C55 AMG Unterhaltskosten?

Diskutiere C55 AMG Unterhaltskosten? im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Freunde, überleg mir ein c55 amg zu kaufen die man ja mittlerweile für ca. 30.000€ bekommt. meine frage ist die unterhaltungskosten für...

  1. #1 c_Klasse AMG, 02.03.2008
    c_Klasse AMG

    c_Klasse AMG

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,



    überleg mir ein c55 amg zu kaufen die man ja mittlerweile für ca. 30.000€ bekommt.

    meine frage ist die unterhaltungskosten für so ein auto das heisst was ich an vers. ca. zahlen muss.. und natürlich der Verbrauch wie weit komm ich mit einer Tankfüllung bei normaler fahrweise usw.



    klärt mich mal auf danke im vorraus!
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    340
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus.

    Ok das man sich für dich Kosten ein bisschen erkundigt ist ja in Ordnung.

    Aber sich bei nem C55 nach der Reichweite zu erkundigen? =)

    Sparsam ist er sicherlich nicht. Ich weis es zwar nicht, aber ich schätze mal um die 350 bis 400km bei gemischter Fahrweise.


    Gruß
     
  3. #3 hijacker123, 02.03.2008
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    549
    Anhand Deiner Fragestellung, würde ich dir empfehlen deine Überlegungen ganz schnell wieder zu verwerfen.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.839
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    :tup Sehe ich auch so.

    Die Unterhaltkosten für einen AMG sind bekannter Weise etwas sehr höher, als die von Mercedes. Alleine, das auf den Ersatzteilen AMG steht, kostet schon extra. :D

    Die Kosten für Versicherung müsst du wohl bei deiner Versicherung anfragen.

    Der Verbrauch hängt am meisten von deinem rechten Fuß ab. :D
     
  5. #5 Rennert, 02.03.2008
    Rennert

    Rennert

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C 350 T Avantgarde `07 ,einer der letzten 203er + VW Passat Variant 2.0 TDI `08.
    Es kommt natürlich darauf an was du unter normaler Fahrweise verstehst. Ich kann dir nur von meinem 350 er berichten und da liegt der Verbrauch bei normaler Fahrweise etwas Stadt,Überland und Autobahn so bei etwa 11 Liter. Ich denke mal das der AMG da schon gut 1 bis 1 1/5 Liter mehr nimmt. Versicherung liegt bei meinem 350 er sogar niedriger als bei meinem vorherigen C 270 CDI. Habe aber schon gehört das die Versicherung für den AMG gegenüber dem 350 er etwa 1/3 mehr nehmen soll. Also mir reicht der 350 er vollkommen. Für 30.000 € bekommst du auf jedenfall einen neueren 350 er mit einigen Kilometern weniger auf dem Tacho als ein AMG.

    Dies sollte nur ein Denkanreiz sein. Ein AMG kostet nun mal einiges mehr !
     
  6. #6 Bigfoot, 02.03.2008
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    Verbrauch minimal 14L/100 KM Super Plus
    Mit Bleifuß: 15-20 L/100 KM

    Reichweite max. 400 KM

    Dafür kannst du auch ein E 500 fahren, der ist mit 12L/100 KM Super auch zufrieden und liegt viel besser auf der Straße.

    C55:
    - zu klein für so viel PS
    - Reichweite sch....
    - Hinter Reifen: nach 10.000 KM neue bestellen.
    - Teile schw... Teuer
    und und und...
     
  7. #7 NoLimits, 02.03.2008
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Sorry,
    aber wenn Du diese Fragen fragen mußt, dann ist er zu teuer für Dich.....!
     
