C280 W202 Kaufberatung, Rost?

Diskutiere C280 W202 Kaufberatung, Rost? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich bin neu hier und schreibe, da ich mir am Wochenende einen gebrauchten C280 W202 in der Sport Version mit AMG Monoblock...

  1. #1 no_caller_id, 26.10.2021
    no_caller_id

    no_caller_id

    Dabei seit:
    26.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und schreibe, da ich mir am Wochenende einen gebrauchten C280 W202 in der Sport Version mit AMG Monoblock Felgen, Lederausstattung, und AMG Auspuff aus zweiter Hand angeschaut habe.

    Der Wagen hat aktuell 158tkm drauf, wurde 1994 zum ersten Mal zugelassen, und laut Checkheft bis 130tkm regelmäßig bei Mercedes Benz gewartet. Laut dem Besitzer stand er meistens in einer Garage und wurde gut gepflegt. 2015 wurde außerdem der Motorkabelbaum, sowie Luftmassenmesser ausgetauscht, was ja sonst ein recht häufiges Problem darstellt. Ansonsten lief der Wagen bei der Probefahrt sehr gut und keine Funktion schien beeinträchtigt. Die Lackwerte waren auch in Ordnung.

    Der Verkäufer ermöglichte es mir auch, den Wagen in einer Grube von unten zu untersuchen. Dabei musste ich leider doch mehr Rost feststellen, als erhofft. Da ich mir bei diesem Thema aber nicht 100% sicher bin und noch nicht so viel Erfahrung habe, dachte ich, ich frage hier mal nach Rat.

    An der Karosserie selbst konnte ich nur im Kofferraum leichten Flugrost, sowie am Seitenschweller links hinten unter der Tür etwas Rost entdecken. Leider konnten wir den Stutzen für den Wagenheben nicht entfernen, um mal unter die Schutzverkleidung zu schauen.

    Was meint ihr dazu? Noch im Rahmen und machbar für das Modell und Alter, oder schon zu viel?
    Besonders Besorgnis erregend sah für mich das Getriebe hinten aus.

    Kaufpreis wären 4000€.

    Viele Grüße und herzlichen Dank,
    Leo
     

    Anhänge:

  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.004
    Zustimmungen:
    3.987
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    was erwartest Du dir denn von dem Wagen?

    Ich würde dafür definitiv keine 4000€ bezahlen.
    Das meiste ist kosmetisch, sprich nicht relevant...dazu gehört der Wandler, die das Hinterachsmittelstück etc.
    Der Schweller dürfte durch sein denke ich.
    Ich gehe davon aus, dass die Brems- und Kraftstoffleitungen auch fällig sind.
    die Abgasanlage schaut auch nimmer so prickelnd aus, evtl sogar noch die originale.

    Der Zustand ist zum Erhalten zu schlecht, zum vollends runterfahren ist der Wagen zu teuer.
    Für mich wenig attraktiv.
     
    conny-r gefällt das.
  3. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Kannst du viel selber machen? Schweller usw?..4000 ist für den Zustand schon viel da da noch einiges an zeit/ Kohle rein geht..bremsleitung sieht schon böse aus, wird bei der Hauptuntersuchung auch nur bedingt Lob ernten
     
  4. #4 no_caller_id, 03.11.2021
    no_caller_id

    no_caller_id

    Dabei seit:
    26.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten.
    Bis jetzt habe ich keine große Erfahrung, werde es daher auch nicht selbst machen können. Wenn der Schweller durch ist wird es wohl doch recht aufwändig. Hatte vor mir den Wagen als angehenden Youngtimer zu holen und langsam zu konservieren. Von Außen sieht er auch top aus aber von unten dann leider doch etwas schlechter als erwartet. Danke für den Hinweis auf die Bremsleitungen. Ich denke ich werde dann lieber noch etwas weiterschauen.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.004
    Zustimmungen:
    3.987
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    wenn Du einen youngtimer draus machen willst, dann sollte er so rostfrei wie möglich sein... wo die braune Pest mal wuchert, da bremst konservieren nur noch aber hält es nicht auf. Da hilft nur großflächig rausschneiden und ersetzen... was schnell richtig teuer wird.
     
  6. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    218
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Darum ja meine Frage.. wenn du es könntest und Zeit hast ist vieles möglich..anderes Thema aber ähnlich..ich kann es nicht und hatte nicht die Zeit den dachausbau selbst zu machen, da wurde es etwas teurer..für quasi das gleiche Geld hat n Kumpel ein Haus saniert..gut, ich war nach 3monaten soweit fertig..er lebt seit Jahren in einer Baustelle, dafür ist er vom Fach bzw kennt die richtigen Leute.. das Ding könnte n schöner Oldie werden aber glaub nicht so wie du es dir vorstellst..
     
  7. Jan11

    Jan11

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung dazu ist, dass es ganz darauf ankommt was du mit dem Wagen vorhast. Ich besitze zwei C280, der eine hat großflächige Rostflecken, der andere war in einem ziemlich guten Zustand. Ich habe mir jedoch vorgenommen, den einen komplett machen zu lassen. Und ich kann dir sagen, das ist jede Menge Arbeit. Wenn die Seitenschweller durch sind, müssen diese komplett erneuert werde. Also rausschneiden, neue einschweißen. Die Türen kann man auch selber machen, jedoch wird es trotzdem weiterrosten. Hab auch alle Türen neu gekauft, Kofferraumdeckel, Motorhaube. Anschließend neu lackiert und jetzt steht er gut da.

    4.000€ ist nicht wenig, ein wenig Rost wäre kein Problem, aber wie gesagt, wenn die Schweller durch sind und es großflächigen Rost gibt, lohnt sich der Kauf nicht.
     
Thema:

C280 W202 Kaufberatung, Rost?

Die Seite wird geladen...

C280 W202 Kaufberatung, Rost? - Ähnliche Themen

  1. C280 W202 Notlauf unter Halblast

    C280 W202 Notlauf unter Halblast: Hallo zusammen, Bin seit knapp 7 Jahren stolzer Besitzer eines C280 (1997, 145kW). Der Wagen hat 500k km und einige Reparaturen hinter sich....
  2. W202 C280 läuft unruhig im Stand und geht manchmal aus

    W202 C280 läuft unruhig im Stand und geht manchmal aus: Hallo :rolleyes: habe das Problem dass mein Motor im Stand öfter sehr unruhig läuft (manchmal auch optimal). Außerdem kam es jetzt bei der Kälte...
  3. W202 C280 Leerlauf

    W202 C280 Leerlauf: Guten Abend! :) Ich habe folgendes Problem, und zwar wenn der Motor richtig warm ist, schwankt die drezahl unter last das heißt, wenn eine...
  4. Suche 4 Türgriffe für mein C280 W202 Vormopf Limo

    Suche 4 Türgriffe für mein C280 W202 Vormopf Limo: oder passen auch Mopf? Farbe egal, da ich die in Silber 744 lackieren lassen möchte und meine jetzigen ziemlich ausgebleicht sind. Optimal wäre...
  5. Kaufberatung W202 C230K, C240 oder C280?

    Kaufberatung W202 C230K, C240 oder C280?: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum. Erstmal hallo an alle! Ich möchte mir gerne eine C-Klasse kaufen. Und nun bin ich noch am überlegen...