C30 CDI AMG -> Erfahrungen etc?

Diskutiere C30 CDI AMG -> Erfahrungen etc? im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi Leute, da ich über die Suche nichts gefunden habe frag ich mal direkt hier. Was kann man über den Motor 612`er Motor in der 3 Liter Version...

  1. #1 Mercedes-Jenz, 29.05.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi Leute,

    da ich über die Suche nichts gefunden habe frag ich mal direkt hier.
    Was kann man über den Motor 612`er Motor in der 3 Liter Version von AMG sagen? Haltbarkeit etc.....
     
  2. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Was kann man sagen?
    Hab ihn mal nen WE gefahren, C-Klasse Sportcoupé C30 CDI AMG, 1400km abgespult damit,
    gern am Limit, und auch schöne schnelle Autobahnpassagen, gebraucht hat er nachher 10 Liter im Mittel,
    einfach Klasse, würds den häufiger in nem "Mopf" und mit grüner Plakette geben, hätte ich vielleicht einen,
    mich hat er damals überzeugt ist aber schon ein paar Jahre her.

    Wenn man sich bei Mobile udn Co. umschaut findet man viele mit weit über 200.000 am Tacho!
     
  3. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    ich habe einen mit 39317km gekauft und fahre ihn seit 61.734km.
    Was bis jetzt flöten gegangen ist war das AGR-Ventil und die elektrische Wasserpumpe für den Niedertemperaturkreislauf.
    Verbraucht kein ÖL, ist nirgendwo undicht.

    Was interessiert dich den speziell?
    Oder warum fragst du?

    Grüße
     
  4. #4 Mercedes-Jenz, 29.05.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi,

    da ich ja beruflich nun für einen Arbeitsweg 29km fahre, und ich bisher immer mit meinem Diesel 190`er unterwegs bin, den aber schonen will, plane ich die anschaffung eines "neuen" Autos.
    Hier im Forum bietet ja jemand einen C30CDI AMG Sportqoupe an. Würde mir persönlich recht gut gefallen da es ein Diesel mit Dampf ist und gleichzeitig sogar noch ein AMG ist.
    Allerdings macht mich etwas stutzig das der Besitzter schon 5 neue Injektoren brauchte und das Getriebe auch schon überholt wurde.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Getriebe ist schon hoch belastet ohne Frage, aber bei ordentlicher Wartung sollte es halten. Richtige Getriebeschäden sind mir keine bekannt.. meist eher Probleme durch Lamellenabrieb.
    Ich halte von der Kiste wenig, und schon gar nicht als SC... Der Motor läuft hinsichtlich NVH schlimmer noch als der 270er.
    Als SC hast hinten einfach zu wenig Achslast...Viel Spaß im Winter;)
    DPF gibts auch nicht, ergo keine grüne PLakette legal.
    Da würd ich mir lieber einen OM642 holen.. Vergleichbare Fahrleistungen, NAG2, viel bessere Laufkultur, grüne Plakette...
    Was hast von dem AMG Schriftzug? Selbst einem 250CDI fährst kaum weg damit. Das Fahrwerk ist dezent sportlicher abgestimmt, dafür sind die Verschleißteile teurer, aber das weisst ja selbst. Sonst ist beim 203er doch gar nicht viel anders als beim Serienfahrzeug;)
    Mechanisch gibts bei dem Motor wenig Streß.
     
  6. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    @c240t
    Stimmt schon, vor allem der 320er ist ja grundsätzlich der nachfolger, steht ihm eigentlich in nichts nach, aber es ist eben kein AMG :D
    Ich finde schon der C30 CDI AMG ist einfach etwas Besonderes, da es bis dato der einzigste AMG-Diesel ist und diesen mit einem
    aktuellen 250er CDI zu vergleichen finde ich jetzt auch nicht korrekt. :)
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Och.. der OM 651 ist agiler und hat die sportlichere Leistungsentfaltung. Dass die Leistungsdaten etwas dahinter liegen steht ohne Frage.. fahr aber beide mal auf abgesperrter Piste, Du wärst überrascht wie zäh der 250CDI dem "AMG" an der SToßstange klebt, erst recht mit dem NAG2 Getriebe.
    Auch hinsichtlich NVH ist der 651er näher am "AMG" als der 642er.. ich finde den Vergleich nicht soo weit weg.

    Wer wert legt auf das AMG-Image ist da sicher gut bedient, aus technischer Sicht sehe ich keine Argumente gegen den C30, Aber eben auch keine dafür;) Kostenseitig ist der Großserienwagen sicherlich die bessere Wahl.
     
  8. #8 Mercedes-Jenz, 29.05.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @C240T:

    danke schonmal für deine Einschätzung dazu....ich habe es mir aber auch fast gedacht ;-)
    Es war ja nur mal ne frage, da bei diesem Auto gleich 2 Vorzüge zusammen währen (Diesel und AMG), wobei ich auf AMG nicht wirklich wert gelegt hätte. In der Tat, würde ich doch lieber den 642`er Motor fahren ;-)
     
  9. #9 livefields, 31.05.2011
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Hi Mercedes-Jenz,

    ich fahre meinen C 30 CDI AMG im August jetzt 3 Jahre und hatte bisher keine größeren Probleme mit dem Wagen. Ob man einem aktuellen C 250 CDI oder C 320 CDI "wegfährt" oder nicht, sei mal dahin gestellt, ich persönlich bin mit den Fahrleistungen jedenfalls sehr zufrieden.
    Außerdem ist es halt nicht nur ein AMG-Schriftzug den man kauft, auch wenn das manche vielleicht gerne so sehen möchten. Wie Du richtig erkannt hast handelt es sich eben doch um einen "echten AMG" und das ist schon etwas anderes als ein 320er von der Stange. Wenn man Fan der Marke ist, ist dieses Modell quasi der Einstieg in den (vergleichsweise kleinen) Kreis der AMG-Besitzer. Viele mögen das belächeln, ich persönlich habe dadurch jedoch schon so viele tollen Dinge erleben dürfen, die mit einem Standard-Serienmodell unerreichbar gewesen wären. Bsp. gefällig? SLS AMG Experience in Le Castellet, AMG Private Lounge Event bei Lufthansa, Werksführungen in Affalterbach, SLS AMG E-Cell Preview und in zwei Wochen sitze ich im SLS AMG Roadster!

    Ja, der Wagen ist teurer als ein "normaler", ja, die Laufkultur mögen manche bei V6-Modellen für besser befinden, ja, er bekommt offiziell keine grüne Plakette. Aber auch: ja, der Motor wurde in Handarbeit von einer Person zusammengeschraubt und der Mechaniker arbeitet in meinem Fall immer noch in Affalterbach und schraubt vielleicht gerade einen SLS Motor zusammen, ich könnte ihm ihn zwei Wochen die Hand schütteln ;)

    Wer auf so etwas steht und lieber etwas Außergewöhnliches als das Übliche (was jeder fährt) haben will, für den dürfte die Frage ob C 30 oder C 320 nicht schwer zu beantworten sein.

    Viele Grüße
    livefields
     
    Hildegard, Mercedes-Jenz und j0rdan gefällt das.
  10. C30AMG

    C30AMG

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C30AMG
    livefields hat vollkommen recht...so sehe ich das ganze auch :-)
     
Thema: C30 CDI AMG -> Erfahrungen etc?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c30 cdi amg erfahrung

    ,
  2. c30 amg erfahrung

    ,
  3. c30 cdi amg

    ,
  4. mercedes c30 amg erfahrung,
  5. mercedes c30 amg probleme,
  6. C 30 AMG T CDI AMG erfahrungsbericht,
  7. MERCEDES C30 CDI AMG ,
  8. C 30 AMG Forum,
  9. c 30 cdi amg,
  10. C30 CDI AMG Forum,
  11. mercedes c30 amg,
  12. amg c30 Erfahrungen,
  13. erfahrung c30 amg,
  14. nercedes c30 amg getriebewertung,
  15. test c30 cdi amg,
  16. mercedes-benz c 30 t cdi amg test,
  17. c30 amg sportcoupe
Die Seite wird geladen...

C30 CDI AMG -> Erfahrungen etc? - Ähnliche Themen

  1. Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF

    Rasseln aus Lüftung C220 CDI MOPF: Hallo zusammen, erstmal zu meinem Fahrzeug: W204 C220 CDI MOPF BJ 2013. Ich habe ein seltsames Rasseln aus der Lüftung vorne. Hier ein...
  2. Mercedes Benz c200 cdi 2010

    Mercedes Benz c200 cdi 2010: Hy kann mir jemand etwas über diese Auto sagen. Ob die Ps Anzahl ausreicht zum fahren. Umd so ob es pribleme macht Mfg Fabian
  3. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  4. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  5. W211 280 cdi vorglüh anzeige

    W211 280 cdi vorglüh anzeige: Hallo vorglüh anzeige bei der kalte Motor während der Fahrt leuchtet aber nach ca. 10 sekunde geht wieder aus weisst jemand woran liet das? Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden