Carbonzierteile

Diskutiere Carbonzierteile im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, ich möchte euch mal meine Arbeiten mit Echtcarbon bzgl. der E Klasse vorstellen. Über Fragen und Anregungen würde ich mich freuen. [img]...

  1. maro

    maro

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C-Klasse
    Hallo, ich möchte euch mal meine Arbeiten mit Echtcarbon bzgl. der E Klasse vorstellen.


    Über Fragen und Anregungen würde ich mich freuen.

    [​IMG] [​IMG]
     
    BMW-Ralf, xnL und wolfi.r gefällt das.
  2. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Das sieht sehr sehr gut aus.
    Wie hast du die Kanten gemacht?
    Wie hast du die Kohle auf den Teilen fixiert?
    Wie hast du die Fasern bis zum trocknen des Harzes (welches hast du benutzt?) an Ort und Stelle gehalten?
     
  3. maro

    maro

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C-Klasse
    Hi,
    Vielen Dank, das hört man gerne :) Steckt auch einiges an Übung und Arbeit drinn.
    Die Teile werden erst mit Harz bestrichen und zum trocknen beiseite gelegt, bis das Harz "angeliert" ist.
    Wird das Teil nun mit Gewebe belegt bleibt dieses an Ort und Stelle und löst sich nicht mehr.
    Die Kanten die nicht Sichtbar sind werden geschliffen, so das die Teile perfekt passen.
    Ich benutze Epoxydharz.
     
  4. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Welches Gewebe benutzt du?
     
  5. #5 popey24, 28.10.2011
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Sieht nach 200g oder 245g Körper aus.

    Mit welcher Temperatur temperst du und welche Heizquelle verwendest du dabei?

    Zum aufkleben hat sich bei mir der Epoxydkleber E am besten bewährt.

    Gruß,
    Stephan
     
  6. maro

    maro

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C-Klasse
    Richtig, die Webart ist Köper. Sieht meiner Meinung nach am besten aus :).
    Tempern finde ich für Zierteile etwas übertrieben, da diese keinerlei hohen äußeren Belastungen ausgesetzt sind.
    Für Tragende und Sicherheitsrelevante Teile aber auf jedenfall sinnvoll.
     
  7. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    :tup Klasse Arbeit!!

    Wenn ich es so könnte, würde ich es bei mir auch machen, aber dazu fehlt mir wohl das Geschick ;( .

    Grüße

    Willy :wink:
     
  8. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Wie viel zeit hast du so Inverstiert dafür :P `?
     
  9. #9 popey24, 31.10.2011
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Bitte???
    Na dann viel Spaß im nächsten Sommer...
    Du hast im Fahrzeuginnenraum auf den CFK-Teilen bei direkter Sonneneinstrahlung Temperaturen bis über 100°C! Ohne Tempern geht da garnix.

    Gruß,
    Stephan
     
  10. maro

    maro

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C-Klasse
    @popey24

    Hatte die Teile schon diesen Sommer bei mir im Auto und war auch in Italien damit im Urlaub (Über 35 Grad täglich). Hält alles perfekt :).
    Hatte die auch schon testweiße im Ofen bei 70 Grad und mehr.

    @Leaby

    So 10 bis 15 h gehen schon dafür drauf. Die größte Arbeit ist es die Teile Glatt zu kriegen.

    @C55 AMG

    Dankeschön :)
     
  11. maro

    maro

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C-Klasse
    Hab mal wieder was gearbeitet :)
    Ist zwar für die aktuelle C-Klasse, aber trotzdem sehr schön anzusehen wie ich finde :)

    [​IMG]
     
  12. #12 Stern_im_Wind, 22.03.2012
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    volle Zustimmung :tup
     
  13. #13 popey24, 22.03.2012
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Dann verrate mal bitte, welche Harze du verwendest, die ohne Tempern 80-100°C aushalten?
     
  14. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Hammer!
    Einfach geil. :tup
     
  15. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Finde es auch klasse was du da machst :tup :tup :tup
     
Thema:

Carbonzierteile

Die Seite wird geladen...

Carbonzierteile - Ähnliche Themen

  1. Wer mag seine Carbonzierteile im Innenraum nicht leiden ?

    Wer mag seine Carbonzierteile im Innenraum nicht leiden ?: Hallo zusammen, ich habe die Frage mal ganz platt als Überschrift gewählt. Wir haben in unserem 500 'ter die "normale" Alu-Optik im Innenraum.....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden