C270CDI Automatik - geht bei Fahrt aus, bekannt??

Diskutiere C270CDI Automatik - geht bei Fahrt aus, bekannt?? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Mein C270CDI T-modell Automatik hat jetzt etwas über 10.000km runter und spinnt seit einigen Tagen in der Form, dass auch DC etwas ratlos ist....

  1. #1 larry.t, 07.11.2003
    larry.t

    larry.t

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mein C270CDI T-modell Automatik hat jetzt etwas über 10.000km runter und spinnt seit einigen Tagen in der Form, dass auch DC etwas ratlos ist.
    Bei einer Autobahnfahrt vor einigen Tagen war ich über eine lange Strecke (120km) über einen langen Zeitraum mit gut 200-220km/h unterwegs auf der Autobahn als ich ohne Vorwarnung einen leichten Ruck spüre, die Motorkontrolleuchte geht an und der Motor zieht nicht (ist aus).
    Nach Stop auf Pannenstreifen springt er gleich wieder an, nach 3-4 weiteren Starts ist auch die Kontrolleuchte wieder aus und ich fahre weiter.
    Abends bei der Heimfahrt genau das selbe.
    Am nächsten Morgen das gleiche beim Einfädeln von der A8 auf die A99 beim Beschleunigen ca. zwischen Tempo 120 und 140 (viel Verkehr, schwer nach rechts auf den Pannenstreifen zu kommen, Ärger!).
    Hatte schon mal jemand das Problem?

    In dem Zusammenhang eine Anmerkung zu der sog. Mastricht- Hotline (00800 17777777), ich hab da morgens um 8 angerufen, man wollte sich gleich melden, um 9 noch mal nachgefragt, um 10 noch einmal, dann Mercedes in München direkt angerufen.
    Um 10.30 haben sich die dann gemeldet! Service TOP! :sauer:
    Wenn ich mich bei niedrigeren Außentemperaturen auf die verlassen hätte müssen wäre ich im Pannenfall erfroren!

    Mit meinem Audi A6 hatte ich ein paar Mal Pannen, nach 3-5 Min. der Anruf, nach weiteren 10 Minuten hatte ich ein Abschleppfahrzeug und ErsatzPKW!
     
  2. #2 Ghostrider, 07.11.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Im "anderen Forum" sind mehrere CLK-270 CDI Fahrer, die auch solche Probleme haben. Dort lag es IMHO am Kraftstofffilter, der bei Anforderung "Vollgas" nicht genug Diesel durchfließen ließ und den Motor dann ins Notlaufprogramm zwang bzw. den Motor abwürgte.
     
  3. #3 Martin R, 08.11.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Der Kraftstofffilter lässt nicht genug Diesel durch.
    Dadurch erhöht das SG den Druck um die Leisung zu halten.
    Wenn der Druck aber 1499bar überschreitet stellt das SG den Motor wegen Überdruck ab.

    So oder so ähnlich habe ich das mal gelesen.
     
  4. #4 Ghostrider, 08.11.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Du auch ? :D
     
  5. #5 Martin R, 08.11.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Ja. :D :D
     
  6. #6 larry.t, 09.11.2003
    larry.t

    larry.t

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tips, das kann ich mir ganz gut so vorstellen, wie gesagt, ich hatte das Gefühl, dass es mit der Spritversorgung zusammenhängt ;-))
    Die bei DC haben ziemlich pampig reagiert als ich vorsichtig diesen Hinweis geben wollte:...wir haben eine super Testabteilung und Prüfmöglichkeiten, wir finden das schon...
    Die fahren aber jetzt schon drei Tage mit meinem Töff rum und zwar immer Langstrecke und auch ein Mitarbeiter der auswärts wohnt fährt mein Auto privat um zu testen, mal sehn was rauskommt und wie lange das noch dauert...
     
  7. #7 larry.t, 14.11.2003
    larry.t

    larry.t

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich ihn nach einer Woche wiederbekommen.
    Der Sprit soll schuld gewesen sein, obwohl ich wegen meiner Tankkarten nur Markenkraftstoff tanke (Esso, Shell, DEA, Aral, und BP).
    Meiner war angeblich optisch und geruchsmäßig ok, aber irgendwelche Messungen hätten ergeben, dass er "schlecht" gewesen sei...
    Ich glaubs mal 8) jedenfalls ist nach Austausch einiger Teile jetzt erst mal alles OK. :prost
     
  8. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Macht mir keine Angst, ein C270 CDI T sollte eigentlich mein nächstes Auto werden :-)
     
  9. #9 Scherzi1, 24.11.2003
    Scherzi1

    Scherzi1

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Hi allseits,

    auch mein seliger W202 (220CDi Elegance) hat mir dieses Vergnügen des plötzlichen Stops gemacht. Ursache war angeblich eine Sicherung des Treibstoff-SChlauchs, die nach der Inspektion die Zufuhr des Diesels abwürgte. Auch bei mir kamen die MB-Fuzzies in der NL erst mal dumm von wegen "Ist da auch Diesel drin?" etc. Nachdem ich sooooooooooooo einen Hals hatte, wurde alles ganz schnell und ohne Kommentar geregelt. Bei der vorangegangenen Inspektion (ich war danach immerhin schon satte 5 km gefahren, also fast schon Zeit für die nächste Inspektion! :D )waren die Kraftstoff-Filter getauscht worden... alle Kosten (immerhin schlappe 110 Euro für das Abschleppen zur NL und die mind. 1 Stunde, die MB berechnet) zahlte mein Händler. Ich vermute, dass MB da einfach eine Lücke im QM-System hatte und eben schlechte Filter verbaut/verkauft hat. Und ohne Diesel-Zufuhr oder mit zu viel Druck fährt der Diesel eben nicht gut....

    Sternige Grüße

    Scherzi
     
Thema: C270CDI Automatik - geht bei Fahrt aus, bekannt??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 cdi geht während der fahrt aus www.mercedes-forum.com

Die Seite wird geladen...

C270CDI Automatik - geht bei Fahrt aus, bekannt?? - Ähnliche Themen

  1. Mercedes W203 C270CDI Bj.2003 Vor Mopf Schlachtfest

    Mercedes W203 C270CDI Bj.2003 Vor Mopf Schlachtfest: Artikelbezeichnung:Mercedes C Klasse W203 270CDI Preis: Variiert je nach Teil Zahlungsmöglichkeiten:Überweisung und Paypal,Bar Vor Ort...
  2. Agr C270Cdi

    Agr C270Cdi: Hallo, ich habe seit kurzem einen C270CDI Bj. 2004. In der Anzeige kommt das Motorstörungssymbol. Eine Auslesung ergab das irgendwas an der...
  3. C270CDI Baujahr 2003 zieht nacht rechts

    C270CDI Baujahr 2003 zieht nacht rechts: Hallo, mein C270CDI Baujahr 2003 zieht extrem nach rechts. Ich war schon in mehreren Werkstätten (auch bei MB). Als Aussage bekam ich zu hören:...
  4. Öl im Motorraum C270CDI

    Öl im Motorraum C270CDI: Öl im Motorraum Hallo an die Wissenden. Ich habe an meinem S203 Bj.März 2003 Motor 270CDI ein hoffentlich kleines Öl Problem festgestellt. Habe...
  5. Jetzt zieht und pfeift er.. Nervende Staendchen und Taenzchen meines c270CDI

    Jetzt zieht und pfeift er.. Nervende Staendchen und Taenzchen meines c270CDI: Wie immer, da macht man eine Sache beim Freundlichen und gleich ist die naechste im Ar**h.. Am Freitag hatte ich einen Termin und habe wieder...