  8. #8 C32AMG T, 03.03.2008
    C32AMG T

    C32AMG T

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211, E 500 T Avangarde 7-G-Tronic mit Vialle LPI
    Also ganz ehrlich! Wenn es denn unbedingt ein AMG sein soll und dein Limit 30000,-€ sind und du danach nicht noch einmal 5000-10000,-€ Resverse in der Hinterhand hast, verabschiede dich von dem Gedanke eines C 55. Kaufe dir lieber einen guten C 32 oder wenn es unbedingt ein 8Ender sein soll einen der letzten W210 als E55 für gut 20000,-€ und plane den Rest für eventuelle Reparaturen ein. Wenn diese dann nicht auftreten sollten, sein froh, hast noch etwas gespart!

    Zu den Nebenkosten eines AMG, kannst du ungefähr von 50Prozent höheren Kosten bei Teilen und Versicherung gegenüber dem Topmodell der jeweiligen Serie rechnen!

    @all: Sich nach den Nebenkosten einer eventuellen Neuanschaffung zu erkundigen ist durchaus legetim. Und da AMG Modelle ziehmlich sparsam auf den Straßen unterwegs sind, sollte ein Forum dafür ideal sein. Also spart euch bitte diese Art von Statments wie "ist wohl nicht das richtige Auto für dich!" usw. Damit wird keinem geholfen. Und nur weil man AMG fahren möchte, kann man auch auf Kosten achten!



    Gruß Uwe.
     
  9. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wenn ich zwischen den Zeilen lese, würde ich sagen du kannst ihn dir nicht leisten.
    Der Unterhalt eines E500 ist wohl günstiger als der eines C55.
    Ich sage nur Ersatzteile. Der AMG-Aufschlag ist enorm.
    Und der Verbrauch ist sicherlich deutlich höher als der eines C350. Alleine schon deshalb weil es ungemein Spass macht auf Gaspedal zu drücken.
     
  10. #10 c_Klasse AMG, 03.03.2008
    c_Klasse AMG

    c_Klasse AMG

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal und danke für die "hilfreichen" antworten

    mir war von vorne rein klar das von manchen so antworten kommen wie vonwegen "Sorry,
    aber wenn Du diese Fragen fragen mußt, dann ist er zu teuer für Dich.....! " bla bla bla....

    dazu sag ich nur HALLO?? wozu gibts eig hier ein forum wenn nur leute reinschreiben sollen denen das geld keine rolle spielt....

    ich denke so ein AMG könnte man gut unterhalten klar etwas teuer aber würde gehen .. habe eh vor wenn dann nur 1 jahr so ein auto zu fahren um einfach mal dieses feeling zu erleben und danach wieder auf ein diesel umzusteigen...
     
  11. #11 NoLimits, 03.03.2008
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Du bist angefangen mit

    "Hallo Freunde............
    ..... klärt mich mal auf...!


    Freunden sag ich die Meinung. Meine kennst Du ja jetzt schon. Und nach einem Jahr wieder von einem 55´er auf einen Diesel umsteigen? Na dann mal viel Spaß. Und wenn Du nur mal das Feeling spüren willst, dann leih Dir ab und zu einen V8´er aus. Nach einem Wochenende weißt Du dann auch was der so verbraucht,

    H-D

    Ach ja, nicht sauer werden weil wir nicht schreiben was Du lesen willst.
     
  12. Elske

    Elske

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Vito Mixto 122 CDI Brabus D6
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    h g 1 9 8 3
    s e
    sh
    g 6 9 5
    kann teilweise deine angaben nicht teilen...



    Verbrauch minimal: 8 L Super

    Verauch "normal" : 10-14 L Super

    Verbrauch Bleifuß: keine Grenze bis oben hin



    Reichweite: je nach Fahrweise... mein Rekord mit einer Tankfüllung : 600 km



    Sorry für OffTopic...



    BTT:



    Die Frage zu den Unterhaltskosten ist n bissl blöde, oder?

    Versicherung solltest am besten deinen Makler fragen. Steuern kannste dir errechnen.

    Spritkosten denken...



    So long
     
  13. #13 Dome///AMG, 03.03.2008
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Ich halte es auf jedenfall für sinnvoll wenn sich mal einige AMG V8 Fahrer zu Wort melden.

    Das sind die einzigen die wirklich was zum Verbrauch und den Unterhaltskosten sagen können. Alles andere sind meistens nur Vermutungen oder Vorurteile den Fahrzeugen gegenüber.

    Ich möchte keinen angreifen und ich verstehe auch das die meisten der Ansicht sind nicht ausschließlich fürs Auto arbeiten zu gehen. Das finde ich auch schwachsinnig aber wenn man sich zum Vergleich mal den Comment von Elske durchließt sieht die Welt schon nicht mehr so schlimm aus wie vorher beschrieben.

    gruß Dome
     
  14. #14 Maximum, 05.03.2008
    Maximum

    Maximum

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Silberpfeil W203 Kompressor
    Halllo C Klasse AMG,

    Ich finde Deine fragen nicht schlimm, Du hast recht dich vor dem Kauf zu informieren. Nur so kann sich einer wie wir einen AMG kaufen. Man sollte auch einen AMG mit Verstand kaufen. Ich schaue auch auf die Preise, hab letztes Jahr zwei Neue Hinterreifen gebraucht, da hab ich auch wegen 50 Euros im Internet geschaut, das ist doch nicht schlimmmm. Versicherung wird der so ca. 900 Euro mit 35% Kosten, Steuer 375, und beim Tanken würde ich mal mit ca. 15 Litern auf 100 KM im Durchschnitt rechnen. Service A oder B bei MB mit Ölwechsel ohne andere Arbeiten ca. 1000 Euros. Und Bremsscheiben mit Beläge vorne ca. 600 Euro auch bei Mercedes. Habe zwar "NUR" einen C32, aber die werden sich nicht viel nehmen, auch nicht bei den werten von 0-100. :D :D :D



    MfG
     
  15. #15 woodomaster, 05.03.2008
    woodomaster

    woodomaster

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    ML 163 & Sl 129
    Moin moin zusammen. Offensichtlich gehen die Meinungen bzgl. der einzelnen Kostenpositionen ja doch deutlich auseinander. Ich fahre zwar keinen C55 sondern einen E55, denke aber doch, dass sich die Unterhaltskosten nicht grossartig unterscheiden, zumal die E-Klasse etwas schwerer ist. Habe zudem einen Bekannten, der einen C55 T fährt und der meine Meinung teilt. Deshalb nun hier noch meine Erfahrungswerte. Verbrauch liegt bei gemischter Fahrtstrecke und gelegentlichen unerklärlichen Zuckungen im rechten Fuss =) bei ca. 12-13 Litern. Die Reichweite beträgt etwa 450- 500 KM. Versicherung inkl. TK liegt bei 45 % , 300 SB und max. 15000 KM bei 441 Euro im Jahr . Steuern sollten klar sein.

    Abgesehen davon finde ich einige erstellte Beiträge etwas schade. Sicherlich ist es nicht unbedingt als normal anzusehen, wenn sich ein 23-jähriger nach einem AMG umschaut und erkundigt. Aber wenn er das Geld hat - warum nicht ? Auf die Preise zu achten und sich im Vorfeld über eine solche Anschaffung zu informieren kann generell nie verkehrt sein und ist für mich eher ein Zeichen von Vernunft ! Deshalb bemüht euch doch lieber ihm mit einigen guten Tips weiterzuhelfen, anstatt ihm zu sagen was er machen oder lieber bleiben lassen sollte.

    Gruss, Lutz
     
  16. #16 NoLimits, 05.03.2008
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    @ woodomaster:

    Du hast ja recht, aber wir wissen doch alle, daß Auto fahren in Deutschland teuer ist. Und wenn man dann nach den Kosten für ein wirklich gewaltig motorisiertes Auto fragt, dann kann man einige Reaktionen schon verstehen. Vor allem, da man die fixen Kosten sehr schnell aus dem Netz ziehen kann. Und den Benzinverbrauch bestimmt der rechte Fuß.

    H-D
     
  17. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Ohne Vollkasko? Scheint für mich am falschen Ende gespart.
     
  18. #18 Bigfoot, 06.03.2008
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    @ ELSKE
    Meine Daten sind keine Vermutungen, aber Erfahrungswerte !
    Wir reden von ein C55 AMG EZ: 01-2006 mit 21.000 KM.
    Ich habe die letzte +/- 4.000 KM gefahren mit Durchschnittverbrauch 13.8L/100 KM bei normale Fahrweise(in so weit das überhaupt möglich ist bei C55 AMG)
    Und mit ein 62L Tank ergibt sich: max. Reichweite: 449 KM
     
  19. #19 esilance, 06.03.2008
    esilance

    esilance

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SLK 280
    Hehe 13,8L verbrauch ich grad mal mit meinem C200K.
    Will garned wissen wieviel ich mit nem C55AMG verbauchen würde ^^
     
  20. Elske

    Elske

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Vito Mixto 122 CDI Brabus D6
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    h g 1 9 8 3
    s e
    sh
    g 6 9 5
    Moin moin.

    war ja auch nicht böse gegen dich gerichtet. ich erzähl ja auch nur von meinen erfahrungswerten ;)

    erzähl dir ja keinen vom pferd hier. die 8L kamen bei mir auch nur bei einer schnitt km/h von 120 auf 2,5 stündiger autofahrt auf der Autobahn zu stande.

    auf dem land (wo ich z.b. auch zu hause bin), oder in der stadt ist das natürlich nicht ganz so möglich.

    das der C55 kein 3 L auto ist, ist ja jedem klar ;)

    ich werd nochmal spezifisch drauf achten, wenn mein C im April wieder auf die Strasse darf und dann nochmal von berichten :wink:
     
Thema: C55 AMG Unterhaltskosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c 55 amg unterhaltskosten

    ,
  2. cls 55 amg unterhalt

    ,
  3. c55 amg unterhalt

    ,
  4. mercedes c55 amg erfahrung,
  5. mercedes c55 amg unterhaltskosten,
  6. c 55 amg erfahrungen,
  7. ml 55 amg unterhaltskosten,
  8. c 55 amg versicherungskosten,
  9. unterhaltskosten c55 amg,
  10. mercedes amg unterhalt,
  11. c 55 amg verbrauch,
  12. steuer cls 55 amg,
  13. mb c55 amg,
  14. mercedes cl 55 amg unterhaltskosten,
  15. c55 amg 203 verbrauch,
  16. c55 amg unterhaltskosten?,
  17. e63 unterhaltskosten,
  18. unterhaltskosten von mercedes benz cls 55amg 2005,
  19. c55 amg verbrauch,
  20. erfahrungen g55 amg unterhaltskosten,
  21. amg c55,
  22. mercedes g 500 unterhaltskosten,
  23. unterhaltskosten ml55 amg,
  24. steier cl55 amg,
  25. e55 amg steuern
Die Seite wird geladen...

C55 AMG Unterhaltskosten? - Ähnliche Themen

  1. C30 Amg Getriebeölverlust

    C30 Amg Getriebeölverlust: Hallo Community, Habe seit einiger Zeit mit dem Getriebe vom c30 amg ein Problem. Er verliert von irgendeiner steller Getriebeöl. Die Dichtung...
  2. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  3. Zündkerzen wechseln beim C43 Amg

    Zündkerzen wechseln beim C43 Amg: Gibt es ein Servive Dokument oder eine Anleitung wo beschrieben steht wie ich beim C43 die Zündkerzen gewechselt werden?
  4. Mercedes C 63 amg PP +

    Mercedes C 63 amg PP +: Guten Abend Gemeinde, Ich lese seit einiger Zeit mit was den W204 angeht. Nun ist es soweit das ich einen Probe gefahren bin und ich wahr...
  5. Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210

    Mercedes E60 AMG Limited 6,3L W210: Ich habe es nun endlich geschafft den letzten E60 Limited mit wenig Kilometern ausfindig zu machen. Der Wagen befindet sich in Japan. Allerdings...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden