C204 250CDI Unterschiede AMG und nicht AMG Bremse

Diskutiere C204 250CDI Unterschiede AMG und nicht AMG Bremse im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hi, worin besteht eigentlich der Unterschied? Die Große ist ja glaube gleich. OK die AMG sind gelocht aber wars das schon? Gibts vielleicht auch...

  1. #1 CSchnuffi5, 12.01.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    Hi,

    worin besteht eigentlich der Unterschied?
    Die Große ist ja glaube gleich.
    OK die AMG sind gelocht aber wars das schon?

    Gibts vielleicht auch Vergleichsbilder und Fahrerfahrungen?
     
  2. #2 W203_Patrick, 12.01.2014
    W203_Patrick

    W203_Patrick

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    A 250 Sport / Suzuki GSX-R 750 K7
    Kennzeichen:
    a a
    bw
    p k * * *
    a a
    bw
    x r * * *
    Ne die AMG-Scheibe ist auch im Durchmesser größer.
     
  3. #3 CSchnuffi5, 01.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    So wie ich bisher herausgefunden habe ist die Bremse AMG und nicht AMG gleich außer das andere Bremssättel verbaut sind und gelochte Scheiben.

    Einzig der C204 250CDI Sport hat größere Bremsen was mich auch gleich zur nächsten Frage bringt.

    Weiß einer was es für ein Aufwand ist diese umzubauen von 250CDI auf 250CDI Sport?
    Was kostet es?
    Was wird benötigt?
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.189
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Wofür brauchst du das denn?

    Willst du mit dem Fahrzeug Rennen fahren?
    Denn am Ende wird die Bremse nur dann Vorteile bringen, wenn sie hoch belastet ist. Im normalen Verkehr wird das egal sein.

    gruss
     
    conny-r gefällt das.
  5. #5 CSchnuffi5, 01.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    Ganz einfach mir kommt die Bremse jetzt schon total unterdimensioniert vor und schwächlich.

    Hatte vorher auf meinen BMW 123d eine 6 Kolben BMW Bremse mit 338mm Scheiben.
    Dagegen iist die 250CDI Bremse echt ne Lachnummer bzw. für das deutlich schwere Fahrzeug ein Sicherheitsrisiko.
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.189
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also ich würde schätzen, dass bei Tempo 140 km/h bei mir die Grenze erreicht ist, dass das ABS greift.
    Sprich ab dem Punkt ist nicht mehr die Bremse der schwächste Punkt, sondern der Reifen.

    Wie oft brauchst du eine Vollbremsung mit mehr Tempo. Ich hatte noch keine!

    gruss
     
  7. #7 Teebeutel, 01.03.2014
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Evtl. sind deine Reifen auch einfach nur ziemlich stark abgefahren oder aber die Reifenqualität ist so dermaßen schlecht dass die Bremsleistung nicht richtig umgesetzt werden kann.

    PS: kann es sein dass du neben dem komfort in deinem benz gegenüber dem 1er die Bremsleistung nicht so stark spührst? Das Gefühl haben sehr viele, doch beim direkten Bremsvergleich wurden diese eines besseren belehrt.
     
  8. #8 CSchnuffi5, 01.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    Nein Reifen sind praktisch Neu (1,5 Monate gefahren und ca 3000-4000km) und sind Conti Reifen also sollten die auch net so schlecht sein;).
    Und auch nein man merkt deutlich die schlechtere Verzögerung.


    Und zum Thema Vollbremsungen.

    Hatte in den letzten Jahren div. Autobahnfahrten wo aus über 200km/h voll der Anker geworfen werden musste.
    Und da ist am Ende jeder Meter entscheidend bzw. jedes KM/h was schneller runter ist.

    Im übrigen wirkt die Bremse in der Stadt schon traurig Schwach und Schwammig.
     
  9. #9 wolfi.r, 01.03.2014
    wolfi.r

    wolfi.r

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    hab ich auch..
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    bei mir funktioniert dies auch noch bei 200 ;)
     
    Karl204 und Vau-Sechs gefällt das.
  10. #10 Vau-Sechs, 01.03.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Wenn du auf ein Stauende zu kommst, das kurz nach einer fiesen Kuppe kommt, dann hoff ich doch das du weisst wie du die volle Bremsleistung rausholst.
     
    Charlie, Karl204 und wolfi.r gefällt das.
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.189
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Keine Sorge ... das weiß ich.
    Vielleicht liegt es aber auch an meiner angepassten Fahrweise, dass ich nicht laufend so den Anker werfen muss, dass es auf jeden Meter ankommt ;).

    Wenn die Bremse allerdings bereits in der Stadt schon schwach wirkt, dann würde ich in Richtung eines Defekts auf die Suche gehen. Denn in der Stadt sollte man ja normalerweise nicht mal in Richtung der Leistungsgrenze kommen.

    gruss
     
  12. #12 CLC 350, 02.03.2014
    CLC 350

    CLC 350

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    CLC 350
    Eine 6-Kolben Anlage auf einem 123d!? Nachgerüstet, nehme ich an?? Gruss S.
     
  13. #13 CSchnuffi5, 02.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    Nein die Bremse ist technisch in Ordnung wie auch vor kurzen der TÜV bestätigt hatte.

    Einzig und alleine sie ist meiner Meinung nach für den Motor und das Fahrzeuggewicht unterdimensioniert.

    EDIT:
    ja BMW Performance Bremse

    aber selbst die Serienbremse beim 123d packte besser zu als beim 250CDI.

    Serie ist ne 330er Scheibe;)
     
  14. #14 Karl204, 02.03.2014
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    ich Habe immer einen Anker dabei, wenn es knapp wird werfe ich den aus,
    Gruß Karl204 :driver
     
    BerlinerM, Vau-Sechs, conny-r und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #15 conny-r, 02.03.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.281
    Zustimmungen:
    793
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Genau ... deswegen hätte er fast keine Betriebserlaubniss bekommen. :s15: :s10:
     
    G-Star und Daniel 7 gefällt das.
  16. #16 CSchnuffi5, 02.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    Betriebserlaubnis für ein Fahrzeug zu bekommen und gut dimensionierte Komponenten sind immer 2 paar Schuhe.

    Ja klar die Bremse reicht aus.
    Aber reicht aus reicht mir nicht.

    Das Coupe zielt auf eine jüngere Zielgruppe ab die gerne auch mal etwas schneller fahren und dann sollten die Komponenten auch angepasst worden sein.
    Sind sie aber nicht man hat einfach die Opa C-Klassen Komponenten ins Coupe gebaut und begibt sich damit zufrieden.

    Warum hat denn bitte jeder Poplige Golf mit 170PS schon ne größere Bremse als der Benz?

    Weil er 200-300kg leichter ist?
    Weil er über 30PS weniger hat?

    Im Übrigen geht es nicht hier darum das ihr alle die Bremse bzw. Mercedes verteidigen müsst sondern schlicht und ergreifend darum wie bekomme ich die Bremse vom Sport Modell verbaut und was kostet dies.
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.189
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich reite noch einmal drauf rum.
    In der Stadt kann man die Leistungsfähigkeit einer Bremse normalerweise gar nicht einschätzen, es sei denn, es ist wirklich was im Argen.
    Bei Tempo 50, 60 ... oder von mir aus auch 70, da muss, sofern man drauf latscht, das ABS kommen. Das bedeutet, dass der schwächste Punkt die Reifen-Straßenverbindung ist und nicht die Bremse.

    Was allerdings Mercedes typisch ist, dass die Bremskraft, die man aufwenden muss, etwas höher ist, als bei manch einem Mitbewerber. Das deutet aber nicht auf schwächlich oder schwammig hin, sondern ist so gewollt. Das dient der besseren Dosierbarkeit. Ob das nun gut ist oder nicht, darüber kann man streiten, aber es macht die Bremse an sich nicht schwach.

    gruss
     
  18. #18 Daniel 7, 02.03.2014
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Interessant ist ja das DU ein Problem mit der Bremse hast (immerhin der erste (!) im Forum nach gut 3 Jahren Bauzeit 8o ) und daraus schließt das das natürlich ein Fehler von Mercedes ist sowas zu verbauen und die (von dir selbst definierte) gesamte Zielgruppe der jüngeren Leute das auch so sehen wird.
     
    BerlinerM gefällt das.
  19. #19 CSchnuffi5, 02.03.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C250CDI Coupe
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s w
    by
    c p * * *
    Man sollte vielleicht bedenken von was man für einen Auto kommt.

    Ich komme nun mal von einen 1er BMW der leichter ist, gleiche Leistung hat und ab Werk größere Bremsen hatte und mit der BMW Performance Bremse noch mal einiges drauf gelegt hat.

    Klar wenn man von einen 0815 Auto kommt mit einer 0815 Bremse und die vielleicht noch nicht einmal richtig gefordert hat wird man da keinen großen Unterschied feststellen.

    Es ist nun mal so das ich von meinen Ex-BMW eine deutlich bessere Bremse gewöhnt war und dieses möchte ich gerne in meinen Mercedes auch wieder erreichen.

    EDIT: Im übrigen ist die Zielgruppe nicht von mit definiert sondern so wurde es von Mercedes 2011 Kommuniziert als man das Coupe eingeführt hat.

    EDIT2:
    Und warum muss ich mich eigentlich von euch mit eurer Rosaroten Mercedes Brille rechtfertigen warum und wieso ich (die Betonung liegt auf ICH) zu schwach finde.
    Die Frage des Themas ist was ist der Aufwand die Sport Bremse zu verbauen, was kostet es und was wird benötigt?
    Nicht mehr und nicht weniger.

    Wenn ihr mit der Bremse zufrieden seit bitte ich bin es nicht und möchte deswegen Abhilfe schaffen mit der Bremse einer Nummer größer des Sport-Modells.

    Wo ist also euer Problem außer die Rosarote Mercedes Brille?
     
  20. #20 conny-r, 02.03.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.281
    Zustimmungen:
    793
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Und das finde ich sehr gut was zB bei den AUDI TT gerade am Anfang absoluter Mist war > sind ja einige weggeflogen und speziell im Winter eine Katastrophe.

    @Bremser > Warum nicht gleich einen AMG >Mercedes C-Klasse W203 T C 30 CDI AMG #167585 :D
     
Thema: C204 250CDI Unterschiede AMG und nicht AMG Bremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W204 sportbremse

    ,
  2. größere bremsen w 204

    ,
  3. w204 ab wie viel besser amg bremsen

    ,
  4. w204 größere bremsscheiben ,
  5. mercedes w204 c220 cdi größere bremsscheiben,
  6. unterschied serienbremse amg bremse,
  7. mercedes sportbremse,
  8. W 204 sportbremse
Die Seite wird geladen...

C204 250CDI Unterschiede AMG und nicht AMG Bremse - Ähnliche Themen

  1. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  2. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  3. Winterreifen CLA 45 AMG

    Winterreifen CLA 45 AMG: Servus, hole am Samstag mein CLA 45 ab. Baujahr 2017/7 Facelift Modell. Welche Winterreifen könnt ihr mir empfehlen? Kenne mich nicht gut mit...
  4. Biete AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 8,5J R19 ET48 silber

    AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 8,5J R19 ET48 silber: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 & T-Modell...
  5. Biete Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212

    Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelgen 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 &...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden