C63 Kosten

Diskutiere C63 Kosten im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Tag, ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen C63 als reines Sommer Spaßfahrzeug zu kaufen. Anschaffung, Versicherung,...

  1. #1 Hubraum, 28.06.2012
    Hubraum

    Hubraum

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Golf 4 V6 4Motion
    Guten Tag,

    ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen C63 als reines Sommer Spaßfahrzeug zu kaufen.
    Anschaffung, Versicherung, Steuer mache ich mir keine Gedanken kann ich gut kalkulieren.

    Mich würde speziell von C63 Performance Paket Fahrern, die Kosten für neue Bremsen VA/HA interessieren, und eine grobe Übersicht was eine kleine und große planmäßige Inspektion kostet.

    Würde den Wagen knapp 5000km im Jahr fahren, sollte aber ohne Versicherung und Steuern, mich nicht mehr wie 8000€ kosten, für eventuelle Notfälle wäre schon genug Polster, allerdings sollte nicht jährlich Motor und Getriebe getauscht werden =) , wovon ich aber bei einem C63 nicht ausgehe.

    Zum Fahrprofil ist zu sagen, nicht nur Rennstrecke, sicherlich 3-4mal in der Saison auf die Nordschleife und dann auch keine 20 Runden, also mehr Landstraße und BAB.
    Spritverbrauch rechne ich mit 25L, wären rund 2500€ ( rechne lieber mit mehr).
    Also bleiben 5.500 Euro für Inspektionen, Bremsen und Reifen.

    Wäre schön wenn Ihr mir helfen könnt einen Überblick zu bekommen.

    VIelen Dank
     
  2. #2 Burak_20, 28.06.2012
    Burak_20

    Burak_20

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    C63 AMG PP+
    Kennzeichen:
    e s
    bw
    f y 6 3
    Für die VA musst du mit 800€ + steuer rechnen pro scheibe und die beläge kosten 300€(beide seiten) allerdings halten die Scheiben auch bis zu 80000km wenn man normal fährt.
    Auf der HA sind die selben scheiben drauf wie bei einem " normalen"
    Inspektion kosten kann ich leider nichts sagen dauert noch 6 monate.. kostet aber nicht arg viel mehr wie eine normale c-klasse.
    Reifen halten je nach fahrweise 6000-8000 km.

    Verbrauch hängt halt von jedem selber ab.. mein Durchschnitt von eine Volltank liegt zwischen 19-21 l
     
  3. Srt-8

    Srt-8

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Twingo
    1600 Euro erste inspek, und das ist nur die kleine.

    Die C Klasse will ich sehen xd



    MfG
     
  4. #4 Hubraum, 28.06.2012
    Hubraum

    Hubraum

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Golf 4 V6 4Motion
    ok, das klingt schonmal nicht schlecht. Verbrauch ist eigentlich nebensächlich wenn ich im Jahr nur rund 5000km fahre, habe da auch 25L gerechnet und denke das kommt gut hin.
    Hab jetzt im Forum rausgelesen dass der C63 alle 20.000km planmäßig zur Inspektion muss, das wäre bei mir ja nur alle 4 Jahre?
    Oder sollte man die Inspektion dann jährlich machen? Oder nur Ölwechsel z.b?
     
  5. #5 Burak_20, 28.06.2012
    Burak_20

    Burak_20

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    C63 AMG PP+
    Kennzeichen:
    e s
    bw
    f y 6 3
    1600€ 1. Inspektion.. kann net sein da wird e nur das ölgewechselt und einpaar filter... für die 2. Inspektion hab ich gefragt da hieß es 550€ + ÖL


    Service muss alle 20000km oder 365 Tage gemacht werden..


    PS: Mein AMG steht zum Verkauf
     
  6. #6 Hesse 12, 28.06.2012
    Hesse 12

    Hesse 12

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    SEAT ATECA FR 1,5 TSI ACT
    Verbrauch:
    Der Freundliche will ihn jedes Jahr sehen!
    Sind dann vieleicht nur kleine Wartungsumfänge mit Ölwechsel plus Filtern (Öl, Innenraum usw). Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre.
     
  7. Srt-8

    Srt-8

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Twingo

    Das sagte mein Verkäuifer. Ich sehe kein Grund weshalb er mich anlügen sollte.

    Bevor die einem etwas zu teuer vorgaukeln machen die es wohl eher andersherum...
     
  8. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    138
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Ich finde wenn man über einen Amg nachdenkt muss das geld lockersitzen und man sollte nicht anfangen zuplanen :) die besten Infos bekommst du aber bestimmt beim Freundlichen einfach mal an fragen :wink:
     
  9. #9 Boestier, 29.06.2012
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Wie kommt da einer drauf, dass die erste Wartung 1600,-- kostet. Absoluter Quatsch :motz:
    Kostet 360,-- inkl. dem Öl ( 8,5L Mobil 0W40).... Habe das gerade hinter mir und zwar beim freundl. Mercedeshändler.

    Und 80.000km mit einem Satz Bremsscheiben ??? Das halte ich auch für ein Gerücht.
    Es sei, du schiebst deinen C63... Dann schaffst du das sicher.... :wink:
    An sonsten, bei halbwegs artgerechter Haltung, schaffen die Scheiben 2 Sätz Bremsbeläge und nach dem 2 Satz Beläge kannste die Scheiben mit wechseln.
    Das sind allerdings eher 40.000km oder weniger und nicht 80.000km.... Ich halte mein C63 Coupe halbwegs artgerecht. Habe gerade 20tkm runter...
    Bissel Hockenheim und auch bissel Landstrassenbrennen... Und da geben Die Scheiben schon mal bissel nach wenn man es richtig fliegen läßt.
    Wenn man richtig flott unterwegs ist, besonders auch auf kurvigen Strecken kannste bei 5000km jährlich auch schon gerne ein Satz Reifen einplanen.
    Bei mir sind die Vorderreifen auch nachzu gleichzeitig mit den Hinterreifen am Ende.. Da ist vielleicht 1mm Unterschied.... Da der C63 im Grenzbereich doch
    bissel über die Vorderräder schiebt und das trotz Gewindefahrwerk, mit den Serienfahrwerk um einiges schlimmer, werden die Vorderreifen doch sehr belastet.
    Ein bißchen realistisch sollten man schon sein... Aber stimmt, die PP Scheiben kosten 1600,- + Märschensteuer der Satz für vorne + Beläge....
    Im übrigen habe ich bei 20tkm auf der Uhr schon den zweiten Satz Scheiben drauf... Gabs allerdings auf Garantie obwohl es ansich mein Verschulden war...
    Ich habe die Scheiben absolut kaputtgebremst beim heizen ... Reine Überlastung war das....

    Verbrauch: im normelen Strassenverkehr bei gemischter Fahrweise, auch mal deutlich über 300kmh sind es bei mir 17L-18/100km im Schnitt.
    Beim artgerechten Bewegen auf der Rennstrecke sind es mind. 30L/100km eher mehr und auf der Landstrasse sind es ca. 26-28L/100km...
     
    flexfit gefällt das.
  10. #10 Charlie, 29.06.2012
    Charlie

    Charlie

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    738
    Auto:
    S204 - C63 T
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    * * * * *
    Da muss ich erstmal schlucken 8o
     
  11. #11 Boestier, 29.06.2012
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    :wink: :wink: Was gibts da zu schlucken ??
    Man muss doch wirklich etwas realistisch sein... Die 63er Motoren sind echt geil aber bei Leistungsabruf eben Schluckspechte...
    500PS abrufen kostet für 500PS Benzin... So einfach ist das...
    Natürlich kenn ich Leute, die sagen ihr C63 braucht nur 11L/100km .... Die lügen sich allesamt selbst in die Tasche....
    Das Auto wiegt 1700kg und hat 500PS... wie soll das mit 11L funktionieren ???? Ist unmöglich !!!
    11L/100km funktioniert nur bei 120kmh auf der Autobahn mit Tempomat. Und bloss nicht gas geben oder schneller fahren !!!
    In der Stadt geht nichts unter 15-16L/100km ....
    Ich will nur nichts beschönigen... Es geht um die Kosten hier und ich habe gepostet was meine Erfahrungen mit meinem Auto sind.
     
    flexfit, wolfi.r, Karl204 und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 Martin_P, 29.06.2012
    Martin_P

    Martin_P

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    Ford Mondeo 2.0 TDCI Turnier Titanium
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    m p * * *
    Krass. Dass er viel verbraucht, das war mir schon irgendwie klar. Aber das es sooo viel ist :-O
    Damit komm ich mit meinem Auto gut und gerne 400-600 km weit. Aber natürlich kann man das nicht vergleichen ;-)

    Ich bin der Meinung, dass, sobald man darüber nachdenken muss, ob man sich jetzt einen 63er leisten kann, oder nicht, dafür entscheiden sollte, dass man ihn sich nicht leisten kann...
     
  13. #13 Burak_20, 29.06.2012
    Burak_20

    Burak_20

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    C63 AMG PP+
    Kennzeichen:
    e s
    bw
    f y 6 3
    Klar wenn man auf der Rennstrecke unterwegs ist, ist alles möglich.. Hab jetzt ca 22000km drauf, Scheiben und Beläge sehen immer noch aus wie neu..
    Einzigste Problem ist das meine hintere Bremsen extrem quitschen wenn man ab 20km/h runter bremst.

    Die Vorderreifen haben bei mir jetzt gute 10000 km drauf und locker noch 5mm Profil.. Die Hinteren sind 5000km gelaufen und müssen demnächst gewechselt werden..
     
  14. #14 Bigfoot, 29.06.2012
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    Mein Auto hat 517 PS und wiegt 2.045 kg, lässt sich deutlich unter 15L(schnitt 14,2 letzte 4.000km) bewegen und ich weiß auch wofür das Gaspedal gemeint ist.

    (wir reden nicht über Nordschleife & co)

    Habe auch viele AMG Varianten gefahren und 11L ist zu wenig, aber +/- 13/14 L schaffen die auch (ohne Opa Modus)
     
  15. #15 Boestier, 29.06.2012
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Dann fahr mal Landstrasse mit schönen Kurven im Rennstreckentempo oder richtig Rennstrecke. Dann wirste sehen wie schnelle die Vorderreifen fertig sind.
    Zudem wird da dann auch die Bremse mal richtig belastet.... Bei geradeaus fahren halten die Vorderreifen sehr lange... Aber geradeausfahren ist langweilig...

    @bigfoot
    Stimmt 14L gehen ganz gut... Aber sobald man schnell unterwgs ist , wird auch das kaum zu schaffen sein... 200kmh und schneller auf der Bahn dann saugen die AMG´s richtig.
     
    wolfi.r gefällt das.
  16. #16 Stern_im_Wind, 29.06.2012
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Landstrasse mit Rennstreckentempo?

    Na hoffentlich haste den Lappen dann noch lange... oder schleichst Du mit 100 übern Ring?
     
  17. #17 Boestier, 29.06.2012
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Nun ja....... Bist du noch nie 140kmh auf der Land oder Bundesstrasse gefahren ??
    Bei uns hier gibt´s einige schöne gut einsehbare Landstrassen mit echt vielen Kurven wo man auch richtig flott fahren kann
    Und eine Kurve wo andere mit 50kmh rumfahren dann mit 100kmh zu fahren.. Das meine ich...
    Und ja, ich habe meinen Führerschein noch.... :tup
     
  18. #18 Stern_im_Wind, 29.06.2012
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    sicher das :]

    Nur, es kommt immer "blöd" rüber wenn man von Rennstreckentempo auf Landstrassen spricht ;)


    ok, dann ist es falsch rübergekommen :prost
     
  19. #19 Boestier, 29.06.2012
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Sorry, kann auch an meiner Ausdrucksweise liegen.....
    Meine eben auf kurvigen landstrasse richtig fliegen lassen mit lauen bremsen und ohne elektronische Helferlein..
    Da gehts dann auch mal im Drift um die Kurve.... So war es gemeint...

    :prost

    Gruss Sven
     
  20. #20 Cuprafreak, 29.06.2012
    Cuprafreak

    Cuprafreak

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C63 Amg
    Mein Display zeit
    Service B4
    Kann mir jemand genau sagen was das heißt?
    Bzw mich erwartet?
    Danke
     
Thema: C63 Kosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c63 amg bremsen kosten

    ,
  2. c63 kosten

    ,
  3. c63 bremsen kosten

    ,
  4. c63 amg bremsscheiben,
  5. bremsen c63 amg kosten,
  6. c63 amg service kosten,
  7. mercedes c amg kombi bremsen wechseln kosten,
  8. amg bremsen kosten,
  9. C63 Inspektion ,
  10. c63 amg kosten,
  11. c63 amg service a kosten,
  12. c63 amg service b,
  13. c63 amg kostet,
  14. keramikbremsanlage c 63 jkosten ,
  15. mercedes c63 amg bremsen kosten,
  16. c63 amg volltank,
  17. kosten bremsen c63 amg,
  18. c63 performance package bremsen,
  19. kundendienst intervall c63 w204,
  20. c63 amg bremsen wechseln,
  21. Was kosten bremsen wechseln für einen c63 amg,
  22. c63 service b4,
  23. was kostet ein service a beim c 63 amg w204,
  24. Bremsscheiben wechseln AMG e63 alle 20000 km,
  25. wartungskosten c63 amg
Die Seite wird geladen...

C63 Kosten - Ähnliche Themen

  1. C63 w204 - Vibrationen/Unwucht/Schwindungen ab 100km/h

    C63 w204 - Vibrationen/Unwucht/Schwindungen ab 100km/h: Hallo ihr Lieben, so langsam bin ich am verzweifeln. Ich fahre einen C63 w204 Coupe Bj. 2012 mit aktuell 187.000 Km (Langstrecke). Bisher war...
  2. Reifenwahl für C63 AMG S205 Bj. 2017

    Reifenwahl für C63 AMG S205 Bj. 2017: Hallo zusammen, im Forum habe ich leider nur veraltete Beiträge gefunden und versuche es daher mit einem neuen Thema. Ich habe mir einen C 63...
  3. C63 AMG W204-2008 Lenkrad Austausch

    C63 AMG W204-2008 Lenkrad Austausch: Hallo AMG Freunde, Ich bin franzoze (daher entschuldige ich mich vorab für mein Deutsch :-) und Besitzer von einem c63 amg W204 (Baujahr 2008)....
  4. Bremssattel C63 Performance Package

    Bremssattel C63 Performance Package: Hallo zusammen, falls es dieses Thema irgendwo gab entschuldigt bitte, ich bin kein Typ Mensch der in Foren unterwegs ist und sich mit so etwas...
  5. Mercedes C63 AMG Getriebe Kaltzustand

    Mercedes C63 AMG Getriebe Kaltzustand: Hallo zusammen! Ich bin seit 5 Tagen stolzer Besitzer eines C63 AMG w205 als Limousine. Das Auto fährt sich wirklich wie ein Gedicht und alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden