aus, also ein chaos.
    ich habe auch alles probiert, drosselklappe gereinigt usw. hat aber nicht wirklich geholfen. also bin ich zu MB-werkstatt dort hat mich der meister gleich nach der batterie gefragt. dannach hat er den wagen an den computer angeschlossen, diese hat dan den leerlaufregler neu programiert/eingestellt fertig. seit dem läuft er wie eine 1. ( C 180 Bj. 1995 und 200 000 km auf dem buckel).
    Bei unterbrechung der stromversorgung kann das auto den leerlauf vergessen das ist angeblich bei C-modellen öffter der fall. kostet ca. 20-30 euro bei MB-werkstatt.
    mfg
    l
     
  12. #12 BigShorty, 20.01.2008
    BigShorty

    BigShorty

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S202
    ok,meine batterie war zwar leer, jetzt im winter des öftern. aber wenn es daran gelegen hätte, würde ein anderer luftmassen messer doch auch nicht funktionieren.
    wenn ich den alten wieder eingesetzt hab, lief er wieder scheisse. auch der leistungsverlust erklärt sich ja nicht durch den leerlaufsteller.

    aber danke für die info...

    gruss andreas
     
Thema: C180 springt schlecht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w202 springt schlecht an

    ,
  2. db-c-klasse w202 bj.1995 motor springt erst nach mehrmaligen starten an

    ,
  3. mercedes w203 c180 springt schlecht an und nimmt nicht richtig gas an

    ,
  4. w202 startet schlecht,
  5. mercedes 1997 w202 startet schlecht,
  6. W202 c180 läuft ohne lmm schlechter,
  7. mercedes 180 c startet schlecht?,
  8. w202 springr bei kälte nicht an
Die Seite wird geladen...

C180 springt schlecht an - Ähnliche Themen

  1. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  2. Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.

    Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes E-Klasse W212, 1.8 Liter Turbo Benziner mit ca. 70 Tausend Kilometern Laufleistung und...
  3. C180 Motor tauschen

    C180 Motor tauschen: Hi Leute, Ich stell mich nachher noch vor. Bin alter Schrauber und komme aus Leverkusen. Ich habe hier einen c180 Kombi. Motor taugt nicht mehr....
  4. Motor springt schlecht an und rasselt am Anfang

    Motor springt schlecht an und rasselt am Anfang: Hallo alle zusammen. Ich brauche eure Hilfe und zwar hab ich folgendes Problem mit meinem Mercedes E 300, W212, V6, Kombi, Diesel, 231PS, bj Ende...
  5. C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht

    C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht: Hallo liebe Forennutzer, ich fahre einen 95er Baujahr Mercedes C180 W202 und seit ein paar Tagen entriegelt mein Schlüssel weder die ZV, noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden