C32 Haltbarkeit???

Diskutiere C32 Haltbarkeit??? im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Wie steht es um die Haltbarkeit beim C32??? Worauf muß man bei ca. 150tkm. gelaufenen achten, das übliche ist klar, irgendwas spezielles?...

  1. #1 grey-racer, 17.04.2007
    grey-racer

    grey-racer

    Dabei seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Ex: W203 320AMG Styling; Ex: S203 220CDI Sportpaket; Ex: S211 270CDI, Ex: S211 220CDI DPF Avantgarde,Ex:S211 280CDI DPF Avantgarde Ex: S212 E250 CDI ´´Fast VOLLASSI´´ Avantgarde, Ex: S212 E250 CDI Mopf, Now: S212 E350 CDI Mopf
    Wie steht es um die Haltbarkeit beim C32???
    Worauf muß man bei ca. 150tkm. gelaufenen achten, das übliche ist klar, irgendwas spezielles? Kompressor, aber was noch???
    Wieviel kostet beim 32er die Rep. der Bremsen (Scheiben und Klötze) vorne und hinten bei MB?
     
  2. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Die genauen Preise für Verschleißteile kann ich dir nicht nennen, aber falls du vor hast einen AMG zu kaufen musst für eben diese Teile ganz schön in die Tasche greifen im Vergleich zu nem Serien C-Klasse.

    Die Frage der Haltbarkeit des C32 habe ich mir auch schon öfter gestellt, v.a. da der C55 bei fast gleicher Leistung über 2 Liter mehr Hubraum hat.

    Vieleicht wissen hier andere Forenmitglieder ja was darüber.
     
  3. #3 Daniel 7, 18.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    :verschieb
     
  4. #4 Axel E 200 T, 18.04.2007
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Soweit ich weiss ist der M112 E32 ML (Also der motor des 32ers) recht unanfällig und robust. Lediglich die Kupplung des Kompressors ist als Fehlerquelle zu nennen. Am rest des Autos sind die Typischen 203 schwachstellen zu finden.
     
  5. TV79

    TV79

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C63 AMG PP Coupé / 190E 2.6 Sportline
    Hallo!

    Im Gegensatz zum C55 sind beim C32 Motorschäden doch eher eine ganz seltene Ausnahme...
    Beim kauf mit einer hohen Laufleistung ist zu beachten, daß der Wagen lückenlos scheckheftgepflegt wurde. Auch die Getriebeölwechsel (ca. alle 60tkm) sollten im SH stehen. Wenn noch kein einziger gemacht wurde --> Finger weg!
    Ansonten sollten bei 150tkm auch schon die Kerzen zum 2.mal gewechselt werden oder schon worden sein.
    Die Hinterachse nachschauen, ob undicht ist. Wenn ja , wurde das Fahrzeug meist häufig aus dem Stand beschleunigt oder mit Kickdown gefahren.
    "Goldene" Bremssättel (normal silber lackiert) weisen auf Rennstreckenbetrieb hin.

    Sonst fällt mir auf anhieb nix besonderes mehr ein.

    Gruß Tim!
     
  6. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Willst du damit sagen dass Motorschäden beim C55 häufiger vorkommen?
     
  7. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    @ Zion:
    Die neueren 55er V8 brauchen manchmal viel zuviel Öl... ;)


    @ grey-racer:

    Hallo!

    Also, die Haltbarkeit ist im Grunde genauso gut, wie bei anderen Daimlern, nur kommte es eben gerade aufgrund der hohen Leistungsbandbreite auf die Behandlung durch den Fahrer an. Das gilt aber nicht nur für den C32, sondern auch für andere AMGs. Man kommt mit PS-starken Autos nun ´mal eher in Versuchung, schneller um die Ecken zu flitzen. Das geht natürlich auch auf´s Fahrwerk.

    Motor und Getriebe sind wohl als absolut ausgereift zu bezeichnen, ebenso der Kompressor. Die Magnetkupplung, die selbigen lastabhängig zu- oder abschaltet, neigt bei manchen Modellen zum Quietschen, wenn gerade gekuppelt wird. Das ist aber nur ganz kurz zu vernehmen und hat auch keinen Einfluß auf die Funktionalität. (Ich persönlich finde diese Art von "Rückmeldung" gar nicht so schlecht. Dann weiß man sicher, was gerade "anliegt". ;))
    Es sind zwar Fälle bekannt, in denen der Kompressor kaputt ging, allerdings ist oftmals dabei nicht überliefert, wie zum Einen das Fahrzeug beansprucht wurde und zum Anderen, wie die Wartung im Bezug auf den Ansaugtrakt gehandhabt wurde! Da an ihm viele gerne "rumfummeln" ist ein Folgeschaden oft nicht ausgeschlossen. Also Originalität ist wohl auch hier Pflicht. Bereits ausgetauschte Kompressoren erkennt man manchmal an der fehlenden AMG-Plakette.

    Was man beachten sollte, ist das Relais für die Sekundärluftpumpe. Es wird in der Regel als Kundendienstmaßnahme von DC erledigt. Alte Relais (-Modelle) fallen gerne aus, was einen Dauerbetrieb der Sekundärluftpumpe zur Folge hat und diese dadurch Schaden nehmen wird.
    Die Sekundärluftpumpe arbeitet normalerweise nur einige Minuten nach dem Kaltstart. Sie bläst zusätzlich Luft ein, um die Kats durch heißere Verbrennung schneller auf Betriebstemperatur zu bringen.

    Was gerne damit verwechselt wird, ist die Umwälzpumpe für den Ladeluftkühlkreislauf. Sie fällt bei einigen Modellen auch ´mal aus. Wenn das der Fall ist, verliert der Motor deutlich an Leistung. Es würde bei einer Probefahrt auf jeden Fall auffallen. Die Ladeluftkühlung erfolgt mit einem separatem Wasserkreislauf. Der zugehörige Kühler befindet sich hinter der Frontschürze.

    Weiterhin typisch ist ein undichter Stecker am Getriebe, welcher aber keinen großen Reparaturaufwand darstellt. Ggf. wird das auf Kulanz geregelt.

    Wichtig ist, nur das von AMG freigegeben Motoröl Mobil 1 zu verwenden!
    Außerdem sollte das Automatikgetriebeöl einmal (bei 60 tkm) gewechselt worden sein.

    Die beiden vorderen Bremsscheiben kosten zusammen rund 259,- Euro incl. Mwst.; ein Satz Bremsklötze rund 93,- Euro incl. Mwst.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen. :)

    Gruß,
    A.R.B.
     
  8. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Die Bremsscheiben sind ja nicht mal so teuer.
    Kosten laut Autobild für nen C220 CDi inkl. Klötze auch schon 260,-
     
  9. #9 Daniel 7, 18.04.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ist das ein spezielles Nachrüstteil von AMG oder einfach ein Austauschteil aus dem Zubehör?
    Allgemein sind andere Bremsen wohl so schlecht, habe schon von vielen AMG-Fahrer (auch aus diesem Forum:D) Beschwerden über die Serien AMG-Bremsen gehört, auch bei nicht-Renneinsatz ;)
     
  10. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    @ Daniel 7.

    Bei manchen Rennstreckenfahrern geht die Bremssattelfarbe ihres C32 sogar ins Kupfer hinein... 8o (Der arme C32! :D)

    Gruß,
    A.R.B.
     
  11. #11 nuttydread, 18.04.2007
    nuttydread

    nuttydread

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kompressoren mit Plakette gabs erst ab Ende 01, glaub ich...
    oder waren das die Vorserienmodelle mit ohne Plakette,
    wie auch immer. Muss nicht unbedingt ein Tausch gewesen sein.

    Grüße
    Alex
     
  12. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    @ nuttydread:

    Hallo, Alex!

    Ich hatte mich etwas unglücklich ausgedrückt. ;)

    Mit "Fehlen" der AMG-Plakette meinte ich die Kompressoren, die nur eine glatte Fläche an der Oberseite besitzen!
    Bei der ersten Kompressor-Variante sind dort durchgehend nur Kühlrippen vorhanden, bei der neueren eben die AMG-Plakette auf besagter Fläche.

    Trifft man also auf einen mit glatter Fläche - ohne Plakette, handelt es sich um einen ausgetauschten Kompressor. (Ausnahmen bestätigen die Regel. ;))

    Herzlichen Gruß,
    A.R.B.
     
  13. #13 nuttydread, 18.04.2007
    nuttydread

    nuttydread

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ahhhh verstehe.
    Da könnte man mit nem Dremel also noch seinen eigenen Namen eingravieren ;-) ;-)

    Grüße
    Alex
     
  14. #14 Braindead, 18.04.2007
    Braindead

    Braindead

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C32 AMG
    Schau mal im AOC nach! Der C55 Motor ist anscheinend sehr anfällig und frisst auch gern mal nen Liter Öl auf 1000 km.
     
  15. #15 boborola, 18.04.2007
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Das ist Unsinn. Motorschäden sind nicht das Thema, Du kannst möchstens über "erhöhten Ölverbrauch" philosophieren - AMG zeigt sich aber üblicherweise so kulant und tauscht der kompletten Motor (oder mittlerweile auch nur Teile davon) für lau.
     
  16. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    @ nuttydread:

    Dann fehlt Dir aber immer noch die Plakette. :D

    Gruß,
    A.R.B. :wink:
     
  17. TV79

    TV79

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C63 AMG PP Coupé / 190E 2.6 Sportline
    @boborola

    Ich will den 55iger Motor auch keines Falls schlecht reden, jedoch fällt auf, das man häufig 55iger mit ATM sieht. 32iger hingegen kaum.

    @Daniel

    Die Sättel sind immer silber lackiert, jedoch bei sehr hoher Beanspruchung verfärben sie sich Gold.

    Gruß Tim!
     
  18. #18 boborola, 18.04.2007
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Wie geschrieben - nicht Motorschaden, sondern Tauschmotor aufgrund von Ölverbrauch. ;)

    Das ist ein großer Unterschied.


    Mein C55 hat übrigens auch einen Tauschmotor auf DaimlerChrysler-Kosten bekommen... :]
    Nun liegt der Ölverbrauch bei ~ 0.


    Dafür gehen beim C32 AMG die Pumpen für den NTK reihenweise kaputt... :motz:

    Hat eben jeder Wagen seine Wehwehchen... :D
     
  19. TV79

    TV79

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C63 AMG PP Coupé / 190E 2.6 Sportline
    Och, echt? Weiß AMG denn mittlerweile woran es bei den Motoren liegt?

    Na Hauptsache dein 12 Zylinder läuft ohne Probleme. Den würd ich mir ja auch gerne mal anschauen, aber das ist ja OT! ;)
     
  20. #20 boborola, 18.04.2007
    boborola

    boborola

    Dabei seit:
    06.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    R129 - W204
    Ja, mittlerweile scheint man es zu wissen - man tauscht nun seit kurzem nicht mehr die Motoren komplett, sondern nur noch die Kolben.
    Die neuen Motoren (ich kenne 4 C55 mit neuen Motoren) laufen nun alle ohne merklichen Ölverbrauch.

    Komm einfach mal vorbei - ab nächster Woche wieder mit Kennzeichen und fahrbar, im Moment hängt er noch abgemeldet am Erhaltungslader... :D

    Mal schauen, ob er nächste Woche anspringt. :driver
     
Thema: C32 Haltbarkeit???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c32 amg ladeluftkühler

    ,
  2. c32 amg motor

    ,
  3. ladeluftkühler c32 amg

    ,
  4. m112 e32 ml ,
  5. langlebigkeit 32 amg,
  6. fällt der 32 AMG Kompressor Motor,
  7. m112 ml,
  8. m112 e32 ml schwachstellen,
  9. m 112 e 32 probleme,
  10. c32 motor im w202,
  11. m112 haltbarkeit,
  12. M 112 E 32 ML probleme,
  13. M 112 E 32 lebensdauer,
  14. wie lange hält w203 amg c32. motor,
  15. m112 e32 ml Probleme?,
  16. m112 e32,
  17. c32 amg M112 motor problem ,
  18. c32 leistung fehlt,
  19. mercedes c32 amg ladeluftkühler ,
  20. wie robust ist der c32 amg,
  21. wielange haltbar c32 amg motor,
  22. c32 Motor kolben,
  23. c32 Amg wieviel PS hält der Motor aus,
  24. c32amg ladeluftkühler,
  25. m112 e32 kompressor
Die Seite wird geladen...

C32 Haltbarkeit??? - Ähnliche Themen

  1. C32 tilt!

    C32 tilt!: Hi zusammen, hab einen C32 teilzerlegt gekauft und füge nach und nach alles wieder zusammen. Jetzt stecke ich fest, mit folgendem Problem: Der...
  2. Gutachten 19 Zoll AMG Styling 4 auf C32 AMG T Modell

    Gutachten 19 Zoll AMG Styling 4 auf C32 AMG T Modell: Hallo zusammen, ich habe eine Frage: hat jemand die 19 Zoll AMG Styling 4 Felgen auf seinem C32? Wenn ja, gab es Probleme bei der Abnahme?
  3. c32 amg aussenspiegel links

    c32 amg aussenspiegel links: Frohes Fest und alles Gute für das neue Jahr 2018. Weiss zufällig jemand, welchen Außenspiegel ich brauche (aus dem Netz), denn meiner klappt...
  4. Motor M 113 Kompressor E-Klasse W211im c32 AMG

    Motor M 113 Kompressor E-Klasse W211im c32 AMG: Hallo in die Runde der AMG ler. Hat schon jemand einen M113 Kompressor Motor von der E-Klasse W211 in einen C32 AMG verbaut oder kennt jemand der...
  5. C32 AMG Startprobleme nach längerer Standzeit, kein Anlassersignal

    C32 AMG Startprobleme nach längerer Standzeit, kein Anlassersignal: Hallo Leute! Ich habe schon überall im Internet geguckt aber komme bei diesem Problem leider nicht weiter. Ich hoffe es tummelt sich hier der ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden