C220 CDI W203 MOPF vermutlich Motorschaden, was tun?

Diskutiere C220 CDI W203 MOPF vermutlich Motorschaden, was tun? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich fahre einen C220 CDI MOPF W203 T Modell vom Baujahr 2004 mit 150.000 km. Da das Auto nicht schneller als 160 km/h fährt, wollten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Hallo,



    ich fahre einen C220 CDI MOPF W203 T Modell vom Baujahr 2004 mit 150.000 km. Da das Auto nicht schneller als 160 km/h fährt, wollten wir den Luftmassenmesser testen und haben beide Kabel an diesem abgeklemmt, um zu testen, ob sich was tut. Nach 10 km fahrt haben wir die kabel wieder angesteckt.

    Heute in der Garage war eine riesen 1x1 meter Ölfleck unter dem Auto, hat er öl gezogen? der Bordcomputer zeigt immer 6.3 L an, obwohl es min. 1 L verloren hat.

    Auto fährt sonst normal, zieht aber nicht schneller als 160 und det turbo pfeift wie verrückt, man hört den ganz schön stark.



    Was ist der fehler?
     
  2. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Wieso bringst du ihn bei solch übertriebenen Defekten nicht in die Werkstatt? Und weshalb drückst du ihn Richtung 200, wenn der Turbo pfeift?

    Bring ihn lieber so schnell we möglich zum Mercedes-Händler. Die können ihn an die StarDiagnose anschließen und auslesen.

    alles gute
     
    Hans Wurst gefällt das.
  3. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Ich werde den fehler selbst suchen, die bei mercedes wollen alleine für fehlerspeicher auslesen 100 Euro, ist was nicht etwas viel?
     
  4. #4 Stern_im_Wind, 07.04.2012
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    wenn man die Zeit rechnet die Du suchen wirst, Nein ;)
     
  5. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Naja, viele fragende gesichter hier, aber keine ne ahnung, wieso habe ich bloß den schrottkarren gekauft, mit nem vw wären alle probleme behoben.

    die laufen ewig
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 07.04.2012
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    DAS können wir Dir nicht beantworten :( =)
     
    Quickie-Groove gefällt das.
  7. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Dann kanst du ja was zum problem schreiben?
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.827
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Wenn du schreibst, das mindestens 1 Liter Öl auf dem Boden liegt, und noch immer 6,3 Liter im Motor sind, dann würde ich mal annehmen, das sich wenn das Öl aus dem Motor auf den Garagenboden gekommen ist sich auf jedem fall zu viel Öl im Motor befunden hat. :rolleyes:

    Also stimmt entweder deine Schätzung der verlorenen Ölmenge nicht, oder der Motor hatte ca. 1 Liter Öl zu viel. ;)

    Wie das Öl auf den Garagenboden gekommen ist, das musst du schon selber nachschauen, wenn du nicht zu einer Werkstatt möchtest. Wie sollen wir hier feststellen, wo der Wunde Punkt an deinem Motor / Fahrzeug ist.

    Vielleicht ist es ja auch Getriebeöl. ;)
     
  9. Dizzel

    Dizzel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W203 C 200 CDI (203.004)
    Genau stimmt bei VW hätte man keine Probleme weil ja MB die einzige Marke ist bei der etwas kaputt geht. Alle anderen laufen völig fehlerfrei.

    (Aber nur wenn man bei den TDI Motoren die gerissen Köpfe, die extrem schnell verschleissenden Nockenwellen, die turnusmässig zu erneuernden Zweimassenschwungräder, und die anfälligen DSG Getriebe ausblendet)

    Alle.Autos können kaputt gehen. Und wie lange es hält hängt immer davon ab wie man es behandelt.

    Gruss Flo
     
    Hans Wurst, 200K/Elegance und Albrecht5080 gefällt das.
  10. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Danke für deine Antwort. Ich bin immer in dieses Geheimmenü reingegangen, dort stand immer 6.4 L. Das Öl ist jetzt 20.000 km drinn. war vorher alles in ordnung.

    liegt wahrscheinlich auch daran, weil ich die 2 Stecker abgezogen habe vom LMM.
     
  11. #11 Belphegor666, 07.04.2012
    Belphegor666

    Belphegor666

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    C 30 CDI AMG Sportcoupe so hoffe es passt jetzt jedem^^
    Das Problem ist nicht das Fahrzeug sondern der Halter. Böse Unterstellung aber wenn ich mir die Haltung anschaue "Bei MB wollen die 100 Euro für die Stardiagnos" dann lässt das meines Erachtens schon einen gewissen Rückschluss ziehen.

    1. Ist das Auto überhaupt aus sauberer Quelle? Scheckheft, Wartung nach Vorgaben durchgeführt, KM-Stand echt?
    2. Eine Schnelldiagnose wird zumindest bei meiner NL kostenlos durchgeführt und eine komplette Diagnose kostet KEINE 125 CHF!
    3. auf die Marke wettern anstatt erstmal gewissenhaft nach der Ursache suchen.......und ja solche Anfragen empfinde ich nicht als gewissenhaft

    Sorry für die klaren Worte aber ich denke das musste sein
     
    Hans Wurst, Albrecht5080, Der Volker und 2 anderen gefällt das.
  12. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Bei uns wird keine diagnose kostenlos gemacht, sondern gleich abkassiert. alles ist echt und original und scheckheft gepflegt und 2- hand.

    warum die birne keine 180 schafft, ist fraglich
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.827
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Und jetzt 6,3 macht nach Adam RiesesRechenbuch 0,1 Liter Motorölverlust auf 20.000 Kilometer.

    Also kann der Ölfleck von 1 Liter der auf deinem Boden ist nicht aus dem Motor kommen. Bleibt also Getriebe oder auch Lenkung. ;)

    Wenn du dir da so sicher bist, warum machst du dann hier so eine Welle ? :rolleyes:

    Warum auch nicht, Arbeitest du für Gottes Lohn ?

    Fahr die Kiste in eine Werkstatt, und lass die Untersuchen, oder fahr so lange, bis nichts mehr geht. :wink:
     
  14. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    hab grad noch nen termin für fehler speicher auslesen bekommen, kostet 25 euro. Werde danach berichten, was los war.
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.827
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Und lass die mal so nebenbei nach der Ursache für den Ölfleck suchen. ;)
     
    Muxxboy gefällt das.
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.567
    Zustimmungen:
    3.384
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn ich an den VW Mist denke, den ich schon auf der Bühne hatte kann ich über solche Sprüche nur müde lachen. Ich gebs mal weiter an meinen Bekannten, der seinen Passat jetzt definitiv verkauft, weil die Karre nur Stress prodiziert und die selben Teile nach 3 Jahren schon wieder im EImer sind (DPF zum Beispiel)
    Aber solche Sprüche sind immer wieder amüsant in einem Forum zu lesen...

    Wenn Du schon 2 Seiten Forumsfred brauchst bis DU deinen Ar*** mal ans Auto bewegst um eine Ladeluftleckage zu suchen, dann bist DU ab jetzt definitiv überfordert.
    Fehler auslesen kostet bei MB keine 100€. Das kostet 3AW= ca. 30€. Bei 100€ ist bereits ein Diagnoseumfang mit drin.
    Wenn Dein KI den selben Ölfüllstand angibt, evtl kommt das Öl dann auch aus dem LLK, oder aus dem Getriebe.. Fragen über Fragen, die DIr HIER keiner beantworten kann.
    Das HFM abklemmen war übrigens auch ne gute Idee..Dass ihr den P1-Sensor auch gleich abgeklemmt habt ist Dir vermutlich nichtmal aufgefallen?
    Solche Basteleien macht man an einem Fahrzeug der 80er Jahre, aber nicht mehr an modernen Motoren. Da schafft man sich mehr Probleme als man löst.

    Fahr zur Fachwerkstatt... DU bist mit dem Wagen definitiv überfordert und jede KLeinigkeit kann ich Dir hier sicher auch nicht erklären.
     
    Albrecht5080 und Muxxboy gefällt das.
  17. CDi320

    CDi320

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MB S203 320CDi T Avangarde Automatik
    Slawa,
    hatte auch mal dieses Problem, das das Fhrzg nicht mehr richtig durchzog (CDi 320 T W203 Mopf)
    Ursache nach Kurztest (4AW) Ladeluftsystem auf Dichtigkeit prüfen (8AW), (gesamt 27AW=191,79€) Ersatzteile: 72,11€.
    Schlauch des Ladeluftkanals vor Ladeluftkühler erneuern,
    Dichtring Turbolader erneuern,
    da dieses, bei wie oben erwähnt 320 CDi durchgeführt wurde war ich 300€ los,danach schnurrte und schnurrt er immer noch.

    Bei dir wird es deutlich billiger, da dein Motor besser zugänglich ist und weniger AW anfallen, und da machst du so einen Aufstand.
    Sehe gerade hast einen Termin dir geholt, warum nicht gleich so?
    Danach hätte ich erstmal angefangen Fragen zu stellen.
     
  18. Bastor

    Bastor

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    136
    Auto:
    mit 4 rädern
    Keine volle Leistung, Turbo macht geräusche und Ölverlust ... also entweder ists die Ladeluftverrohrung .. oder evtl. die Ölkühlung am Turbo irgendwo undicht , ob da nicht schon was im argen ist ?!
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.567
    Zustimmungen:
    3.384
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn man obwohl man weiß, dass es pfeift lieber auf der BAB rumbläst und schimpft anstatt zu schauen was faul ist, dann kann die blöde Karre da aber nix für :D
    So empfindlich sind die 646er eigentlich nicht.. Was letztendlich dran ist, ist aus der Ferne aber natürlich nicht zu beantworten.
     
    Albrecht5080 und Bytemaster gefällt das.
  20. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Empfindlich? der hat erst 150.000 km runter.
     
Thema: C220 CDI W203 MOPF vermutlich Motorschaden, was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 200 cdi motorschaden

    ,
  2. w203 diesel motorschaden

    ,
  3. w203 ölkühler undicht

    ,
  4. w203 lagerschaden,
  5. w203 c200 Motorschaden,
  6. c200 cdi lagerschaden,
  7. c220 mopf,
  8. mercedes benz w203 220 cdi motorschaden,
  9. mercedes w203 2.2 cdi motorschaden
Die Seite wird geladen...

C220 CDI W203 MOPF vermutlich Motorschaden, was tun? - Ähnliche Themen

  1. W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht

    W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht: Moin, Zuerst, bin neu hier im Forum, also bitte verzeiht mir wenn ich Fehler mache :) ich habe folgendes Problem mit meinem ML 320 CDI W164...
  2. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  3. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  4. V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??

    V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??: Hallo bin neu hier konnte nicht im forum zu dem thema finden, daher war ich gezwungen thread zu erstellen. Also zum thema zurück , kann mir evt....
  5. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden