C300 T Komplette Bremsen erneuern

Diskutiere C300 T Komplette Bremsen erneuern im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, nachdem ich beim freundlichen ja im vergangenem Jahr auf ein notwendigen Bremsenerneuern erinnert wurde, erfragte ich nach einen...

  1. #1 Sven Rülke C300 T, 28.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo,
    nachdem ich beim freundlichen ja im vergangenem Jahr auf ein notwendigen Bremsenerneuern erinnert wurde, erfragte ich nach einen Kostenvoranschlag. Es wurde ständig hin und her gedruckst und es kamen verschiedene Preisaussagen, zwischen 1800,- und 2200,- Euro dabei raus.
    Also bin ich zu einer freien Werkstatt und erfragte da nach einen Kostenvoranschlag. Alle 4 Bremsscheiben, Bremsbelege, Kleinteile, Führungssatz und Bremsflüssigkeiten für garantierten Festpreis (MB Originalteile - Keine Drittanbietersachen) für 1809,- Euro. Ist das eurer Meinung nach i.O.?
     
  2. #2 jpebert, 28.01.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    637
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Nein. 1200€ sind mehr als genug. Für 1800 müssten Noch neue Bremssättel drauf.
    Für Deine C - Klasse gibt es im freien Teilemarkt alle Teile + Kleinkram ab 300€ in ausgezeichneter Qualität.

    MEYLE PD, Zimmermann, etc. ... zur Not ATE.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.472
    Zustimmungen:
    3.721
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich finde die 1200 schon sportlich für eine Standard c-Klasse... letztens noch den Flyer gesehen in der ndl: für meinen 212 Bremsen va komplett für 520€ hinten ist eher günstiger...oder wurde die feststellbremse mit angeboten? 1800 in einer freien Werke finde ich schon unverschämt, auch mit org. Mb Teilen
     
    jpebert gefällt das.
  4. #4 Sven Rülke C300 T, 28.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Hallo jpeber,
    sorry, war ein Fehler meinerseits. Es handelt sich hier um ein komplettangebot inklusive der AllSeasonContact 245/45 R17 Reifen. Also, Bremsen wie im Post #1:
    1211,99 Euro inklusive MwSt.
    Reifen auf meine Alufelgen inklusive Abstandsringe, OJD Quck usw. für 597,- Euro*

    *= Die Reifen die im Internet zwischen 81und 99,99 Euro kosten, sind meist lagernde Reifen, sprich unter Umständen etwas älter.
    Die Werkstatt selber bestellt immer neue Reifen aus der letzten Produktionswoche, wegen Garantie usw. Die sind entsprechend
    auch etwas Teuerer. Das Stück inklusive Versand zum Händler 108,- Euro. Dies nur zur Information!

    Die Arbeitsstunden bei der Werkstatt sind mit 42,- Euro doch so ziemlich human in meinen Augen.
     
    jpebert gefällt das.
  5. #5 Sven Rülke C300 T, 28.01.2019
    Sven Rülke C300 T

    Sven Rülke C300 T

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    MB C400 T 4Matic 03/17 - Seit 30.08.19
    Kennzeichen:
    b
    be
    e o 9 2 2 1
    Nur die Bremsen vorn und hinten, Bremsbelege und Bremsscheiben, inklusive einbauen und so weiter, 1211,99 Euro!
    Ob die Feststellbremse jetzt dabei ist weiss ich nicht, da ich daran gar nicht dachte und dementsprechend auch nicht fragte.

    Die 1800,- Euro bezog sich auf die Bremsen und die neuen AllSeasonContact inklusive aller MB spezifischen Vorgaben und Kleinteile.
     
  6. #6 gruffti, 28.01.2019
    gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    W211 E350 2005
    Vor ähnlichem Problem stand ich auch. Im Online-Handel bekam ich die Ersatzteile für 320,--EUR (W164).
    Der dort ausgewiesene UVP lag bei 580,--EUR. Der freundliche wollte für die Teile schon 950,--EUR haben.
    Mehrere Freie wollten ca. 730,--EUR haben. Deren Lieferant war der von mir besuchte Online-Händler.
    Angeblich bekamen diese Werkstätten nicht die ausgelobten Rabatte.
    Ich habe mir eine Werkstatt gesucht, die auch angelieferte Teile verbaut, wenn es dann Qualitätsteile sind.
    Allerdings heben die dann ihren Stundensatz an, da ihnen der Gewinn durch die Teile verloren geht.
    Damit ist das Ganze eine Rechenexempel.
     
  7. #7 jpebert, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    637
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich kenne den Standardpreis für eine E- Klasse: Vorn komplett ohne Bremssattel ~600€, hinten ohne Feststellbremse und Bremssattel 500€.

    Die Angebote klingen ein wenig nach Nepp. Da möchte jemand Deine Liebhaberei ausnutzen. Ein guter Mechaniker braucht für Deine Bremsen, Scheiben und Beläge, nicht mehr als 2h. Hole Dir ruhig noch weitere Angebote. Bremsentausch ist sehr Standard und einfach. Dazu kannst Du in jede Werkstatt.

    Deine Reifen bekommst Du mit Aufziehen für etwa 400€ ;)
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    2.266
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Das ist mehr oder weniger Mercedes-Niveau und damit für eine freie Werkstatt meiner Meinung nach zu teuer.
     
  9. #9 MichaelBierbaum, 06.01.2021
    MichaelBierbaum

    MichaelBierbaum

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    MACH DAS DOCH SELBER IST WIRKLICH KINDER LEICHT UND KOSTE VON ATE KOMPLETT VORNE HITEN MIT HANDBREMSEN BACKEN 300 EURO UND 2 STUNDEN ZEIT.
     
  10. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Nach 2 Jahren, wird er es wohl schon erledigt haben.
    Oder is wieder dran :)
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    2.266
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Auch dein Kommentar kommt deutlich zu spät ;) … auch wenn es nur um 15 Tage geht, denn der Kommentierende ist seit seinem ersten Tag hier nicht mehr gesehen worden ;).
     
  12. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Das is nich schlimm.
     
Thema:

C300 T Komplette Bremsen erneuern

Die Seite wird geladen...

C300 T Komplette Bremsen erneuern - Ähnliche Themen

  1. KRAFTSTOFFILTER W204 C300 BENZIN

    KRAFTSTOFFILTER W204 C300 BENZIN: HALLO ICH MÖCHTE GERNE MEINE BENZIN FILTER WECHSEL UND FINDE IHN NICHT W204 C300 bj 2009 BENZIN.KANN MIR JEMAND SAGEN WO ER VERSTECKT IST?
  2. C300 2008Bj 200tkm- Kaufen ?

    C300 2008Bj 200tkm- Kaufen ?: Hi, ich hab in Zukunft vor mir meinen 1. Wagen zu holen und hab mich irgendwie in den C300 verliebt. Nach ein bisschen suchen hab ich ein C300...
  3. benötige Hilfe beim C300-Diffusor Umbau zur C63 Optik

    benötige Hilfe beim C300-Diffusor Umbau zur C63 Optik: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und mich plagt eine Sache bei der ich nicht weiterkomme: Ich möchte bei meinem C300 (Baujahr 09/2018 )...
  4. C300 cdi 4matic Bremsen vorn wechseln

    C300 cdi 4matic Bremsen vorn wechseln: Moin Leutz, Kann mir jemand sagen ob ich spezielles Werkzeug brauche, wenn ich vorn die Bremsen ( inkl. Scheiben) machen will? Und muss ich...
  5. Sehr zufrieden mit dem C300 T

    Sehr zufrieden mit dem C300 T: Muss das mal hier und heute so sagen, dass ich mit dem C300 T wirklich sehr zufrieden bin. Vergessen wir mal die kleinen Probleme...