C200 Vs Golf 2,0 TDI

Diskutiere C200 Vs Golf 2,0 TDI im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Sagt mal wieviel pS hat ein Golf 2,0 TDI? Den heute auf der Autobahn fuhr ein Golf 5 hinter mir bei ca. 140kmh , dann hab ich beschleuinigt auf...

  1. #1 badboy31, 24.06.2005
    badboy31

    badboy31 Guest

    Sagt mal wieviel pS hat ein Golf 2,0 TDI? Den heute auf der Autobahn fuhr ein Golf 5 hinter mir bei ca. 140kmh , dann hab ich beschleuinigt auf 160, der Golf immer noch an der stoßstange, naja dan halt rauf auf 200kmh der Golf hängt mir immer noch am ar.... und macht mir die LIchthupe! bei 210 immer noch dran! konnte ihn leider nicht vorbei lasen da die rechte spur voll mit LKW´s voll war! dann mussten wir abbremsen! aber nach dem starken antritt selbst bei 180kmh würde es mich nicht wundern das er noch bei 210 locker vorbei ziehen würde!
    also was für eine hölen maschiene ist das! und es defenitiv ein 2,0 da seine reifen so dünn wie meine winterreifen sind!
     
  2. #2 CrazyKay, 24.06.2005
    CrazyKay

    CrazyKay

    Dabei seit:
    22.09.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1
    Sollte es wirklich ein Golf V 2.0 TDi gewesen sein, so hat er 103Kw/140PS, 320Nm bei 1750U/min und max 1.980kg Gewicht.

    V/max liegt allerdings bei 203km/h.

    Ciao
    Chris :wink:
     
  3. #3 h_matthias, 24.06.2005
    h_matthias

    h_matthias

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    E 500
    Hallo!

    Ich weiß jetzt nicht genau, wieviel PS der Golf und wieviel PS Dein Wagen hat, aber ich bin mir ziemlich sicher das Du gegen den Golf keine Chance hast. Obwohl ich jetzt beim Golf nicht gerade von "Höllenmaschine" sprechen würde...
    Aber: Ist das denn so schlimm? Also ich fahre Mercedes nicht, weil ich schneller sein will als andere. Mercedes gefällt mir halt. :driver Aber das kann jeder sehen wie er will.

    Gruß, Matthias
     
  4. #4 avantgarde, 24.06.2005
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    wie willst Du mit einem normalen Beziner mit 2 Litern Hubraum gegen einen ähnlich PS starken Turbo antreten? Das darfst Du nicht vergessen. Gerade in puncto Elastizität macht der Dich in jeder Situation naß, wobei ihr euch in der Endgeschschwindigkeit dann nicht mehr viel geben dürftet.

    Ava
     
  5. #5 Robiwan, 24.06.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Auch andere Hersteller bauen schnelle Autos :rolleyes:.

    BTW: ein schnelles Auto zu bauen ist kein Problem, ein _gutes_ zu bauen hingegen schon.
     
  6. #6 pjoernchen81, 24.06.2005
    pjoernchen81

    pjoernchen81

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C
    Kennzeichen:
    v i e
    nw
    * * * * *
    Hi!

    Also, rein von den Daten her ist es eher ein "totes Rennen". 140 PS und 203 km/h im Golf TDI und 136 PS und ebenfalls 203 km/h Höchstegeschwindigkeit im C200.
    Dass du aber den Diesel mit mehr Drehmoment beim Beschleunigen nicht abhängen kanns ist nicht verwunderlich. Wie avantgarde schon schrieb, ist eben ein Turbo!

    Manchmal ist man eben überrascht, welche Autos doch auch recht schnell sind...
     
  7. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Ganz einfach:

    Du musst Deinen Motor bei Drehzahl halten, wenn Du mit etwa gleich starken Diesel-Fahrzeugen mithalten willst.
    Durch das höhere Drehmoment des Diesels kannst Du nur durch max. Leistung punkten, die steht aber nur bei Nenndrehzahl zur Verfügung.
    Also: Nächstes Mal alle Gänge bis Nenndrehzahl ausdrehen... 8) :D
     
  8. #8 Markus1177, 24.06.2005
    Markus1177

    Markus1177

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Die TDI-Luftpumpen verlieren allerdings ab 200 km/h merklich an Kraft. Ich denke der wäre dir auf keinen Fall weg gefahren.

    Ich war im letzten halben Jahr beruflich 1500 km die Woche mit meinem BMW 320d (150PS/330 NM) unterwegs. Gerade die Vertreter 130 PS-PD-TDIs gingen wirklich gut, bis 200 km/h dann war immer Ende.

    Ich hab da eigentlich mehr erwartet beim 2.0 TDI. Vmax 203 km/h ist schon net so dolle. Für 140 PS.

    Mein alter 320d mit 136 PS war angegeben mit 207 km/h. Mein jetziger mit 150 PS mit 219 km/h. Und die haben über 1500 kg Leergewicht! ;)
    Die hat ein Golf V garantiert nicht! :rolleyes:
     
  9. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    auch hier wieder: das Leergewicht spielt für die V-Max praktisch keine Rolle, wichtig sind Leistung und Luftwiderstand. Ich finde für 140PS 203Km/h übrigens nicht wenig, meiner ist mit 212Km/h bei 160PS eingetragen.

    MfG,
    Olli
     
  10. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Schaut euch doch mal die Bauhöhe von dem Golf V an im Vergleich zum W202...das sagt doch schon alles aus.
     
  11. #11 Hubernatz, 24.06.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Für 140 Ps finde ich 203 km/h eigentlich schon wenig.

    Der 318i (115PS) hatte 201 km/h, mein 520i (129PS) hatte auch schon 203 km/h, meiner als 520i (150 PS) ist mir 220 km/h angeben.

    Die W211 sind ja auch so in dem Bereich unterwegs. Von daher finde ich die 203 vom Golf schon etwas mau.

    @Markus1177: Allseits bekannt. In der Baustelle wird Auspuffinspektion gemacht vom Hintermann und auf freier Bahn geht dann nix mehr. Spätestens ab 180, 200 war bisher jeder Drängler verschwunden.
     
  12. milano

    milano

    Dabei seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    @ badboy31

    ...hmm...vielleicht hatte den "bösen" Golf 5 ´ne Chip-Tuning.... :rolleyes:

    ...bei 210 (!) noch Lichthupe :driver ...hmm...oder..."understatement" pur? vielleicht war... ein GTI =)

    Ciao! :wink:
    Duilio
     
  13. #13 h_matthias, 25.06.2005
    h_matthias

    h_matthias

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    E 500
    wundert mich eh, das manche bei 200 km/h und anscheinend befahrener Autobahn noch die Reifenbreite des Hintermanns abmessen können...
     
  14. #14 Bastiaan, 25.06.2005
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Moinsen,

    ist es Euch nun wirklich so wichtig zu wissen ob dieser WV(eh) 3-5 km/h schneller ist oder nicht.

    Ist es nicht egal ob 200 oder 203 uf em Tacho steht.

    Entschuldigung aber an der Tanke lache ich Euch sowieso aus oder meint ihr ne TDI braucht da auch nur 7-8 Liter???? :D

    Wir haben in der Firma auch solche Mühlen und die werden selbstverständlich nur getreten. Wenn es denn mal wieder von Hann. nach Rastatt geht mit 180 bis Vmax dann säuft das ding locker 12-13 Liter und das ist für mich indiskutabel und ich steige völlig fertig aus. Fahre mal ein Golf bzw.Passat mit Vmax oder eben ein 190er bzw C-Klasse mit Vmax über die Bahn dann wisst ihr was ich meine. Dann lieber mit ne alten Benz und mit 120-140km/h und entspannt aussteigen.

    Ich würde den Golf einfach Platzt machen und gut is :driver
     
  15. Haetni

    Haetni

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes-Benz C180 Esprit
    Verbrauch:
    Ich sage nur: Man wird manchmal von Autos überholt mit denen man nicht gerechnet hat! =)

    Als ich mit meinem damaligen TOYOTA Corolla GT Coupé in Germany unterwegs war, hab ich mit meinen Insasen gewettet, von wieviel Porsches wir überholt werden während der Fahrt von Basel nach Kiel!

    Aber:

    Es war kein einziger der uns überholte! 8o Im Gegenteil! Ich überholte so um die 15!

    Wir hingegen wurden ausschliesslich von BMWs und Mercedes-Benz Fahrzeugen überholt!

    Das hat mich damals sehr verwundert.

    Ich hatte über ca. 50% der Fahrt 165 km/h drauf. Höchstgeschwindigkeit um die 199 km/h. Das war ein 1,6 Liter DOHC mit HEMI Brennräumen. Getunt: Fächerkrümmer und elektronische Zündung. Zwei Solex Doppelvergaser. Koni Sportfahrwerk. Ab Werk wurden 107 PS angegeben.

    War schon toll (träum...)...! :driver
     
  16. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Natürlich nicht dolle, liegt aber an der Form; kein Kompakter ist wirklich schnell im Verhältnis zu den PS.

    Die C-Klasse (w203) schafft z.B. mit 122 Ps 208km/h oder mit 150 PS 224km/h.
    Wenn der aber wirklich so gut ging, war er bestimmt gechippt.

    Übrigens geht der 120d sehr gut (hatte ich mal während der Inspektion), da hat der serienmäßige Golf 2.0 TDI keine Chance, vor allem nicht in Kurven... :]
     
Thema:

C200 Vs Golf 2,0 TDI

Die Seite wird geladen...

C200 Vs Golf 2,0 TDI - Ähnliche Themen

  1. OM606 vs OM613 vs OM648

    OM606 vs OM613 vs OM648: Hello everyone, My name is Ewoud. I am from the Netherlands and I registered my account today. I have got a beautiful idea for my next car. I am...
  2. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  3. C200, EZ 07.2019,

    C200, EZ 07.2019,: Hallo, lt. Zulassungsbescheinigung Teil I handelt es sich um einen Typ "204". lt. Teil II um Fahrzeug-Ident. Nr. "WDD 205....." was ist denn...
  4. W202 C200 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an

    W202 C200 springt nach 5 Jahren Standzeit nicht an: Hallo zusammen, Ich besitze einen 94er W202 C200. Dieser stand nun 5 Jahre still, ist trocken eingelagert in einer beheizten Einzel-Garage. Jetzt...
  5. Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz

    Mercedes C200 W204,Starter defekt,Kulanz: Hi Leute mir ist am Dienstag in der Stadtmitte mein Mercedes C200 W204 (Baujahr:13.03.2014,Kilometerstand:37.427,alle Services bei Mercedes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden