C200 - W203 - BJ04 - Batterie entlädt sich

Diskutiere C200 - W203 - BJ04 - Batterie entlädt sich im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Elektronik in meinem C200 w203K (BJ2004). Besitze das Auto seit 6 Jahren (Gesamtalter 20 Jahre) und...

  1. #1 AnsgarDO, 07.05.2020
    AnsgarDO

    AnsgarDO

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit der Elektronik in meinem C200 w203K (BJ2004).
    Besitze das Auto seit 6 Jahren (Gesamtalter 20 Jahre) und dies ist das erste Elektronikproblem und ich bin leider nicht sehr gut mit Elektronik bei Autos.

    Problem:
    Zuerst dachte ich die Batterie ist tot. Alte war 5 Jahre alt. Neue Batterie (82A) ist jedoch nach 1-3 Tagen auch entladen. D.h. Batteriefehler kann fast ausgeschlossen werden.

    Kriechstrom:
    Danach habe ich an Kriechstrom gedacht. Eine Messung mit Strommesszange und Multimeter ergibt einen Ruhestromverbrauch von 0,01 - 0,04 A (10-40mA). 30-50mA ist ja Normalbereich daher eigentlich kein Problem.
    Zusätzlich habe ich alle Sicherungen in allen 3 Sicherungskästen im Auto überprüft - auf Kriechstrom und Funktionsfähigkeit. Es sieht alles gut aus.

    Habe ich vielleicht was bei der Messung falsch gemacht?
    Anbei mein Aufbau inklusive Messwerte:


    Messung Bild 1 zeigt das Multimeter in Reihe geschalten. 1,14 A wenn ich per Autoschlüssel das Auto öffne/abschließen (Direkt bei Aktivierung ist der Messewert natürlich kurz höher)

    Messung Bild 2: ca. 2-3 Minuten danach. Abfall Verbrauch auf ca. 70mA. Dachte immer das geht langsamer mit dem Abfall bis in den Ruhemodus.

    Messung Bild 3+4: ca. 10-15 Minuten nach Bild 1. Multimetermesswert schwankt zwischen 0,01 - 0,04 A (10-40mA). Im Prinzip fast konstant 0,01A (10mA) und nur ganz kurz mal bis auf 0,04A.

    Es sieht aus meiner Sicht alles gut aus. D.h. was könnte noch Strom verbrauchen und zwar nicht regelmäßig sondern durch selbstständige Aktivierung?

    Alarmanlage:
    Mir fällt nur die Alarmanlage ein. Interessanterweise hatte ich auch bei einer Fahrt letzte Woche eine Aktivierung. Die Alarmanlage ging einfach nach 30km Fahrt an. Musste halten und Zündung aus/an damit der Alarm deaktiviert war.

    Kennt jemand das Problem?
    Wie könnte ich herausfinden, ob es wirklich an der Alarmanlage / Abschleppschutz liegt?
    Ich besitze leider keine Geräte zum Auslesen der Steuergeräte.

    Bin für jeden Tipp/Hinweis dankbar.

    Grüße
    Ansgar
     

    Anhänge:

  2. #2 jpebert, 08.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Schon mal geprüft, ob die Batterie auch richtig geladen wird (beim Fahren, LM/Reglerproblem). Oder entlädt die Batterie beim simplen herumstehen?

    Hat die Alarmanlage nicht eine interne Extra-Batterie?
     
  3. #3 conny-r, 08.05.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    983
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    Ja hat sie, liegt bestimmt nicht daran. Messungen eigentlich iO. Lade mal die Batterie mindestens über 12 Std.
    Ein gutes Ladegerät ist von Vorteil. Beschreibung lesen !
    .
     
  4. #4 jpebert, 08.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Was zeigt er denn als Ladespannung (LM, Motor läuft) an?
     
  5. #5 AnsgarDO, 03.06.2020
    AnsgarDO

    AnsgarDO

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, war kein Kriechstrom. Alarmanlage defekt und dazu das SAM Steuergerät A203 545 4701. Das Bauteil kostet neu ca. 500€ wurde mir gesagt. Weiß jemand ob noch andere gehen z.b. das A203 545 3201? Würde gerne ein gebrauchtes kaufen. Will eigentlich keine 500€ investieren. Hat jemand damit Erfahrung oder einen Tip wo man günstig eins bekommt?

    Grüße
     
  6. #6 conny-r, 03.06.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    983
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 . SL 350 Sportmotor
    und ... was ist mit der Batterie Spannung. Klemm erst mal die Alarmanlage ab, bevor Du mit Teile Weitwurf anfängst.
     
    jpebert gefällt das.
Thema:

C200 - W203 - BJ04 - Batterie entlädt sich

Die Seite wird geladen...

C200 - W203 - BJ04 - Batterie entlädt sich - Ähnliche Themen

  1. C200 KOMPRESSOR M271 W203 geht aus, springt nicht mehr an

    C200 KOMPRESSOR M271 W203 geht aus, springt nicht mehr an: Hi, viele Jahre keine Probleme gehabt, nun dies: der Wagen ging 3 Mal aus, nach dem Neustart - wenn man viel Gas/Last gab - blieb er auch an,...
  2. W203 C200 Kompressor springt nicht an!

    W203 C200 Kompressor springt nicht an!: Mein 18 Jahre alter C200 Kompressor Automatik springt nicht mehr an. Neue Batterie eingebaut. Zweitschlüssel ausprobiert - auch hier Batterien...
  3. Ladedrucksensor w203 c200

    Ladedrucksensor w203 c200: Hallo , ich habe einen W203 200 Kompressor T aus EZ 1/2007 mit 120 kw Schlüsselnummern 0999 (klar) und AKN ich habe das übliche Problem mit dem...
  4. C200 Kompressor W203 startet bei längerem stehen nicht

    C200 Kompressor W203 startet bei längerem stehen nicht: Hallo MB Freunde, Ich habe den C200 Kompressor W203 BJ 2001 jetzt ungefähr 3 Monate. Jetzt habe ich folgendes Problem: Beispiel 1: Auto steht...
  5. C200 cdi W203 Motorsteuerung fehlerhaft? Verschiedene Symptome...

    C200 cdi W203 Motorsteuerung fehlerhaft? Verschiedene Symptome...: Liebes Forum, ich habe einen 2004er, sehr gepflegten Renter C 200 cdi mit nur 105000km bekommen. Im Grunde, abgesehen von den Sitzen, ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden