C200CDI läuft wie ein Sack Nüsse

Diskutiere C200CDI läuft wie ein Sack Nüsse im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Moin und vielen Dank für die Aufnahme, ich habe jetzt schön länger Mitgelesen aber leider nichts zu meinem Problem gefunden. Folgendes Problem ist...

  1. #1 Thorsten c200cdi, 22.07.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    Moin und vielen Dank für die Aufnahme, ich habe jetzt schön länger Mitgelesen aber leider nichts zu meinem Problem gefunden. Folgendes Problem ist aufgetreten, Nach dem Starten Nagel der CDI wie ein alter /8, ab 40grad wird es weniger, ab 80grad hört man den Motor nur noch leise Nageln, Der Injektor des 2ten und 4 Zyl. wurden gegen überholte ausgetauscht und angelernt, wobei ich sagen muss das der vom 2 Zylinder mittlerweile erneut ausgetauscht wurde weil er total aus dem Rahmen gefallen ist, Test bei MB mit SD. Das Nageln war dann auch Kurzzeitig weg, ist mittlerweile wieder da und der Motor schüttelt sich unter Last. Ich habe das Gefühl das wenn es Feucht ist das Nageln weniger ist. Auch zieht er dann besser, es kann doch nicht angehen das schon wieder der Injektor defekt ist. Wenn ich beim Tanken 2Takt Öl zugebe läuft er ruhigr aber nicht so wie er soll. Was kann da noch defekt sein?
     
  2. #2 jpebert, 26.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    503
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Nageln oder Klackern, wie Hydrostößel?
     
  3. #3 Thorsten c200cdi, 28.07.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    Also konkret ist es so, ich starte den Motor, alles Ruhig was eigentlich Hydrostößel ausschliessen sollte da die Klappern wenn der Öldruck nicht da ist, nach ca. 3km fahrt und beschleunigen fängt er an zu Nageln, ab ca. 60grad wird er ruhiger und ab 80 grad hört man ein ganz leises Nageln, ähnlich einer Nähmaschine. Allerdings ab ca. 130km/h habe ich das Gefühl als wenn der Motor unruhiger läuft, man hat dann das Gefühl als wenn man über eine Wellblechpiste fährt, hatte zuerst die Motorlager in Verdacht, sind neu und dann die Radlager, sind neu aber das das Fahrverhalten blieb gleich. Aber es kann doch nicht schon wieder ein Injektor sein, ein Vorheriges Auslesen brachte den Fehler das Injektor 2 aus der Norm ist und der Wurde getauscht und Angelernt.
     
  4. #4 amphore, 29.07.2020
    amphore

    amphore

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    S203 C220 CDI 2007
    Verbrauch:
    Hast du jetzt nochmal mit SD ausgelesen oder einen Lecktest an den Düsen gemacht?

    MfG
    Helmut
     
    jpebert gefällt das.
  5. #5 Thorsten c200cdi, 30.07.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    Lecktest ist unauffällig, die Rücklaufmenge ist ziemlich identisch. SD Test kostet ja jedesmal ein vermögen. Nein habe ihn jetzt insgesamt 2x machen lassen und jedesmal ist es Injektor 2 der aus dem Rahmen fällt, alle anderen Werte des Motors sind i.o
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.242
    Zustimmungen:
    3.627
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dann ist vermutlich am zylinder 2 etwas anderes faul. Ekas defekt, verkokt, fresser, Ventil undicht o.ä.
    War mit dem neuen injektor der zylinder 2 dann unauffällig?
     
  7. #7 Thorsten c200cdi, 01.08.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    Also Lt. SD sind alle Motorwerte einwandfrei, nur das Zyl. 2 einen Defekten Injektor hatte, der wurde dann ja getauscht und das Nageln war noch der Programmierung wieder da. Leckmengenbestimmung per Schauglas unauffällig, nur eine ganz geringe abweichung. Ich hatte schon den Kabelstrang in Verdacht aber auch der ist unauffällig, wobei ich das gefühl habe das der Motor je nach Wetterlage, Trocken oder Feucht/nass unterschiedlich läuft. Mal ist das Nageln saulaut und wird dann ruhiger, mal ist es von anfang an ruhig und wird zwischenzeitlich beim beschleunigen lauter. das auto macht mich Wahnsinnig. Vorderache alle Streben und Lager neu, Hinterachse alles neu, sogar die Stossdämpfer, Hardyscheiben neu, Getriebelager neu, Motorlager neu, DPF war zu und wurde gereinigt, Ankerbleche durchgerostet, Injektoren teilweise erneuert, Spannrolle erneuert Ölkühler erneuert und das bei einem Auto das Gerade mal 200.000km gelaufen hat, also Premium Marke sieht für mich anders aus .....
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.242
    Zustimmungen:
    3.627
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was juckt die Laufleistung, schau mal wie alt der Wagen ist:)

    Was heißt injektor defekt? Mengenkorrekturwerte zu hoch?
    Wie ist das mit dem neuen injektor?
    Ekas und saugrohr geprüft?
     
    amphore und jpebert gefällt das.
  9. #9 Thorsten c200cdi, 14.08.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    Mengenkorrektur beim 2ten Zyl. wieder bei 5.18 mm lt SD sollte aber auf jedenfall unter 5mm sein. Jedesmal der 2 Zyl. soviel Pech kann man doch nicht haben das 2x der Injektor ausgetauscht wird weil die Mengenkorrektur nicht stimmt. alle anderen Daten sind lt SD i.o . Was mir spätererst eingefallen ist, bevor der Injektor angelernt wurde lief der Motor ruhiger. Seit ein paar Tagen leuchtet die Vorglühanlagen Kontrolle kurz auf , danach bin ich der Meinung das sich der Motorlauf verbessert, ist aber vielleicht nur ein Wunschdenken.
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.242
    Zustimmungen:
    3.627
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    die mengenkorrektur sagt ja nur dass zyl. 2 nicht korrekt arbeitet... das muss ja nicht am Injektor liegen.
     
  11. #11 nelke1234567, 14.08.2020
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    230E / 200E / C200 / C200 / E200
    Ich werfe mal den Begriff Laufunruheregler rein, Zweimasseschwungrad, ( Antriebsstrang?) falls vorhanden.
    Und bei den neuen Injektoren wurden auch die Injektorwerte richtig eingegeben und alle Lernwerte zurückgesetzt?
    dann ne Weile Fahren und noch mal auslesen, wenn gültige Werte gelernt sind.
    .... ist ne Fummelarbeit
     
    conny-r und jpebert gefällt das.
  12. #12 Thorsten c200cdi, 21.08.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    Danke Nelke 1234567, das werde ich mal in der Werkstatt in den Raum werfen. Danke
     
  13. #13 Thorsten c200cdi, 19.09.2020
    Thorsten c200cdi

    Thorsten c200cdi

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 200 cdi
    Verbrauch:
    so nachdem nochmal alle werde ausgelesen wurden und mir wieder bestätigt wurde das Injektor2 aus dem Rahmen fällt habe ich mich mal entschlossen einen Systemreiniger von einem Deutschen Hersteller zu probieren, kostet nicht die welt und kann muss aber nicht helfen. Bin jetzt gute 300km mit dem Zeug gefahren und das Nageln ist ziemlich weg. Ich denke mal das Tatsächlich der Grundüberholte Injektor eine Macke hatte oder einfach nur Sauber gemacht wurde und nicht zerlegt wurde, gewinnoptimierung nennt man das glaube ich. Jetzt jedenfalls läuft er wieder erheblich ruhiger und runder. Ob es am Reiniger gelegen hat weiß ich nicht aber die vermutung liegt nahe
     
Thema:

C200CDI läuft wie ein Sack Nüsse

Die Seite wird geladen...

C200CDI läuft wie ein Sack Nüsse - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserproblem C200CDI

    Kühlwasserproblem C200CDI: Hallo zusammen, ich habe mir vor 1,5 Wochen einen C200CDI BJ. 2009 mit OM646 Motor gekauft vom Rentner 1. Hd. mit 50.000 km auf der Uhr. Bei den...
  2. Ankerblech hinten tauschen für W203 C200CDI

    Ankerblech hinten tauschen für W203 C200CDI: Hallo Leute. muß meine Schutzbleche hinten tauschen, wie geht das am besten, muß ich das Radlager demontieren und dann neu einpressen ? oder gehts...
  3. S203Mopf C200CDI tropft mit Motoröl

    S203Mopf C200CDI tropft mit Motoröl: Hallo zusammen, Mein Benz hat nach 2 Wochen Stillstand leider angefangen mit Öl zu Tropfen. Ich konnte die Ursache soweit eingrenzen, dass die...
  4. C200CDI: PS rauf, Verbrauch runter?

    C200CDI: PS rauf, Verbrauch runter?: Hallo, Fahre mit meinem W203 Mopf Kombi C200CDI Automatik täglich 110km Autobahn bzw. Schnellstraße. 75% davon mit 115 kmh, den Rest mit 145 kmh....
  5. Vielleicht steht ab Montag ein W204 zu Hause... Bitte um Kaufberatung C200CDI T

    Vielleicht steht ab Montag ein W204 zu Hause... Bitte um Kaufberatung C200CDI T: Hallo, nun muss ich mir auf Grund von beruflicher Pendelei einen Zweitwagen zulegen und möchte zum ersten Mal den Schritt von BMW zu Mercedes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden