C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht

Diskutiere C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Forennutzer, ich fahre einen 95er Baujahr Mercedes C180 W202 und seit ein paar Tagen entriegelt mein Schlüssel weder die ZV, noch...

  1. #1 Chinichief, 09.09.2019
    Chinichief

    Chinichief

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forennutzer,

    ich fahre einen 95er Baujahr Mercedes C180 W202 und seit ein paar Tagen entriegelt mein Schlüssel weder die ZV, noch lässt sich die Synchronisation lt. Handbuch durchführen.
    D. h. ich kann derzeit nicht mal mein Auto starten.

    Mein Schlüssel zeigt mir an, dass die Batterien in Ordnung sind (länger auf den Knopf drücken, bis das Licht angeht)
    Das IR-Signal ist vorhanden; getestet mittels Handykamera, pulsiert fröhlich vor sich hin.
    Wenn ich also über die Beifahrerseite einsteige und versuche mein Auto zu starten, blinken die rote und grüne LED am Innenspiegel. -> Handbuch sagt, ich müsse synchronisieren, also mache ich das so, wie es im Handbuch steht:
    2 mal kurz drücken und dann Zündung an. Und wieder blinken beide LED abwechselnd.
    Der Knopf im Innenraum für die ZV scheint auch nicht zu funktionieren, da mein Auto auch mit seiner Hilfe nicht ent- oder verriegelt.
    Ich bin mittlerweile etwas verzweifelt, da ich beruflich auf mein Auto angewiesen bin.
    Mein Zweitschlüssel funktioniert gar nicht.
    Weiss hier zufällig jemand, was ich noch machen kann? Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    mfG
     
  2. #2 mk67, 10.09.2019 um 15:51 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2019 um 16:00 Uhr
    mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    Erst mal willkommen im Forum :).
    In meinem 1995er machen die beiden Schlüssel auch von Zeit zu Zeit abwechselnd mal Spökskes. Auch das Synchronisieren klappte da nicht in jedem Falle.
    Evtl. lohnt es sich, trotz allem noch mal zwei neue Batterien einzusetzen. Auch wenn die Licht-Kontrollmethode bei meinem Schlüssel "ausreichende Batteriespannung" anzeigte, konnte es passieren, daß die Geschichte mit frischen Batterien besser funktionierte.
    Manchmal passierte es sogar, daß die simple Methode "Batterien rausnehmen und wieder reinsetzen" etwas brachte.:rolleyes: ;)
    Es gibt hier Tips für eine Reparatur - falls Du einen Lötkolben hast. Da der Erstschlüssel ja immer mal runterfallen und kaputtgehen kann, würde ich den Zweitschlüssel wieder flottzumachen versuchen.

    Michael

    Nachtrag: Erst beim nochmaligen Lesen fällt mir die Geschichte mit dem Innenknopf für die ZV auf, der bei Dir auch nicht funktioniert. Hm... da könnte es natürlich sein, daß der Fehler mit dem IR-Schlüssel unmittelbar nichts zu tun hat; in dem Falle könntest Du meine schlauen Tips (bis auf den Link zur Reparaturhinweis) vergessen. :rolleyes:

    Noch ein Nachtrag ;):
    Blinken sie
    • im Gleichschritt - oder abwechselnd? (im ersteren Falle: Batterie im Schlüssel schwach - im zweiten: Schlüssel muß synchronisiert werden
    • beim Startversuch - oder wenn Du versuchst, das Auto mit dem IR-Schlüssel zu ver-/entriegeln?
     
  3. Chinichief

    Chinichief

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal danke für deine Antwort.
    Die LED am Innenspiegel blinken abwechselnd, was laut Benutzerhandbuch bedeutet, dass eine Synchronisierung erfolgen muss. Aber eben diese funktioniert nicht.
    Ich drücke, wie im Handbuch beschrieben, 2 mal auf den Schlüssel, während ich ihn auf den Innenspiegel richte und stecke ihn dann gleich danach ins Zündschloss und stelle die Zündung an. Dann geht das Geblinke fröhlich weiter.

    Und mit dem Schlüssel entriegeln geht gar nicht, weil ich mir von außen nen heißen drücken kann.
    Ich richte den IR-Sensor auf den Innenspiegel und drücke den Knopf auf dem Schlüssel. Das kann ich den ganzen Tag machen, ohne dass sich das Auto entriegelt.
     
  4. player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    1.680
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Eigentlich bedeutet abwechselndes blinken, dass die Wegfahrsperre aktiv ist.

    Das kommt zwar im ersten Schritt der Aufforderung zur Synchronisierung gleich, aber eine aktive WFS kann ja auch andere Ursachen haben. Vielleicht ist mit dem Schlüssel alles ok, aber ein Steuergerät im Fahrzeug gibt nicht frei.
     
  5. Chinichief

    Chinichief

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das wäre irgendwie fatal.
    Was könnte ich da tun? Die Sicherungen überprüfen/austauschen?
     
  6. player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    1.680
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Ich kenne mich leider mit dem 95er nicht so gut aus, ab 1997 war alles grundlegend anders und da kenne ich mich auch besser aus. Es gab aber jedenfalls irgendwann zwischen 94 und 96 auch eine Umstellung bezüglich der Wegfahrsperre. Bei einigen Autos wird sie nur per Fernbedienung entriegelt, bei anderen über einen kleinen Chip im Klappschlüssel, der von einem Ring am Zündschloss erkannt wird. So zumindest wenn ich das richtig zusammenbekomme.

    Jetzt könnte es ja z. B. sein, dass bei Dir einfach der Empfänger im Innenspiegel kaputt ist. Oder eben der Ring am Zündschloss. Oder eines der Steuergeräte, die die Signale verarbeiten. Ist aber wirklich erstmal nur so ins Blaue gedacht.
     
  7. mk67

    mk67

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W202 C180 Elegance Bj. 1995
    Stimmt - zumal...
    ... da dachte ich auch schon, daß es womöglich was anderes als der Schlüssel ist...?(

    Michael
     
  8. Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    539
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Wenn es an der WFS selber liegt (oder einem Bauteil davon) dann würde doch aber die Zentralverriegelung trotzdem das Fahrzeug öffnen, oder?

    Ich würde am ehesten darauf tippen, dass das Steuergerät der Zentralverriegelung einen weg hat und deswegen nicht entriegelt und auch die WFS nicht frei gibt.
     
  9. player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    1.680
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Möglich, ja. Und an der Stelle sei nur zur Vollständigkeit gesagt: Man kann auch Flöhe UND Läuse haben ;(
     
Thema:

C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

C180 W202 Bj 95, Synchronisation funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. W205 Bj. 09/2018 Batterie laden

    W205 Bj. 09/2018 Batterie laden: Ist es möglich bei einem C180 mit Startknopf statt Schlüssel die Batterie mit einem entsprechendem Ladegerät auch über den Zigaraettenanzünder zu...
  2. Spiegelschalter w202

    Spiegelschalter w202: Hallo zusammen. Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss bei einem w202 c180 bj.93 den Schalter für die Aussenspiegelverstellung einbauen....
  3. S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal

    S204 BJ 2010 (Vormopf) Comand/Navi bekommt kein Satellitensignal: Mein Auto ist ein S204 BJ 2010 (Vormopf) mit Command (großer Monitor). Seit geraumer Zeit empfängt er kein Satellitensignal mehr und ich befinde...
  4. W202 Bj96 nimmt kalt kein Gas an, klopft!

    W202 Bj96 nimmt kalt kein Gas an, klopft!: Hallo zusammen, mein W202 Bj. 96 Benziner 180 macht morgens im kalt Zustand Probleme. Er läuft gut an , läuft dann aber sofort sehr unrund,...
  5. Mercedes A190 Bj. 2001

    Mercedes A190 Bj. 2001: Hallo, ich habe mir vor kurzem mein ersten Mercedes gekauft. Es handelt sich um die A190 Baujahr 2001. Beim Kauf war selbstverständlich alles in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden